So schreiben Sie eine Marktbeschreibung: 11 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie eine Marktbeschreibung: 11 Schritte (mit Bildern)
So schreiben Sie eine Marktbeschreibung: 11 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist es wichtig zu bestimmen, wer Ihre potenziellen Kunden sind und wie ihre Bedürfnisse aussehen. Sie müssen den Markt in den Griff bekommen. Wer sind Ihre Hauptkonkurrenten und was könnten Sie besser oder anders machen? Das Schreiben einer Marktbeschreibung ist eine gute Möglichkeit, Ihr Produkt angemessen zu platzieren. Potenzielle Investoren und Kunden werden ein besseres Gefühl dafür bekommen, wie Ihr Produkt in seinen Zielmarkt passt. Auch wenn es andere Fälle gibt, in denen Sie eine Marktbeschreibung schreiben müssen, handelt es sich am häufigsten um einen allgemeinen Geschäftsplan.

Schritte

Teil 1 von 2: Marktforschung betreiben

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 1

Schritt 1. Planen Sie Zeit für die Recherche ein

Planen Sie vor der Gründung Ihres Unternehmens etwas Zeit ein, um Informationen über Ihre Wettbewerber, potenzielle Kunden und die Branche oder Branche, in die Sie einsteigen, zu sammeln. Verwenden Sie für Informationen staatliche Datenbanken, z. B. die von der U.S. Small Business Association. Auch Wirtschaftsmagazine, akademische oder Handelsverbände und lokale Wirtschaftsbüros können hilfreich sein.

  • Bevor Sie eine Marktbeschreibung schreiben, sollten Sie sich des „Eisberg-Prinzips“bewusst sein. Der Großteil des Eisbergs befindet sich unter Wasser. Dies repräsentiert Ihre Forschungszeit und Ihre aufgewendete Energie. Nur die Spitze ist sichtbar. Der kleine Tipp ist Ihre Ausgabe, z. B. Website, Werbung, Broschüren und Visitenkarten.
  • Ihre Marktbeschreibung ist insgesamt Teil Ihres Businessplans. Tipps zum Verfassen eines gründlichen Geschäftsplans finden Sie unter Erstellen eines Geschäftsplans.
Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 2

Schritt 2. Bestimmen Sie, wer Ihre Kunden sind

Bei der Marktforschung ist es wichtig, Ihre Kunden zu identifizieren. Wie sind die demografischen Merkmale dieser Gruppe? Leben sie zum Beispiel in städtischen, vorstädtischen oder ländlichen Umgebungen? Vermarkten Sie Ihr Produkt an Männer, Frauen, Jungen oder Mädchen? Wer wird Ihr Produkt verwenden (ob Mensch oder Tier)? Welche Interessen haben Ihre Kunden? Was fehlt in ihrem Leben, das Ihr Produkt füllen könnte? Wie sehen ihre Budgets aus?

  • Nehmen wir zum Beispiel an, Sie starten einen High-End-Waschservice. Ihre Kunden könnten Berufstätige mit hohem verfügbarem Einkommen sein. Sie sind sowohl Männer als auch Frauen, einige mit Kindern und einige ohne Kinder. Ihre Kunden verbringen ihre Zeit gerne mit ihren Familien und trainieren oder nehmen an Kochkursen. Was ihnen fehlt, ist Freizeit.
  • Zu Ihren potenziellen Kunden gehören wahrscheinlich keine Familien mit geringem verfügbarem Einkommen, Personen, die in Jobs arbeiten, die keine hochwertige Wäsche ihrer Garderobe erfordern usw.
Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 3

Schritt 3. Identifizieren Sie die Größe dieses Marktes

Sie möchten eine Vorstellung davon haben, wie viele Kunden Sie mit Ihrem Unternehmen erwarten können. Wenn Ihre potenziellen Kunden beispielsweise Berufstätige mit hohem verfügbarem Einkommen sind, müssen Sie sicherstellen, dass sich in Ihrer Nähe eine ausreichende Anzahl von Personen befindet, die Ihrer Beschreibung entsprechen. Wenn Ihr Zielmarkt zu klein ist, wird es Ihrem Unternehmen schwer fallen, profitabel zu bleiben.

Führen Sie einige demografische Recherchen in Ihrer Region durch. Die SBA ist ein guter Ausgangspunkt, aber auch Handelskammern und andere Ämter in Ihrer Gemeinde können Ihnen helfen. Wie viele Menschen, die der Beschreibung Ihres Zielmarktes entsprechen, leben in Ihrer Nähe? Leben sie eher in einem Gebiet oder verteilen sie sich?

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 4

Schritt 4. Machen Sie sich ein Bild von Ihren Konkurrenten

Welche Qualität haben die Produkte oder Dienstleistungen Ihrer Kunden? Wie ist ihre Preisgestaltung? Wie oft wechseln ihre Kunden? Ist ihre Website gut gestaltet? Was ist mit ihrer Werbung? Versuchen Sie, die Schwächen Ihrer Mitbewerber zu identifizieren und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung so zu gestalten, dass die Lücke gefüllt wird, die die Mitbewerber hinterlassen. Versuchen Sie, einige ihrer bestehenden Kunden für ein Interview zu finden. Sie können sich auch die Bewertungen Ihrer Mitbewerber auf Websites wie Yelp oder Tripadvisor ansehen. Über welche Dinge beschweren sich ihre Kunden? Was loben ihre Kunden?

Ihr Mitbewerber könnte beispielsweise einen Wäscheservice mit Lieferung anbieten. Die Kunden ärgern sich jedoch darüber, dass sie ihre Wäsche abgeben müssen. Könnten Sie ein profitables Modell entwickeln, das Abhol- und Bringdienste kombiniert?

Teil 2 von 2: Schreiben Sie Ihre Beschreibung

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 5

Schritt 1. Überblick über die Aktivitäten Ihres Unternehmens

Teilen Sie Ihrem Leser den Zweck Ihres Unternehmens mit. Erklären Sie die grundlegenden Aufgaben oder Dienste. Schreiben Sie, was es von der Konkurrenz unterscheidet. Versuchen Sie, eine kurze, prägnante Beschreibung von 1-2 Sätzen zu geben.

Zum Beispiel bietet "Petra's Pick Up and Drop Off Laundry" eine vollständige Palette von Wäscheservices an, z Lieferservice aus."

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 6

Schritt 2. Erklären Sie, warum Sie sich für Ihren Markt entschieden haben

Zielen Sie auf zwei bis drei Sätze. Sie könnten über die Erleichterung des Markteintritts sprechen, z. B. niedrigere Gewerbesteuern. Alle Bedingungen, ob finanzielle oder demografische, sollten hier erwähnt werden. Dieser Abschnitt sollte eine klare Vorstellung von den Zukunftsaussichten für diesen Markt geben und warum die Notwendigkeit für Ihr Unternehmen besteht.

Zum Beispiel: „Unsere Marktforschung hat gezeigt, dass der hochprofessionellen Bevölkerung von Luxesville zu wenige Wäscheservices zur Verfügung stehen. Für eine Bevölkerung von 125.000 Menschen gibt es nur zwei Unternehmen, die sich beide im selben Viertel befinden. Wir möchten unsere Dienstleistungen im aufstrebenden Süden der Stadt anbieten, wo junge, viel beschäftigte Berufstätige strömen. Aufgrund der Markttrends gehen wir davon aus, dass die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen in den nächsten zwei Jahren um 20 % steigen wird."

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 7

Schritt 3. Beschreiben Sie Ihren beabsichtigten Kundenstamm

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Demografie Ihrer Kunden. Verwenden Sie statistische Ergebnisse, um zu zeigen, wie Ihr Produkt zu dem von Ihnen ausgewählten Markt passt. Was macht Ihr Produkt an diesen Kunden, sei es Alter, Einkommen, Familienstand, Geschlecht, Sexualität usw., so gut geeignet für diesen Markt? All diese Fakten könnten Ihnen durch offizielle Mittel wie Umfragen oder Kundenbefragungen oder durch Beobachtungen vorliegen.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Weil 80 % der Einwohner von Luxesville mehr als 60 Stunden pro Woche arbeiten und somit nur eine begrenzte Freizeit haben, ist der Wäscheservice besonders attraktiv. Da das Durchschnittseinkommen in Luxesville 175.000 US-Dollar beträgt, stellen wir außerdem fest, dass die Einwohner über genügend verfügbares Einkommen verfügen, um sich unsere Dienstleistungen leisten zu können. 60 % der Arbeitnehmer, die über dem Medianeinkommen verdienen, sind Frauen, was bedeutet, dass dieser Bereich viele berufstätige Frauen hat. Tatsächlich haben nur 14 % der Haushalte einen Ehepartner, der zu Hause bleibt. Dies bedeutet, dass die traditionelle Abtretung der Wäsche an einen Partner zu Hause weniger wahrscheinlich ist. Wir planen, professionelle Haushalte mit hohem verfügbarem Einkommen im Alter zwischen 25 und 55 Jahren anzusprechen.“

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 8

Schritt 4. Bewerten Sie die Werte und Interessen Ihrer potenziellen Kunden

Besprechen Sie den Lebensstil, die Werte und das Verhalten Ihrer potenziellen Kunden. In diesem Abschnitt definieren Sie Eigenschaften Ihres Produkts, die Ihre Kunden auf emotionaler oder persönlicher Ebene ansprechen. Sie beschreiben die Vorteile, die Sie bieten. Sie können beispielsweise die Work-Life-Balance einer Person unterstützen oder ihre Lebensqualität verbessern. Sie zeigen auch die aktuelle Meinung der Kunden zu bestehenden Produkten oder Dienstleistungen, die mit Ihrem und ihrem Kaufverhalten zusammenhängen. Beschreiben Sie, wie diese Produkte funktionieren oder versagen. Nennen Sie konkrete Beispiele.

Zum Beispiel: „Die Berufsbevölkerung von Luxesville ist hoch gebildet, überarbeitet und außerordentlich gestresst. Viele dieser Menschen schätzen jede freie Zeit, die sie haben, um Sport zu treiben, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen oder Restaurants zu besuchen. Sie wollen keine Zeit mit alltäglichen Aufgaben wie Lebensmitteleinkauf oder Wäsche verschwenden. Sie sind frustriert, dass die einzigen verfügbaren Wäscheservices verlangen, dass Kunden ihre Wäsche während der Geschäftszeiten von 8 bis 18 Uhr abgeben. Viele dieser Fachkräfte sind erst um 20, 21 oder 22 Uhr zu Hause. Die Möglichkeit, die Wäsche abholen und abgeben zu lassen und solche Dienstleistungen online zu bestellen, ist daher eine große Attraktion.“

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 9

Schritt 5. Überprüfen Sie die Wettbewerber

Bewerten Sie, was Ihre Konkurrenten richtig oder falsch machen. Einige dieser Informationen sind möglicherweise in Ihrer Kundenübersicht aufgetaucht. Das ist in Ordnung. Nutzen Sie diesen Moment, um auf zusätzliche Punkte hinzuweisen. Untersuchen Sie Ihre Wettbewerber und deren Kunden und ordnen Sie Ihre Daten dann drei wichtigen Bereichen zu: Kosten, Service und Technologie. Wie hoch sind die Kosten Ihrer Wettbewerber und was verlangen sie? Welche Dienstleistungen erbringen sie? Welche Technologie verwenden sie?

  • Sie können auch Umfragen verwenden, um die Kunden Ihrer Wettbewerber zu ihrer Wahrnehmung zu befragen, Lieferanten in Ihrer Branche zu Bestellungen zu befragen und Online-Tools zur Marktforschung zu verwenden. Geben Sie alle Details zu Ihren Mitbewerbern an, die Ihren Markteintritt stärken können.
  • Du könntest zum Beispiel schreiben: „Unsere konkurrierenden Wäschereien „Drop and Sop“und „Klarheit ist Müdigkeit“bedienen ihre maximale Kundenzahl. Wie bereits erwähnt, sind beide im Viertel Hedgefund Forest tätig. Da es sich um Familienunternehmen handelt, was für einige Kunden ein positiver Punkt ist, bieten sie eingeschränkte Öffnungszeiten an und schließen beide um 18:00 Uhr. Dies dient nicht der Fachwelt. Ihre Entscheidung, keinen Abholservice anzubieten, hat auch viele Kunden verärgert. Daher hoffen wir, durch die Aufnahme unseres Geschäfts im Süden der Stadt eine starke Basis aufzubauen und schließlich in Richtung Hedgefund Forest zu expandieren, um die Lücke anderer Wäscher zu schließen.“
Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 10

Schritt 6. Beenden Sie mit einer Produktbewertung

Wiederholen Sie, was Sie dem Markt zu geben haben. In diesem Abschnitt legen Sie Ihre Geschäftsziele durch klare Schritte und Pläne fest. In gewisser Weise ist dies Ihr Verkaufsargument. Sie haben eingerichtet, was der Markt ist und was ihm fehlt. Jetzt sagen Sie, wie Sie die Lücken füllen werden.

Untersuchen Sie den größeren Kontext Ihrer Produkte oder Dienstleistungen. Sie können Informationen zu Preisen, anderen Verbraucherkennzahlen oder anderen Informationen anbieten, die Ihren Standpunkt untermauern

Schreiben Sie eine Marktbeschreibung Schritt 11

Schritt 7. Überprüfen Sie den Fluss

Lesen Sie Ihren Plan laut vor. Reduzieren Sie überflüssige Informationen (z. B. überflüssige Adjektive, zu viele Übergangswörter). Bleiben Sie beim Punkt, aber vergessen Sie nicht, eine Geschichte zu erzählen. Marktbeschreibungen sind oft überzeugend. Vor allem, wenn Sie nach Investoren suchen, möchten Sie Ihr Produkt verkaufen, aber vor allem, warum Ihr Produkt in den Markt passt, in den Sie einsteigen möchten.

Beliebt nach Thema