5 Wege, ernst zu sein

Inhaltsverzeichnis:

5 Wege, ernst zu sein
5 Wege, ernst zu sein
Anonim

Fühlen Sie sich manchmal in einem Meer von Informationen verloren? Gibt es so viele Möglichkeiten um Sie herum, dass Sie es unmöglich finden, etwas zu tun? Heutzutage ist es nur allzu leicht, sich von einem Wirbelwind des Alltäglichen mitreißen zu lassen. In der modernisierten Welt, in der wir heute leben, bedarf es einer echten Anstrengung, sich zu organisieren, sich auf Ihre Ziele zu konzentrieren und alles zu erreichen, wozu Sie fähig sind. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und ein ernsteres und zielorientierteres Leben zu führen.

Schritte

Methode 1 von 5: Konzentriert bleiben

Seien Sie ernst Schritt 1

Schritt 1. Trainieren Sie Ihr Gehirn

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, konzentriert zu bleiben, kann es hilfreich sein, sich Ihr Gehirn als Muskel vorzustellen, und genau wie die anderen Muskeln muss es trainiert werden, um seine Arbeit effektiv zu erfüllen.

  • Nehmen Sie sich eine Tageszeit, um zu üben, sich auf eine einzelne Aufgabe zu konzentrieren.
  • Fangen Sie klein an – nehmen Sie sich jeden Tag zunächst ein paar Minuten Zeit, um sich wirklich voll und ganz auf eine einzelne Aufgabe zu konzentrieren. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Gedanken abschweifen, kehren Sie sofort zu der anstehenden Aufgabe zurück.
  • Wenn Sie feststellen, dass Sie von der Aufgabe abgekommen sind, ist das die halbe Miete!
Seien Sie ernst Schritt 2

Schritt 2. Erkenne, dass alles, was du tust, ein Ergebnis hat

Für jede Aktion gibt es eine gleiche und entgegengesetzte Reaktion. Was Sie tun, hat Konsequenzen – oft auf eine Weise, die Sie nicht vorhersehen oder möglicherweise nicht kennen. Ernst zu sein bedeutet, zu erkennen, was deine Aufmerksamkeit am meisten braucht, und dich darauf zu konzentrieren.

  • Vermeiden Sie immer Aufschub. Aufschieben verursacht nicht nur Stress und trägt zu Depressionen und Angstzuständen bei, es kann auch ein wichtiger Faktor bei der Verringerung der Gesamtproduktivität sein und zu unbeabsichtigten Folgen führen.
  • Beispiel: Ich muss einen toten Baumast beschneiden, der über meinem Haus hängt. Stattdessen entscheide ich mich, es später zu tun und jetzt ein Videospiel zu spielen. Später an diesem Tag ruft mein Freund an und braucht dringend eine Mitfahrgelegenheit vom Flughafen. Der Ast wird nicht beschnitten. In dieser Nacht gibt es einen riesigen Sturm. Der Ast fällt und schlägt ein Loch in mein Dach. Anstatt einfach nur einen Ast zu beschneiden, muss ich jetzt auch mein Dach reparieren lassen! Kümmere dich zuerst um das, was Aufmerksamkeit erfordert – du könntest es bereuen, wenn du es nicht tust.
Seien Sie ernst Schritt 3

Schritt 3. Reduzieren Sie die Notwendigkeit von Multitasking

Multitasking gibt uns das Gefühl, produktiv zu sein, aber in Wirklichkeit kann zu viel Multitasking Ablenkung verursachen und unsere Effektivität verringern. Nehmen Sie jede Aufgabe einzeln an, erledigen Sie sie und gehen Sie zur nächsten über.

Seien Sie ernst Schritt 4

Schritt 4. Gehen Sie zuerst Ihre schwierigsten Aufgaben an

Wenn Sie die schwierigsten oder am wenigsten angenehmen Aufgaben zuerst aus dem Weg räumen, erhalten Sie einen enormen Schub und reduzieren die Möglichkeit des Aufschiebens. Nachdem Sie das größte Hindernis aus dem Weg geräumt haben, werden die anderen Elemente auf Ihrer Liste wie ein Kinderspiel erscheinen.

Methode 2 von 5: Aufgaben priorisieren

Seien Sie ernst Schritt 5

Schritt 1. Erstellen Sie eine Liste

Machen Sie am Vorabend eine Liste der Aufgaben des Tages, sortiert nach Dringlichkeit und Wichtigkeit.

  • Wenn Sie ein Smartphone besitzen, haben Sie ein leistungsstarkes Organisationstool zur Hand! Es gibt viele nützliche Apps, um eine prägnante und hilfreiche To-Do-Liste zu erstellen. Die Verwendung einer App kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Listen zu organisieren, anstatt ein Meer aus Papier zu erstellen.
  • Denken Sie daran, die schwierigsten Aufgaben ganz oben auf Ihre Liste zu setzen.
Seien Sie ernst Schritt 6

Schritt 2. Stehen Sie morgens auf und machen Sie Ihr Bett

Den Tag mit einer noch so kleinen positiven Leistung zu beginnen, bringt den Ball der Leistung für den Rest des Tages ins Rollen. Sehen Sie sich dann Ihre Prioritätenliste an. Nehmen Sie jedes Element nacheinander und lassen Sie jede erledigte Aufgabe in die nächste übergehen. Nachdem jede Aufgabe erledigt ist, sind die nächsten Worte aus dem Mund einer effektiven und ernsthaften Person: "Was kommt als nächstes?". Lass das dein Mantra sein. Fragen Sie sich immer: "Was kommt als nächstes?".

Seien Sie ernst Schritt 7

Schritt 3. Gönnen Sie sich von Zeit zu Zeit eine kurze Pause

Aber lass dich nicht ablenken! Geben Sie an, was Ihre Pause mit sich bringt. Denken Sie: "Ich werde diese Episode meiner Lieblingsserie beenden, während ich diese Banane esse, und dann zurück zur eigentlichen Aufgabe." Halten Sie sich daran - wenn Sie sich einmal vom Zeitplan abgleiten lassen, ist es ein schlüpfriger Abstieg, um überhaupt nichts zu erreichen.

Seien Sie ernst Schritt 8

Schritt 4. Nutzen Sie Ihre Zeit mit Bedacht

Erkenne, dass Zeit endlich ist und betrachte sie als Ressource. Achten Sie auf die Zeit, die Sie für eine Aufgabe aufwenden. Lassen Sie sich nicht so in banale Details verstricken, dass Sie Ihre Zeit mit unwichtigen Dingen verschwenden. Fragen Sie sich: „Wie ist die Zeit, die ich damit verbringe, um mich meinem Ziel näher zu bringen? eine Aufgabe erledigen funktioniert nicht, versuchen Sie etwas anderes. Seien Sie flexibel, seien Sie formbar. Seien Sie in der Lage, sich zu beugen, ohne zu brechen.

Seien Sie ernst Schritt 9

Schritt 5. Wissen Sie, wie weit Sie gehen können

Seine Grenzen zu kennen ist nicht einschränkend, sondern befreiend! Zu akzeptieren, dass Sie Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen erfüllt haben, ist sehr lohnend. Denken Sie daran, dass das Erfüllen jeder Aufgabe Ihnen einen Schub gibt, um mehr zu erreichen. Machen Sie einfache Schritte und fahren Sie damit fort, und mit der Zeit werden Sie viel erreichen.

Seien Sie ernst Schritt 10

Schritt 6. Verstehen Sie die Spielregeln

Einige Regeln können geändert werden, andere nicht. Die Gnade zu haben, das zu ändern, was man kann, und das zu akzeptieren, was man nicht kann, ist enorm, wenn man ein ernsthafterer Mensch ist. Sich über alltägliche Details des Lebens zu ärgern, die man sich wünscht, könnte anders sein, aber tief im Inneren wissen, dass es nicht geht, bedeutet, sich selbst einzuschränken. Wenn Sie auf ein unbewegliches Hindernis stoßen, umgehen Sie es und setzen Sie Ihren Kurs fort.

Methode 3 von 5: Ein reifes und professionelles Auftreten bewahren

Seien Sie ernst, Schritt 11

Schritt 1. Schauen Sie nach vorne, nicht zurück

Wenn wir älter werden, neigen wir dazu, an jugendlichen Verhaltensweisen festzuhalten. Jeder durchlebt Phasen des Konflikts zwischen dem Wunsch, unbeschwert zu sein und einfach nur Spaß zu haben, und erwachsen und verantwortungsbewusst zu sein. Seien wir ehrlich – oft ist es die weniger angenehme Art, das Leben zu leben. Ernster im Leben zu sein bedeutet jedoch, zu erkennen, dass die langfristigen Vorteile von Verantwortungsbewusstsein und der Sorge um das Geschäft die hedonistischen Freuden überwiegen.

  • Wache jeden Tag mit der Absicht auf, erwachsen zu sein.
  • Seien Sie sich jeden Morgen bewusst, dass einige der Entscheidungen, die an Ihrem Tag anstehen, den Verzicht auf Spaß zugunsten der Leistung beinhalten.
Seien Sie ernst Schritt 12

Schritt 2. Betrachten Sie Ihre soziale Stellung

Wenn Sie es ernst meinen wollen, sollten Sie sich bewusst sein, wie Ihr Alltagsverhalten dies widerspiegelt. Sie sind, wie Sie handeln, daher ist es wichtig, den ganzen Tag über ernsthaft und reif in Ihren Handlungen zu sein, selbst in den kleinen Dingen, um wirklich ernst zu sein.

Seien Sie ernst, Schritt 13

Schritt 3. Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Emotionen

Einer der wichtigsten Aspekte, um reif zu sein, ist die Fähigkeit, deine Emotionen zu kontrollieren, anstatt dass sie dich kontrollieren.

  • Betrachten Sie Ihre Gefühle sorgfältig, bevor Sie darauf reagieren. Handeln, nicht reagieren. Wenn Sie sich mit Reife benehmen, verwenden Sie eher die rationale und logische Seite von sich selbst als die animalische, instinktive Seite.
  • Wenn jemand mit Ihnen spricht, insbesondere in Konfliktsituationen, halten Sie inne und überdenken Sie Ihre Antwort mit einem kühlen Kopf, bevor Sie antworten. Was Ihnen zuerst in den Sinn kommt, ist nicht immer das Beste. Erst denken, dann sprechen.
  • Wenden Sie das besonders auf Aktionen an. Taten sagen mehr als Worte, also sei dir besonders bewusst, wie deine Handlungen deinen Reifegrad widerspiegeln. Handeln Sie erst, nachdem Sie Ihren Kurs kühl überlegt haben, oder reagieren Sie ohne Rücksicht auf die Konsequenzen?
Seien Sie ernst, Schritt 14

Schritt 4. Liebe dich selbst

Ein Teil davon, reif zu sein, besteht darin, zu erkennen, dass man einen Wert hat. Es ist oft einfacher, sich über Fehler zu ärgern, als aus ihnen zu lernen. Wenn Sie reifer werden und ein ernsteres Leben führen möchten, bemühen Sie sich, sich selbst zu respektieren und zu schätzen.

  • Behandeln Sie Ihren Körper mit Respekt. Ernähre dich gut, treibe viel Bewegung und schlafe.
  • Behalte Freunde, die dich wertschätzen, und verabschiede dich von Leuten, die das nicht tun. Freunde werden dich respektieren und verstehen, dass du etwas Besonderes bist, weil du du bist. Jeder kreuzt Wege mit Leuten, die diese Dinge nicht tun. Sie haben keine Verpflichtung, sie in der Nähe zu halten. Ein Teil der Reife besteht darin, die schwierigen Entscheidungen darüber zu treffen, mit wem wir uns verbinden.

Methode 4 von 5: Stolz auf sich selbst und Ihr Aussehen sein

Seien Sie ernst, Schritt 15

Schritt 1. Seien Sie sich selbst bewusst (im Gegensatz zu selbstbewusst)

Selbstbewusstsein bedeutet nicht, dass Sie schüchtern oder verlegen sind, Aspekte, die wir normalerweise mit Selbstbewusstsein verbinden, sondern dass Sie die Fähigkeit haben, sich selbst zu reflektieren, sowohl nach innen als auch nach außen.

Seien Sie ernst, Schritt 16

Schritt 2. Achten Sie auf gute Hygiene

Stolz genug auf sich selbst zu sein, um gute Hygiene zu praktizieren, ist wichtig, um ein ernsthafter und bedeutungsvoller Mensch zu sein. Es ist auch gesünder und hilft Ihnen einfach, sich wohl zu fühlen!

  • Halten Sie Ihre Haare und Fingernägel geschnitten.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal täglich. Eine gute Mundhygiene zeigt anderen nicht nur, dass Sie ein ernsthafter und ausgeglichener Mensch sind, sondern schützt auch vor bakteriellen Infektionen und ist insgesamt von Vorteil für Ihre Gesundheit.
Seien Sie ernst, Schritt 17

Schritt 3. Tragen Sie ordentlich Kleidung, die Ihnen gefällt

Kleidung zu tragen, die Sie tragen möchten und die ordentlich ist, ist wichtig, um zu zeigen, dass Sie eine ernsthafte Person sind. Es muss nicht bedeuten, dass Sie eitel oder übermäßig selbstbewusst sind, sondern einfach, dass Sie sich genug um Ihr eigenes Wohlergehen kümmern, um auf sich selbst aufzupassen.

Methode 5 von 5: Erinnerung an die Goldene Regel

Seien Sie ernst, Schritt 18

Schritt 1. Seien Sie anderen Menschen gegenüber hilfreich

Es ist in der heutigen Welt so einfach, sich auf "mich" zu konzentrieren, dass wir oft vergessen, dass eines der lohnendsten und produktivsten Dinge, die wir tun können, darin besteht, sich auf das Wohlergehen anderer zu konzentrieren.

  • Wenn Sie anderen helfen, auch im kleinen, alltäglichen Bereich, werden Sie feststellen, dass Ihr allgemeines Wohlbefinden stark zunehmen wird und Ihr Vertrauen in die Aufgaben und Ziele, die Sie vor sich haben, viel größer wird.
  • Größeres Vertrauen in sich selbst und Ihre eigenen Fähigkeiten führt zu einer viel höheren persönlichen Produktivität und hilft Ihnen wiederum, ein ernsthafterer Mensch zu werden.
Seien Sie ernst, Schritt 19

Schritt 2. Freiwillige

Beteiligen Sie sich an lokalen Freiwilligendiensten. Allein im Jahr 2013 engagierten sich über 62 Millionen Amerikaner in irgendeiner Form ehrenamtlich.

  • Haben Sie ein Faible für Kinder? Für alte Leute? Für Tiere? Vielleicht möchten Sie helfen, Wege in einem örtlichen Park zu pflegen oder Obdachlose in einer Suppenküche zu ernähren. Überall, vor allem in Ballungszentren, gibt es viele Möglichkeiten für Freiwilligenarbeit.
  • Sogar ein paar Stunden pro Woche oder sogar ein Monat können Ihnen helfen, sich zu konzentrieren und einen Sinn in Ihrem Leben zu finden. Ehrenamtliches Engagement gibt Ihnen nicht nur ein gutes Gefühl für sich selbst, es verbindet Sie mit anderen, erhöht Ihre sozialen Fähigkeiten, bekämpft Depressionen und hilft Ihnen, gesund zu bleiben.
Seien Sie ernst, Schritt 20

Schritt 3. Üben Sie die goldene Regel

Wenn Sie anderen das gleiche tun, wie Sie es mit sich selbst getan hätten, schaffen Sie eine Schleife des guten Willens. Dies ist nicht nur der Moral zuliebe; Je mehr Sie anderen gegenüber guten Willen zeigen, desto wahrscheinlicher werden sie zu Ihrem eigenen Fortschritt beitragen.

Tipps

  • Nehmen Sie sich die Zeit, einen Schritt zurückzutreten und zu sehen, was Sie erreicht haben. Denken Sie daran, ein Gefühl des Stolzes auf das Erreichte wird Sie motivieren, noch mehr zu erreichen!
  • Sie leben in einer Umgebung, also machen Sie es unglaublich. Umgib dich mit dir. Nehmen Sie sich Zeit zum Putzen, richten Sie Ihren Wohn- und Arbeitsraum ein und machen Sie ihn sich zu eigen. Wenn Sie die Kontrolle über Ihre Umgebung haben, haben Sie die Kontrolle über sich selbst.

Beliebt nach Thema