So werden Sie ein Certified Management Accountant (CMA): 9 Schritte

Inhaltsverzeichnis:

So werden Sie ein Certified Management Accountant (CMA): 9 Schritte
So werden Sie ein Certified Management Accountant (CMA): 9 Schritte
Anonim

Certified Management Accountant (CMA) ist ein Spezialist für Buchhaltung oder Finanzen. CMAs arbeiten in den Bereichen Finanzplanung, Analyse und Managemententscheidungen. Viele Buchhalter, Wirtschaftsprüfer und Finanzanalysten verdienen die CMA-Bezeichnung, um in ihrer Karriere voranzukommen. Die CMA-Zertifizierung hat spezifische Anforderungen an Ausbildung und Berufserfahrung. Sie müssen auch die CMA-Zertifizierungsprüfung bestanden haben.

Schritte

Teil 1 von 3: Erfüllung der CMA-Anforderungen

Werden Sie Marketing Manager Schritt 5

Schritt 1. Erwerben Sie einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen, Finanzen oder Wirtschaftswissenschaften

Das Institute of Management Accountants (IMA) diktiert die Anforderungen für CMAs. Die Website ist http://www.imanet.org. Stellen Sie sicher, dass Ihr Studienprogramm einen Schwerpunkt auf Betriebswirtschaftslehre wie Wirtschaftsrecht, Management, Marketing und Steuern enthält.

  • Ein Certified Public Accountant (CPA) ist eine ähnliche Bezeichnung wie die CMA. Die CPA-Zertifizierung richtet sich an Buchhaltungs- und Wirtschaftsprüfungsfachleute. Ein CMA-Experte konzentriert sich mehr auf die Entscheidungsfindung und Analyse des Managements.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein CMA oder ein CPA werden möchten, überprüfen Sie die Kursvoraussetzungen für beide Zeugnisse. Möglicherweise können Sie Ihre Kursarbeit so planen, dass sie beide Anforderungen erfüllt.
  • Praktika im Rechnungswesen oder Finanzwesen vermitteln Ihnen praktische Erfahrungen und helfen Ihnen, sich für eine Vollzeitstelle zu vernetzen. Ziehe in Erwägung, dich während der Schulzeit für Praktika zu bewerben. Ein Praktikum hilft dir bei der Entscheidung, welcher Karriereweg der richtige für dich ist.
Budgetieren Sie Ihr Geld Schritt 6

Schritt 2. Holen Sie sich Ihre notwendige Berufserfahrung

Die CMA-Bezeichnung erfordert 2 Jahre ununterbrochene Berufserfahrung. Ihre Arbeit muss in einem CMA-bezogenen Bereich sein. Diese Jobs umfassen Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung, Finanzanalyse oder Budgetierung.

  • Dieses 2-jährige Praktikum können Sie auch nach der Prüfung absolvieren. Sobald Sie ein CMA-Kandidat sind, haben Sie 7 Jahre Zeit, um Ihre Erfahrung im Finanzmanagement nachzuweisen.
  • Teilzeitstellen können auch auf die 2-Jahres-Anforderung angerechnet werden. Wenn Sie 20 Stunden pro Woche oder mehr arbeiten, können Sie als Teilzeit betrachtet werden. Beachten Sie jedoch, dass es vier Jahre Teilzeitarbeit dauert, um die 2-Jahres-Anforderung zu erfüllen.
  • Wenn Sie sich auf Stellen bewerben, wenden Sie sich sowohl an Ihren Arbeitgeber als auch an die IMA. Sie können überprüfen, ob Ihre Position die Anforderungen für die CMA erfüllt.
Holen Sie sich Ihren Führerschein Schritt 10

Schritt 3. Beantragen Sie die Mitgliedschaft im Institute of Management Accountants

Die jährlichen Mitgliedschaftskosten variieren je nach Ihrem Status als Student oder als Angestellter im Außendienst. Die Mitgliedschaft in dieser Berufsorganisation ermöglicht Ihnen den Zugang zu Prüfungsvorbereitungen, Arbeitsvermittlungen und Weiterbildungskursen.

  • Sobald Sie sich angemeldet und den Mitgliedsbeitrag bezahlt haben, können Sie innerhalb der nächsten 3 Jahre an den CMA-Prüfungen teilnehmen.
  • Senden Sie dem IMA Ihre Hochschulzeugnisse.
  • Laden Sie ein Erfahrungsbestätigungsformular herunter und füllen Sie es aus. Diese sind auf der IMA-Website verfügbar. Sie müssen Ihre gesamte Berufserfahrung im Bereich Management Accounting auflisten.

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Warum könnten Sie es vorziehen, Vollzeit in einem CMA-bezogenen Bereich zu arbeiten, um sich für die CMA-Bezeichnung zu qualifizieren, anstatt Teilzeit zu arbeiten?

Wenn Sie in Teilzeit arbeiten, dauert es doppelt so lange, die Arbeitsanforderungen zu erfüllen.

Schön! Es dauert ungefähr 2 Jahre Vollzeit-CMA-Arbeit, um sich für eine CMA-Bezeichnung zu qualifizieren, aber es dauert ungefähr 4 Jahre, wenn Sie Teilzeit sind. In beiden Fällen müssen Sie die gleiche Anzahl an CMA-bezogenen Stunden absolvieren, sodass Sie die Anforderungen möglicherweise lieber früher als später erfüllen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Teilzeitarbeit gilt nicht als gültige Berufserfahrung.

Nicht ganz! Teilzeitarbeit gilt als gültige Berufserfahrung für die CMA-Bezeichnung. Es gibt jedoch Vorteile, wenn Sie Ihre Berufserfahrung in Vollzeit sammeln. Rate nochmal!

Sie haben nur 7 Jahre Zeit, um Berufserfahrung zu sammeln, nachdem Sie ein Kandidat geworden sind.

Nicht genau! Es stimmt, dass Sie 7 Jahre Zeit haben, um einen Erfahrungsnachweis zu erbringen, um CMA-Bezeichnung zu erhalten. Aber auch in Teilzeit haben Sie genügend Erfahrung, um sich rechtzeitig vor Ablauf der 7 Jahre zu qualifizieren. Wählen Sie eine andere Antwort!

Die Vollzeitbeschäftigung ermöglicht es Ihnen, Ihre Anforderungen an die Berufserfahrung in einem Jahr zu erfüllen.

Nö! Durch die Vollzeitbeschäftigung können Sie Ihre Anforderungen an die Berufserfahrung schneller erfüllen. Allerdings dauert es länger als ein Jahr. Es dauert in der Regel etwa 2 Jahre Vollzeit-CMA-bezogene Arbeit, um sich für die CMA-Bezeichnung zu qualifizieren. Versuchen Sie es nochmal…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Ablegen der CMA-Prüfung

Holen Sie sich Ihren Führerschein Schritt 2

Schritt 1. Gehen Sie die Struktur der CMA-Prüfungsteile durch

Für die CMA müssen Sie zwei Prüfungsteile bestehen. Jeder Teil hat einen Multiple-Choice-Teil und einen Aufsatzteil. Ziehen Sie in Betracht, einen CMA-Prüfungsvorbereitungskurs an Ihrer Universität oder am Institute of Management Accountants zu belegen. Die IMA empfiehlt, dieser Prüfung mindestens 2 Monate Studium zu widmen.

  • Sie können wählen, welchen Teil der Prüfung Sie zuerst ablegen. Jeder Teil besteht aus 100 Multiple-Choice-Fragen und zwei Essay-Fragen.
  • Im ersten Teil werden Finanzberichterstattung, Planung, Budgetthemen und Cash Management Themen behandelt.
  • Im zweiten Teil werden Ihre Kenntnisse in den Bereichen Jahresabschlussanalyse, Risikomanagement und Anlageentscheidungen getestet.
Entfliehe deinem Leben Schritt 11

Schritt 2. Schließen Sie die Registrierung für Ihre CMA-Prüfung ab

Sie sollten das CMA-Handbuch lesen, um sicherzustellen, dass Sie alle Anforderungen erfüllen. Das Handbuch ist auf der Website. Sie müssen mindestens einen Teil innerhalb des ersten Jahres nach dem Kauf der CMA-Prüfung ablegen.

  • Greifen Sie auf den CMA-Ressourcenleitfaden auf der Website zu. Der Leitfaden listet alle spezifischen Inhaltsbereiche der Prüfung auf. Wenn Sie diese Bereiche kennen, können Sie für die Prüfung lernen.
  • Sie müssen beide Prüfungsteile innerhalb von 3 Jahren nach Studienbeginn bestehen.
  • Jeder Teil gibt Ihnen 3 Stunden für die Multiple-Choice-Fragen und je 1 Stunde für die Essay-Fragen. Sie müssen im Multiple-Choice-Teil mindestens 50 % erreichen, um fortzufahren und die Aufsatzfragen zu bearbeiten.
  • Beide Prüfungen umfassen Abschnitte zur Berufsethik.
Holen Sie sich Ihren Führerschein Schritt 11

Schritt 3. Überprüfen Sie Ihre Prüfungsergebnisse

Der Multiple-Choice-Teil jedes Teils kann schnell benotet werden. Die Benotung des Aufsatzteils dauert jedoch länger. Prüfungsrezensenten, die in diesem Bereich arbeiten oder lehren, benoten Ihre Aufsatzfragen manuell.

  • Wenn Sie einen Teil der Prüfung nicht bestehen, erhalten Sie einen Leistungsbericht per E-Mail. Dieser Bericht stuft Ihre Leistung als zufriedenstellend, marginal oder nicht zufriedenstellend ein. Sie erhalten ein Ranking für jedes Thema in einem bestimmten Prüfungsteil.
  • Verwenden Sie den Leistungsbericht, um für die Prüfung zu lernen und diese erneut abzulegen.
  • Nach bestandener Prüfung und Erfüllung aller Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie Ihr Zertifikat. Sie müssen jährlich 30 Stunden Fortbildungspunkte absolvieren, um Ihre Zertifizierung aufrechtzuerhalten.

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie können Sie sich zum ersten Mal auf die CMA-Prüfung vorbereiten?

Konzentrieren Sie Ihr Studium hauptsächlich auf die Teile des Aufsatzschreibens.

Nö! Während Aufsatzfragen ein wichtiger Bestandteil der CMA-Prüfung sind, gibt es in jedem Teil der Prüfung Multiple-Choice-Abschnitte. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf die Durchführung von Multiple-Choice-Tests mit Auswendiglernen vorbereitet haben, z. B. die Verwendung von Lernkarten. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Legen Sie die Prüfung erst ab, wenn Sie mindestens 12 Monate studiert haben.

Nicht unbedingt! Je mehr Sie lernen, desto besser werden Sie vorbereitet, aber die CMA-Prüfung erfordert für die meisten Menschen nicht so viel Lernen. Die IMA empfiehlt ca. 2 Monate Studium zur Prüfungsvorbereitung. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Nehmen Sie an einem Vorbereitungskurs für die CMA-Prüfung teil.

Rechts! Viele Community Colleges bieten CMA-Vorbereitungskurse an, die Ihnen eine strukturierte Möglichkeit bieten, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Jeder Kurs wird mit einer Übungsprüfung abgeschlossen, die Ihnen eine gute Vorstellung davon gibt, wo Sie Ihr Studium am meisten konzentrieren müssen, bevor Sie die eigentliche Prüfung ablegen! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Passen Sie Ihre Studie an Ihren Leistungsbericht an.

Definitiv nicht! Der Leistungsbericht ist das, was Sie erhalten, wenn Sie einen Abschnitt der CMA-Prüfung beim ersten Mal nicht bestehen. Es kann Ihnen helfen, zum zweiten Mal zu lernen, aber Sie müssen sich auf andere Tools und Methoden verlassen, um sich auf den ersten Versuch vorzubereiten. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Einen Job finden

Werden Sie College-Professor Schritt 29

Schritt 1. Finden Sie genau heraus, welche Arten von Jobs und Branchen CMAs benötigen

Das Management Accounting konzentriert sich auf die unternehmensinterne Entscheidungsfindung. Wenn ein Unternehmen entscheiden muss, ob es ein Bauteil herstellen oder die Arbeit auslagern soll, trifft es eine Managemententscheidung.

  • Nutzen Sie das Gelernte für die CMA-Prüfung, um nach Job-Leads zu suchen. CMAs können beispielsweise Finanzanalyse- und Budgetierungsaufgaben durchführen.
  • Achten Sie bei jeder Art von Stellenausschreibung auf die Sprache, in der die Stelle beschrieben wird. Vergleichen Sie diese Sprache mit den Fähigkeiten, die Sie beim Lernen für die Prüfung und in der Praxis erworben haben.
  • Da sich ein CMA auf Managemententscheidungen konzentriert, können Sie mehrere Arten von Rollen in einem Unternehmen besetzen. Ein CMA kann ein Buchhalter, Wirtschaftsprüfer oder ein Betriebsleiter sein. Bei der Stellensuche können Sie verschiedene Positionen berücksichtigen.
Umgang damit, gefeuert zu werden Schritt 16

Schritt 2. Erstellen Sie einen effektiven Lebenslauf

Denken Sie sorgfältig über die Arbeit nach, die Sie geleistet haben, um die CMA-Prüfungsanforderungen zu erfüllen. Berücksichtigen Sie auch die Prüfungsthemen, die für Sie am interessantesten waren. Behalten Sie diese Ideen im Hinterkopf, wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen.

  • Ihr Lebenslauf kann in chronologischer Reihenfolge sein. Dieser Lebenslauf beginnt mit Ihrer letzten Berufserfahrung oben, mit älteren Jobs unten. Sie können Ihren Lebenslauf auch nach Qualifikationstyp organisieren. Wenn Sie beispielsweise Menschen in einem Job geführt haben, könnte ein Abschnitt Ihres Lebenslaufs die Höhepunkte dieser Erfahrung erläutern.
  • Am Anfang Ihres Lebenslaufs sollten Sie klar ein Ziel angeben. Das Ziel hilft einem potenziellen Arbeitgeber zu verstehen, wo Sie letztendlich in Ihrer Karriere hinwollen.
  • Möglicherweise müssen Sie Ihren Lebenslauf ändern, um die spezifischen Anforderungen einer Stelle zu erfüllen, die Sie ausüben möchten.
Einen Job während des Mutterschaftsurlaubs kündigen Schritt 16

Schritt 3. Verwenden Sie verschiedene Arten von Ressourcen, um nach einem Job zu suchen

Beginnen Sie damit, sich mit Menschen zu vernetzen, die Sie kennen. Von dort aus erweitern Sie den Prozess, indem Sie im Internet nach Jobs suchen, die Ihrer Ausbildung und Erfahrung entsprechen.

  • Ihr Netzwerk kann Sie auch über ein bestimmtes Unternehmen, bei dem Sie ein Vorstellungsgespräch führen, oder eine bestimmte Art von Job informieren. Angenommen, Sie haben ein Vorstellungsgespräch als Finanzanalyst bei einer Bank. Möglicherweise arbeitet jemand in Ihrem Netzwerk im Bankwesen. Sie können Ihnen helfen, die Art der Arbeit zu verstehen, die Sie ausführen werden.
  • Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch bekommen, gehen Sie zurück zu Ihrem Netzwerk und sehen Sie, ob Ihnen jemand bei der Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche helfen kann. Ihr Netzwerkkontakt bei der Bank kann Ihnen beispielsweise bei der Vorbereitung auf Interviewfragen helfen. Möglicherweise wurden ihnen während ihres Interviews ähnliche Fragen gestellt.
  • Investieren Sie die Zeit, um sich auf jedes Vorstellungsgespräch richtig vorzubereiten. Informieren Sie sich über das Unternehmen und die Position, die sie zu besetzen versuchen. Stellen Sie 4-5 Fragen zusammen, die Sie dem Interviewer stellen können. All diese Bemühungen können Ihnen helfen, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben.

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Richtig oder falsch: Sie sollten Ihren Lebenslauf immer nach der chronologischen Reihenfolge der Berufserfahrung ordnen, wenn Sie sich für CMA-Stellen bewerben.

Wahr

Nicht unbedingt! Eine chronologische Sortierung Ihrer bisherigen Jobs ist sicherlich der Standard für einen Lebenslauf. Wenn Sie jedoch bestimmte Fähigkeiten hervorheben möchten, die Sie in verschiedenen Rollen erworben haben, können Sie Ihren Lebenslauf stattdessen nach diesen Fähigkeiten organisieren. Es hängt alles davon ab, auf welche Art von Job Sie sich bewerben und was der Arbeitgeber bei einem neuen Mitarbeiter sucht. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Falsch

Jep! Sicher, eine chronologische Gliederung Ihrer bisherigen Jobs ist definitiv ein Standard für einen Lebenslauf. Aber wenn der Lebenslauf besser geeignet wäre, verschiedene Fähigkeiten hervorzuheben, die Sie in verschiedenen Positionen erworben haben, zögern Sie nicht, diese Jobs chronologisch aufzulisten. Der wichtigste Faktor ist die Art der Stelle, für die Sie sich bewerben. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema