So finden Sie Mugshots – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So finden Sie Mugshots – wikiHow
So finden Sie Mugshots – wikiHow
Anonim

Der denkwürdigste Teil jeder Festnahmeakte ist das Fahndungsfoto: das Foto des Täters kurz nach der Buchung. Sie können Mugshots online finden, indem Sie eine der vielen Websites besuchen. Möglicherweise möchten Sie auch andere Informationen zu den Haftakten, die Sie online oder beim Besuch des Gerichts finden können.

Schritte

Methode 1 von 2: Mugshots online finden

Mugshots finden Schritt 1

Schritt 1. Durchsuchen Sie die FindMugshots-Website

Gehen Sie hier auf die Website: http://www.findmugshots.com/. Geben Sie den Vor- und Nachnamen sowie das Bundesland ein. Klicken Sie auf "Suchen".

  • Sie können auch durchsuchen, wenn Sie keinen Namen haben. Gehen Sie zu https://www.findmugshots.com/states, klicken Sie auf den Bundesstaat, den Sie suchen möchten, und wählen Sie dann den Landkreis oder die Stadt aus.
  • Nachdem Sie den Landkreis oder die Stadt ausgewählt haben, können Sie nach dem Anfangsbuchstaben des Nachnamens suchen.
Mugshots finden Schritt 2

Schritt 2. Durchsuchen Sie die PrisonHandbook-Website

Besuchen Sie hier: http://prisonhandbook.com/mugshot-search/. Wählen Sie auf der Website Ihr Bundesland aus. Sie werden zu einer Liste von Gefängnissen geführt.

  • Wählen Sie ein Gefängnis aus und lesen Sie, wie Sie Mugshots anzeigen können. Möglicherweise gibt es einen Link zur Website des Gefängnisses, auf der Sie nach Fahndungsfotos suchen können. Die Links befinden sich am Ende der Seite unter "Links und Ressourcen", also scrollen Sie die Seite ganz nach unten.
  • Nicht in allen Gefängnissen können Sie sich Verbrecherfotos online ansehen.
Mugshots finden Schritt 3

Schritt 3. Besuchen Sie die Website des Justizministeriums Ihres Bundesstaates

Jeder US-Bundesstaat sollte eine Website haben, und Sie können den Insassenfinder verwenden, um Informationen über den Gefangenen zu finden. Einige Staaten werden auch Fahndungsfotos veröffentlichen.

  • Geben Sie „Ihr Bundesland“und „Korrekturabteilung“in Ihren bevorzugten Webbrowser ein.
  • Hier finden Sie Links zu den Websites des State Department of Corrections:
  • Suchen Sie auf der Website nach einem Link mit der Aufschrift „Gefangenensuche“, „Straftätersuche“, „Gefangenensuche“oder ähnlichem. Sie können normalerweise nach Häftlingsnummer oder -name suchen.
Mugshots finden Schritt 4

Schritt 4. Durchsuchen Sie das Sexualstraftäterregister Ihres Staates

In den USA gibt es in jedem Bundesstaat ein Register für Sexualstraftäter, das Sie über eine Google-Suche finden können. Ein Register für Sexualstraftäter ist eine gute Ressource, da es Verbrecherfotos auch in Staaten enthält, die normalerweise keine Verbrecherfotos bereitstellen.

  • Sie können anhand grundlegender Informationen wie dem Namen des Täters suchen. Wenn Sie alle Täter in Ihrer Nähe sehen möchten, sollten Sie auch die Möglichkeit haben, nach Standort zu suchen.
  • Die Person muss wegen eines Sexualdelikts verurteilt worden sein, damit ihre Informationen im Register erscheinen. Dementsprechend kann die Anzahl der Fahndungsfotos begrenzt sein.
Mugshots finden Schritt 5

Schritt 5. Überprüfen Sie die Websites Ihres örtlichen Sheriffs und der Polizei

Einige Strafverfolgungsbehörden hosten Fahndungsfotos online, die Sie kostenlos anzeigen können. Nicht viele tun dies jedoch, daher sollte dies nicht Ihre erste Anlaufstelle sein. Sie müssen den Landkreis kennen, in dem die Person gebucht wurde.

Mugshots finden Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie eine App

Sie können einige Apps auf Ihr Smartphone herunterladen und nach Mugshots suchen. Eine beliebte App ist JailBase. Sie können kostenlos Millionen von Verhaftungsakten durchsuchen. Die App verfügt nicht über Datensätze für alle Bezirke in den USA, wird jedoch täglich in ihre Liste aufgenommen.

Methode 2 von 2: Suche nach Arrest Records

Mugshots finden Schritt 7

Schritt 1. Halten Sie in der Polizeiwache an

Ihre örtliche Polizeidienststelle sollte Verhaftungsunterlagen für die Stadt haben. Schauen Sie während der normalen Geschäftszeiten vorbei, um einen Bericht anzufordern. Möglicherweise müssen Sie ein Formular ausfüllen und eine Bearbeitungsgebühr bezahlen.

Festnahmeakten sind öffentliche Akten und sollten daher allgemein zugänglich sein. Die tatsächliche Verfügbarkeit hängt jedoch von Ihrem Standort ab. An manchen Orten kann nur ein Anwalt die Aufzeichnungen erhalten, während in anderen Aufzeichnungen möglicherweise identifizierende Informationen entfernt wurden

Mugshots finden Schritt 8

Schritt 2. Besuchen Sie das Amtsgericht

Kleinere Landkreise haben normalerweise keine Online-Datenbank, in der Sie suchen können. Stattdessen müssen Sie das Gerichtsgebäude besuchen. Gehen Sie zum Gerichtsgebäude des Bezirks, in dem die Person festgenommen wurde.

Wenn das Gerichtsgebäude weit weg ist, rufen Sie an und fragen Sie, wie Sie Verhaftungsunterlagen finden können. Der Sachbearbeiter sollte den Vorgang erklären

Mugshots finden Schritt 9

Schritt 3. Suchen Sie nach einer Website eines Bundesstaates oder Landkreises

In einigen Bundesstaaten sind Verhaftungsakten kostenlos online verfügbar. Überprüfen Sie die Websites des Amtsgerichts und der örtlichen Polizei. Geben Sie so viele Informationen wie möglich über die Person ein, einschließlich Name und Geburtsdatum.

Mugshots finden Schritt 10

Schritt 4. Überprüfen Sie die Website des Federal Bureau of Prisons

In den USA werden Personen, die wegen Bundesverbrechen verurteilt wurden, in Bundesgefängnissen festgehalten. Sie können über die Website des Federal Bureau of Prisons nach Insassen suchen.

Auf dieser Website sind keine Verhaftungsakten verfügbar. Es wird Ihnen jedoch mitgeteilt, ob eine Person jemals im Bundesgefängnis war und wann sie entlassen wurde. Die Website enthält Informationen, die bis ins Jahr 1982 zurückreichen

Mugshots finden Schritt 11

Schritt 5. Zahlen Sie für eine Hintergrundüberprüfung

Viele Online-Websites sammeln Verhaftungsakten. Sie können nach dem Namen der Person und dem Bundesstaat suchen, in dem sie Ihrer Meinung nach festgenommen wurde.

  • Seien Sie gewarnt, dass die meisten Online-Sites Gebühren erheben. Diese Tatsache machen sie oft nicht auf ihrer Homepage bekannt. Stattdessen führen sie ihren Bericht aus und sagen Ihnen dann, wie viel Sie bezahlen müssen, um darauf zuzugreifen.
  • Einige Websites bieten die Informationen möglicherweise kostenlos an, aber Sie müssen suchen, um sie zu finden. Bei weitem verlangen die meisten Websites eine Zahlung.

Beliebt nach Thema