Wie man einen Stand organisiert und betreibt (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man einen Stand organisiert und betreibt (mit Bildern)
Wie man einen Stand organisiert und betreibt (mit Bildern)
Anonim

Ob auf einem Kongress, einem Festival oder einer Messe, ein Stand ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Produkt, Ihre Organisation oder Ihr Anliegen zu bewerben. Planung und Vorbereitung sind der Schlüssel, um professionell zu wirken und die Aufmerksamkeit zu erregen, die Sie verdienen.

Schritte

Methode 1 von 2: Vor der Veranstaltung

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 1

Schritt 1. Suchen Sie die passende Veranstaltung für Ihren Stand aus

Wenn Sie als Mitglied der Öffentlichkeit an einer ähnlichen Veranstaltung teilnehmen können, tun Sie dies. Beachten Sie, was andere Moderatoren tun. Bringen Sie einen Notizblock und Papier mit und machen Sie sich Notizen darüber, was Ihnen an bestimmten Ständen gefallen hat und was Sie an anderen Ständen hätten besser machen können. Behalten Sie dabei Ihr Publikum im Hinterkopf. Aktivitäten, Displays und Giveaways für Senioren unterscheiden sich deutlich von denen für Boomer, X-er und andere Gruppen.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 2

Schritt 2. Melden Sie sich frühzeitig an

Informieren Sie sich frühzeitig über die Voraussetzungen für einen Stand auf der gewünschten Veranstaltung. Beantragen und bezahlen Sie auch alle Gebühren im Voraus.

  • Jetzt ist es an der Zeit, sich mit speziellen Wünschen an die Veranstalter zu wenden. Wenn Sie beispielsweise Licht oder Strom für Ihren Stand benötigen, fragen Sie diese rechtzeitig an. Wenn Sie ein Soundsystem, eine Kühlung, einen Fahrzeugzugang oder etwas anderes als Ihren vorgesehenen Platz benötigen, fragen Sie jetzt danach!
  • Wenn Sie eine Auswahl an Standstandorten haben, wählen Sie den Standort mit dem meisten Verkehr. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, in der Nähe anderer Stände oder Konzessionen zu sein, die die Art von Verkehr anziehen, die Sie möchten.
Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 3

Schritt 3. Behalten Sie alle mit der Veranstaltung verbundenen Kosten im Auge, einschließlich Standmiete, Reisen, Hotel, Werbegeschenke, Essen, Gebühren usw

Wenn die Veranstaltung vorbei ist, möchten Sie die Kosten und Ergebnisse mit anderen Veranstaltungen vergleichen, um zu entscheiden, ob Sie zurückkehren möchten.

Organisieren und Ausführen eines Stands Schritt 4

Schritt 4. Machen Sie Reservierungen

Wenn Sie reisen müssen, um zu dieser Veranstaltung zu gelangen, reservieren Sie eine Unterkunft, buchen Sie Flüge und sichern Sie sich einen Mietwagen. Großveranstaltungen können die Einrichtungen in der Nähe des Veranstaltungsortes vollständig ausfüllen, also sichern Sie sich diese Unterkünfte, sobald Sie sicher sind, dass Sie teilnehmen werden.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 5

Schritt 5. Sammeln oder produzieren Sie Ihre Vorräte

Ihr Material hängt von der genauen Art der Veranstaltung und dem, was Sie bewerben, ab. Beachten Sie jedoch Folgendes:

  • Displays und Schilder. Halten Sie mindestens ein großes Banner bereit, aus dem klar hervorgeht, für wen oder was Sie werben. Zusätzliche Displays können auch dazu beitragen, Ihr Publikum zu informieren. Erwarten Sie nicht, dass jemand große Textmengen liest, während er an einem Stand vorbeigeht. Verwenden Sie stattdessen große, auffällige Grafiken und speichern Sie die Details für Ihre Flyer. Ein einheitliches Erscheinungsbild zwischen Ihren verschiedenen Displays trägt dazu bei, Ihrem Stand ein einheitliches, vollständiges Gefühl zu verleihen.

  • Werbegeschenke. Ein klassischer Weg, um Leute auf Ihren Stand zu locken, ist, etwas zu verschenken. Beispiele für etwas, das mit Ihrer Nachricht zu tun hat, sind ideal. Benutzbare Gegenstände (Kugelschreiber, T-Shirts, Taschen) mit Ihrem Namen und Aufdruck können als langfristige Erinnerung und sogar als Laufwerbung dienen. Sogar Süßigkeiten im Wert von ein paar Dollar oder ein Teller Knabbereien können die Leute dazu bringen, sich zu nähern.

  • Literatur. Wenn Sie möchten, dass die Leute Sie nach der Veranstaltung kontaktieren und sich an Sie erinnern, planen Sie, Visitenkarten, Flyer oder Broschüren zu Ihrer Nachricht zu verteilen. Bringen Sie mehr mit, als Sie denken, dass Sie brauchen werden.
  • Demonstrationen. Wenn Sie etwas mit Bezug zu Ihrer Organisation (z. B. ein Produkt oder eine Dienstleistung) demonstrieren oder die Ergebnisse eines erfolgreichen Projekts oder einer Aktivität zeigen können, bringen Sie es mit. Besser noch, erlauben Sie Ihren Besuchern, sich in irgendeiner Weise zu beteiligen, indem Sie vielleicht ausprobieren, was Sie bewerben.
  • Aktivitäten. Bringen Sie diese mit, um Leute an Ihren Stand zu locken. Das Halten einer Ziehung für einen größeren Preis kann Ihnen eine Schüssel voller Kontaktinformationen einbringen. Selbst wenn es sich bei der Aktivität um einen Sitzsackwurf oder ein tragbares Putting Green handelt, kann dies die Leute lange genug dazu bringen, mit ihnen zu sprechen und sie wissen zu lassen, warum Sie dort sind.

  • Ein Baldachin. Wenn Ihre Veranstaltung im Freien stattfindet, ist ein tragbares Vordach, Zelt oder Pavillon unverzichtbar, um die Sonne (oder den Regen) fernzuhalten. Es wird Ihnen auch helfen, offizieller und professioneller auszusehen. Wenn es den Farben Ihres Unternehmens entsprechen oder einfach nur in hellen Farben gehalten werden kann, wird es dazu beitragen, Ihre Präsenz noch deutlicher hervorzuheben. Informieren Sie sich im Voraus, wie viel Platz Sie bei der Veranstaltung einnehmen können.

  • Ein Tisch und Stühle. Auch hier können die Veranstalter diese zur Verfügung stellen oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie nach.
  • Wetterfest. Wenn sich der Stand im Freien befindet, benötigen Sie möglicherweise Gewichte, um Papiere, Klammern oder Wäscheklammern festzuhalten, damit Tischdecken und Schilder nicht weggeblasen werden usw. Kleiden Sie sich natürlich auch für das erwartete Wetter.
  • Zurrgurte und Werkzeuge. Wenn Sie wissen, dass Sie Ihren eigenen Stand, Tisch oder Ihre eigenen Displays aufbauen werden, bringen Sie die benötigten Werkzeuge mit. Schraubendreher, Zangen und ein verstellbarer Schraubenschlüssel könnten sich als nützlich erweisen. Schere, Packband, Sicherheitsnadeln und Seil sind auch gute Ideen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie für den Aufbau Ihres Messestandes benötigen, machen Sie vorab einen Probelauf zu Hause oder im Homeoffice. Notiz:

    Stellen Sie bei den aktuellen Flugbeschränkungen sicher, dass Sie Montagewerkzeuge in Ihr aufgegebenes Gepäck und nicht in Ihr Handgepäck packen, um Ärger zu vermeiden. Nichts Schlimmeres, als alle Werkzeuge, die auf der Messe für die Montage nützlich sein werden, aus Sicherheitsgründen beschlagnahmt zu haben.

  • Ein Karren oder Dolly. Gehen Sie insbesondere bei großen Veranstaltungen nicht davon aus, dass Sie in der Nähe Ihres Standes parken können. Ein Bollerwagen oder Dolly hilft, die Lücke zu schließen.
  • Beleuchtung. Wenn Sie denken, dass Sie Lampen benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie über eine Stromquelle verfügen, um sie mit Strom zu versorgen.

  • Wasser. Sie werden viel reden und es kann teuer oder unbequem sein, die Veranstaltungskonzessionen zu besuchen.
  • Ein Fahrzeug, das groß genug ist, um alles zu transportieren, was Sie brauchen. Wenn Sie einen Transporter oder LKW mieten müssen, treffen Sie dies im Voraus.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 6

Schritt 6. Holen Sie sich Hilfe

Wenn Ihr Stand seinen Job macht, haben Sie während der Veranstaltung viele Gesprächspartner. Versuchen Sie nicht, es zu einer One-Person-Show zu machen. Sogar eine andere Person kann dazu beitragen, dass Sie gelassen und Ihre Stimme intakt bleiben. Wenn Ihr Stand ziemlich beliebt ist, brauchen Sie Hilfe, um sicherzustellen, dass jeder, der interessiert ist, jemanden zum Reden hat, ohne in der Schlange zu stehen. Gestalten Sie den Zeitplan nach Möglichkeit so, dass in kürzeren Schichten gearbeitet wird. Es ist ermüdend, lange Zeit zu stehen und immer wieder das Gleiche zu sagen.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 7

Schritt 7. Bereiten Sie Ihre Hilfe vor

Lassen Sie sie wissen, was sie der Öffentlichkeit anbieten, wen sie wie ansprechen, wo sich die verschiedenen Einrichtungen in der Nähe befinden und wann sie ankommen. Sie sprechen als Experten für Ihre Organisation und wirken professioneller, wenn sie informiert sind, auch wenn sie ehrenamtlich tätig sind.

Organisieren und Ausführen eines Stands Schritt 8

Schritt 8. Kleiden Sie sich für den Erfolg

Versuchen Sie, Ihren Stand mit attraktiven Menschen zu besetzen, die angemessen gekleidet sind und dennoch Aufmerksamkeit erregen. Dies hebt Ihren Stand und Ihre Organisation vom Labyrinth anderer Stände ab und macht Sie zu einem Teil der Messe.

  • Wenn Ihr Unternehmen eine Uniform oder sogar ein T-Shirt hat, tragen Sie es und ermutigen Sie Ihre Kollegen, dasselbe zu tun. Maßgeschneiderte T-Shirts sind auch in geringen Stückzahlen relativ günstig zu produzieren.
  • Kleide dich gleich. Selbst wenn Sie einfach zustimmen, Jeans und ein T-Shirt in der Farbe Ihres Unternehmens zu tragen, sehen Sie eher so aus, als ob Sie dort sein sollten.
  • Kleiden Sie sich professionell. Ein Business-Anzug zeigt, dass Sie es ernst meinen und verleihen Ihrer Botschaft noch mehr Durchschlagskraft.
  • Tragen Sie Kostüme oder kleiden Sie sich thematisch. Wenn es eine festliche Atmosphäre ist oder Ihre Gruppe theatralisch ist, kann das Tragen von Clownkostümen, Ballkleidern oder großen, albernen Hüten viel Aufmerksamkeit erregen.
  • Verwenden Sie ggf. professionelle Speichenmodelle. Attraktive Menschen, die wissen, wie man eine Menge "arbeitet", kann eine starke Kraft sein, um die Aufmerksamkeit auf Ihren Stand und Ihre Organisation zu lenken. Stellen Sie sicher, dass Sie professionelle Mitarbeiter einsetzen, die wissen, wie man sich richtig verhält.

Methode 2 von 2: Während der Veranstaltung

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 9

Schritt 1. Erscheinen Sie früh

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um den Stand aufzubauen und die Einrichtungen zu erkunden, bevor die Menschenmassen sinken. Sobald die Türen geöffnet sind, werden Sie vollständig eingerichtet, sodass Sie keine Veranstaltungszeit damit verschwenden, an Displays oder Boxen herumzufummeln, anstatt Ihre Botschaft zu kommunizieren.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 10

Schritt 2. Betrachten Sie Ihren Stand von außen

Gehen Sie nach dem Aufbau nach draußen und sehen Sie sich Ihren Stand aus der Sicht Ihrer Besucher an. Sind Ihre Schilder aus den verschiedenen Richtungen, aus denen sich Menschen nähern, gut sichtbar? Ist Ihr Stand einladend? Haben Sie irgendwelche ablenkenden losen Enden zu sehen?

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 11

Schritt 3. Betrachten Sie Ihre Verkehrsmuster

Möchten Sie hinter einem Tisch mit Ihrem Publikum vorne sitzen oder möchten Sie den Tisch hinten an Ihrem Stand haben, damit Sie auf Leute zugehen und sie einladen können?

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 12

Schritt 4. Seien Sie freundlich

Sprechen Sie mit Ihren Kunden. Wenn sie zu Ihrem Stand kommen, geben Sie ihnen ein paar Sekunden und sagen Sie dann "Hallo". Sie werden höchstwahrscheinlich auch Hallo sagen. Dann lächle und erzähle ihnen von deinem Stand. Manchmal, wenn du anfängst, über etwas anderes zu sprechen, wie zum Beispiel, wie schön der Tag ist oder wie süß das Kind ist, das sie dabei haben, lenkt sie sie von deinem Handwerk ab. Wenn Sie alles anrufen, können Sie über diese Dinge sprechen. Denken Sie daran, zu lächeln und zu sagen: "Danke, komm wieder!" Geben Sie ihnen auch eine Visitenkarte, falls Sie eine haben, und teilen Sie ihnen mit, wo Sie als nächstes sein werden.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 13

Schritt 5. Übermitteln Sie Ihre Nachricht

Wie auch immer Sie die Leute anziehen, stellen Sie sicher, dass sie Ihren Stand mit einem grundlegenden Verständnis dafür verlassen, warum Sie dort sind.

Organisieren und Ausführen eines Stands Schritt 14

Schritt 6. Befragen Sie die Leute zu ihren Interessen

Es bezieht sie in das Gespräch mit ein und sagt Ihnen, in welche Richtung Sie mit Ihrem Pitch gehen sollen, sei es informativ, kommerziell oder irgendwo dazwischen.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 15

Schritt 7. Verteilen Sie Ihren Flyer, Ihre Broschüre oder ein anderes Handout

Diese Elemente erinnern die Leute an Ihre Organisation, Ihre Kontaktinformationen und Ihre Nachricht, nachdem die Aufregung und Aktivität einer Veranstaltung beendet ist.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 16

Schritt 8. Kontaktinformationen austauschen

Teilen Sie interessierten Besuchern mit, wie sie nachfassen können und wie Sie nachfassen werden. Stellen Sie dann sicher, dass sich jemand in Ihrer Organisation umgehend meldet. Behalten Sie die Quelle der Leads im Auge, damit Sie die relative Effektivität eines Ereignisses mit einem anderen vergleichen können.

Organisieren und Ausführen eines Stands Schritt 17

Schritt 9. Reinigen Sie Ihren eigenen Bereich

Versetzen Sie sich bei einer Großveranstaltung oder einem Veranstaltungsort in die Lage des Personals. Bauen Sie dann am Ende der Veranstaltung Ihren eigenen Stand ab und stellen Sie sicher, dass übrig gebliebene Abfälle oder Abfälle in den Müll gelangen. Es sind gute Manieren und es wird helfen, die Veranstalter und das Veranstaltungspersonal für das nächste Mal an Ihrer Seite zu halten.

Einen Stand organisieren und betreiben Schritt 18

Schritt 10. Schreiben Sie Ihre Erfahrungen auf

Wenn Sie jemals wieder einen Stand haben werden, notieren Sie sich diesmal Ihre Erfahrungen. Schreiben Sie auf, was Sie mitgebracht haben, was Sie beim nächsten Mal mitbringen sollten, worauf Sie hätten verzichten können. Schreiben Sie auf, was effektiv war und was nicht und was Sie sonst noch aus dieser Veranstaltung gelernt haben. Beim nächsten Mal können Sie Ihre Notizen verwenden, um die Dinge reibungsloser zu gestalten. Wenn jemand anderes den nächsten Stand leitet, können Sie ihn leicht zu dem Gelernten beraten.

Tipps

  • Verfeinern Sie Ihre Präsentation. Da Sie sich wahrscheinlich vor vielen verschiedenen Leuten wiederholen werden, nutzen Sie die Gelegenheit, das Gesagte anzupassen und anzupassen.
  • Bringen Sie blickdichte Abdecktücher mit, um die Oberflächen zu bedecken, wenn Sie den Stand unbeaufsichtigt verlassen, insbesondere wenn Sie ihn für den Tag verlassen. Auf diese Weise, wenn Sie zu spät ankommen, wird Ihr Produkt viel weniger wahrscheinlich gestohlen, und die Leute, die mit Ihnen sprechen möchten, haben eine klare Botschaft, dass Sie vorübergehend abwesend sind und sich nicht irritieren lassen, wenn Sie versuchen, Sie in der Nähe zu finden.
  • Tragen Sie so bequeme Schuhe wie möglich. Die meisten Tagungseinrichtungen haben Betonböden; die oberen werden diesen Boden mit einer dünnen Schicht Industrieteppich bedecken. Keine Polsterung. Nein geben. Nach ein bis drei Tagen Stehen und Gehen kann die falsche Schuhwahl am Ende der Veranstaltung zu schmerzenden Füßen führen.
  • Habe rationale Erwartungen; Erwarten Sie nicht, dass Sie auf einer Messe der beliebteste/wichtigste Moderator in der gesamten Halle sind. Erfahrene „Show“-Moderatoren wissen, dass eine Kapitalrendite von 3-5% ein gutes Ergebnis ist. Das heißt: Etwa 5 % Ihrer Messeausgaben (d. h. Raum-/Standmiete, Werbegeschenke, Overhead, Reisen) zu verdienen, ist eine gute Rendite. Wenn Sie eine Dienstleistung verkaufen, sollten diese scheinbar dürftigen 5 % die Rückverkäufe auf die Linie bringen.
  • Wenn Sie Kontaktinformationen für Ihre Organisation verteilen, sollten Sie dies im Hinterkopf behalten, um Anfragen zu beantworten, wenn sie in den folgenden Wochen eingehen. Folgen Sie umgehend, damit die Personen, die sich für Fragen interessieren, eine dauerhafte Beziehung zu Ihrer Organisation aufbauen können.
  • Bringen Sie nach Möglichkeit Backup-Equipment mit, z. B. Monitore, Projektoren, Computer, Netzwerk- oder A/V-Geräte. Ausrüstung kann in der Nähe dieser Einrichtungen in der Stadt gemietet werden, aber normalerweise zu einem unverschämten Aufpreis, wie z. B. 50 % des Verkaufspreises für die dreitägige Veranstaltung.
  • Bewahren Sie Dinge, die nicht zum Erscheinungsbild des Standes gehören (die Jacke, die Sie ausgezogen haben, einen Karton voller zusätzlicher Flyer usw.), hinter Ihrem Tisch unsichtbar auf.
  • Tun Sie so, als wären Sie Teil der Show. Verhalten Sie sich professionell, tragen Sie Ihr bestes Meet-and-Greet-Lächeln und seien Sie während der Dauer der Veranstaltung Teil der Veranstaltung.
  • Probieren Sie verschiedene Ansätze aus, um zu sehen, was am besten funktioniert und das meiste Interesse weckt. Passen Sie Ihre Diskussion auch an Ihr Publikum an. Wenn Sie erfahren, dass jemand ein neugieriger Neuling ist oder bereits mit Ihrer Organisation vertraut ist, passen Sie Ihre Präsentation entsprechend an.
  • Holen Sie sich einen Stand, der "zusammenschnappen" kann. Einige Veranstaltungen finden in Städten statt, die "Gewerkschaftsstädte" sind, in denen Sie bei einer Veranstaltung nicht einmal selbst einen Schraubenzieher verwenden können, und ein Gewerkschaftsvertreter berechnet Ihnen eine Prämie, um diesen Schraubenzieher zu halten. Verwenden Sie in Fällen, in denen Sie "Union"-Gebühren zahlen müssen, eine Kreditkarte.
  • Machen Sie immer einen Rock aus Stoff um Ihre Tische, mit Klebeband, Stecknadeln oder Clips, um sich all den unsichtbaren Stauraum darunter zu verschaffen.
  • Spaß haben. Wenn es Ihnen Spaß macht, mit Leuten zu sprechen, wird dies in Ihrer Präsentation zum Ausdruck kommen und Sie zugänglicher machen.
  • Arbeiten Sie mit Veranstaltern, Veranstaltungs- und Sicherheitspersonal sowie benachbarten Ständen zusammen. Es ist eine gute Form, gute Manieren und kann Ihnen helfen, vorteilhafte Beziehungen aufzubauen!
  • Erwägen Sie, Nahrungsshakes in Flaschen mitzunehmen – Lebensmittel werden so teuer wie Wasser sein und bis zum frittierten Ende des Spektrums reichen. Eine kleine Eistruhe ist ideal für Ihre Erfrischungen und kann unter dem Tisch versteckt werden. Bringen Sie Pfefferminzbonbons und einen Spiegel mit, um Ihre Zähne zu überprüfen! Sie sprechen mit Menschen!
  • Markieren Sie Ihre Ausrüstung sichtbar und unauslöschlich. Lassen Sie Ihren Stand oder Ihre Ausrüstung nicht unbeaufsichtigt. Geschichten über teures "Wandern" bei diesen Shows, besonders während des Auf- und Abbauchaos, sind so weit verbreitet, dass sie Klischees sind. Versichern Sie Ihre hochwertigen Gegenstände und denken Sie bei besonders klauenhaften Geräten, z.
  • Es ist eine gute Idee, einen Freund oder Partner bei einer Veranstaltung zu haben! Nur für den Fall, dass Sie zum Laden rennen müssen, auf die Toilette gehen usw.
  • Lesen Sie die Veranstaltungs- und Veranstaltungsregeln. Großveranstaltungen laufen am reibungslosesten, wenn jeder seinen Beitrag leistet.
  • Stimmen Sie Ihre Aktivitäten und Werbegeschenke auf Ihre Zielgruppe ab. Versuchen Sie, Kinder, Fachleute oder die breite Öffentlichkeit anzuziehen? Ist Ihr Flyer oder Giveaway dafür geeignet?
  • Bringen Sie Kartons mit Präsentationsmaterial persönlich mit. Mach weiter, wenn du kannst; überprüfen Sie es, wenn Sie müssen. Verteilen Sie Kopien von Präsentations-CDs oder -DVDs an mehrere Mitglieder Ihres Teams, falls eine Kopie verlegt wird oder sich ein Teammitglied verspätet. Sie können möglicherweise über Nacht Materiallieferungen von Ihrem Büro aus erhalten, aber Sie verlieren diesen Tag der Show und die Lieferung kann während Kongressen fraglich sein. Wenn Sie die Lieferung entgegennehmen müssen, nehmen Sie die Lieferung immer in Ihr Hotelzimmer vor, niemals in die Kongresseinrichtung, wo sie durch die Poststelle der Kongresseinrichtung gehen muss. Dies sind die gleichen Leute, die Sie nicht Ihren eigenen Schraubenzieher führen lassen, siehe oben. Sie werden Ihr Paket wahrscheinlich nicht vor Ende der Show sehen, wenn Sie es an die Kongresseinrichtung senden.
  • Überprüfen Sie Ihre sofortige Besessenheit, Beute zu sammeln. Aus irgendeinem Grund mag in der Energie der Show das zehnte Mauspad, das Squeeze-Spielzeug für Führungskräfte oder ein anderer Schrott mit Firmenlogo attraktiv erscheinen, wie all die billigen Plastikhalsketten und Zinnmünzen der Besatzung von Venus -- bis du nach Hause kommst und alles rausschmeißt. Sparen Sie sich das Herumschleppen für die Woche; Sag einfach nein.
  • Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen akzeptierten Zahlungsmittel an einer gut sichtbaren Stelle angezeigt werden. Wenn Sie Bargeld akzeptieren, stellen Sie sicher, dass Sie ein geeignetes Schließfach in Reichweite haben und halten Sie ausreichend Kleingeld in jeder Stückelung bereit. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle großen Scheine sofort nach Ende Ihres Tages hinterlegen, um einen minimalen Verlust zu gewährleisten, wenn Ihre Geldkassette gestohlen wird.

Warnungen

  • Lass deine Gefühle nicht von Leuten verletzen, die kein Interesse haben oder einfach nur gemein sind. Akzeptieren Sie jede schwache Ausrede, um nicht beim Nennwert stehen zu bleiben, und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die nächste Person.
  • Die unvermeidlichen Leute, die dich anreden, dir unangemessene Geschichten erzählen oder dich belästigen wollen, können fast immer entlassen werden, indem du ihnen für kurze Zeit höflich zuhörst und ihnen einen festen Satz zum Ende des Gesprächs gibst wie „Nun, wie wär's damit! einen schönen Rest des Tages!" und Ihre ganze Aufmerksamkeit auf eine andere Person zu richten oder Ihre Gegenstände neu zu ordnen. Unterbrechen Sie sie, wenn Sie müssen. Ihr Mangel an Aufmerksamkeit für sie wird sie fast immer verschwinden lassen. Wirklich böse Menschen brauchen ein höfliches Lächeln, ein festes "Sir, ich danke Ihnen für Ihre Einsichten und muss Sie jetzt wirklich gehen lassen". Der letzte Schritt ist "Ich verstehe, dass diese Ereignisse Sicherheitsbeamte halten", sagte er laut genug, um Aufmerksamkeit zu erregen. Standbesitzer in der Nähe werden Ihnen fast immer zu Hilfe eilen, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten. Wenn sich ein Stand in Ihrer Nähe in dieser Situation befindet, entsenden Sie eine Person, um den Sicherheitsdienst herbeizurufen.
  • Glocken und Trillerpfeifen können die Leute anziehen, aber stellen Sie sicher, dass sie nicht übertönen, was Sie mit Ihrem Stand kommunizieren möchten.
  • Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihre Sachen in Ihrem Stand sicher sind. Nehmen Sie alles Wertvolle mit, wenn Sie gehen. Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, den Stand unbeaufsichtigt zu lassen, während das Publikum anwesend ist. Decken Sie die Tische immer mit einem nicht durchsichtigen Tuch ab, bevor Sie gehen.
  • Nicht jeder Passant wird sich für Ihre Organisation interessieren. Anstatt Ihre Zeit damit zu verschwenden, nicht interessierte Leute in Ihren Stand zu schleppen, lassen Sie sie einfach vorbei und sprechen Sie den nächsten potenziellen Besucher an.

Beliebt nach Thema