So erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds: 14 Schritte

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds: 14 Schritte
So erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds: 14 Schritte
Anonim

Die Einrichtung eines Bildungsstipendienfonds kann eine sinnvolle Möglichkeit sein, Ihrer Gemeinde etwas zurückzugeben oder einen geliebten Menschen zu ehren. Bei der Planung eines Stipendiums sind einige Dinge zu beachten, einschließlich der Finanzierung und Verwaltung. Darüber hinaus müssen Sie Auswahlkriterien erarbeiten, eine Bewerbung konzipieren und die Aufrechterhaltung des Stipendiums planen.

Schritte

Teil 1 von 2: Planung des Stipendiums

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 1

Schritt 1. Bestimmen Sie den Zweck Ihres Stipendiums

Die Gründung eines erfolgreichen Stipendiums hängt von der Identifizierung des Grundes für die Vergabe sowie der Zielgruppe ab, die es möglicherweise unterstützen kann. Normalerweise trägt Ihr Stipendium einen Namen, der seinen Zweck charakterisiert, wie "The Jane Doe Memorial Scholarship", "The Michigan Rural Community Scholarship" oder "The Leaders of Tomorrow Scholarship". Häufige Gründe für die Gründung von Stipendien sind:

  • Gedenken an einen geliebten Menschen, indem man Studenten mit einem Stipendium im Namen dieser Person hilft
  • Finanzielle Unterstützung für Studierende in einem bestimmten Bereich, wie z. B. Medizin, Schreiben oder Soziale Arbeit
  • Finanzielle Unterstützung für Schüler, die eine bestimmte Schule oder Schulform besuchen
  • Schülern helfen, die finanzielle oder persönliche Schwierigkeiten zu überwinden haben
  • Auszeichnung von Studenten, die sich in einem Sport-, Aktivitäts- oder akademischen Bereich auszeichnen
  • Ehrung von Studierenden, die einen Aufsatz zu einem interessanten Thema abgeschlossen haben
  • Ehrung von Schülern, die einen bedeutenden Einfluss in ihrer Gemeinde ausgeübt haben
  • Ehrung von Studierenden aufgrund persönlicher Merkmale wie ethnischer oder kultureller Hintergrund, Geschlecht oder geografischer Herkunft
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie einen Zeitplan für das Stipendium fest

Um ein Bildungsstipendium zu starten, ist eine Menge Planung erforderlich, und Sie müssen vorausdenken. Wenn Sie ein Stipendium bis zum Sommer vor einem bestimmten akademischen Jahr vergeben möchten, sollten Sie in der Regel im vorigen Sommer mit der Planung beginnen. Schritte, die Sie in Ihre Zeitleiste einbeziehen können, umfassen:

  • Programm Entwicklung
  • Spendensammlung
  • Werbung
  • Bewerbungen auswerten
  • Vergabe des Stipendiums
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 3

Schritt 3. Bestimmen Sie die Dauer der Auszeichnung

Einige Stipendien werden einmalig an einen oder mehrere Studierende vergeben, andere bieten ihnen mehrjährige Unterstützung. Darüber hinaus können Stipendien nur während eines Jahres vergeben werden, oder sie können ein fortlaufendes Programm mit jährlichen Bewerbungszyklen oder in einem anderen festgelegten Zyklus werden. Die Dauer Ihres Stipendiums hängt von Ihren finanziellen Möglichkeiten und Ihren Absichten ab.

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 4

Schritt 4. Bestimmen Sie die Stipendienbedingungen

Es empfiehlt sich, die Einzelheiten Ihres Stipendiums schriftlich festzulegen. Sie können sich entscheiden, einen bestimmten Betrag zu vergeben oder den Betrag offen zu lassen. Die letztere Methode ermöglicht es Ihnen, die Anzahl der Studenten, die jedes Jahr vergeben werden sollen, flexibel zu bestimmen.

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 5

Schritt 5. Planen Sie die Finanzierung des Stipendiums

Es ist sehr wichtig, die Mittel für Ihr Stipendium tatsächlich bereitzustellen. Sie können sich entscheiden, es vollständig selbst zu finanzieren oder mit Hilfe von Firmen-, Gemeinde- oder Bildungsspendern.

Abhängig von Ihren Stipendienbedingungen können Spender möglicherweise Steuervergünstigungen für Beiträge zu Ihrem Stipendium erhalten. Wenden Sie sich an einen Buchhalter oder wenden Sie sich an das Finanzhilfebüro einer Schule, um Einzelheiten zu erfahren

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 6

Schritt 6. Sammeln Sie Gelder für Ihr Stipendium

Wenn Sie oder jemand, der direkt am Projekt beteiligt ist, das Stipendium nicht alleine finanzieren können, müssen Sie etwas Geld sammeln, um das Projekt auf den Weg zu bringen. Wenn Sie bei der Entwicklung des Stipendiums mit einer Schule zusammenarbeiten, verfügt diese möglicherweise bereits über ein Netzwerk von Spendern, mit denen Sie Kontakt aufnehmen können. Wenn Sie selbst Gelder beschaffen möchten, erstellen Sie zunächst eine Liste potenzieller Spender, z. B. Unternehmen und Gemeindeorganisationen. Entwerfen Sie einen Flyer, einen Brief, eine E-Mail oder eine Website, um diese potenziellen Spender über den Zweck Ihres Stipendiums zu informieren. Ihre Werbematerialien können auch eine Spende anfordern oder potenzielle Spender über Spendenaktionen informieren, die Sie veranstalten können, wie zum Beispiel:

  • Auktionen, bei denen Gegenstände wie Antiquitäten oder Kunstwerke verkauft werden, um Geld zu sammeln
  • Anbieten von Vergünstigungen (z. B. ein kostenloses Abendessen in einem Restaurant) für diejenigen, die spenden
  • Verlosung von Gegenständen oder Vergünstigungen (jeder Teilnehmer zahlt eine Gebühr für die Teilnahme an der Verlosung; ein oder mehrere Einsendungen werden als Gewinner eines Preises ausgewählt)
  • Kuchenverkauf
  • Ein Spieleabend (Bowling, Brettspiele usw.), bei dem die Teilnehmer eine Spende zahlen, um teilzunehmen
  • Eine Crowdfunding-Kampagne, bei der Menschen aus der ganzen Welt online für Ihren Stipendienfonds spenden können
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 7

Schritt 7. Bestimmen Sie, wie die Finanzierung das Stipendium unterstützt

Stipendien können auf einer einmaligen Schenkung basieren. Dieser Preis kann auf Wunsch auf mehrere Jahre aufgeteilt und verteilt werden, bis die Finanzierung aufgebraucht ist. Stipendien können auch auf einem Stiftungsfonds basieren. Bei einem Stiftungsstipendienfonds:

  • Ein Geschenk in größerer Höhe wird als Kapitalguthaben beiseite gelegt und angelegt.
  • Die Stipendien werden dann aus den Zinsen des Kapitals vergeben, und alle verbleibenden Zinsen werden reinvestiert, um das Kapital und den Restbetrag, der für zukünftige Stipendien vergeben werden kann, zu erhöhen. Als Referenzpunkt kann ein Stipendium, das 1.000 US-Dollar pro Jahr vergibt, einen Stiftungsfonds von 20.000 bis 25.000 US-Dollar benötigen.
  • Wenn Sie sich für ein Stiftungsstipendium entscheiden, sollten Sie mit einem vertrauenswürdigen Anlagevermittler sprechen, um einen nachhaltigen Plan für das Stipendium zu erstellen.
  • Sie sollten auch mit einem Steuerberater sprechen, da es in der Regel Einschränkungen bei der Verwaltung von Prämien gibt.
  • Sie können auch einen Beirat wählen, der Sie bei der Investitions- und anderen Finanzplanung unterstützt, die für ein Stiftungsstipendium erforderlich ist.
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 8

Schritt 8. Wählen Sie die Kriterien für die Vergabe des Stipendiums

Wenn Sie ein Stipendium ausschreiben, haben Sie möglicherweise viele Bewerber, und Sie sollten Kriterien auswählen, die Ihnen bei der Auswahl des oder der Bewerber mit dem höchsten Verdienst für die Auszeichnung helfen. Die für die Auswahl verwendeten Kriterien variieren je nach Zweck Ihres Stipendiums, gängige sind jedoch:

  • Finanzielle Notwendigkeit
  • Akademische Leistung, dargestellt durch Notendurchschnitt, Testergebnisse usw.
  • Umfang des gesellschaftlichen Engagements
  • Führungskompetenz
  • Arbeitsgeschichte
  • Schreibfähigkeiten, nachgewiesen durch einen Bewerbungsaufsatz oder anderweitig
  • Leistungen in bestimmten Bereichen (Sport, Debatte, darstellende Kunst usw.)
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 9

Schritt 9. Finden Sie einen Stipendienverwalter

Das Erstellen und Prüfen von Anträgen, die Auswahl der Empfänger und die Vergabe von Stipendien können zeitaufwändig sein. Möglicherweise können Sie die gesamte Arbeit selbst erledigen, aber die Auswahl eines Stipendienverwalters ist sehr hilfreich. Ihre Optionen umfassen:

  • Ein Gremium aus Community-Mitgliedern gründen.
  • Das Stipendium von einer bestimmten Schule verwalten lassen, mit oder ohne Ihr Engagement. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, wenden Sie sich an das Finanzhilfebüro oder das Geschenkebüro einer Schule, um einen Plan für die Verwaltung des Stipendiums zu erstellen.
  • Nutzung eines externen Stipendienverwaltungsdienstes. Diese professionellen Dienste sind auf die Unterstützung bei Stipendien spezialisiert und können den Prozess rationalisieren. Die meisten erheben jedoch eine Gebühr (auch wenn sie gemeinnützig sind), was letztendlich den Betrag verringert, den Sie möglicherweise an Studenten vergeben können. Das Finanzamt einer Schule kann Informationen zur Suche nach einer Stipendienverwaltung erhalten, wenn Sie sich für eine entscheiden möchten.

Teil 2 von 2: Vergabe des Stipendiums

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 10

Schritt 1. Bestimmen Sie die Bewerbungsverfahren

Die eigentliche Bewerbung um das Stipendium und die Vergabe des Stipendiums sind mit vielen Schritten und Planung verbunden. Sie müssen Folgendes berücksichtigen:

  • Wo und wann werden Bewerbungen zur Verfügung gestellt?
  • Wohin sollen die Bewerbungen geschickt werden?
  • Wann sind Bewerbungen fällig?
  • Was werden die Bestandteile einer Bewerbung sein?
  • Wer wählt den/die Empfänger aus und wie?
  • Wie und wann werden die Empfänger benachrichtigt?
  • Wie und wann werden die Stipendienmittel verteilt?
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 11

Schritt 2. Bewerben Sie das Stipendium

Um ein erfolgreiches Stipendienprogramm zu gewährleisten, müssen Sie die Studienbewerber auf die Möglichkeit hinweisen. Sie können High Schools und/oder Colleges bitten, das Stipendium zu bewerben (per E-Mail, Flyer, Workshops zu finanzieller Unterstützung usw.), indem Sie sich an ihr Büro für finanzielle Unterstützung oder den Stipendienkoordinator wenden. Sie können die Stipendienmöglichkeit auch über Community-Gruppen, Studentenarbeitsplätze und Aktivitätszentren usw. bewerben.

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 12

Schritt 3. Entwerfen Sie die Anwendung

Eine Stipendienbewerbung kann einfach sein: Zum Beispiel ein Formular, in dem nach Namen, Kontaktdaten und Notendurchschnitt eines Bewerbers gefragt wird. In der Regel hat eine Stipendienbewerbung jedoch viele Komponenten. Wie auch immer Sie Ihre Bewerbung gestalten, Sie möchten sicherstellen, dass sie die Informationen einholt, die Sie benötigen, um den/die Empfänger anhand Ihrer Kriterien auszuwählen. Häufige Bestandteile von Stipendienanträgen können sein:

  • Ein Aufsatz zu einem für den Stipendienzweck relevanten Thema
  • Eine Liste der akademischen und/oder nicht-akademischen Auszeichnungen und Leistungen
  • Eine Beschreibung des außerschulischen Engagements
  • Eine Erklärung des finanziellen Bedarfs
  • Kopien von Schul- und/oder Hochschulzeugnissen
  • Empfehlungsschreiben von Lehrern, Beratern, Arbeitgebern usw.
Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 13

Schritt 4. Wählen Sie den/die Empfänger aus und vergeben Sie die Auszeichnung(en)

Nachdem Sie die Bewerbung entworfen, beworben und von Bewerbern eingereicht haben, können Sie mit der Auswahl der Empfänger beginnen. Ein zusammenarbeitendes Komitee kann Bewerbungen lesen, den/die besten Kandidaten/-innen bestimmen und dann für die Genehmigung stimmen. Anschließend sollten Sie den/die Stipendiaten benachrichtigen und die Stipendienmittel gemäß dem von Ihnen geplanten Zeitplan vergeben.

Erstellen Sie einen Bildungsstipendienfonds Schritt 14

Schritt 5. Überwachen Sie das Stipendium

Wenn Ihr Stipendium ein fortlaufendes Programm ist, ist es wichtig, es regelmäßig auf finanzielle Gesundheit zu überprüfen und sicherzustellen, dass es seinen Zweck erfüllt und den Studenten hilft. Ein Jahresbericht Ihres Stipendienverwalters kann dabei helfen. Durch die Überprüfung des Stipendiums können Sie feststellen, ob es Fragen zu den Finanzen des Stipendienfonds (z.

Tipps

Beliebt nach Thema