So berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP: 13 Schritte

Inhaltsverzeichnis:

So berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP: 13 Schritte
So berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP: 13 Schritte
Anonim

Es gibt mehrere Berechnungen, die ein Land anstellen kann, wenn es versucht, seinen wirtschaftlichen Fortschritt zu messen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist für die meisten Länder zum wichtigsten Maß für die Wirtschaftstätigkeit geworden. Es ist das Maß für die Güter und Dienstleistungen einer Nation, die sie über einen bestimmten Zeitraum produziert. Gemessen werden die Güter und Dienstleistungen, die das Land tatsächlich innerhalb seiner Grenzen herstellt. Das BIP wird in Bezug auf die eigene lokale Wirtschaft ausgedrückt. Da die Messung des BIP weit verbreitet ist und ausgedrückt wird, ist es wichtig zu wissen, wie die Wachstumsrate des nominalen BIP berechnet wird.

Schritte

Teil 1 von 3: Berechnung des nominalen BIP

Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 1

Schritt 1. Verstehen Sie den Unterschied zwischen nominalem und realem BIP

Das nominale BIP ist das zu aktuellen Marktpreisen gemessene BIP des Landes. Das reale BIP hingegen ist inflations- oder deflationsbereinigt. Viele Ökonomen verwenden das reale BIP anstelle des nominalen BIP, wenn sie die Wachstumsrate einer Volkswirtschaft bestimmen.

  • Das nominale BIP stellt die Produktion des Landes zu jeweiligen Preisen dar und ist daher beim Vergleich der Produktion für verschiedene Zeiträume nutzlos.
  • Wenn man beispielsweise weiß, dass das jährliche nominale BIP eines Landes 1940 1 Milliarde Dollar betrug, heute aber 200 Milliarden Dollar, sagt man nicht viel über die tatsächliche relative Produktion zwischen diesen beiden Zeiträumen. Sie müssten die Zahlen in das reale BIP umrechnen, um zu sehen, wie sie sich vergleichen lassen.
Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 2

Schritt 2. Addieren Sie die Konsumausgaben oder den Konsum dieses Zeitraums

Das nominale BIP kann berechnet werden, indem die Ausgaben des Landes über den Zeitraum addiert werden. Es werden vier Ausgabenkategorien addiert, die erste ist der Konsum. Dies ist die Summe, die Verbraucher für langlebige Güter, Verbrauchsgüter und Dienstleistungen ausgeben. Dazu gehören persönliche Gegenstände wie Lebensmittel, Kleidung, Miete und Dienstleistungen wie Gesundheitsfürsorge.

  • Der Konsum ist der größte und stabilste Teil des nominalen BIP.
  • Importierte Waren sind jedoch nicht enthalten, da sie zur letzten Kategorie der Nettoexporte gehören.
Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 3

Schritt 3. Summieren Sie alle Investitionen

Der zweite Teil des nominalen BIP sind Investitionen. Dies entspricht dem gesamten Geld, das für Investitionsgüter, Bestandserhöhungen und Strukturen ausgegeben wird. In diese Kategorie fallen unter anderem der Kauf von Geschäftsmaschinen, neue Wohnungen und der Bau neuer Fabriken.

Aktien und Anleihen sind hier nicht enthalten, da sie nicht zur tatsächlichen Produktion beitragen

Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 4

Schritt 4. Addieren Sie alle Staatsausgaben

Dies ist die Anhäufung von Ausgaben aller staatlichen Ebenen für Güter und Dienstleistungen. Beispiele sind Militärkäufe, Lehrerpensionen und Gehälter der Regierung. Von diesem Betrag abgezogen werden staatliche Transferleistungen wie Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld.

Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 5

Schritt 5. Bestimmen Sie die Nettoexporte

Die Summe aller Importe wird berechnet und dann von der Summe aller Exporte abgezogen. Die Differenz zwischen der Menge der im Inland konsumierten ausländischen Güter und der Menge der im Ausland konsumierten inländischen Güter macht die Nettoexporte aus. Wenn die Exporte die Importe übersteigen, erhöht sich das BIP.

Addieren Sie die vier Kategorien, um das nominale BIP für den Zeitraum zu erhalten

Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 6

Schritt 6. Berechnen Sie das BIP für die Vorperiode

Um Ihre nominale BIP-Wachstumsrate zu berechnen, benötigen Sie die nominalen BIP-Zahlen für mehr als einen Zeitraum. Diese Perioden können aufeinanderfolgend sein oder um eine beliebige Anzahl von Perioden entfernt sein, solange Sie für jeden zuverlässige Daten haben. Stellen Sie sicher, dass Ihr nominales BIP für denselben Zeitraum, für dieselbe Nation und in derselben Währung angegeben ist.

Teil 2 von 3: Berechnung der nominalen BIP-Wachstumsrate

Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 7

Schritt 1. Stellen Sie Ihre Gleichung auf

Die einfachste Methode zur Berechnung des nominalen BIP-Wachstums besteht darin, zwei aufeinanderfolgende Zeiträume zu analysieren. Für diese Art der Berechnung ist die Formel einfach die für die prozentuale Änderung. Konkret ist es NGDP-Wachstum=NGDPx−NGDPx−1NGDPx−1{displaystyle {text{NGDP-Wachstum}}={frac {NGDP_{x}-NGDP_{x-1}}{NGDP_{x-1}} }}

. In the formula, NGDPx{displaystyle NGDP_{x}}

represents the later period and NGDPx−1{displaystyle NGDP_{x-1}}

is the earlier.

  • Enter your own data to calculate nominal GDP growth.
  • For example, if NGDP were $200 billion one period and $210 the next, your equation would be: NGDP Growth=$210B−$200B$200B{displaystyle {text{NGDP Growth}}={frac {$210B-\$200B}{$200B}}}

Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 8

Schritt 2. Berechnen Sie das einfache BIP-Wachstum

Führen Sie einfach die durch die zu lösende Gleichung angegebene Subtraktion und Division durch. Ihre Antwort ist eine Dezimalzahl und muss mit 100 multipliziert werden, um Ihre Wachstumsrate in Prozentform zu erhalten.

  • Unter Verwendung des vorherigen Beispiels würde die Gleichung zuerst zu NGDP-Wachstum = $10B$200B{displaystyle {text{NGDP-Wachstum}}={frac {$10B}{$200B}}} aufgelöst.

  • Then, dividing gives NGDP Growth=0.05{displaystyle {text{NGDP Growth}}=0.05}

  • Finally, multiply by 100 to get NGDP Growth=5%{displaystyle {text{NGDP Growth}}=5\%}

  • Your nominal GDP growth rate between the two periods is 5 percent.
Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 9

Schritt 3. Ermitteln Sie das kumulative Wachstum über einen längeren Zeitraum

Das kumulierte Wachstum bezieht sich auf das Gesamtwachstum des nominalen BIP zwischen nicht aufeinanderfolgenden Zeiträumen. Es wird auf die gleiche Weise wie das konsekutive Wachstum berechnet, indem NGDPx{displaystyle NGDP_{x}} ersetzt wird.

for a later period and NGDPx−1{displaystyle NGDP_{x-1}}

for the earlier one. Use the method described for calculating simple NGDP growth to find cumulative growth.

  • For example, imagine that a record of nominal GDP growth shows a value of $200 billion one year and $280 billion five years later.
  • The cumulative growth can be calculated as 40 percent using the above method.
Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 10

Schritt 4. Konvertieren Sie das kumulative Wachstum in das durchschnittliche Wachstum

Das durchschnittliche Wachstum kann Ihnen zeigen, wie stark eine Figur über einen längeren Zeitraum in jeder Periode gewachsen ist. Sie könnten denken, dass das durchschnittliche Wachstum einfach das kumulierte Wachstum dividiert durch die Anzahl der Perioden ist, aber das ist nicht der Fall. Das durchschnittliche Wachstum wird nach einer anderen Formel berechnet.

  • Die für die Berechnung des NGDP spezifische Formel kann ausgedrückt werden als NGDP-Wachstum=(NGDPxNGDPx−1)1t−1{displaystyle {text{NGDP-Wachstum}}=({frac {NGDP_{x}}{NGDP_{x- 1}}})^{frac {1}{t}}-1}

    • The variable t{displaystyle t}

      represents the number of time periods.

  • So, continuing with the cumulative growth example, we would have NGDP Growth=($280B$200)15−1{displaystyle {text{NGDP Growth}}=({frac {$280B}{$200}})^{frac {1}{5}}-1}

  • This would then simplify to NGDP Growth=(1.4)15−1{displaystyle {text{NGDP Growth}}=(1.4)^{frac {1}{5}}-1}

    {text{NGDP-Wachstum}}=(1.4)^{{{frac {1}{5}}}}-1 />
<p>.</li>
<li>Dann kann der Exponent gelöst werden, indem 1,4 hoch 1 dividiert durch 5 oder 0,2 erhöht wird. Dies geschieht auf einem Taschenrechner mit dem Exponenten-Button oder kann in eine Suchmaschine eingegeben werden als
  • So, the result is NGDP Growth=0.0696{displaystyle {text{NGDP Growth}}=0.0696}

  • Multiplying by 100, we get the average growth rate over the time period, which is 6.96 percent.
  • Part 3 of 3: Using Nominal GDP Growth

    Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 11

    Schritt 1. Berechnen Sie die Gesamtleistung einer Nation

    Die Hauptfunktion des nominalen BIP besteht darin, die Gesamtproduktion eines Landes über einen Zeitraum (normalerweise ein Quartal oder ein Jahr) zum gegenwärtigen Marktwert auszudrücken. Das nominale BIP-Wachstum kann dann verwendet werden, um das Wachstum oder den Rückgang der Produktion zwischen den Jahren einschließlich Inflation oder Deflation zu ermitteln. Während dieses Wachstum möglicherweise nicht als zuverlässiges Maß für die tatsächliche Produktion zwischen den Jahren dient, kann der Vergleich der Marktwerte zwischen den Jahren für andere Zwecke nützlich sein.

    Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 12

    Schritt 2. Bewerten Sie die Inflation

    Die primäre Verwendung des nominalen BIP-Wachstums besteht darin, die Inflation zwischen den Jahren zu messen. Das reale BIP-Wachstum wird für die gleichen Jahre berechnet. Dann werden die beiden Wachstumsraten verglichen, um die Inflation zu beurteilen. Steigt das nominale BIP schneller als das reale BIP, erlebt die Landeswährung eine Inflation. Wenn das nominale BIP langsamer wächst, erlebt das Land eine Deflation.

    Berechnen Sie die Wachstumsrate des nominalen BIP Schritt 13

    Schritt 3. Konvertieren Sie in das reale BIP

    Das reale BIP fügt der Summe des nominalen BIP einen weiteren Schritt hinzu, indem Inflation oder Deflation aus dem BIP herausgerechnet werden. Das nominale BIP wird durch den BIP-Deflator, ein Maß für die relativen Preise, modifiziert, um das reale BIP zu erhalten. Der BIP-Deflator setzt sich aus Preisindizes für die beiden verglichenen Zeiträume zusammen. Zum Beispiel könnten die Preisindizes von zwei Jahren 105 für ein Basisjahr und 120 für das laufende Jahr betragen.

    • Der BIP-Deflator zur Umrechnung des nominalen BIP des laufenden Jahres in das reale BIP wäre dann 105÷120{displaystyle 105\div 120}

      , or 0.875.

    • so, if the nominal gdp for that year were $100 billion, real gdp would be 0.875×$100billion{displaystyle 0.875\times \$100billion}

      , or $87.5 billion.

    Beliebt nach Thema