3 Wege, um schneller zu arbeiten

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, um schneller zu arbeiten
3 Wege, um schneller zu arbeiten
Anonim

Wenn Sie viel auf Ihrem Teller haben und jede Stunde zählen wollen, ist schnelleres Arbeiten der richtige Weg. Effizienz kann Ihnen helfen, mehr zu erledigen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Auch wenn dies wie ein hohes Ziel erscheinen mag, können Sie mit ein paar einfachen Anpassungen an Ihrer Routine produktiver werden. Ob Büroarbeit, Schularbeit oder Hausarbeit, wir haben viele Ideen, die Ihnen helfen, schneller zu arbeiten und mehr Dinge von Ihrer To-Do-Liste abzuhaken.

Schritte

Methode 1 von 3: Planung Ihres Workflows

Schneller arbeiten Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie eine Liste mit allem, was Sie jeden Tag tun müssen

Der wichtigste Schritt, um schneller und effizienter zu arbeiten, besteht darin, einen Plan zu erstellen, bevor Sie Ihren Tag beginnen. Schreiben Sie alles auf, was Sie für jeden Tag erledigen müssen, damit Sie keine Zeit damit verschwenden, herauszufinden, was als nächstes zu tun ist.

  • Schreiben Sie Ihren Tagesplan auf einen Notizblock, einen digitalen Planer oder einen Kalender. Dinge aufzuschreiben, anstatt sie im Gedächtnis zu behalten, hilft dir, dich an deine Aufgaben zu erinnern und sie tatsächlich zu erledigen.
  • Wenn Sie alles aufschreiben, was Sie an einem Tag erreichen möchten, können Sie es auch vermeiden, sich selbst zu überbuchen und mehr zu übernehmen, als Sie in der vorgesehenen Zeit bewältigen können. Es ist gut, ehrgeizig zu sein, aber es ist auch wichtig, einen realistischen Tagesplan zu haben, den Sie erreichen können.
Schneller arbeiten Schritt 7

Schritt 2. Erstellen Sie einen Kalender für Fristen

Nachdem Sie den täglichen Kurzzeitplan gemeistert haben, können Sie mit der Erstellung langfristiger Pläne beginnen, um Ihre zukünftigen Arbeiten und Aufgaben zu organisieren. Wenn Sie wissen, was Sie im Voraus erledigen müssen – sei es eine große Hausarbeit am Ende des Semesters oder eine internationale Konferenzreise – können Sie Ihre Fristen vorbereiten und einhalten.

  • Schreiben Sie jede Aufgabe oder jedes Projekt so schnell wie möglich auf, damit Sie sicher darauf vorbereitet sind und es pünktlich erledigen.
  • Notieren Sie große Fristen oder Fälligkeitstermine und schreiben Sie einige Erinnerungen etwa eine Woche vor dem eigentlichen Abgabetermin ein. Dies wird Ihnen helfen, effizienter zu arbeiten und Ihre großen Aufgaben in einfacheren Schritten zu erledigen.
  • Diese Art der erweiterten Planung hilft Ihnen auch bei der Planung von Freizeitaktivitäten, Pausen und Ferien. Wenn Sie wissen, wann die Dinge fällig sind, können Sie diese leichter planen und sicherstellen, dass Sie genügend Zeit haben, um die Dinge zu erledigen und Ihre Pausen in vollen Zügen zu genießen.
Schneller arbeiten Schritt 2

Schritt 3. Geben Sie jedem Tag ein Thema, wenn Sie eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen haben

Wenn Sie mit vielen verschiedenen Arbeitszielen oder sogar mehreren Jobs gleichzeitig jonglieren, konzentrieren Sie sich auf eine einzelne Arbeitskategorie pro Tag.

  • Wenn Sie Student sind, sollten Sie bestimmte Tage für bestimmte Fächer reservieren: Montags können Sie zum Beispiel alle Ihre wissenschaftlichen Lektüre für die Woche erledigen, während dienstags Mathematik gewidmet werden kann.
  • Weisen Sie in einer Büroumgebung bestimmte Tage für bestimmte Aufgaben zu: Montags kann beispielsweise nur für administrative Aufgaben verwendet werden, während sich dienstags auf kreative Projekte konzentrieren kann.
Schneller arbeiten Schritt 5

Schritt 4. Setzen Sie sich kleine, erreichbare Ziele

Das Setzen kleiner Tagesziele hilft Ihnen, bei der Sache zu bleiben, effizienter zu arbeiten und im Laufe Ihres Arbeitstages Energie zu tanken. Wenn Sie langfristige Ziele oder große Projekte haben, teilen Sie diese in kleinere Ziele auf, an denen Sie Fortschritte machen und in einer Reihe kleiner Schritte oder Phasen angehen können. Dies wird Ihnen helfen, das Gefühl zu haben, dass Sie Ihre Arbeit erledigt haben, was Sie ermutigt, weiterzumachen.

Wenn Sie kleine Aufgaben wie Lebensmitteleinkauf oder Besorgungen erledigen, können Sie sich auf größere Aufgaben konzentrieren, die später am Tag erledigt werden müssen

Schneller arbeiten Schritt 6

Schritt 5. Priorisieren Sie schwierigere Aufgaben

Wenn Sie die wichtigsten oder schwierigsten Aufgaben zuerst erledigen, können Sie ein Erfolgserlebnis haben. Es macht Sie auch produktiver, sodass Sie später am Tag einfachere Aufgaben erledigen können.

Auf der anderen Seite, wenn Sie zuerst die untergeordneten Aufgaben erledigen, zögern Sie möglicherweise, in der zweiten Tageshälfte ein großes Projekt in Angriff zu nehmen

Methode 2 von 3: Zeitmanagement

Schneller arbeiten Schritt 3

Schritt 1. Teilen Sie Ihren Arbeitstag in Teile auf

Planen Sie in jedem Abschnitt bestimmte Aufgaben ein, damit Ihr Tag organisiert ist. Die erste Stunde Ihres Tages kann beispielsweise der Beantwortung von E-Mails und Telefonaten gewidmet sein.

Stellen Sie eine Reihe von Weckern ein, um Sie zu einer anderen Arbeit zu bewegen und während des Tages bei der Arbeit zu bleiben

Schneller arbeiten Schritt 9

Schritt 2. Legen Sie für jede Aufgabe ein Zeitlimit fest

In der Wirtschaft gibt es ein Konzept, das als „Parkinson-Gesetz“bekannt ist und besagt, dass „die Arbeit sich ausdehnt, um die dafür vorgesehene Zeit zu füllen“. Mit anderen Worten, wenn Sie die für die Erledigung einer Aufgabe erforderliche Zeit offen lassen, benötigen Sie fast immer mehr Zeit, als wenn Sie strenge Zeitlimits festlegen.

  • Verwenden Sie eine Stoppuhr oder einen anderen Timer, um zu verfolgen, wie lange Sie an jeder Aufgabe arbeiten.
  • Setzen Sie sich Ziele und machen Sie daraus ein Spiel; Sie arbeiten viel schneller, wenn Sie versuchen, die Uhr zu schlagen.
Schneller arbeiten Schritt 8

Schritt 3. Erledigen Sie unwichtige Aufgaben innerhalb von 10 Minuten

Allein die Befolgung dieses Tippes kann Ihnen oft zusätzliche 90 Minuten pro Tag verschaffen. Sie werden überrascht sein, wie viel Zeit mit unwichtigen Aufgaben wie dem Schreiben von E-Mails verschwendet wird!

Auf diese Weise zu arbeiten kann Ihnen helfen, einen „Workflow“zu entwickeln, etwas, das Verhaltenspsychologen als ein Gefühl von Leistung, Produktivität und Glück beschrieben haben

Schneller arbeiten Schritt 4

Schritt 4. Multitasking auf die richtige Art und Weise

Multitasking kann ein zweischneidiges Schwert sein: Es kann eine hilfreiche Strategie sein, um viele Dinge in kurzer Zeit zu erledigen, oder es kann Ihre Zeit und Aufmerksamkeit zu dünn verteilen, was zu einer schlechten Arbeitsqualität führt. Befolgen Sie diese Strategien, um die Vorteile zu nutzen und gleichzeitig die Fallstricke des Multitasking zu vermeiden:

  • Konzentrieren Sie sich gleichzeitig auf verwandte Aufgaben. Reduzieren Sie den mentalen Energieaufwand beim Wechseln zwischen verschiedenen Aufgaben, indem Sie Ihre Multitasking-Aktivitäten bündeln. Beantworten Sie beispielsweise alle Ihre E-Mail-Nachrichten gleichzeitig (E-Mail, Voicemail und Snail-Mail).
  • Schreiben Sie Ihre Workflow-Elemente auf. Das Aufschreiben all der Dinge, die du jonglieren möchtest, wird dir helfen, dich nicht von all den vielen Dingen ablenken oder ablenken zu lassen.
  • Nehmen Sie sich am Ende Ihrer Aufgaben etwas Zeit, um jeden Punkt einzeln durchzugehen. Diese Einengung des Fokus kann dabei helfen, Fehler zu erkennen und sicherzustellen, dass Sie alles getan haben, was Sie wollten, während Sie in einer Multitasking-Atmosphäre daran arbeiten.
Schneller arbeiten Schritt 10

Schritt 5. Nehmen Sie sich Zeit, um sich von der Arbeit zu trennen

Es mag widersprüchlich klingen, aber Sie können Ihre Produktivität tatsächlich steigern, indem Sie während Ihres Tages und Ihrer Woche einige Pausen einplanen. Anstatt sich um die Arbeit oder das, was Sie später erledigen müssen, zu sorgen, konzentrieren Sie sich voll und ganz auf das, was Sie während Ihrer „Ich“-Zeit tun möchten.

  • Die ersten Stunden am Morgen mit etwas zu verbringen, das dir am Herzen liegt – sei es mit deinen Kindern zu spielen, mit dem Hund spazieren zu gehen oder Yoga zu machen – kann dir helfen, deinen Kopf freizubekommen und dich für den Rest des Tages in eine bessere Stimmung zu bringen, die Ihnen hilft, konzentriert zu bleiben und schneller zu arbeiten.
  • Richten Sie separate private und geschäftliche oder schulische E-Mail-Konten ein und begrenzen Sie, wie oft Sie Ihr Arbeits- oder Schulkonto am Wochenende überprüfen.
  • Versuchen Sie, achtsam zu sein und nehmen Sie sich vor allem am Wochenende etwas Zeit, um wirklich von Ihren Arbeitssorgen abzuschalten, damit Sie am Montag erfrischt und bereit sind, schneller und effizienter zu arbeiten.

Methode 3 von 3: Bei der Aufgabe bleiben

Schneller arbeiten Schritt 11

Schritt 1. Organisieren Sie Ihren Arbeitsbereich

Entsorgen Sie herumliegenden Unordnung oder Müll und legen Sie Papiere ab, die Sie nicht mehr zur Hand haben müssen. Bereiten Sie Ihren Schreibtisch vor, indem Sie alle Ihre Lern- oder Arbeitsmaterialien auslegen, damit Sie direkt einsteigen können.

Wenn sich Ihr Raum beruhigend statt hektisch anfühlt, sind Sie wahrscheinlich effizienter

Schneller arbeiten Schritt 12

Schritt 2. Beseitigen Sie Ablenkungen

Stellen Sie Ihr Telefon auf lautlos oder bewahren Sie es in Ihrer Tasche oder Ihrem Rucksack auf, damit Sie nicht versucht sind, es zu überprüfen. Schalten Sie auch den Fernseher oder das Radio aus, wenn sie dazu neigen, Ihre Aufmerksamkeit von Ihrer Arbeit abzulenken. Lassen Sie Freunde, Familie und sogar Ihre Kollegen wissen, wenn Sie beschäftigt sind und nicht chatten können. Dies wird Ihnen helfen, bei der Arbeit zu bleiben und produktiver zu sein.

Schneller arbeiten Schritt 8

Schritt 3. Schluss mit dem Aufschieben

Viele von uns zögern oder verschieben Dinge (insbesondere Dinge, die wir nicht mögen), was sich negativ auf unsere Produktivität und die allgemeine Arbeitsqualität auswirken kann. Vermeiden Sie dies und springen Sie einfach direkt hinein!

  • Verfallen Sie nicht dem Irrglauben, dass "man unter Druck sein Bestes leistet". Psychologische Studien haben gezeigt, dass dies weitgehend falsch ist! Prokrastinatoren, die bis zur letzten Minute warten, schaffen oft weniger und produzieren Arbeit mit mehr Fehlern.
  • Planen Sie eine Feier oder gönnen Sie sich selbst, wenn Sie Ihre Aufgabe pünktlich oder sogar früh erledigen. Wenn Sie sich auf etwas freuen können, auf das Sie sich freuen können, geben Sie sich zusätzliche Motivation, Ihre Arbeit zu erledigen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema