Repo-Mann werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Repo-Mann werden – wikiHow
Repo-Mann werden – wikiHow
Anonim

Ein Repo-Mann, besser bekannt als Repossession Agent, ist eine Person, die normalerweise von Banken, Inkassobüros und anderen Finanzinstituten angeheuert wird, um Besitztümer von verschuldeten Personen zurückzunehmen. Um ein Repo-Mann zu werden, müssen Sie zunächst die Lizenzgesetze und -vorschriften Ihres Staates oder Ihrer Region in Bezug auf die Wiederinbesitznahme ermitteln. Nachdem Sie die von Ihrer Regierungsbehörde festgelegten Anforderungen erfüllt haben, können Sie sich über die Praktiken und Fähigkeiten zur Wiederinbesitznahme informieren. Sie können dann Repo-Mann für einen Inkasso-, Kreditgeber oder eine andere Institution werden oder ein unabhängiger Auftragnehmer werden.

Schritte

Teil 1 von 2: Anforderungen erfüllen

Werden Sie ein US-Verteidigungsunternehmen Schritt 3

Schritt 1. Erfahren Sie, was der Job beinhaltet

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie daran interessiert sind, Repo-Mann zu werden, besteht darin, sich über die Realität des Jobs zu informieren. Ein Repo-Mann zu sein ist harte Arbeit, die emotional anstrengend und potenziell gefährlich sein kann. Repo-Männer können eingesetzt werden, um Eigentum wie ein Boot oder ein Auto wieder in Besitz zu nehmen.

  • Angesichts der Art des Jobs sind Repo-Männer in der Regel nicht allzu beliebt. Wenn Sie sich entscheiden, ein Repo-Mann zu werden, brauchen Sie eine dicke Haut.
  • Repo-Männer haben normalerweise keine regulären Arbeitszeiten, daher müssen Sie bereit sein, lange und unregelmäßige Arbeitszeiten, einschließlich Abends und Wochenenden, zu haben.
Werden Sie ein Subunternehmer Schritt 8

Schritt 2. Verstehen Sie, wie viel Sie verdienen können

Die Gehälter variieren stark, aber Repo-Männer werden in der Regel pro abgeschlossener Rücknahme bezahlt. Der Wert des wieder in Besitz genommenen Gegenstands spiegelt sich häufig in dem Betrag wider, den der Agent für den Auftrag erhält. Bei der Fahrzeugbeschlagnahme bringt ein Auto in der Regel zwischen 150 und 450 US-Dollar ein, aber ein Großteil davon wird für Geschäftskosten und -ausgaben verwendet.

  • Wenn der Job 300 US-Dollar zahlt, kann der Repo-Mann etwa 70 bis 100 US-Dollar dieses Betrags erhalten.
  • Das angegebene Durchschnittsgehalt als Agent beträgt $32.480.
Effektiv recherchieren, bevor Sie Ihre eigene Bar eröffnen Schritt 1

Schritt 3. Bestimmen Sie die erforderlichen Fähigkeiten und Qualitäten

Ein Repo-Mann zu sein ist ein harter Job, der eine Reihe von Fähigkeiten und Qualitäten erfordert, um mit den Situationen umzugehen, in denen Sie sich möglicherweise befinden. Ein guter Repo-Mann muss über ausgezeichnete Menschenkenntnis verfügen. Sie müssen sich mit wütenden und potenziell aggressiven Menschen auseinandersetzen. Möglicherweise müssen Sie etwas von jemandem zurückerobern, der körperlich einschüchtert, also müssen Sie selbstbewusst sein, aber in der Lage sein, in schwierigen Momenten einen kühlen Kopf zu bewahren.

  • Es hilft, wenn Sie ein guter Problemlöser sind und Ihre Arbeit und Zeit gut einteilen können.
  • Ein Repo-Mann zu sein, beinhaltet auch einige Ermittlungsarbeit, um Eigentum und Personen aufzuspüren.
  • Sie haben nicht nur mit Personen zu tun, deren Eigentum Sie in Besitz nehmen, sondern auch mit Anwälten, daher ist ein professionelles Auftreten wichtig.
Bewerben Sie sich persönlich auf einen Job Schritt 1

Schritt 4. Informieren Sie sich über die Lizenzierungs- und gesetzlichen Anforderungen

Zusätzlich zu den grundlegenden persönlichen Anforderungen sollten Sie sich über die spezifischen Rücknahmegesetze in Ihrem Bundesland oder Ihrer Region informieren. Bevor Sie fortfahren, müssen Sie alle Vorschriften und rechtlichen Voraussetzungen für die Tätigkeit als Repo-Mann berücksichtigen. Die Finanzabteilung, das Außenministerium, der Oberste Gerichtshof oder die Justizbehörde Ihres Bundesstaates oder Ihrer Region können Sie über geltende Lizenzanforderungen und andere Voraussetzungen informieren, um ein Repo-Mann zu werden.#*Einige Staaten verlangen für Repo-Männer eine staatliche Lizenz für die Tätigkeit.

  • In einigen Bundesstaaten, einschließlich Kalifornien, führt eine strafrechtliche Verurteilung dazu, dass Sie keinen Führerschein erhalten.
  • Sie können die relevanten Gesetze und Vorschriften online nach Bundesland durchsuchen.
  • Diese Regeln und Vorschriften werden sich im Laufe der Zeit ändern, daher ist es wichtig, die aktuellsten Informationen zu suchen.
Bereiten Sie Ihr Auto zum Abschleppen vor Schritt 11

Schritt 5. Schließen Sie alle erforderlichen Schulungen ab

Es gibt viele Schulungsprogramme und Kurse, die Ihnen Zertifikate zur Wiederinbesitznahme und andere Fähigkeiten vermitteln, die Sie für die Erfüllung der beruflichen Aufgaben benötigen. Eine zertifizierte Ausbildung verbessert Ihre Aussichten auf dem Arbeitsmarkt, insbesondere wenn Sie neu in der Wiederinbesitznahme sind. Suchen Sie online nach Büchern und Kursen für Beschlagnahmeagenten und stellen Sie sicher, dass sie alle rechtlichen Anforderungen Ihres Bundesstaates abdecken.

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem State Department, um sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen verstehen.
  • Die Schulung sollte praktische Themen wie Lockpicking, Fahrzeugalarmsysteme und den Umgang mit Ihren Kunden behandeln.
  • Sie sollten auch Schulungen zur Ethik bei der Wiederinbesitznahme und zu den rechtlichen und behördlichen Informationen erhalten, die Sie kennen müssen.
  • Sie können am Ende Ihres Kurses eine umfassende Prüfung ablegen, bevor Sie Ihre offizielle Zertifizierung erhalten.

Teil 2 von 2: Als Repo-Mann Arbeit finden

Beteiligen Sie sich an medizinischen Forschungsstudien Schritt 3

Schritt 1. Wenden Sie sich an lokale Rücknahmeunternehmen

Sie können mit der Suche nach Repo-Mann-Arbeit beginnen, indem Sie sich an alle Rücknahmefirmen in Ihrer Nähe wenden. Beginnen Sie so lokal wie möglich und erweitern Sie dann Ihre Suche nach außen. Sagen Sie, dass Sie vor kurzem zertifiziert wurden und eine Karriere in der Branche entwickeln möchten.

  • Eine Liste der Unternehmen in Ihrem Bundesland finden Sie online.
  • Es ist wahrscheinlich, dass Sie als Fahrer oder Angestellter beginnen, bevor Sie selbst Fahrzeuge oder anderes Eigentum wieder in Besitz nehmen.
  • Dies sind alles wertvolle Erfahrungen, wenn Sie lernen möchten, wie das Geschäft funktioniert. Sie knüpfen Kontakte und lernen von erfahreneren Kollegen.
Führen Sie qualitative Forschung Schritt 2 durch

Schritt 2. Suchen Sie online nach Jobs

Sie können die Unternehmen direkt kontaktieren, aber auch Online-Jobdatenbanken durchsuchen, in denen Stellen ausgeschrieben werden können. Es gibt eine große Anzahl von Stellendatenbanken und Websites mit Kleinanzeigen, die Sie durchsuchen können. Suchen Sie nach Wiederbeschaffungsjobs in Ihrer Nähe und sehen Sie, was auftaucht.

Im Internet finden Sie auch spezialisierte Jobbörsen, die ausschließlich Stellen im Rücknahmegeschäft ausschreiben

Bereiten Sie Ihr Auto zum Abschleppen vor Schritt 2

Schritt 3. Bewerben Sie sich um einen Job

Wenn Sie eine Stelle gefunden haben, auf die Sie sich bewerben können, füllen Sie die erforderlichen Formulare und Unterlagen aus und senden Sie die Bewerbung ab. Achten Sie darauf, dass Sie direkt und gezielt auf alle Elemente der Stellenbeschreibung antworten, um Ihre Eignung für die Stelle vollständig zu erläutern. Prüfen und korrigieren Sie Ihre Bewerbung, bevor Sie sie abschicken.

  • Ein Repo-Mann ist mit einem gewissen Papierkram verbunden, und eine schlecht geschriebene Bewerbung wird nicht dazu beitragen, Ihre Verwaltungs- und Schreibfähigkeiten unter Beweis zu stellen
  • Arbeitgeber suchen jemanden mit ausgezeichneten Sozialkompetenzen, der in einer heiklen Situation ruhig bleiben kann.
  • Sie sollten Ihre Kommunikationsfähigkeiten, Ihr Organisationstalent und Ihre Belastbarkeit hervorheben.
  • Versuchen Sie, Ihre Erfahrungen in früheren Jobs hervorzuheben, um zu zeigen, dass Sie über diese Fähigkeiten verfügen und sie in der Vergangenheit angewendet haben.
Treffen Sie eine Entscheidung mit einem quantitativen Bewertungssystem Schritt 8

Schritt 4. Ziehen Sie in Betracht, als unabhängiger Auftragnehmer zu arbeiten

Sie können direkt für ein Rücknahmeunternehmen arbeiten, aber Sie können auch in Betracht ziehen, als unabhängiger Auftragnehmer zu arbeiten. Die Arbeit für ein Repo-Unternehmen kann Ihnen konsistente Arbeit bieten und Ihnen ermöglichen, von anderen erfahrenen Repo-Männern zu lernen. Die Vorteile eines unabhängigen Auftragnehmers sind, dass Sie in der Lage sind, Ihre eigenen Kunden zu gewinnen und Ihr eigenes Geschäft zu führen.

  • Es kann schwierig sein, als unabhängiger Auftragnehmer in die Branche einzusteigen, insbesondere wenn Sie wenig oder keine Erfahrung haben.
  • Es ist ratsam, einige Erfahrungen und Kontakte in der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen zu sammeln, bevor Sie erwägen, ein unabhängiger Auftragnehmer zu werden.

Beliebt nach Thema