3 einfache Möglichkeiten, das sudanesische Volk zu unterstützen

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, das sudanesische Volk zu unterstützen
3 einfache Möglichkeiten, das sudanesische Volk zu unterstützen
Anonim

Am 11. April 2019 wurde der langjährige Herrscher des Sudan, Omar al-Bashir, nach mehrmonatigen Protesten im Zusammenhang mit Nahrungsmittel- und Bargeldmangel von der sudanesischen Bevölkerung gestürzt. Das Militär übernahm dann die Kontrolle über den Sudan und behauptete, das Volk zu unterstützen, aber es kam schnell zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen den Sicherheitskräften, Zivilisten, Rebellengruppen und rivalisierenden ethnischen Gruppen. In einem Land, das bereits auf eine lange Geschichte von Konflikten und humanitären Krisen zurückblickt, hat die jüngste politische Instabilität und Gewalt eine neue Flüchtlingskrise geschaffen, die viele Zivilisten ohne ausreichenden Zugang zu Nahrung, Wasser, Gesundheitsversorgung, Bildung und anderen Grundbedürfnissen zurücklässt. Helfen Sie dem Sudan, indem Sie die Botschaft auf jede erdenkliche Weise verbreiten, Druck auf die internationale Regierung ausüben und an renommierte Hilfsorganisationen spenden.

Schritte

Methode 1 von 3: Bewusstsein schaffen

Hilfe Sudan Schritt 01

Schritt 1. Legen Sie ein blaues Profilbild in den sozialen Medien fest, um das Bewusstsein in Ihren Netzwerken zu erhöhen

Ändern Sie Ihre Profilbilder in einen durchgehend blauen Hintergrund oder ein blaues Bildmaterial. Veröffentlichen Sie eine Beschreibung darüber, was im Sudan vor sich geht, und verwenden Sie den Hashtag #BlueforSudan.

Dies ist eine Bewegung, die von Freunden eines jungen Mannes ins Leben gerufen wurde, der im Juni 2019 bei einem Angriff der Sicherheitskräfte im Sudan getötet wurde. Seine Lieblingsfarbe war Blau

Hilfe Sudan Schritt 02

Schritt 2. Teilen Sie Nachrichtenartikel und Informationen auf Ihren Social-Media-Konten

Folgen Sie Accounts auf Twitter, die Updates über die Geschehnisse im Sudan teilen, und retweeten Sie sie, um die Informationen zu verbreiten. Durchsuchen Sie seriöse Nachrichtenseiten oder richten Sie Nachrichtenbenachrichtigungen per E-Mail ein, um die neuesten Artikel über die Krise zu finden und die Links auf Ihren Social-Media-Konten zu veröffentlichen, um sie zu teilen.

Versuchen Sie, in Ihren sozialen Netzwerken nach Hashtags wie #SudanRevolts, #SudanUprising, #IamSudan, #IamSudanRevolution, #FreeSudan und #Sudan zu suchen

Warnung: Möglicherweise stoßen Sie auf einige Accounts mit beunruhigenden, gewalttätigen Inhalten im Zusammenhang mit dem Konflikt im Sudan. Seien Sie darauf vorbereitet und wissen Sie, dass es wichtig ist, das Wort zu verbreiten, egal wie schwer es ist, es zu sehen oder zu lesen, damit die Menschen verstehen, wie schlimm die Situation im Sudan ist.

Hilfe Sudan Schritt 03

Schritt 3. Sprechen Sie mit Personen, die Sie über den Sudan kennen, um sie auf die Situation aufmerksam zu machen

Führen Sie persönliche Gespräche mit Menschen in der Schule, am Arbeitsplatz oder in anderen sozialen Kreisen, die Sie über die Sudan-Krise führen. Lassen Sie sie wissen, wie sie bei Interesse helfen können.

Sie könnten eine E-Mail-Liste mit Personen erstellen, die an dem Thema interessiert zu sein scheinen, und ihnen weitere Ressourcen wie Artikel und Links zu Websites von Hilfsorganisationen senden, auf denen sie Geld spenden können, um dem Sudan zu helfen

Methode 2 von 3: Druck auf die Reaktion der Regierungen

Hilfe Sudan Schritt 04

Schritt 1. Kontaktieren Sie Ihre Regierungsvertreter und bitten Sie sie, dem Sudan zu helfen

Rufen Sie an, schreiben Sie eine SMS oder schreiben Sie einen Brief an gewählte Amtsträger, die Sie in Ihrer Regierung vertreten. Sagen Sie ihnen, dass Sie den Menschen im Sudan helfen, und bitten Sie sie, sich für das Problem einzusetzen, um eine Reaktion der Regierung zu fordern.

  • Wenn Sie in den USA leben, können Sie 202-224-3121 anrufen und Ihre Postleitzahl angeben, um mit Ihrem Kongressmitglied verbunden zu werden. Sie können auch „RESIST“an 50409 senden, um sich über ResistBot mit gewählten Amtsträgern zu verbinden.
  • George Clooney hat hier einen Artikel geschrieben, in dem er die aktuelle Krise im Sudan erklärt und wie der Kongress handeln kann, um den Menschen im Sudan zu helfen: https://www.politico.com/magazine/story/2019/06/11/george-clooney-congress- Save-Sudan-227102. Sie können dies an Ihren Kongressvertreter senden, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie sagen sollen.
Hilfe Sudan Schritt 05

Schritt 2. Unterzeichnen Sie eine Petition von Change.org, um die UN aufzufordern, Menschenrechtsverletzungen zu untersuchen

Geben Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, um die Petition von Change.org zu unterschreiben: https://www.change.org/p/ant%C3%B3nio-guterres-the-secretary-general-of-the-united-nations-the- Un-muss-die-Menschenrechtsverletzungen-im-sudan-durch-das-Militär-im- 3. Juni-untersuchen. Die Petition fordert, dass der Generalsekretär der Vereinten Nationen am 3. Juni 2019 eine Untersuchung der Gewalt des sudanesischen Militärs gegen friedliche zivile Demonstranten einleitet.

Sie können auch dazu beitragen, mehr Unterschriften zu erhalten, indem Sie die Petition in Ihren sozialen Netzwerken teilen oder den Link an Ihre Freunde und Familie senden

Hilfe Sudan Schritt 06

Schritt 3. Nehmen Sie an friedlichen Protesten oder Kundgebungen zur Unterstützung des Sudan teil

Halten Sie nach Informationen über Kundgebungen oder Demonstrationen in Ihrem Wohnort Ausschau, die auf die humanitäre Krise im Sudan aufmerksam machen sollen. Nehmen Sie als friedlicher Teilnehmer an ihnen teil, um der Sache Ihre Stimme zu geben.

Denken Sie daran, dass viele dieser Arten von Protesten im Juni 2019 stattfanden, als die Krise ihren Höhepunkt erreichte. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, dass es mehr gibt, insbesondere wenn Sie in einem Gebiet mit einer bedeutenden sudanesischen Bevölkerung leben

Hilfe Sudan Schritt 07

Schritt 4. Wählen Sie Vertreter, die sich für Themen wie die Krise im Sudan interessieren

Registrieren Sie sich, um abzustimmen, falls Sie dies noch nicht getan haben. Informieren Sie sich über lokale und nationale Kandidaten für Regierungsposten und stimmen Sie bei Wahlen für diejenigen, die sich für Menschenrechte und humanitäre Krisen interessieren.

Für Menschenrechtsaktivisten ist es viel einfacher, sich Gehör zu verschaffen, wenn gewählte Amtsträger sich um dieselben Themen kümmern wie sie

Methode 3 von 3: Spenden an vertrauenswürdige Hilfsorganisationen

Hilfe Sudan Schritt 08

Schritt 1. Spenden Sie an Save the Children, um Kinder und Familien im Sudan zu unterstützen

Save the Children arbeitet seit 1984 im Sudan, um Kindern und Familien zu helfen, die durch Konflikte vertrieben wurden, indem es Zugang zu Nahrung, Wasser, medizinischer Versorgung, Bildung und mehr bietet. Lesen Sie hier mehr darüber, was sie tun und spenden Sie, um ihre Sache zu unterstützen:

Sie haben die Wahl zwischen einer einmaligen Spende oder einer monatlichen Spende

Hilfe Sudan Schritt 09

Schritt 2. Spenden Sie dem International Rescue Committee, um dem Südsudan zu helfen

Das IRC konzentriert sich insbesondere darauf, eine Hungersnot im Südsudan abzuwenden, wo Millionen von Menschen, darunter Hunderttausende von Kindern, aufgrund des Konflikts und der Dürre von Unterernährung bedroht sind. Lesen Sie hier mehr über ihre Mission und spenden Sie, wenn Sie sie unterstützen möchten:

Das IRC bietet auch einmalige und monatliche Spendenoptionen an

Spitze: Der Südsudan erlangte 2011 nach jahrelangen Konflikten seine Unabhängigkeit vom Sudan. Aufgrund der anhaltenden Gewaltandrohung im Land ist es am schwierigsten, Hilfe zu leisten. Es bleibt eines der ärmsten Länder der Welt und leidet unter ständiger Nahrungsmittelknappheit.

Hilfe Sudan Schritt 10

Schritt 3. Stellen Sie UNICEF eine Spende zur Verfügung, um weltweit durch Konflikte vertriebenen Kindern zu helfen

Spenden Sie an UNICEF, wenn Sie von Konflikten betroffenen Kindern auf der ganzen Welt helfen möchten, bessere Überlebens- und Entwicklungschancen zu haben. Besuchen Sie diese Seite, um zu spenden:

  • Denken Sie daran, dass Sie über UNICEF nicht gezielt spenden können, um den Kindern im Sudan zu helfen. Ihre Spende wird jedoch der Mission von UNICEF zugute kommen, Nothilfe für Kinder zu leisten, die von anhaltenden Krisen auf der ganzen Welt, einschließlich derer im Sudan, betroffen sind.
  • Sie können über UNICEF einmalig oder monatlich spenden.

Beliebt nach Thema