3 Möglichkeiten, sich für ein Vorstellungsgespräch zu kleiden

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, sich für ein Vorstellungsgespräch zu kleiden
3 Möglichkeiten, sich für ein Vorstellungsgespräch zu kleiden
Anonim

Vorstellungsgespräche können manchmal beängstigend sein, aber mit etwas Selbstbewusstsein werden sie zum Kinderspiel. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch nicht sicher gehen, weil Sie sich nicht sicher sind, was Sie anziehen sollen, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt Hilfe zur Hand. In diesem wikiHow-Artikel erfährst du, wie du das perfekte Outfit für dein großes Interview zusammenstellst!

Schritte

Methode 1 von 3: Business Formal für Männer anziehen

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit Hosen

Eine Hose ist toll, besonders wenn sie zu deiner Anzugjacke passt. Chinos sind auch akzeptabel, aber ein zweiteiliger Anzug ist vorzuziehen, also versuchen Sie, Ihre Hose zu Ihrer Jacke zu passen. Eine dunkle Farbe wie Blau, Grau oder Schwarz ist wahrscheinlich die beste Wahl, da sie jedem schmeichelt und Sie professioneller erscheinen lässt.

  • Keine Jeans. Jeans, egal wie zugeschnitten oder designt, sind für ein Vorstellungsgespräch nicht geeignet. Tragen Sie sie nicht, denn das Unternehmen, das Sie einstellen möchte, wird Sie nicht ernst nehmen und denken, Sie seien nicht interessiert.
  • Keine Drucke. Bleiben Sie bei Feststoffen. Die einzige Ausnahme können Nadelstreifenhosen sein.
  • Maßgeschneiderte Hosen. Sie möchten, dass sie figurbetont sind, ohne aufschlussreich zu sein. Baggy Pants wirken zerknittert und unprofessionell.
Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 2

Schritt 2. Passen Sie Ihre Anzugjacke an Ihre Hose an

Da die Norm ein passender Zweiteiler ist, möchten Sie versuchen, Ihre Hose mit Ihrer Anzugjacke zu ergänzen. Wenn Sie einen passenden Zweiteiler finden, hinterlässt das den besten Eindruck.

  • Auch hier sind dunkle Farben und schlichte Muster die Regel. Eine maßgeschneiderte Anzugjacke, die zu Ihrer maßgeschneiderten Hose passt, ist das, was Sie suchen.
  • Ein blauer Blazer ist in den meisten Fällen akzeptabel, wenn Sie keine Anzugjacke finden, die zu Ihrer Hose passt.
Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 3

Schritt 3. Wählen Sie ein einfarbiges weißes oder blaues Hemd

Ein zu helles Hemd oder Hemden mit Mustern sind normalerweise informell. Ein gestärktes weißes oder blaues Hemd ist durchaus akzeptabel, auch wenn es etwas schlicht wirkt.

  • Tragen Sie auch im Sommer langärmelige Hemden. Es mag etwas unbequem sein, aber an einem traditionellen Arbeitsplatz werden lange Ärmel erwartet.
  • Ein gerader Kragen ist auch formeller als ein Button-Down, aber Button-Downs funktionieren zur Not. Wählen Sie eine mit mittlerer Streuung. Wenn Sie einen besonders großen Hals haben, kann ein breiterer Kragen besser aussehen.
Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 4

Schritt 4. Tragen Sie eine Krawatte in einer dunklen, konservativen Farbe

Halte dich an einfarbige Stoffe, diagonale Streifen oder kleine gemusterte Krawatten. Eine rote Krawatte kann einen freundlichen Politiker-Look verleihen, während eine blaue Krawatte einen ernsteren FBI-Agenten-Look verleiht. Beides ist akzeptabel.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie sicher, dass die Krawatte, die Sie tragen, zur Farbe Ihres Anzugs passt

Die meisten Krawatten werden mit einem dunklen Anzug gut aussehen, also mach dir keine Sorgen.

  • Finger weg von Neon- und Pastellfarben.
  • Vermeiden Sie Fliegen oder Bolo-Krawatten. Diese sind zwar nicht gerade unangemessen, werden aber oft als "skurril" und unerwartet angesehen. Konventionelle Krawatten sind die eher erwartete, konventionelle Wahl.
Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie entweder einen Gürtel oder Hosenträger, aber niemals beides gleichzeitig

Es ist überflüssig. Wenn Sie ein Hosenträgertyp sind, lassen Sie sich Knöpfe in Ihre Hose nähen und tragen Sie Hosenträger, die zugeknöpft werden, nicht die billigen Clips.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 7

Schritt 7. Achten Sie auf Schuhe und Socken

Ihre Schuhe und Socken sind vielleicht nicht der Mittelpunkt Ihres Outfits, aber sie sind trotzdem wichtig. Wählen Sie dunkle, polierte Schuhe, schwarz oder braun, Schnürsenkel oder Loafer und dunkle Socken oder passen Sie sie entweder zu Ihren Schuhen, Hosen, Hemden oder Krawatten an. Achten Sie darauf, dass sie knielang sind, da Sie keine Haut zeigen möchten, wenn Sie sich hinsetzen und Ihre Hose hochrutscht. Achten Sie auch auf ihre Textur, es sollten Kleidersocken sein, keine Sportsocken.

Ein Paar schwarze Oxfords oder Captoed-Oxfords sind eine gute Wahl für Schuhe. Holen Sie sich solche, die keine superdicken Sohlen haben, damit sie nicht wie Stiefel aussehen. Bootsschuhe sind für geschäftliche Anlässe nicht akzeptabel

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 8

Schritt 8. Seien Sie nicht eifrig mit dem Kölnisch Wasser

Tatsächlich ist Köln nicht notwendig, wenn Sie duschen und gut riechen. Überhaupt keinen Geruch zu haben ist einem abstoßenden Geruch vorzuziehen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie das Eau de Cologne unbedingt aufsprühen müssen, halten Sie es leicht und verschließen Sie es mit einem oder zwei Sprühstößen.

Methode 2 von 3: Business Formal für Frauen kleiden

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 9

Schritt 1. Bleiben Sie entweder bei einem Rockanzug oder einem Hosenanzug

Frauen haben ein paar mehr Möglichkeiten, sich formell zu kleiden als Männer, aber sie müssen auch vorsichtiger sein, wenn sie sich kleiden. Mehr Optionen zu haben bedeutet auch, dass es mehr Möglichkeiten gibt, sich unangemessen zu kleiden.

  • Rockanzüge: Bleiben Sie mit einer dunklen Farbe, einem knielangen Rock und einer taillierten Jacke.
  • Hosenanzüge: Bleiben Sie bei einer dunklen Farbe, sowie einer taillierten Hose und einer Jacke.
Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 10

Schritt 2. Kleiden Sie sich mit einer Bluse oder einem Oberteil, das dezent gemustert oder einfarbig ist

Transparente oder durchsichtige Blusen sind große No-Gos. Tragen Sie bei Bedarf ein Hemd oder Leibchen darunter. Bleiben Sie bei Baumwoll-, Seiden- oder Mikrofasermaterial. Material, das gut atmen kann, wie Baumwolle, kann sich in einer potenziell stressigen Situation am wohlsten anfühlen.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 11

Schritt 3. Wählen Sie Schuhe mit engen Zehen, die nicht größer als 2,5 oder 5,1 cm sind

Ihr Vorstellungsgespräch ist schon genug Balanceakt, also machen Sie nicht auch Ihre Schuhe zu einem. Schuhe, die höher sind, laufen Gefahr, unprofessionell zu wirken. Dunkle Schuhe sind am besten.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 12

Schritt 4. Tragen Sie Strümpfe oder Strumpfhosen, die für die Arbeit geeignet sind

Solange die Strümpfe/Strumpfhosen dunkel sind, nicht stark gemustert sind und so aussehen, als ob sie zur Arbeit getragen werden könnten, ist es akzeptabel, als geschäftliches Formal durchzugehen. Strumpfhosen oder Strümpfe, die für eine Nacht in der Stadt getragen werden könnten, werden wahrscheinlich nicht bestehen und können mehr ablenken als nötig. Tragen Sie keine Strumpfhosen oder Strümpfe, die in irgendeiner Weise beschädigt sind, da Sie auf jeden Fall als unprofessionell erscheinen. Überprüfen Sie vor dem Anlegen unbedingt auf Beschädigungen.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 13

Schritt 5. Gehen Sie mit Ihrem Make-up subtil vor

Kuchen nicht auf Schichten und Schichten von Make-up. Business-Formalitäten zu kleiden ist nicht dasselbe, wie sich für Freitagabend schick zu machen. Ein bisschen Make-up ist wahrscheinlich besser als gar keins, aber zu viel ist es nicht. Konservativ ist am besten.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 14

Schritt 6. Vermeiden Sie Parfüms, wenn möglich

Bei Männern sollten Düfte am besten ganz vermieden werden. Es kann für andere Menschen, die deinen Geruchssinn nicht teilen, abstoßend sein, und es mischt sich nicht gut mit Schweißgeruch. Wenn Sie Parfüm tragen müssen, wissen Sie, dass ein wenig viel ausreicht.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 15

Schritt 7. Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Zubehör

Accessoires können der Stolz der weiblichen Garderobe sein. Zu wissen, welche Accessoires zu tragen sind – und welche nicht – kann den Unterschied zwischen einem bleibenden Eindruck und einem flüchtigen Blick ausmachen.

  • Tragen Sie eine konservative Uhr. Eine Uhr ist ein gutes Symbol dafür, dass Sie pünktlich sind und gerne den Überblick behalten. Stellen Sie sicher, dass das Metall Ihrer Kleidung schmeichelt, da einige Farben besser zu Gold oder Silber passen und mit anderen kollidieren können.
  • Schals und Schmuckstile können unbeständig sein, also bleiben Sie bei konservativen Optionen. Wenn Sie sich für eine Stelle in einem kreativen Bereich bewerben, haben Sie hier wahrscheinlich etwas mehr Spielraum, als wenn Sie sich beispielsweise auf eine Stelle als Bankkaufmann bewerben.
  • Tragen Sie nicht zwei große Taschen zu Ihrem Vorstellungsgespräch. Wenn Sie eine Handtasche mitnehmen müssen, machen Sie sie klein, damit Sie in Kombination mit einer Business-Tragetasche nicht den Eindruck haben, Taschen über Taschen mit zum Vorstellungsgespräch zu schleppen. Bewahren Sie in Ihrer Einkaufstasche ein Padfolio mit zusätzlichen Kopien Ihres Lebenslaufs auf.

Methode 3 von 3: Allgemeine Best Practices für Männer und Frauen

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 16

Schritt 1. Anziehen ist besser als anziehen

Entscheiden Sie sich immer für formelle, konservative Kleidung, es sei denn, Ihr Interviewer sagt etwas anderes. Sich nett zu kleiden ist ein Kompliment an Ihren Gesprächspartner und ein Zeichen dafür, dass Sie Ihren Beruf ernst nehmen. Daher ist es bei weitem vorzuziehen, für das Vorstellungsgespräch overdressed statt underdressed zu sein.

Es ist kein Geheimnis, dass Sie mit guter Kleidung einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Dies kann auf den Halo-Effekt zurückgeführt werden, der vom Psychologen E. L. Thorndike eingeführt wurde. Der Halo-Effekt besagt, dass die Leute davon ausgehen, dass Sie auch andere wünschenswerte Eigenschaften besitzen, wenn sich herausstellt, dass Sie eine wünschenswerte (oder unerwünschte) Eigenschaft besitzen

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 17

Schritt 2. Fragen Sie im Zweifel nach der Kleidung

Wenn Sie Zweifel haben, wie Sie sich für Ihr Vorstellungsgespräch kleiden sollten, zögern Sie nicht, die Person, mit der Sie das Vorstellungsgespräch führen, oder den Personalvertreter zu fragen. Es ist eine häufige Frage, also haben Sie keine Angst, sie zu stellen. Sie werden nicht darauf vorbereitet sein wollen.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 18

Schritt 3. Pflegen Sie sich nach besten Kräften

Duschen Sie vorher und stellen Sie sicher, dass Folgendes gepflegt ist und vorzeigbar aussieht:

  • Fingernägel sind kurz oder gepflegt, ohne Schmutz oder Dreck darunter
  • Das Haar sollte ordentlich und sauber sein, ohne übermäßiges Gel oder Styling
  • Gesichtsbehaarung, wenn Sie sie haben, sollte gepflegt und unter Kontrolle sein
  • Die Zähne sollten gereinigt und frei von Nahrungsmitteln sein; der mund sollte frisch riechen
Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 19

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass das Innere und Äußere Ihres Anzugs gepflegt ist

Sie möchten keine losen Knöpfe, lose Stoffe, übermäßige Flusen oder Tierhaare auf Ihrer Kleidung. Überprüfe deine Kleidung mit einem Fusselroller, bevor du sie anziehst; Besser noch, bringen Sie Ihre Kleidung vor dem Vorstellungsgespräch in eine chemische Reinigung und lassen Sie alle Problemzonen reinigen.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 20

Schritt 5. Tragen Sie ein Port- oder Padfolio mit zusätzlichen Kopien Ihres Lebenslaufs

Dies ist ein altehrwürdiger Trick von Profis auf der ganzen Welt. Wenn Sie zusätzliche Kopien Ihres Lebenslaufs zur Hand haben, signalisieren Sie Ihrem potenziellen Arbeitgeber, dass Sie vorbereitet, zukunftsorientiert und selbstbewusst sind. Vergessen Sie dieses Zubehör nicht.

Kleide dich für ein Vorstellungsgespräch Schritt 21

Schritt 6. Beachten Sie die Liste der Verbote

Folgende Dinge sollten bei einem Vorstellungsgespräch vermieden werden:

  • Kaue keinen Kaugummi
  • Tragen Sie keine Sonnenbrille und lassen Sie sie nicht auf dem Kopf baumeln
  • Lassen Sie Ihre Hemden nicht unverpackt
  • Wenn es zerrissen ist, trage es nicht

Beliebt nach Thema