So planen Sie einen Kuchenverkauf (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So planen Sie einen Kuchenverkauf (mit Bildern)
So planen Sie einen Kuchenverkauf (mit Bildern)
Anonim

Die Organisation eines Kuchenverkaufs ist eine hervorragende Möglichkeit, Geld zu sammeln, insbesondere für wohltätige Zwecke oder etwas Neues, für das Ihre Gemeinde Geld benötigt. Der Verkauf von Backwaren ist einfach zu organisieren, schont den Geldbeutel und macht Spaß. Mit nur einem kleinen Team, einem Engagement für einen guten Zweck und etwas Planung und Backen können Sie selbst einen erfolgreichen Kuchenverkauf durchführen.

Schritte

Teil 1 von 4: Erste Schritte

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 1

Schritt 1. Haben Sie eine Ursache

Die meisten Kuchenverkäufe dienen dazu, Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation oder einen guten Zweck zu sammeln. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Kunden verstehen, für wen oder wofür Sie Geld sammeln. Halten Sie Plakate oder andere Werbematerialien bereit. Es kann hilfreich sein, Broschüren oder andere Medienpräsentationen zur Verfügung zu stellen, um Ihre Wohltätigkeitsorganisation zu erläutern. Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, für Ihr Anliegen zu werben.

  • Stellen Sie ein Glas für Tipps oder Spenden bereit. Wenn Sie Geld für einen guten Zweck sammeln, erlauben Sie den Leuten zu spenden, ohne zu kaufen. Einige Menschen haben möglicherweise keinen Hunger oder können aufgrund von diätetischen Einschränkungen keine Süßigkeiten kaufen, möchten aber dennoch Ihre Organisation unterstützen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie Ihre Gewinne an Ihre Wohltätigkeitsorganisation senden können.
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 2

Schritt 2. Bilden Sie Ihr Team

Holen Sie sich Ihre Freunde und Familie, um zu helfen. Wenn es sich um eine Spendenaktion für eine Schule handelt, beziehen Sie die Schüler mit ein. Geben Sie den Kindern die Möglichkeit, an der Spendenaktion teilzunehmen, indem Sie mit ihren Eltern Backwaren für den Kuchenverkauf verkaufen, und übertragen Sie ihnen entsprechende Verantwortung.

  • Machen Sie sich klar, was die Ursache ist, wann der Kuchenverkauf ist, und halten Sie angemessene Schichten bereit.
  • Wie viele Freiwillige Sie benötigen, hängt von der Größe Ihres geplanten Kuchenverkaufs ab. Ein kleiner Kuchenverkauf kann leicht von einem erfahrenen Freiwilligen abgewickelt werden. Bei einem großen Kuchenverkauf können jedoch mehrere Personen erforderlich sein, die die Kundenbetreuung, die Kasse, den Auf- und Abbau sowie das Backen koordinieren.
  • Vielleicht möchten Sie eine Person für die Organisation der freiwilligen Bäcker, eine für die Anmietung des Veranstaltungsortes und der benötigten Ausrüstung und eine für die Bekanntmachung der Veranstaltung beauftragen.
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 3

Schritt 3. Entscheiden Sie sich für einen Veranstaltungsort

Im Allgemeinen möchten Sie sich in einem stark frequentierten Bereich befinden. Veranstalten Sie Ihren Kuchenverkauf zum Beispiel an einem gut besuchten öffentlichen Ort oder in einer Schule oder Hochschule. Wenn der Kuchenverkauf für Ihre Schule ist, fragen Sie das Studentenwerk, die Verwaltung oder andere geeignete Mitarbeiter nach möglichen Veranstaltungsorten auf dem Schulgelände.

  • Manchmal freuen sich Einzelhandelsgeschäfte über einen Stand in der Nähe.
  • Gemeinschaftsveranstaltungen wie Festivals und besondere Veranstaltungen wie Straßenfeste, öffentliche Konzerte im Freien und andere große öffentliche Veranstaltungen sind eine ausgezeichnete Wahl.
  • In Schulen, Theateraufführungen, Konzerten, Tag der offenen Tür, Sportveranstaltungen, Elternabenden sind hervorragende Gelegenheiten zum Kuchenverkauf.
  • Stellen Sie sicher, dass der Aufenthalt an dem von Ihnen gewählten Ort legal ist, und holen Sie ggf. die Genehmigung der zuständigen Behörden ein.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen "Regenplatz" haben, um den Kuchenverkauf drinnen oder unter einem Zelt durchzuführen, falls das Wetter sauer wird.
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 4

Schritt 4. Holen Sie sich die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen

Vielleicht haben Sie Glück und haben bereits einen Tisch und Stühle zur Verfügung und ein Schild bereits fertig – besonders wenn dies eine jährliche Veranstaltung ist. Aber wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie planen. Du benötigst vielleicht:

  • Kabinen oder Tische
  • Kartentische oder Klapptische
  • Eine Art Markise, wie ein Pop-up-Pavillon oder ein Pavillon zum Schutz vor Regen oder Sonne
  • Tischdecken

Schritt 5. Stellen Sie sicher, dass Sie große, auffällige Schilder haben, die Kunden anziehen

Schritt 6. Wenn Sie sich in einem öffentlichen Bereich aufhalten, vergewissern Sie sich, dass Sie bei Bedarf eine Genehmigung haben

  • Dekorationen und Schilder, die Aufmerksamkeit erregen
  • Eine Kühlbox und Eis, um Gegenstände wie Getränke kalt zu halten
  • Ein Müllcontainer und Müllsäcke zum Aufräumen
  • Klappstühle
  • Topftöpfe, um flüssige Gegenstände warm zu halten
  • Eine Kasse. Sie müssen Ihr Geld in einer Art Behälter aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass es sich für große Rechnungen geändert hat!
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 5

Schritt 7. Entscheiden Sie sich für die Uhrzeit

Der beste Weg, um eine große Anzahl potenzieller Kunden bei Ihrem Kuchenverkauf sicherzustellen, besteht darin, ihn mit einer anderen Veranstaltung zusammenzufassen. Oder wenn Ihr Kuchenverkauf für Ihre Schule ist, stellen Sie sicher, dass Sie ihn zu einer Zeit haben, zu der die meisten Eltern und Kinder teilnehmen können, z. B. an einem Wochentagabend. Einige Ideen für Veranstaltungen, um Ihren Kuchenverkauf in der Nähe zu platzieren, sind: Wahlen, PTA-Veranstaltungen, Schulspiele und Gemeinschaftsveranstaltungen.

Sie werden auch sicherstellen wollen, dass Ihr Date im Sweet Spot zwischen so früh ist, dass nicht genug Leute davon hören, und so weit, dass die Leute es vergessen. Etwa zwei Wochen nach der Ankündigung, dass es funktionieren sollte

Teil 2 von 4: Planung der Backwaren

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 6

Schritt 1. Weisen Sie die Backarbeit zu

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren freiwilligen Bäckern bestimmte Dinge zuweisen, die sie durch eine Anmeldeliste herstellen müssen, damit Sie nicht zu viele von einigen Waren haben und nicht genug von anderen.

Wenn viele Leute in einer Organisation backen, bitten Sie sie, Dinge in Verkaufsmengen zu verpacken, vielleicht zwei bis drei Kekse zu einer Packung oder einen Cupcake oder einen größeren Artikel

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 7

Schritt 2. Geben Sie Anweisungen zum Verpacken der Ware

Geben Sie den freiwilligen Bäckern eine bestimmte Methode zum Verpacken ihrer Fertigwaren. Es ist eine gute Idee, jeden Artikel einzeln in Plastikfolie oder eine Plastiktüte zu verpacken, um eine Kontamination zu vermeiden, die allergische Reaktionen auslösen könnte.

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 8

Schritt 3. Geben Sie Anweisungen, was auf der Verpackung zu beschriften ist

Alle Waren sollten die aufgeführten Zutaten enthalten. Viele Menschen (insbesondere Kinder) haben Nahrungsmittelallergien und -empfindlichkeiten sowie Ernährungspräferenzen. Helfen Sie einer Liste von Zutaten, gesund und glücklich zu bleiben, während Sie Sie unterstützen. Zu wissen, ob ein Keks Nüsse enthält oder nicht, kann einen großen Unterschied machen.

  • Eine Karteikarte neben der Schüssel ist eine einfache Möglichkeit, dies zu tun. Sie können Plastiktüten auch mit Klebeetiketten versehen.
  • Die Kennzeichnung von Artikeln mit häufigen Allergenen kann hilfreich sein (Baumnüsse, Erdbeeren, Erdnüsse usw.).
  • Markieren Sie auch Lebensmittel, die für bestimmte Personen eine gute Wahl sein könnten, wie glutenfreie Brownies, koschere Leckereien, vegane Kekse oder nussfreie Produkte.
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 9

Schritt 4. Haben Sie verschiedene Arten von Backwaren

Versuchen Sie auch, einige gesunde Optionen aufzunehmen, anstatt nur Cupcakes und Kuchen. Beim Kuchenverkauf muss nicht alles zuckerhaltig sein. Frisches hausgemachtes Brot, Brezeln und Maismuffins können auch verkauft werden.

Vergessen Sie auch nicht die einzigartigen Wendungen traditioneller Backwaren! Versuchen Sie zum Beispiel, neben einfachen weißen Cupcakes oder Schokoladen-Cupcakes auch Bananenkuchen anzubieten

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 10

Schritt 5. Legen Sie angemessene Preise fest

Denken Sie daran, es ist ein Kuchenverkauf, Sie müssen sich also nicht zu sehr mit dem Geld beschäftigen, solange es für einen guten Zweck ist. Optional können Sie sich sogar dafür entscheiden, überhaupt keine Preise festzulegen, mit Ausnahme von einem Minimum von 1 USD, und die Leute im "Ehrensystem" bezahlen lassen, was sie wollen.

Teil 3 von 4: Vorbereitung auf die Veranstaltung

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 11

Schritt 1. Koordinieren Sie die Arbeit

Entscheiden Sie, wer was tun wird, wenn Sie die Veranstaltung beginnen. Delegieren Sie Leute, die die Ausrüstung abholen und aufbauen, jemanden, der die Waren organisiert und Freiwillige, wenn sie ankommen, und jemanden, der den Überblick über das Geld behält. Laden Sie Ihre Freunde ein, die dazu beitragen und sich bemühen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Erwachsenen in der Nähe haben, damit er, wenn Sie Hilfe benötigen, da ist, um zu helfen.

Haben Sie einen Flohmarkt Schritt 13

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für ein Gebiet, in dem Sie verkaufen möchten

Wenn du in einem Vorort wohnst, erwäge, den Verkauf in eine Ecke deiner Straße oder vor die Nachbarschaft zu verlegen. Verschieben Sie Ihr Setup in einen angemessenen Bereich.

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 12

Schritt 3. Veröffentlichen Sie das Ereignis

Gestalten Sie aufmerksamkeitsstarke und farbenfrohe Medien, wobei Datum, Uhrzeit, Ort und Anlass unterstützt werden. Gestalten und teilen Sie Poster online oder hängen Sie in stark frequentierten Bereichen Poster aus Papier auf.

  • Wenn Sie an einer Schule verkaufen, lassen Sie Ihren Kuchenverkauf über eine Gegensprechanlage, im Tagesaushang oder in der Schulzeitung oder was auch immer verfügbar ist, ankündigen.
  • Bewerben Sie Ihre Organisation durch Ihre Kleidung. Wenn Sie beispielsweise Geld für Ihre Pfadfindergruppe sammeln, tragen Sie Ihre Uniform.
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 13

Schritt 4. Waren herstellen

Der Kuchenverkauf ist eine gute Gelegenheit, eine Vielzahl von Leckereien zu backen. Ein Kuchenverkauf braucht Backwaren, die idealerweise hausgemacht sind. Lassen Sie alle Ihre Backhelfer die Ware am Tag vor dem Verkauf backen, um maximale Frische zu gewährleisten.

  • Sie können die Artikel selbst backen und dies ist normalerweise der billigste Weg. Teilen Sie das Backen nach Möglichkeit auf viele Mitglieder auf.
  • Alternativ können Sie sie in einer örtlichen Bäckerei oder einem Geschäft kaufen. Dies ist besonders effektiv, wenn Menschen normalerweise keinen Zugang zu solchen Gütern haben, wie zum Beispiel an einer High School. Es ist auch einfacher für Leute, die nicht kochen können oder keine Zeit haben.
Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 14

Schritt 5. Holen Sie sich auch Getränke zum Verkaufen

Viele Leute mögen es, etwas Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um zuckerhaltige Leckereien herunterzuspülen, und es ist eine zusätzliche Chance für Sie oder Ihre Gruppe, ein bisschen zusätzliches Geld zu verdienen.

Kaffee, Tee, Eistee, Limonade, Wasser und Limonade sind gute Optionen. Verwenden Sie jedoch Ihren gesunden Menschenverstand: Heißer Kaffee verkauft sich an einem heißen Sommertag wahrscheinlich nicht gut

Teil 4 von 4: Bake Sale

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 15

Schritt 1. Richten Sie das Ereignis ein

Stellen Sie die Tische, Spendenboxen und Schilder auf. Verfolgen Sie alle ankommenden Freiwilligen und teilen Sie ihnen mit, wo sie ihre Waren aufstellen sollen. Bringen Sie kleine Pappteller, Papierhandtücher, Plastikgabeln, Servietten, Tassen, wenn Sie Getränke servieren, die diese benötigen, sowie Plastikfolie, -tüten oder -folie mit. Es ist am besten, diese auf ein Minimum zu beschränken, da sie den Gewinn schmälern und Verschwendung verursachen.

All diese Aufgaben können an einige Ihrer Teammitglieder delegiert werden. Versuchen Sie nicht, Ihre Bemühungen zu dünn zu machen, indem Sie sich selbst für zu viele Aufgaben verantwortlich machen

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 16

Schritt 2. Bringen Sie die Party in Gang

Überprüfe noch einmal, ob alle dort sind, wo sie sein sollen und alle Tische voller köstlicher Backwaren sind, und beginne mit dem Verkauf. Wenn Sie es gut genug geplant haben, sollte dies der einfachste Schritt von allen sein. Erwägen Sie, etwas Musik zu besorgen, um die Atmosphäre lustiger und einladender zu machen.

  • Haben Sie eine Geldkassette und beginnen Sie mit einem angemessenen Betrag an Wechselgeld. Schreiben Sie den Betrag auf, damit Sie berechnen können, wie viel Sie am Ende verdient haben. Bewahren Sie die Kasse während der gesamten Veranstaltung sicher auf.
  • Danke den Kunden für ihre Unterstützung beim Verlassen der Veranstaltung.
Haben Sie einen Flohmarkt Schritt 17

Schritt 3. Seien Sie höflich, wenn Sie den Kunden begrüßen

"Hey! Wie geht es dir? Probieren Sie leckere Leckereien zu einem günstigen Preis!" Wenn sich der Kunde zum Beispiel für den Kauf eines Cupcakes entscheidet, sollten Sie ihn in einen süßen Karton verpacken.

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 17

Schritt 4. Beenden Sie das Ereignis

Legen Sie eine bestimmte Zeit fest, zu der die Veranstaltung enden wird. Sobald diese Zeit erreicht ist, lassen Sie alle höflich wissen, dass der Kuchenverkauf abgeschlossen ist. Lassen Sie alle Kunden, die gerade Waren kaufen, fertig, bevor Sie mit dem Packen beginnen.

Zählen Sie nach der Veranstaltung das verdiente Geld und danken Sie allen Freiwilligen für ihre Hilfe. Helfen Sie ihnen, ihre unverkauften Waren einzupacken

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 18

Schritt 5. Lassen Sie den Bereich sauber

Seien Sie höflich und hinterlassen Sie Ihren Bereich so sauber oder sauberer, als Sie ihn vorgefunden haben. Entfernen Sie alle Tische, Stühle und andere Geräte, die für die Veranstaltung gemietet wurden. Aufräumen und den ganzen Müll wegwerfen. Bitten Sie einige der Freiwilligen, Ihnen dabei zu helfen.

Planen Sie einen Kuchenverkauf Schritt 19

Schritt 6. Senden Sie die Reste irgendwohin

Lassen Sie die Freiwilligen wissen, dass sie ihre Reste selbstverständlich gerne mit nach Hause nehmen können, aber auch die Möglichkeit bieten, ihre unverkauften Backwaren zu spenden. Wenden Sie sich an eine örtliche Lebensmittelunterkunft oder ein Pflegeheim und fragen Sie, ob sie Ihre unverkauften Waren mitnehmen möchten. Dann bitten Sie einen der Freiwilligen, die Ware so schnell wie möglich zu liefern, oder machen Sie es selbst, damit sie noch frisch ist.

Tipps

  • Wenn Sie während des Kuchenverkaufs Zugang zu Kochgelegenheiten haben, wählen Sie Lebensmittel, deren Zubereitung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Auf diese Weise können Sie Lebensmittel in kleinen Chargen nach Umsatz herstellen und Engpässe sowie Reste vermeiden.
  • Bewahren Sie das Geld vor allem für kleine Kinder aus den Augen. Dies verhindert, dass die Leute Ihr hart verdientes Geld oder zusätzliche Leckereien nehmen.
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen laufenden Kuchenverkauf zu veranstalten, z. B. bei aufeinanderfolgenden Spielen oder anderen Veranstaltungen, notieren Sie sich, wie viel Geschäft Sie machen, damit Sie die entsprechenden Mengen für das nächste Mal planen können.
  • Haben Sie ein Thema! Ihr französischer Club kann beispielsweise Crpes, Baguettes und Croissants anbieten und ein Statement setzen.
  • Wenn Sie wenig Platz, aber viele Leckereien haben, versuchen Sie es mit einer U-förmigen Tischanordnung. Kunden können auf alle drei Seiten zugreifen und es ist einfacher zu verwalten. Es neigt auch dazu, auffälliger zu sein.
  • Denken Sie daran: Zuckerguss ist das, was die Aufmerksamkeit der Leute auf sich zieht. Stellen Sie sicher, dass Sie ALLE Cupcakes frosten und mit essbaren zuckerhaltigen Leckereien garnieren!
  • Denken Sie daran, jedem zu danken, der kauft.
  • Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Kochen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Flyer erstellen, da sie auf Ihren Kuchenverkauf aufmerksam machen. Wenn Sie dies für einen guten Zweck tun, sollten Sie dies auch auf Ihrem Flyer vermerken, da es mehr Menschen anzieht, da sie wissen, dass sie es für einen guten Zweck tun! Ich hoffe, es ist ein Erfolg.
  • Tragen Sie die Farben Ihrer Sache, damit die Leute wissen, ob Sie arbeiten oder nicht und welche Sache sie unterstützen.

Warnungen

  • Seien Sie sich der Lebensmittelsicherheit bewusst. Während die meisten Backwaren bei Raumtemperatur in Ordnung sind, können einige Lebensmittel gefährlich sein, wenn sie nicht gekühlt aufbewahrt werden.
  • Halten Sie Allergieinformationen und Zutatenlisten sichtbar. Kunden haben möglicherweise Allergien und Sie möchten, dass sie wissen, ob sie die gekauften Leckereien essen können.

Beliebt nach Thema