So schreiben Sie eine Methodenanweisung: 5 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie eine Methodenanweisung: 5 Schritte (mit Bildern)
So schreiben Sie eine Methodenanweisung: 5 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Methodenanweisungen sind wichtige Dokumente, die beschreiben, wie ein Prozess oder eine Aufgabe ausgeführt wird. Diese Erklärung (auch als „sicheres Arbeitssystem“bezeichnet) beschreibt mögliche Gefahren und die Schritte, die unternommen werden, um die Arbeit sicher zu erledigen. Sie umfasst auch die Kontrollmaßnahmen, die ergriffen werden, um das geringste Gefährdungsrisiko für diejenigen zu gewährleisten, die an dem Prozess oder der Arbeitsaufgabe teilnehmen. Diese Erklärungen werden von Unternehmen angefordert, die erwägen, ein anderes Unternehmen zu beauftragen, um eine Aufgabe zu erledigen, und sicherstellen müssen, dass die richtigen Sicherheitsmaßnahmen befolgt werden. Es braucht etwas Übung, um sich beim Schreiben einer Methodenanweisung sicher zu fühlen, aber wenn Sie ein paar Schritte befolgen, werden Sie sich schnell wohler fühlen.

Schritte

Schreiben Sie eine Methodenanweisung Schritt 1

Schritt 1. Bereiten Sie sich auf das Schreiben vor, indem Sie eine Risikobewertung durchführen – eine eingehende Untersuchung der Aufgabe oder des Prozesses

  • Identifizieren Sie die mit der Aufgabe verbundenen Arbeitsgefahren (solche, die potenziell zu Gesundheits- oder Personenschäden führen können).
  • Analysieren Sie, was gegen diese Gefahren unternommen wurde und ob diese Maßnahmen ausreichen, um das Schadenspotenzial auf ein akzeptables Maß zu reduzieren.
  • Entscheiden Sie, welche zusätzlichen Maßnahmen ergriffen werden müssen, um den Schaden zu verringern, wenn ein akzeptables Maß nicht erreicht wurde.
Schreiben Sie eine Methodenanweisung Schritt 2

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Schreiben Ihrer Methodenanweisung, beginnend mit dem Header

Dieser erste Abschnitt enthält Informationen, die für Mitarbeiter und Kunden relevant sind, wie zum Beispiel:

  • Eine Standardarbeitsanweisung oder ein Titel.
  • Eine Site-Adresse.
  • Ihr Firmenname, Adresse, Logo und Identifikationsdaten.
  • Voraussichtliches Start- und Enddatum für die Aufgabe.
  • Eine Beschreibung der durchzuführenden Arbeiten.
  • Der Autor der Methodenbeschreibung und die Ansprechpartner für Gesundheit und Sicherheit.
  • Weitere dokumentspezifische Informationen wie Revisionsdatum und -nummer, Ausstellungsdatum und Dokumentnummer.
Schreiben Sie eine Methodenanweisung Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie den zweiten Abschnitt der Methodenbeschreibung, der die prognostizierten Gefahren und die ergriffenen Sicherheitsmaßnahmen umreißt

  • Geben Sie die Art der von den Arbeitnehmern zu tragenden persönlichen Schutzausrüstung an.
  • Beschreiben Sie alle Umwelt- oder Qualitätsüberlegungen und die nachfolgenden Verfahren.
Schreiben Sie eine Methodenanweisung Schritt 4

Schritt 4. Schreiben Sie den dritten Abschnitt der Methodenanweisung, der weitere Details zur Aufgabe und andere relevante Informationen enthält, einschließlich:

  • Erste-Hilfe-Verfahren.
  • Das Arbeitspersonal sowie die erforderliche Ausbildung und persönliche Schutzausrüstung.
  • Arbeitsgenehmigungen.
  • Absperr- und Maschinenstillstandsverfahren.
  • Egress und Site-Zugriff.
  • Der Prozess für den richtigen Umgang mit Materialien.
  • Jedes Gerüst, das verwendet wird.
Schreiben Sie eine Methodenanweisung Schritt 5

Schritt 5. Schreiben Sie den letzten Abschnitt, der die angemessen geordneten und schrittweisen Anweisungen enthält, die befolgt werden müssen, um die Aufgabe oder den Arbeitsprozess am sichersten zu erledigen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Risikobewertungen werden durchgeführt, um in erster Linie die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer bei der Aufgabe oder dem Prozess zu schützen und zweitens, um die gesetzlichen Vorschriften zu erfüllen

Warnungen

Beliebt nach Thema