So erstellen Sie eine Garantie: 15 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine Garantie: 15 Schritte (mit Bildern)
So erstellen Sie eine Garantie: 15 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie Waren verkaufen, möchten Sie vielleicht eine Garantie aufsetzen. Eine Garantie ist Ihr Versprechen, das Produkt zu reparieren oder zu ersetzen, wenn etwas schief geht. Ihre Garantie kann weitreichend sein und jeden Defekt abdecken – oder sie kann eingeschränkter sein und verspricht nur, bestimmte Teile eines Produkts oder bestimmte Mängel zu beheben. Unabhängig vom Inhalt der Garantie muss Ihre Garantie lesbar sein. Verwenden Sie eine lesbare Schriftgröße und Schriftart und verwenden Sie Abschnittsüberschriften, die die verschiedenen Teile der Garantie klar kennzeichnen.

Schritte

Teil 1 von 4: Beginn Ihrer Garantie

Erstellen einer Garantie Schritt 1

Schritt 1. Formatieren Sie Ihr Dokument

Sie möchten, dass die Leute Ihre Garantie lesen können, also stellen Sie sicher, dass die Schriftgröße nicht zu klein ist. Im Allgemeinen ist alles unter 10 Punkten für die Leute schwer zu lesen. Verwenden Sie stattdessen 12 Punkt oder mehr.

  • Ihr Dokument sollte nur am linken Rand „bündig“sein. Dies bedeutet, dass der Typ gerade ausgerichtet ist. Allerdings sollten Sie den rechten Rand nicht rechtfertigen. Lassen Sie die Sätze stattdessen unterschiedlich lang sein.
  • Wenn Sie einen Textabschnitt hervorheben möchten, vermeiden Sie Großbuchstaben, die schwer zu lesen sind. Verwenden Sie stattdessen fett oder kursiv.
Entwurf einer Garantie Schritt 2

Schritt 2. Entscheiden Sie, ob Ihre Garantie „voll“oder „beschränkt“ist

” Dies sind die zwei Arten von Garantien. Eine Vollgarantie bietet in der Regel fünf Versprechen. Wenn in Ihrer Garantie eine der fünf fehlt, ist sie beschränkt:

  • Während des Garantiezeitraums gewähren Sie jedem, der das Produkt besitzt, einen Garantieservice.
  • Sie bieten kostenlosen Garantieservice.
  • Sie werden nach Wahl des Verbrauchers entweder einen Ersatz oder eine vollständige Rückerstattung leisten, wenn Sie das Produkt nicht reparieren können.
  • Sie erbringen Garantieleistungen, ohne dass der Verbraucher die Garantieregistrierungskarte zurücksenden muss.
  • Sie werden die Dauer einer stillschweigenden Garantie nicht begrenzen.
Entwurf einer Garantie Schritt 3

Schritt 3. Benennen Sie das Dokument

Der Titel, den Sie angeben, hängt davon ab, ob Sie eine „eingeschränkte“oder eine „volle“Garantie entwerfen. Stellen Sie sicher, dass der Titel oben auf der Seite platziert wird, zentriert zwischen dem linken und rechten Rand. Machen Sie die Schrift etwas größer als den Rest des Textes, damit der Titel hervorsticht.

  • Eine volle Garantie. Stellen Sie sicher, dass Ihr Titel die Wörter „Voll“und „Garantie“sowie den Abdeckungszeitraum und eine Beschreibung der abgedeckten Teile oder Probleme enthält. Zum Beispiel: „Volle zweijährige Garantie auf die Glaseinlage des Amesbury-Wassererhitzers.“
  • Eine eingeschränkte Garantie. Verwenden Sie einfach die Worte „Beschränkte Garantie“. Fügen Sie keine anderen Informationen wie die Dauer hinzu, da der Leser annehmen könnte, dass die Beschränkung nur für die Dauer und nicht für andere Aspekte der Garantie gilt.
  • Eine Mehrfachgarantie (enthält sowohl volle als auch eingeschränkte Garantien). Verwenden Sie den Titel „Eingeschränkte Garantie“.

Teil 2 von 4: Definition des Versicherungsumfangs

Entwurf einer Garantie Schritt 4

Schritt 1. Ermitteln Sie, was die Garantie abdeckt

Sie sollten eine Überschrift „Was abgedeckt wird“in etwas größerer Schrift als der Rest des Textes erstellen. Erklären Sie dann, was unter dieser Überschrift behandelt wird. Die Verwendung von Überschriften ist eine gute Möglichkeit, Ihre Garantie lesbar zu machen.

Sie könnten schreiben: „Diese beschränkte Garantie deckt Material- und Verarbeitungsfehler dieses Produkts ab.“

Entwurf einer Garantie Schritt 5

Schritt 2. Identifizieren Sie, was nicht abgedeckt ist

Es ist auch eine gute Idee, dem Verbraucher mitzuteilen, was Sie nicht von der Garantie abdecken. Verwenden Sie die Überschrift „Was ist nicht abgedeckt“und erklären Sie dann darunter, was Ihre Garantie ausschließt.

  • Sie können eventuelle Schäden ausschließen, die dadurch verursacht wurden, dass der Eigentümer das Produkt modifiziert, versucht, es zu reparieren oder anderweitig zu verändern.
  • Möglicherweise möchten Sie auch die Garantie für bestimmte Teile wie Kabel oder Anbauteile ausschließen.
  • Sie können auch angeben, dass Sie nicht garantieren, dass das Produkt in Zukunft nicht veraltet sein wird.
Entwurf einer Garantie Schritt 6

Schritt 3. Stellen Sie fest, wie lange die Abdeckung dauert

Auch volle Garantien haben in der Regel eine zeitliche Begrenzung. Sie sollten dem Käufer mitteilen, wie lange die Garantie dauert. Verwenden Sie die Überschrift „Wie lange dauert dieser Versicherungsschutz“. Verschiedene Teile können Garantien haben, die unterschiedlich lange dauern. Erwähnen Sie das unbedingt.

  • Beispielsprache könnte lauten: „Diese Garantie gilt für fünf (5) Jahre ab dem Datum des ursprünglichen Kaufs dieses Produkts.“
  • Wenn die Garantie für die Lebensdauer des Produkts gilt, könnten Sie schreiben: „Diese Garantie gilt für die gesamte Lebensdauer des Produkts. Der Garantieschutz endet, wenn das Produkt aus anderen Gründen als Verarbeitungs- oder Materialfehlern unbrauchbar wird.“
Entwurf einer Garantie Schritt 7

Schritt 4. Erklären Sie, wer abgedeckt ist

Mit einer vollständigen Garantie decken Sie alle Personen ab, die im Besitz des Produkts sind. Bei einer eingeschränkten Garantie möchten Sie jedoch möglicherweise die Abdeckung auf den ursprünglichen Käufer beschränken. Verwenden Sie die Überschrift „Wer ist versichert“und fügen Sie Ihre Informationen unter dieser Überschrift ein.

  • Volle Garantien geben oft nicht an, wer abgedeckt ist, da jeder qualifiziert ist, der das Produkt während der Laufzeit der Garantie besitzt.
  • Für eine eingeschränkte Garantie könnten Sie schreiben: „Diese eingeschränkte Garantie gilt nur für den Erstkäufer des Produkts. Die eingeschränkte Garantie ist nicht auf nachfolgende Besitzer oder Käufer dieses Produkts übertragbar.“

Teil 3 von 4: Erkennen, was Sie tun werden

Entwurf einer Garantie Schritt 8

Schritt 1. Teilen Sie dem Kunden mit, wie er Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann

Unter der Überschrift „So erhalten Sie Dienstleistungen“sollten Sie dem Kunden mitteilen, was zu tun ist, um das Produkt reparieren zu lassen. Zum Beispiel muss der Kunde in der Regel das Produkt an Sie versenden. Alternativ können Sie den Kunden auch zu dem Geschäft gehen lassen, in dem er den Artikel gekauft hat.

Beispielsprache könnte lauten: „Um diese Garantie zu nutzen, liefern Sie das komplette Produkt per vorausbezahltem Transport an [Name und Adresse Ihres Unternehmens einfügen].“

Entwurf einer Garantie Schritt 9

Schritt 2. Erklären Sie, was Sie tun werden, um das Produkt zu reparieren

Der Käufer muss wissen, was Sie tun werden, wenn er das Produkt während der Garantiezeit an Sie zurücksendet. Verwenden Sie die Überschrift „Was [Ihr Firmenname] tun wird“. Als Garantiegeber haben Sie grundsätzlich drei Möglichkeiten:

  • Reparieren Sie den Artikel.
  • Ersetzen Sie den Artikel, wenn Sie ihn nicht innerhalb einer angemessenen Zeit reparieren können.
  • Geben Sie eine Rückerstattung für den Artikel aus.
Entwurf einer Garantie Schritt 10

Schritt 3. Identifizieren Sie, was Sie nicht tun werden

Sie sollten auch genau angeben, was Sie nicht tun werden, wenn der Käufer das Produkt während der Garantiezeit zurückgibt. Verwenden Sie die Überschrift „Was [Ihr Firmenname] im Rahmen dieser eingeschränkten Garantie nicht tut“.

Beispielsweise können Sie das Verlustrisiko während des Versands nicht übernehmen. Sie sollten dem Eigentümer ausdrücklich mitteilen, dass Sie das Produkt während des Versands an Sie nicht versichern

Entwurf einer Garantie Schritt 11

Schritt 4. Geben Sie an, dass dies die ausschließliche Garantie ist

Sie können sich als Unternehmen schützen, indem Sie dem Käufer mitteilen, dass nur die in der Garantie genannten Rechtsmittel zur Verfügung stehen. Dies trägt zur Klärung von Unklarheiten bei, falls der Käufer der Meinung ist, dass andere mündliche Zusagen gemacht wurden. Verwenden Sie die Überschrift „Es gilt keine andere Express-Garantie“.

Eine Musterbestimmung könnte lauten: „Diese Garantie ist die einzige und ausschließliche Garantie. Kein Mitarbeiter, Vertreter, Händler oder andere Person ist befugt, diese Garantie zu ändern oder eine andere Garantie im Namen von [Name Ihres Unternehmens einfügen] abzugeben.“

Entwurf einer Garantie Schritt 12

Schritt 5. Fügen Sie eine Haftungsbeschränkungsbestimmung ein

Diese Bestimmung schützt Sie im Falle eines Rechtsstreits. Beispielsweise könnte jemand Ihr Produkt verwenden und verletzt werden. Sie werden Sie nicht nur auf den Preis des defekten Produkts, sondern auch auf ihre Verletzungen verklagen wollen. Sie sollten ihre Fähigkeit, Folgeschäden oder zufällige Schäden zu erleiden, einschränken. Diese Beschränkungsbestimmung ist möglicherweise vor Gericht nicht durchsetzbar; Sie sollten es jedoch genauso einschließen.

  • Unter der Überschrift „Haftungsbeschränkung“könnten Sie diese Bestimmung einfügen: „[Name Ihres Unternehmens einfügen] ist nicht verantwortlich für zufällige oder Folgeschäden.“
  • Sie müssen den Verbraucher auch darüber informieren, wie die Garantie mit dem staatlichen Gesetz des Verbrauchers zusammenwirkt. Sie können diese Informationen zusammen mit der Bestimmung zur Haftungsbeschränkung angeben: „Einige Länder, Distrikte oder Staaten gestatten die Beschränkung oder den Ausschluss von Rechtsbehelfen, Neben-, Folge-, Sonder- oder indirekten Schäden oder die Beschränkung der Haftung auf besondere Beträge nicht. Daher gelten die oben genannten Einschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht für Sie.“

Teil 4 von 4: Abschluss der Garantie

Entwurf einer Garantie Schritt 13

Schritt 1. Zeigen Sie Ihren Entwurf einem Anwalt

Ihre Garantie muss sowohl den staatlichen als auch den bundesstaatlichen Gesetzen entsprechen, die hier nicht zusammengefasst werden können. Um sicherzustellen, dass Ihre Garantie rechtmäßig ist, sollten Sie einen Termin mit einem Anwalt vereinbaren, der Ihre Garantie überprüfen kann.

  • Um einen Anwalt zu finden, wenden Sie sich an Ihre örtliche oder staatliche Anwaltskammer. Sie sollten Informationen darüber haben, wie sie einen Anwalt finden oder ein Empfehlungsprogramm durchführen können.
  • Sobald Sie den Namen eines Anwalts haben, vereinbaren Sie einen Termin.
Entwurf einer Garantie Schritt 14

Schritt 2. Testen Sie Ihre Garantie

Sie sollten den Leuten die Garantie zeigen und sie dann testen, um zu überprüfen, ob die Leute Ihre Garantie leicht verstehen können. Sie können Freunde, Mitarbeiter oder Kunden bitten, sich die Garantie anzusehen und grundlegende Fragen zu beantworten:

  • Wie lange dauert die Garantie?
  • Sind alle Teile gleich lange abgedeckt?
  • Welche Teile sind abgedeckt? Welche Teile oder Probleme sind nicht abgedeckt?
  • Wenn Sie das Produkt ein Jahr nach der Herstellung bei eBay von einer anderen Person gekauft haben, können Sie das Produkt dann im Rahmen der Garantie reparieren lassen?
  • Wohin mit dem Produkt, um es reparieren zu lassen?
  • Wenn das Produkt kaputt geht und Ihr Haus beschädigt, wird das Unternehmen für den Schaden aufkommen?
Entwurf einer Garantie Schritt 15

Schritt 3. Verwenden Sie Abbildungen, wenn Sie möchten

Sie können beispielsweise ein Bild Ihres Produkts auf der Vorderseite der Garantie hinzufügen. Dies hilft dem Verbraucher, die richtige Garantie zu finden, wenn er in seinen Papieren danach sucht.

  • Sie können auch Abbildungen verwenden, um zu verdeutlichen, auf welchen Teil eines Produkts Sie sich beziehen.
  • Verwenden Sie keine Bilder, wenn sie die Garantie überladen. Der Zweck von Abbildungen besteht darin, die Übersichtlichkeit des Dokuments zu erhöhen.

Tipps

Beliebt nach Thema