Penny Stocks ohne Broker kaufen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Penny Stocks ohne Broker kaufen – wikiHow
Penny Stocks ohne Broker kaufen – wikiHow
Anonim

Eine Penny Stock, auch bekannt als "Micro-Cap-Aktie", ist eine börsennotierte Aktie mit einem sehr niedrigen Preis pro Aktie, normalerweise unter fünf Dollar, manchmal unter einem Dollar (daher der Name "Penny"-Aktie). werden in der Regel von kleinen, weniger etablierten Unternehmen ausgegeben.

Schritte

Teil 1 von 3: Penny Stocks verstehen

Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 01

Schritt 1. Seien Sie sich der Vorteile des Kaufs von Penny Stocks bewusst

Da Penny Shares so günstig zu erwerben sind, bieten sie die Chance auf enorme Gewinne durch großvolumige Käufe.

Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 02

Schritt 2. Seien Sie sich auch des Nachteils bewusst

Penny Stocks sind nicht sehr liquide, was bedeutet, dass sie möglicherweise nicht sehr nachgefragt werden, und als Aktionär könnten Sie Schwierigkeiten haben, einen Käufer zu finden, wenn Sie Ihre Aktien verkaufen möchten. Darüber hinaus können die Emittenten billiger Aktien unter einer schwachen Marktposition und einem fragilen Finanzprofil leiden, was sie zu riskanten Anlagen macht. Anleger in Penny Stocks sollten darauf vorbereitet sein, ihre gesamte Investition zu verlieren.

  • Da Penny Stocks selten gehandelt werden, kann es schwierig sein, Aktien zu verkaufen, wenn Sie sie einmal gekauft haben.
  • Sie werden nicht an großen Börsen (wie NASDAQ oder NYSE) gehandelt, daher ist es am besten, sie ohne einen traditionellen Broker zu kaufen. Die spekulative Natur von Penny Stocks bietet sich für einen "Do it yourself"-Ansatz durch einen Online-Brokerage-Service an.
Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 03

Schritt 3. Bestimmen Sie, ob Penny Stocks zu Ihrer Anlagestrategie passen

Aktien kleiner, junger Unternehmen bieten die Chance auf sehr hohe Gewinne, bergen aber auch die hohe Wahrscheinlichkeit erheblicher Verluste.

  • Die Investition in Penny Stocks sollte eher als Teil einer kurzfristigen, spekulativen Taktik als als längerfristige Strategie angesehen werden.
  • Wie bei jeder Investition sollten Sie niemals mehr beitragen, als Sie bereit sind zu verlieren.
  • Verstehen Sie, wie der Aktienhandel „außerbörslich“funktioniert. Penny Stocks werden nicht an großen Börsen gehandelt, sondern „außerbörslich“. Dies bedeutet, dass Käufer und Verkäufer direkt miteinander und nicht über einen Makler handeln.
  • Anstatt zu einem vorher festgelegten Preis zu handeln, kaufen Sie Penny Stocks zum niedrigsten "Briefkurs", den Sie finden können, oder verkaufen Aktien zum höchsten "Geldkurs", den Sie finden können.
  • Die Angebotspreise variieren zwischen den Verkäufern, also stöbern Sie herum.

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Warum lohnt es sich, in Penny Stocks zu investieren?

Der Markt ist schnelllebig.

Nicht genau! Penny Stocks sind nicht sehr gefragt, daher sind sie nicht leicht zu liquidieren. Hat man sie einmal, ist es oft schwierig, sie zu verkaufen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Penny Stocks sind lukrativer als traditionelle Aktien.

Versuchen Sie es nochmal! Unternehmen, die Penny Stocks verkaufen, sind normalerweise schwach, daher sind sie eine risikoreiche Investition. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie all das Geld verlieren, das Sie hineingesteckt haben. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Penny Stocks sind eine zuverlässige langfristige Anlagestrategie.

Nö! Penny Stocks sind kein strategischer langfristiger Anlageplan. Es ist besser, mit einer kurzfristigen, spekulativen Denkweise an sie heranzugehen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Es ist einfach, große Einkäufe zu tätigen.

Rechts! Der Hauptvorteil der Investition in Penny Stocks ist die Möglichkeit, ein hohes Volumen auf einmal zu kaufen. Wenn die Aktie am Ende erfolgreich ist, können Sie sehr schnell viel Geld verdienen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Penny Stocks werden an großen, stabilen Börsen gehandelt.

Nicht ganz! Penny Stocks werden nicht an großen Börsen gehandelt. Kaufen Sie sie am besten selbst, ohne einen Makler einzubeziehen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 3: Penny Stocks kaufen

Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 04

Schritt 1. Untersuchen Sie ein Unternehmen, bevor Sie seine Aktien kaufen

Der Kauf von Penny Stocks bedeutet oft, in kleine, aufstrebende Unternehmen zu investieren. Auch wenn es schwierig sein kann, viele Informationen über solche Unternehmen zu finden, ist es wichtig, ihre finanzielle Gesundheit zu überprüfen, bevor Sie investieren.

  • Finanzinformationen zu vielen kleinen Unternehmen finden Sie auf Websites wie Google Finance oder Yahoo Finance.
  • Für Informationen, die speziell auf den außerbörslichen Penny-Aktienmarkt ausgerichtet sind, nutzen Sie Dienste wie das OTC Bulletin Board und das National Quotation Bureau.
  • Eine gute Gelegenheit, Penny Stocks zu kaufen, ergibt sich, wenn ein Unternehmen einen Börsengang (IPO) vornimmt. Dies ist der erste Schritt eines Unternehmens in öffentliches Eigentum. Bereiten Sie sich vor, indem Sie den Prospekt des Unternehmens lesen, bevor Sie ein Angebot abgeben.
Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 05

Schritt 2. Seien Sie sich der Möglichkeit von Betrug beim Investieren in Penny Stocks bewusst

Eine gängige Taktik von Vertriebsmitarbeitern besteht darin, große Mengen der niedrigpreisigen Aktien eines stagnierenden Unternehmens zu kaufen und diese Aktie dann aggressiv als guten Kauf zu bewerben. Wenn dieser Aufwand zu einem steigenden Preis führt (obwohl sich der inhärente Wert des Unternehmens möglicherweise überhaupt nicht geändert hat), kann der Verkäufer große Gewinne aus seinen Beständen erzielen. Diese Taktik wird manchmal als "Pump and Dump" bezeichnet, und ein Käufer sollte auf solche Aktivitäten aufmerksam sein. Ein überhöhter Aktienkurs kann für ahnungslose Anleger zu großen Verlusten führen. Steigende Preise können auch fallen und einen Käufer mit nichts zurücklassen.

Verlassen Sie sich nicht auf unaufgeforderte Vorschläge. Informieren Sie sich gründlich über ein Unternehmen, bevor Sie investieren. Seien Sie vorsichtig bei Telemarketern, E-Mailern, Newslettern und anderen Anzeigen, die für „heiße“Aktien oder „geheime“Tipps werben

Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 06

Schritt 3. Eröffnen Sie ein Konto bei einem Online-Brokerage-Dienst

Der Kauf von Penny Stocks ohne einen Live-Broker bedeutet, einen Online-Service ohne Schnickschnack zu nutzen. Auf Websites wie E-Trade und TD Ameritrade können Sie mit einer kleinen Anzahlung ein Konto einrichten, um Einkäufe zu tätigen und Gebühren zu zahlen.

Diese Websites eignen sich gut für Penny Stock-Investitionen, da sie eine ständige Überwachung von möglicherweise volatilen Preisbewegungen ermöglichen

Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 07

Schritt 4. Kauf und Handel

Lernen Sie die Mechanismen und Risiken des Kaufs von Penny Stocks kennen und beginnen Sie dann mit dem Handel.

  • Bestellungen aufgeben. "Limit"-Orders eignen sich besser für den Handel mit Penny Stocks als "Market"-Orders. Mit Limit Orders können Sie den Preis Ihrer Transaktionen kontrollieren.
  • Die Verwendung von Marktaufträgen kann dazu führen, dass Aktien zu überhöhten Preisen gekauft oder zu niedrig verkauft werden, da viele Käufer und Verkäufer unrealistische Geld- oder Briefkurse einstellen.

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie können Sie vermeiden, auf einen "Pump-and-Dump"-Betrug hereinzufallen?

Nehmen Sie keine unaufgeforderten Ratschläge an.

Teilweise hast du recht! Befolgen Sie niemals blindlings Ratschläge, besonders wenn Sie nicht danach gefragt haben. Achten Sie nur auf zuverlässige, vertrauenswürdige Informationsquellen wie Branchenpublikationen oder enge Freunde mit erfolgreicher Anlagegeschichte. Es gibt jedoch noch mehr Möglichkeiten, sich vor einem Betrug zu schützen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Informieren Sie sich über ein Unternehmen, bevor Sie investieren.

Schon fast! Gerade bei der Investition in Penny Stocks sollte man sich vor dem Kauf so gut wie möglich über ein Unternehmen informieren. Dieses Wissen wird Ihnen helfen, legitime Markttrends von einem „Pump-and-Dump“-Schema zu unterscheiden. Es gibt jedoch noch mehr Möglichkeiten, sich vor einem Betrug zu schützen. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Ignorieren Sie Werbung für heiße Aktien.

Nah dran! s, E-Mails oder Telemarketer, die behaupten, "Ratschläge" für Sie zu haben, sind nicht vertrauenswürdig. Sie wissen nicht, wer für die Anzeige bezahlt, also vertrauen Sie nicht auf die Tipps. Es gibt jedoch andere Möglichkeiten, sich vor einem Betrug zu schützen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Alles das oben Genannte

Richtig! Dies sind alles gute Gewohnheiten, die Sie entwickeln sollten, um Sie davor zu schützen, Opfer eines "Pump and Dump"-Betrugs zu werden. Diese Systeme können Sie um einen erheblichen Geldbetrag betrügen und Ihnen wertlose Aktien hinterlassen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 3: Mit Penny Stocks Gewinne erzielen

Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 08

Schritt 1. Suchen Sie nach soliden Aktien zu guten Preisen

Wenn ein Unternehmen als großer Gewinner angepriesen wird, seine Aktie jedoch zu einem sehr niedrigen Preis angeboten wird, kann es sich um eine „Pump-and-Dump“-Aktie handeln. Eine „Pump and Dump“-Aktie ist eine betrügerische Aktie, die für Sie als Anleger kein echtes Geld einbringt.

  • Der beste Weg, um festzustellen, ob eine Aktie solide und die Investition wert ist, ist Ihre Recherche.
  • "Turnaround"-Unternehmen, die in Konkurs gegangen sind und sich in einer Restrukturierung befinden, sind gute potenzielle Investitionen: Ihre Aktien werden bei der Restrukturierung billig sein, und wenn sie erfolgreicher werden, ist mit einem Anstieg ihrer Aktie zu rechnen.
Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 09

Schritt 2. Behalten Sie den Kurs Ihrer Aktie im Auge

Erfolgreiche Penny-Stock-Trader verbringen oft den ganzen Tag vor ihrem Computer und tätigen im Handumdrehen häufige Trades.

  • Diese Art des Aktienhandels wird dem Glücksspiel sehr ähnlich sehen: etwas Glück wird helfen. Anders als in einem Casino kennt der Trader jedoch die Gewinnchancen nicht, bevor er sein Geld einsetzt, und natürlich gibt es keine Möglichkeit, das Glück vorherzusagen.
  • Wenn Sie genügend Zeit damit verbringen, Ihre Aktie zu überprüfen, zu recherchieren und zu beobachten, werden Sie Muster erkennen und möglicherweise vorhersagen können, wann es Zeit ist, zu kaufen oder zu verkaufen.
Kaufen Sie Penny Stocks ohne Broker Schritt 10

Schritt 3. Denken Sie daran, dass Penny Stocks keine verlässlichen langfristigen Investitionen sind

Verwenden Sie sie nicht in Ihrem Rentenportfolio. Es ist sehr schwierig, durch Penny Stocks dauerhaft Reichtum anzuhäufen. Sie eignen sich besser für kurzfristige spekulative Spiele. Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Welches Unternehmen ist die beste Wahl für eine Penny-Stock-Anlage?

Ein erfolgreiches Unternehmen mit günstigen Aktien

Nicht unbedingt! Wenn das Unternehmen erfolgreich klingt, aber billige Aktien hat, haben Sie möglicherweise einen "Pump-and-Dump"-Betrug entdeckt. Investieren Sie nicht, bis Sie mehr über das Unternehmen recherchieren. Wählen Sie eine andere Antwort!

Ein bankrottes Unternehmen, das sich restrukturiert

Jep! Sie können jetzt günstige Aktien kaufen, während sich das Unternehmen umstrukturiert. Wenn es fertig ist, wird der Aktienkurs wahrscheinlich steigen und Sie können Ihre Aktien mit Gewinn verkaufen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Ein Unternehmen, über das Sie nicht viele Informationen finden können

Nicht ganz! Seien Sie vorsichtig, wenn Sie in ein Unternehmen investieren, von dem Sie nichts wissen. Es wird zu schwierig sein zu sagen, ob der Aktienkurs korrekt ist oder ob Sie betrogen werden. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Beliebt nach Thema