So erstellen Sie eine Machbarkeitsstudie (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So erstellen Sie eine Machbarkeitsstudie (mit Bildern)
So erstellen Sie eine Machbarkeitsstudie (mit Bildern)
Anonim

Sie haben eine tolle Idee für ein neues Produkt? Vielleicht ist Ihre selbstgemachte Apfelmarmelade bei Ihren Freunden und Ihrer Familie bekannt und Sie denken darüber nach, Ihr Hobby zum Beruf zu machen. Oder vielleicht möchten Sie eine Nanny-Kooperative gründen, sind sich aber nicht sicher, ob in Ihrer Nähe genügend Nachfrage besteht, um das Projekt Ihre Zeit und Mühe wert zu machen. Oder vielleicht arbeiten Sie in der Kommunalverwaltung und haben die Aufgabe, die Entwicklung eines neuen Parks zu überwachen, wissen aber nicht, wie Sie mit Ihrer Recherche beginnen sollen. In all diesen Fällen würden Sie von einer Machbarkeitsstudie profitieren. Einfach ausgedrückt ist eine Machbarkeitsstudie ein Prozess, bei dem Sie die Machbarkeit einer Idee testen: Wird sie funktionieren? Obwohl die spezifischen Fragen, die Sie beantworten müssen, je nach Art Ihres Projekts oder Ihrer Idee variieren können, gibt es einige grundlegende Schritte, die für alle Machbarkeitsstudien gelten. Lesen Sie weiter, um mehr über die grundlegenden Schritte zu erfahren.

Schritte

Teil 1 von 5: Entscheiden, ob Sie eine Machbarkeitsstudie durchführen müssen

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 1

Schritt 1. Führen Sie eine vorläufige Analyse durch

Es klingt seltsam zu sagen, dass Sie eine Vor-Machbarkeitsstudie benötigen, um zu wissen, ob Sie eine Machbarkeitsstudie durchführen müssen, aber es ist wahr! Ein wenig oder frühe Nachforschungen werden Ihnen helfen, festzustellen, ob Sie mit einer vollständigen Untersuchung fortfahren müssen. In den folgenden Schritten erklären wir mehr.

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 2

Schritt 2. Betrachten Sie Ihre Optionen

Die Durchführung einer gründlichen Machbarkeitsstudie ist ein zeitaufwändiger und manchmal teurer Prozess. Daher möchten Sie versuchen, Zeit und Geld zu sparen, um nur die vielversprechendsten Ihrer Ideen zu untersuchen.

Wenn Sie beispielsweise darüber nachdenken, Ihre Marmeladenherstellung in ein Geschäft zu verwandeln, sollten Sie sorgfältig andere mögliche Alternativen zu diesem Unternehmen ermitteln, bevor Sie sich entscheiden, mit Volldampf in eine Machbarkeitsstudie zu springen. Haben Sie zum Beispiel schon einmal daran gedacht, Ihre Äpfel einfach auf dem Markt zu verkaufen?

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 3

Schritt 3. Beginnen Sie mit der Einschätzung der Nachfrage nach Ihrer Idee

Ihre Freunde und Verwandten mögen alle von der Marmelade schwärmen, die Sie herstellen und verschenken, aber so sehr sie Ihr Produkt mögen, es kann sein, dass die Verbraucher im Allgemeinen nicht bereit sind, regelmäßig mehr für ein biologisches, hausgemachtes Produkt auszugeben.

  • Bevor Sie sich entscheiden, Zeit und Geld in eine vollständige Machbarkeitsstudie zu investieren, müssen Sie realistisch einschätzen, ob Bedarf oder Bedarf für Ihre Idee besteht. Wenn ja, können Sie die Idee eingehender studieren. Wenn nicht, können Sie mit Ihrer nächsten Idee fortfahren.
  • Wenn Sie lokal verkaufen möchten, besuchen Sie Lebensmittelhändler und begutachten Sie ihre Regale: Wenn sie eine dürftige oder nicht vorhandene Auslage von hausgemachten oder biologischen Marmeladen haben, kann dies bedeuten, dass das Produkt nicht nachgefragt wird. Wenn auf dem Bauernmarkt keine oder nur sehr wenige Anbieter Marmeladenprodukte anbieten, kann dies auch daran liegen, dass die Käufer nicht interessiert sind.
  • Wenn Sie online verkaufen möchten, können Sie eine Stichwortsuche für Ihr Produkt durchführen und auf die ersten Ergebnisse achten: Wenn es so aussieht, als würden viele Leute rege Geschäfte machen, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Produkt nachgefragt wird. Sie müssen später entscheiden, ob Sie in der Lage sind, an den Wettbewerben teilzunehmen.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 4

Schritt 4. Beginnen Sie mit der Bewertung des Wettbewerbs

Vielleicht haben Sie festgestellt, dass Ihre Idee oder Dienstleistung tatsächlich nachgefragt wird. Sie müssen jedoch auch eine Vorstellung davon bekommen, wie viel Konkurrenz Sie haben werden.

  • Selbst wenn Ihre Stadt beispielsweise einen aktiven Bauernmarkt hat, müssen Sie bei zehn anderen Verkäufern, die alle ihre hausgemachten Marmeladen, Gelees und Aufstriche verkaufen, darüber nachdenken, ob Sie in der Lage sind oder nicht um zu konkurrieren oder den Verbrauchern ein anderes, ansprechenderes Produkt anzubieten.
  • Wenn Sie online verkaufen möchten, möchten Sie in ähnlicher Weise eine Vorstellung davon bekommen, wie viele andere Leute ähnliche Produkte verkaufen oder ob es eine führende Marke gibt, die den Markt dominiert. Werden Sie konkurrenzfähig sein? Beginnen Sie, darüber nachzudenken, wie Sie einen speziellen Nischenmarkt anstreben können.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 5

Schritt 5. Bewerten Sie die Herausforderungen

Bevor Sie in die aktive Phase Ihrer Machbarkeitsstudie übergehen, sollten Sie sich überlegen, ob es unüberwindbare Hindernisse gibt oder nicht.

  • Wenn Sie beispielsweise ein Haustier haben, das zu jeder Tageszeit zu Ihnen nach Hause kommt, können Sie keine Lebensmittel für den Verkauf in Ihrem Haus herstellen. Sie müssen Ihre Marmelade daher in einer separaten Struktur zubereiten.
  • Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen können, die notwendigen Mittel nicht aufbringen oder den damit verbundenen Umbau in Angriff nehmen, dann ist es wahrscheinlich am besten, diese Idee vorerst auf Eis zu legen.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 6

Schritt 6. Entscheiden Sie, ob Sie Fachberater einstellen sollten

Wenn Ihre erste Untersuchung darauf hindeutet, dass Sie eine Idee haben, die erfolgreich sein könnte, könnte es hilfreich sein, einen Berater mit der Verwaltung und Durchführung Ihrer Machbarkeitsstudie zu beauftragen. Abhängig von der Art Ihres Projekts müssen Sie möglicherweise auch Gutachten von Fachleuten wie Ingenieuren in Auftrag geben (wenn Sie beispielsweise damit beauftragt sind, zu prüfen, ob ein öffentliches Bauprojekt machbar ist).

  • Informieren Sie sich gründlich über Ihren Bedarf an fachkundigen Beratungen und erfahren Sie, wie hoch deren Gebühren sein werden. Sie müssen entweder ein ausreichendes Budget einplanen, um diese Kosten zu decken, oder wenn die Kosten bereits zu diesem Zeitpunkt zu hoch sind, möchten oder können Sie die Studie möglicherweise nicht fortsetzen.
  • Sie möchten, dass Ihr Abschlussbericht so objektiv wie möglich ist, also machen Sie jedem, den Sie einstellen, klar, dass Sie ehrliche Antworten wünschen und dass Sie ihn nicht einstellen, um Ihnen die gewünschte Antwort zu geben.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 7

Schritt 7. Legen Sie einen Zeitplan fest

Die Durchführung einer Machbarkeitsstudie kann ein komplizierter Prozess sein und kann leicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Ihre erste Analyse gezeigt hat, dass Sie auf einer guten Idee sitzen und daher eine detailliertere Studie durchführen müssen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Arbeit rechtzeitig erledigen können.

Ist die Meldung an Ihre potenziellen Investoren, Ihren Chef oder die Stadtverwaltung bis zu einem bestimmten Datum fällig? Arbeiten Sie in diesem Fall vom Fälligkeitstermin aus rückwärts und setzen Sie sich feste Fristen für den Abschluss der einzelnen Phasen des Studiums

Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Ein Nachteil einer Machbarkeitsstudie ist…

Sie werden feststellen, dass es für Ihre Idee keinen Markt gibt.

Nicht genau! Es ist völlig richtig, dass Ihre Machbarkeitsstudie möglicherweise zeigt, dass der Markt nicht ausreicht, um aus Ihrer Idee ein profitables Geschäft zu machen. Aber das ist nicht negativ! In diesem Fall hat die Studie Sie davor bewahrt, Ihre Zeit und Ihr Geld in ein Geschäft zu stecken, das zum Scheitern verurteilt ist. Versuchen Sie es nochmal…

Machbarkeitsstudien dauern lange.

Richtig! Wenn Sie sich entscheiden, eine Machbarkeitsstudie durchzuführen, müssen Sie akzeptieren, dass dies bedeutet, dass Sie Ihr Unternehmen nicht sofort starten können. Je nach Idee kann diese Verzögerung ein großes Problem sein - Sie wollen zum Beispiel nicht im Mai ein Schneeschippengeschäft gründen! Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Sie müssen Ihre Konkurrenz recherchieren.

Nö! Die Bewertung Ihrer Konkurrenz ist ein wichtiger Schritt, bevor Sie ein Unternehmen gründen. Auch wenn Sie keine vollständige Machbarkeitsstudie durchführen, möchten Sie Ihre Konkurrenz untersuchen. Die Tatsache, dass diese Forschung Teil der Durchführung der Machbarkeitsstudie ist, ist also keine schlechte Sache. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 5: Durchführen von Marktforschung und -analyse

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 8

Schritt 1. Informieren Sie sich über den Markt

Sobald Sie festgestellt haben, dass Sie eine potenziell praktikable Idee haben, müssen Sie so viel wie möglich darüber erfahren, wie der Markt für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung derzeit aussieht, ob er sich ändert und wie Sie sich darin einfügen können. Sie haben bereits Ihre erste Markterhebung durchgeführt, aber jetzt müssen Sie tiefer eintauchen.

  • Wenn Sie Ihre Marmelade verkaufen möchten, gehen Sie raus und sprechen Sie mit Verkäufern und Ladenbesitzern darüber, wo sie ihre Waren beziehen und wie viel Geschäft ihnen das bringt. Sehen Sie zum Beispiel, ob die Verkäufer auf dem Bauernmarkt bereit sind, mit Ihnen über ihre Erfahrungen zu sprechen - können sie ihren Lebensunterhalt mit dem Verkauf ihrer Waren verdienen oder ist dies ein Hobby oder ein Nebengeschäft?
  • Vielleicht haben Sie eine Reihe von lokalen Geschäften identifiziert, die bereit sind, lokal produzierte Artikel zu verkaufen; Sie möchten wissen, was ihre meistverkauften Artikel sind oder ob sie zu bestimmten Zeiten des Jahres weniger von bestimmten Artikeln verkaufen. Sehen sie zum Beispiel Umsatzspitzen rund um die Feiertage, aber einen starken Rückgang im Januar? Sie möchten herausfinden, wie stabil Ihre Verkäufe sein könnten.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 9

Schritt 2. Verwenden Sie Daten aus der Wirtschaftszählung

Noch genauere Informationen über die Nachfrage nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sollten Sie in den Ergebnissen der alle fünf Jahre durchgeführten Wirtschaftszählung der Regierung finden.

  • Unternehmer werden unter anderem nach Umsatz, Mitarbeiterzahl, Betriebsausgaben und Produktarten befragt.
  • Sie können die Ergebnisse der letzten Wirtschaftszählung online abrufen und Ihre Suche anpassen, um so viel wie möglich über Ihren Geschäftsbereich, den Markt dafür und insbesondere Ihre Gemeinde zu erfahren.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 10

Schritt 3. Befragen Sie die Leute direkt

Eine gute Möglichkeit für Sie, so viel wie möglich darüber zu erfahren, was Ihre potenziellen Verbraucher oder Ihr Publikum wollen und brauchen, besteht darin, sie zu interviewen und ihnen spezifische Fragen zu stellen.

Sehen Sie zum Beispiel, ob Kunden auf dem Bauernmarkt bereit sind, an einer Umfrage teilzunehmen oder sich zu ihren Kaufgewohnheiten und -präferenzen befragen zu lassen – vielleicht im Austausch gegen eine kostenlose Probe Ihres Produkts

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 11

Schritt 4. Führen Sie Marktumfragen auf andere Weise durch

Sie können nicht nur Personen direkt interviewen, sondern auch Personen erreichen, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Idee kaufen oder von Ihrer Idee profitieren würden, indem Sie ihnen Umfragen zum Ausfüllen zusenden. Legen Sie in diesem Fall unbedingt einen frankierten Rückumschlag bei.

Je nach Zielgruppe können Sie bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie Telefon- oder E-Mail-Umfragen durchführen. Sie können Personen auch über soziale Medien wie Twitter oder Facebook zu einer webbasierten Umfrage leiten

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 12

Schritt 5. Gestalten Sie Ihre Umfragen sorgfältig

Stellen Sie sicher, dass Sie sich für jede Methode, die Sie wählen, um mehr über die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Publikums zu erfahren, die Zeit nehmen, detaillierte, spezifische Fragen für Ihre Umfrage zu formulieren.

  • Wenn Sie beispielsweise Ihre Marmelade verkaufen möchten, fragen Sie unbedingt, wer normalerweise Marmelade im Haushalt kauft und für wen sie gekauft wird (zum Beispiel für ihre Kinder?). Fragen Sie, was ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen sind, ob es andere Geschmacksrichtungen gibt, die sie gerne probieren würden, aber noch nie gefunden haben und wie viel sie bereit sind auszugeben.
  • Fragen Sie sie auch, was ihnen an ihrer aktuellen Marke gefällt: die Farbe, die Konsistenz, das Unternehmen, das sie herstellt usw.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 13

Schritt 6. Analysieren Sie den Anspruch der Konkurrenz auf den Markt

Es ist auch wichtig, dass Sie versuchen zu bestimmen, welchen Anteil Ihre Top-Konkurrenten haben und wie lange sie diese Position halten. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob Sie realistischerweise in der Lage sein werden, einen erheblichen Teil des Marktes für sich selbst zu übernehmen.

  • Wenn Sie beispielsweise erfahren, dass ein lokales Unternehmen den Marmeladenmarkt dominiert und die Ergebnisse Ihrer Interviews und Umfragen gezeigt haben, dass die Kunden dieser Marke sehr treu sind, sollten Sie Ihre nächste großartige Idee in Erwägung ziehen.
  • Wenn Sie es noch nicht getan haben, verwenden Sie unbedingt die Informationen aus der neuesten Wirtschaftszählung.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 14

Schritt 7. Identifizieren Sie Ihren potenziellen Marktanteil

Sobald Sie verstanden haben, wie Ihre Wettbewerber in den Markt passen, sollten Sie in der Lage sein, abzuschätzen, wie Sie in den Markt passen werden passen und wie Sie wahrscheinlich im Laufe der Zeit wachsen werden.

Können Sie beispielsweise die 10 % der Personen bedienen, die angegeben haben, dass sie eine Bio-Marmelade bevorzugen? Was bedeutet das für die Menge an Marmelade, die Sie produzieren müssen?

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Wie können Sie eine Marktumfrage durchführen?

Fragen Sie die Leute persönlich.

Schon fast! Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Produkt an einem bestimmten Ort zu verkaufen, erhalten Sie durch eine physische Umfrage in der Nähe dieses Standorts ein genaues Bild Ihres potenziellen Kundenstamms. Auf der anderen Seite macht diese Lokalität persönliche Umfragen weniger nützlich, wenn Sie beispielsweise planen, Ihr Geschäft online abzuwickeln. Wählen Sie eine andere Antwort!

Versenden Sie physische Umfragen.

Du liegst nicht falsch, aber es gibt eine bessere Antwort! Versendete Umfragen sind großartig, weil Sie den geografischen Bereich der von Ihnen befragten Personen kontrollieren können und weil die schriftlichen Ergebnisse leicht zu konsultieren sind. Aber sie sind auch teuer und haben relativ niedrige Rücklaufquoten, so dass Sie vielleicht etwas anderes ausprobieren möchten. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Rufen Sie Leute am Telefon an.

Nah dran! Wenn Sie Personen in Ihrer Nähe anrufen, können Sie viele nützliche Umfragedaten erhalten. Sie sind jedoch auch zeitaufwändig und erfordern zusätzliche Anstrengungen, um Ihre Ergebnisse aufzuzeichnen. Außerdem empfinden manche Leute Telefonumfragen als aufdringlich, sodass sie nicht immer die beste Wahl sind. Wählen Sie eine andere Antwort!

Veröffentlichen Sie Umfragelinks zu sozialen Medien.

Teilweise hast du recht! Das Posten von Links zu einer Online-Umfrage auf Ihren Facebook-, Twitter- oder anderen Social-Media-Konten kann eine großartige Möglichkeit sein, eine große Menge an Umfrageantworten zu erhalten. Beachten Sie jedoch, dass nicht garantiert werden kann, dass sich die Befragten in Ihrer Nähe befinden. Daher ist dies nicht die beste Wahl für alle Machbarkeitsstudien. Rate nochmal!

Alles das oben Genannte.

Jawohl! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, eine Marktstudie im Rahmen einer Machbarkeitsstudie durchzuführen. Welche Sie wählen sollten, hängt davon ab, wer Ihre Zielgruppe ist. Jüngere Menschen machen beispielsweise eher eine Online-Umfrage als eine per E-Mail. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 5: Durchführung organisatorischer und technischer Analysen

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 15

Schritt 1. Bestimmen Sie, wo Sie arbeiten müssen

Ein Teil Ihrer Machbarkeitsstudie sollte der Untersuchung der Details Ihres Einsatzortes gewidmet sein.

  • Sie benötigen zum Beispiel Büroräume, die als Hauptsitz für Ihren Geschäftsbetrieb oder Ihr Projekt dienen, oder Sie benötigen Grundstücke mit besonderen Eigenschaften, wenn Sie zum Beispiel planen, Ihren Obstgarten für Ihr Unternehmen zu erweitern.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu den Räumlichkeiten und Einrichtungen haben, die Sie benötigen, und informieren Sie sich über Mietverträge oder Genehmigungen, die Sie benötigen.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 16

Schritt 2. Entscheiden Sie, wie Ihr Unternehmen oder Ihr Team strukturiert sein muss

Wenn Sie dieses Projekt nicht alleine leiten, müssen Sie sich überlegen, welche Art von Hilfe (bezahlt oder ehrenamtlich) Sie von anderen benötigen. Über alle folgenden Fragen müssen Sie sich ernsthaft Gedanken machen:

  • Welchen Personalbedarf haben Sie? Welche Qualifikationen benötigen Ihre Mitarbeiter? Gibt es qualifizierte Leute, die man als Freiwillige einstellen oder rekrutieren kann? Wie sehen Sie, wie sich dieser Personalbedarf ändert, wenn das Unternehmen wächst oder sich die Projekte weiterentwickeln?
  • Brauchen Sie einen Vorstand? Welche Qualifikationen müssen sie haben? Wer würde darauf dienen?
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 17

Schritt 3. Bestimmen Sie, welche Materialien Sie benötigen

Dies ist der Punkt, an dem Sie alle Materialien, die Sie für jede spezifische Phase Ihres Projekts benötigen, sorgfältig recherchieren und auflisten müssen:

  • Welche Rohstoffe benötigen Sie? Woher werden sie bezogen? Können Sie zum Beispiel alle Ihre Früchte selbst anbauen oder müssen Sie sie in großen Mengen von einem separaten Erzeuger kaufen, insbesondere in der Nebensaison? Wie viel Zucker und Pektin benötigen Sie regelmäßig? Müssen Sie zu einem Großhändler fahren, um diese zu bekommen, oder können sie regelmäßig geliefert werden?
  • Sie sollten auch über die kleineren Details nachdenken, wie zum Beispiel die Materialien, die Sie für die Verpackung und den Versand Ihres Produkts benötigen, wenn Sie etwas verkaufen, das Sie verkaufen möchten. Vergessen Sie auch nicht, solche Notwendigkeiten wie Büromaterial mit einzubeziehen.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 18

Schritt 4. Ermitteln Sie die Kosten Ihrer Materialien

Während Sie in der nächsten Phase der Machbarkeitsstudie genauere Angaben zu Ihrem Budget machen, sollten Sie die Preise der Materialien, die Sie benötigen, notieren, während Sie deren Verfügbarkeit untersuchen.

Merken Sie sich, ob Sie für Ihre Materialien einen Vergleichsshop anbieten können oder ob Sie darauf angewiesen sind, Ihre Materialien aus einer Hand zu beziehen

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 19

Schritt 5. Identifizieren Sie die erforderliche Technologie

Sie müssen auch darüber nachdenken, ob Sie eine spezielle Technologie benötigen oder nicht, und deren Verfügbarkeit und Erschwinglichkeit untersuchen.

Selbst wenn Sie beispielsweise nicht vorhaben, Ihr eigenes Schaufenster zu eröffnen, sondern Ihr Produkt online verkaufen möchten, benötigen Sie Zugriff auf einen zuverlässigen Computer, eine hochwertige Kamera und möglicherweise eine Software, um Ihre Bestellungen und Abrechnungen zu verwalten/ Zahlungsinformationen

Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Sie müssen sich keine Gedanken über die Struktur Ihres Unternehmens machen, wenn…

Sie planen, Freiwillige anstelle von bezahlten Mitarbeitern zu haben.

Nicht ganz! Auch wenn Sie eher ehrenamtliche Mitarbeiter als bezahlte Mitarbeiter beschäftigen, müssen Sie sich überlegen, wie Sie diese verwalten. Außerdem macht die Einstellung von Freiwilligen nicht den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften negiert, also stellen Sie sicher, dass Sie auch wissen, welche Qualifikationen Ihre Freiwilligen benötigen. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Sie führen das Geschäft von zu Hause aus.

Nicht unbedingt! Nur weil Sie entschieden haben, dass Sie keine externen Räumlichkeiten mieten müssen, um Geschäfte zu tätigen, bedeutet dies nicht, dass Sie sich keine Gedanken über die Struktur Ihres Unternehmens machen müssen. Sie müssen noch über Management und Organisation nachdenken. Wählen Sie eine andere Antwort!

Sie werden nicht mit anderen Leuten zusammenarbeiten.

Genau! Sie müssen sich nur dann keine Gedanken über die Strukturierung Ihres Personals machen, wenn Sie der einzige Mitarbeiter sind. Wenn dies der Fall ist, können Sie sich keine Sorgen um Ihre Organisationsstruktur machen, aber wenn Sie vorhaben, andere Leute einzustellen, ist es wichtig, diese Struktur festzulegen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Sie planen, Geschäfte nur online zu tätigen.

Nö! Online-Unternehmen haben immer noch echte Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten. Daher müssen Sie immer noch darüber nachdenken, wie Ihr Online-Geschäft organisiert und verwaltet wird, auch wenn Sie nicht vorhaben, jemals ein physisches Geschäft zu betreiben. Versuchen Sie es nochmal…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 4 von 5: Finanzanalyse durchführen

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 20

Schritt 1. Skizzieren Sie Ihre Gründungskosten

Ein wichtiger Teil Ihrer Machbarkeitsstudie ist ein detailliertes Budget, das die Kosten enthalten sollte, die Sie bei der Gründung Ihres Unternehmens oder Projekts bewältigen müssen.

  • Zum Beispiel: Welche Ausrüstung müssen Sie kaufen oder leasen? Benötigen Sie Land oder spezielle Gebäude? Sie benötigen spezielle Werkzeuge oder Maschinen? Bestimmen Sie genau, wie viel das alles kostet.
  • Ihre Start-up-Kosten sind diejenigen, die Sie decken müssen, um in Gang zu kommen, die aber (normalerweise) keine regelmäßigen Ausgaben sind, sobald das Geschäft oder Projekt im Gange ist.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 21

Schritt 2. Schätzen Sie Ihre Betriebskosten

Dies sind die täglichen Kosten für die Führung eines Unternehmens und umfassen Dinge wie Miete, Material und Löhne, die Sie regelmäßig abrechnen müssen.

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 22

Schritt 3. Schätzen Sie Ihre Umsatzprognosen ab

Nutzen Sie Ihre vorherige Recherche zu den aktuellen Preisen vergleichbarer Artikel, um den Preis Ihrer Dienstleistungen oder Waren festzulegen.Auf der Grundlage des geschätzten Marktanteils, den Sie erwirtschaften können, und basierend auf Ihren Produktionskosten und dem Preis, den Sie erzielen möchten, wie hoch wird Ihre Gewinnspanne voraussichtlich sein?

  • Sie sollten auch Informationen dazu angeben, ob Ihre Einnahmequelle konstant bleibt oder im Laufe der Zeit wächst. Um dies berechnen zu können, legen Sie zunächst sorgfältig Ihre Fixkosten fest (was Sie immer für Miete, Material, Gehälter usw. aufwenden müssen). Sie können dann sowohl eine konservative als auch eine aggressive Vorhersage über Ihr Gewinnwachstum berechnen.
  • Das konservative Modell schätzt ein langsameres Wachstum mit möglichen Anstiegen Ihrer Fixkosten, während ein aggressiveres Modell optimistischer ist. Wie viel Wachstum können Sie erwarten, wenn die Nachfrage nach Ihrem Produkt stetig steigt und Ihre Betriebskosten relativ stabil bleiben?
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 23

Schritt 4. Schätzen Sie das Ergebnis für andere Arten von Projekten ab

Vielleicht planen Sie nicht, eine Ware oder Dienstleistung zu verkaufen, sondern führen stattdessen eine Machbarkeitsstudie durch, um zu sehen, ob ein öffentliches Bauprojekt machbar ist oder nicht. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sich nicht unbedingt um finanzielle Einnahmen sorgen, aber Sie sollten dennoch den Gesamtnutzen für die Community abschätzen, der Ihrer Meinung nach von Ihrem Projekt ausgehen wird.

  • Wie viele Menschen werden von dem Service profitieren und auf welche Weise? Sie sollten in der Lage sein, die Ergebnisse Ihrer Umfragen zu verwenden, um Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen.
  • Wenn Sie beispielsweise die Machbarkeit eines neuen Parks untersuchen, hätten Sie den Bewohnern zuvor gefragt, wie oft sie Parks besuchen, warum sie sie besuchen und ob sie dachten, sie würden sie mehr nutzen, wenn es die aktuellen Parks wären umgestaltet oder neue Spezialparks gebaut werden. All dies können Sie nutzen, um die längerfristigen Auswirkungen des Projekts auf die Stadt abzuschätzen.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 24

Schritt 5. Identifizieren Sie Ihre Finanzierungsquellen

Sie müssen wissen, wie Sie alle Ihre Kosten während dieses Vorgangs decken können. Umreißen Sie daher sorgfältig alle Ihre verfügbaren Einkommens- und Finanzierungsquellen.

Haben Sie beispielsweise Ersparnisse, auf die Sie zurückgreifen können? Brauchen Sie Investoren und wenn ja, haben Sie diese identifiziert? Müssen Sie einen Bankkredit absichern? Wurden Sie vorab genehmigt?

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 25

Schritt 6. Knirschen Sie die Zahlen

Der letzte Schritt bei der Betrachtung der finanziellen Aspekte Ihrer Idee ist die Durchführung einer sogenannten Rentabilitätsanalyse.

  • Ziehen Sie alle genannten Kosten von Ihren erwarteten Einnahmen ab, um festzustellen, ob Sie Ihre Anlauf- und Betriebskosten decken und einen Gewinn erzielen können. Sie sollten dann feststellen können, ob die Gewinnspanne groß genug ist oder nicht.
  • Auch wenn es bei dem Projekt nicht darum geht, Geld zu verdienen, müssen Sie dennoch die „Zahlen“knacken: Werden angesichts des damit verbundenen Zeit- und Arbeitsaufwands langfristig genug Menschen davon profitieren, dass sich dieses Projekt lohnt?

Punktzahl

0 / 0

Teil 4 Quiz

Richtig oder falsch: Ihre Finanzanalyse sollte die Anlaufkosten berücksichtigen, die während des täglichen Betriebs Ihres Unternehmens anfallen.

Wahr

Nö! Gründungskosten sind anfängliche Ausgaben, die Sie tätigen müssen, um Ihr Geschäft auf den Weg zu bringen. Sobald Sie sie jedoch getätigt haben, müssen Sie wahrscheinlich nicht mehr regelmäßig die gleichen Ausgaben tätigen. Zum Beispiel ist der Kauf von Möbeln ein Startkosten. Versuchen Sie es nochmal…

Falsch

Rechts! Gründungskosten sind in der Regel einmalige Ausgaben, die mit der Gründung des Unternehmens einhergehen. Sie wiederholen sich normalerweise nicht. Regelmäßige, laufende Ausgaben wie Miete und Gehälter werden stattdessen als Betriebskosten bezeichnet. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 5 von 5: Abschluss der Machbarkeitsstudie

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 26

Schritt 1. Stellen Sie alle Informationen zusammen

Nachdem Sie alle Phasen der Studie abgeschlossen haben, müssen Sie Ihre Ergebnisse organisieren.

Sammeln Sie Ihre Umfragen, die von Ihren Teammitgliedern oder angestellten Beratern eingebrachten Beweise, Ihr Budget usw

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 27

Schritt 2. Sehen Sie sich zuerst Ihre Finanzprognosen an

In den meisten Fällen hängt die endgültige Realisierbarkeit Ihrer Idee von Fragen zum Geld ab. Werfen Sie einen genauen und ehrlichen Blick darauf, wie hoch Ihre erwartete Gewinnspanne für Ihr Unternehmen sein wird, und stellen Sie fest, ob Sie mit diesen Zahlen zufrieden und sicher sein können.

  • Werden Sie ein ausreichendes finanzielles Polster haben, um die unvermeidlichen Rückschläge verkraften zu können? Selbst wenn Sie sich beispielsweise neue Küchengeräte für Ihre Marmeladenherstellung leisten können, stehen die Chancen gut, dass Sie irgendwann für Reparaturen bezahlen müssen. Wird Ihr Unternehmen auch eine schlechte Vegetationsperiode überstehen?
  • Wenn Ihre Zahlen zu eng sind, noch bevor Sie diese unerwarteten (aber normalerweise unvermeidlichen) Rückschläge in Betracht ziehen, sollten Sie wahrscheinlich warten.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 28

Schritt 3. Wägen Sie Ihren geschätzten Geschäftsgewinn gegen Ihren persönlichen finanziellen Bedarf ab

Wenn Sie hoffen, von Ihrem neuen Unternehmen leben zu können, müssen Sie Ihr persönliches Budget skizzieren.

  • Sobald Sie den Gewinn, den Sie mit Ihrem Unternehmen erzielen, geschätzt haben, stellen Sie fest, ob es Ihre Lebenshaltungskosten decken kann oder nicht.
  • Denken Sie auch hier daran, unerwartete Kosten zu berücksichtigen, z. B. für Autoreparaturen oder medizinische Notfälle.
Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 29

Schritt 4. Berücksichtigen Sie die Personalkosten Ihres Projekts

Auch wenn die Zahlen für Sie anständig erscheinen, sollten Sie darüber nachdenken, wie viel Zeit, Mühe und Aufmerksamkeit dieses neue Unternehmen erfordert. Sind Sie, Ihre Familienmitglieder und/oder Teammitglieder bereit für die Herausforderungen?

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 30

Schritt 5. Analysieren Sie Ihre Ergebnisse

Sieht das Projekt unter Berücksichtigung aller damit verbundenen Risiken und potenziellen Vorteile für Sie vielversprechend aus?

Möglicherweise wurden Sie gerade mit der Organisation dieser Studie beauftragt, und die Entscheidung, dem Projekt grünes Licht zu geben, liegt möglicherweise bei jemand anderem. Trotzdem sollten Sie basierend auf den Ergebnissen eine eigene Analyse durchführen, damit Sie Ihre Schlussfolgerungen in den Bericht einfließen lassen können

Mache eine Machbarkeitsstudie Schritt 31

Schritt 6. Schreiben Sie es auf und verteilen Sie es

Eine Studie nützt nur dann viel, wenn sie in die Hände der richtigen Leute gelangt. Möglicherweise haben Sie diesen Machbarkeitsbericht nur um Ihrer selbst willen erstellt, um selbst zu erfahren, ob Ihre Idee umsetzbar war oder nicht.

  • Trotzdem sollten Sie Ihre Ergebnisse für Ihre eigene zukünftige Referenz klar strukturiert und aufgeschrieben haben, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihre potenziellen Investoren Ihren Bericht ebenfalls studieren möchten.
  • Wenn Sie mit der Durchführung dieser Studie für eine andere Person beauftragt wurden – vielleicht von Ihrem Unternehmen oder einer Stadtverwaltung – müssen Sie sicherstellen, dass sie rechtzeitig an die richtigen Personen gelangt.
  • Wenn es in Ihrer Verantwortung liegt, über Ihre Ergebnisse zu berichten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Präsentation üben und professionell aussehende Handouts und/oder visuelle Hilfsmittel haben, damit Ihr Publikum Ihren Prozess klar verfolgen und sehen kann, wie Sie zu Ihrem endgültigen Ergebnis gekommen sind.

Punktzahl

0 / 0

Teil 5 Quiz

Was ist das Wichtigste bei der Ermittlung des Ergebnisses Ihrer Machbarkeitsstudie?

Die Kosten für die Gründung Ihres Unternehmens.

Jep! Ob ein Geschäft realisierbar ist oder nicht, hängt in den meisten Fällen hauptsächlich vom Geld ab. Wenn Ihre Machbarkeitsstudie feststellt, dass Ihr Unternehmen nicht profitabel ist, können weder noch viel Arbeit noch Enthusiasmus die Marktfaktoren ausgleichen, die Ihrem Unternehmen gegenüberstehen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Die Zeit und Mühe, die Sie aufwenden müssen.

Nicht genau! Auch wenn Ihre Machbarkeitsstudie vielversprechend aussieht, erfordert die Gründung eines neuen Unternehmens viel Zeit und Mühe. Sie können nach der Machbarkeitsstudie entscheiden, dass Sie nicht genug von diesen Dingen für das Geschäft verwenden können, und das ist in Ordnung. Es sollte jedoch nicht Ihr Hauptanliegen sein. Rate nochmal!

Ihre Begeisterung für das Projekt.

Nö! Ein Unternehmen zu gründen ist eine Menge Arbeit, und es ist wichtig, dass Sie etwas Leidenschaft für das haben, was Sie tun. Es gibt jedoch noch etwas, das Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie entscheiden, ob Sie leidenschaftlich genug sind, um das Geschäft zu starten. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema