So schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft (mit Bildern)
So schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie hoffen, jemanden zu gewinnen, der Ihre Veranstaltung oder etwas anderes, das Sie tun, sponsert, sollten Sie einen Sponsorenbrief schreiben. Ihr Schreiben muss den Sponsor davon überzeugen, dass es sich lohnt, einen Beitrag zu leisten, und die Vorteile, die der Sponsor erhält, klar umreißen. Das Schreiben eines richtigen Sponsoring-Briefes kann den Unterschied zwischen der Sicherung der Sponsoring oder der Ignorierung ausmachen.

Schritte

Musterbrief für Unternehmenssponsoring

Beispiel für ein Sponsoring-Brief für Sportler

Beispiel für ein Clubpatenschaftsschreiben

Teil 1 von 3: Vorbereitung auf die Bitte um Sponsoring

Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 1

Schritt 1. Bestimmen Sie Ihre Ziele

Was wollen Sie konkret mit dem Sponsorenbrief erreichen? Was soll das Geschäft machen? Wofür nutzen Sie das Sponsoring und warum ist es wichtig? Bevor Sie einen Patenbrief schreiben, sollten Sie die Antworten auf diese Fragen kennen.

  • Sponsorenbriefe sollten spezifisch und fokussiert sein. Wenn sie zu vage sind oder Sie nicht wissen, was Sie suchen oder warum, werden sie nicht sehr effektiv sein.
  • Verstehen Sie, warum Sie die Ziele erreichen möchten. Sponsoring-Anfragen sind erfolgreicher, wenn sie mit Zielstrebigkeit oder Leidenschaft einhergehen. Überzeugen Sie die Menschen, warum es sich lohnt, dieser Sache Zeit oder Geld zu widmen, indem Sie ihnen vielleicht eine Geschichte darüber erzählen, wie die Sache jemandem oder der Gemeinschaft geholfen hat
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 2

Schritt 2. Erstellen Sie eine Liste mit Unternehmen

Wer könnte eine Motivation haben, Ihre Sache zu unterstützen? Vielleicht gibt es einen Geschäftsinhaber, der einen persönlichen Grund hat, Ihre Ziele zu unterstützen. Oder vielleicht gibt es eine gemeinnützige Organisation, die ähnliche Missionen unterstützt. Wer hat zu ähnlichen Veranstaltungen beigetragen? Sie müssen das Feld erforschen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Unternehmen oder Personen in die Liste aufnehmen, mit denen Sie oder andere, die mit Ihnen zusammenarbeiten, eine persönliche Verbindung haben. Unterschätzen Sie niemals den Wert persönlicher Verbindungen.
  • Übersehen Sie nicht kleine Unternehmen oder solche, die keine Schaufenster haben. Vielleicht sind sie auch bereit zu geben. Denken Sie daran, dass Sie den "lokalen" Winkel hochspielen können. Unternehmen in ihren Heimatstädten sehen oft einen Vorteil darin, mit ihren Gemeinden verbunden zu bleiben.
  • Wenn Sie in einem Team arbeiten, teilen Sie die Unternehmen auf der Liste auf und geben Sie jedem Teammitglied die Aufgabe, einige von ihnen zu kontaktieren, damit jeder persönlich angesprochen wird.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 3

Schritt 3. Bestimmen Sie, was Sie suchen

Sponsoring kann viele verschiedene Formen annehmen. Bevor Sie einen Sponsorenbrief schreiben, müssen Sie sich überlegen, worum es geht.

  • Geld- oder Sachspenden sind beides Möglichkeiten. Sachspenden bedeuten, dass das Unternehmen Materialien oder Produkte spendet, die bei der Veranstaltung verwendet werden können, anstatt nur Geld zu spenden. Manchmal handelt es sich dabei um Dienstleistungen und nicht um materielle Güter.
  • Vielleicht sind Sie bereit, anstelle eines Produkts ehrenamtliche Arbeit zu übernehmen. In jedem Fall müssen Sie sehr klar sein, was Sie suchen – insbesondere.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 4

Schritt 4. Bestimmen Sie, was Sie anbieten

Oftmals ermöglichen Sponsorenbriefe den Leuten, aus verschiedenen Sponsoring-Stufen zu wählen. Dies ermöglicht es Unternehmen, zu spenden, wenn sie nicht so viel verbrauchbares Einkommen haben wie größere Unternehmen.

  • Entscheiden Sie sich für die Höhe des Sponsorings. Sie sollten die unterschiedlichen Vorteile, die durch unterschiedliche Sponsoring-Stufen erzielt werden, klar umreißen. Wer mehr gibt, soll mehr bekommen.
  • Ein Werbebanner, eine öffentliche Bekanntmachung über das Unternehmen oder Sponsoring und das Logo des Unternehmens, das auf einer Website oder in Werbematerialien oder -programmen erscheint, sind Beispiele für Vorteile, die Sie anbieten können.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 5

Schritt 5. Bestimmen Sie den Namen der bestimmten Person, die den Brief erhalten soll

Richten Sie das Anschreiben niemals an das allgemeine „An wen es sich richten könnte“. Das wirkt zu unpersönlich.

  • Oft ist die richtige Person die Person, die die Personalabteilung des Unternehmens oder der CEO leitet. Sie sollten das Unternehmen anrufen oder auf seiner Website nachsehen und feststellen, wer das Sponsoring übernimmt. Vermute das nicht. Um wirksam zu sein, muss der Sponsorenbrief unbedingt an die richtige Person adressiert sein. Machen Sie die Schreibweise ihres Namens und ihres Titels richtig.
  • Sie sollten auch herausfinden, ob die Organisation eine Richtlinie für wohltätige Spenden hat, damit Sie keine Zeit verschwenden und Ihre Anfrage mit der Richtlinie abgleichen können.

Teil 2 von 3: Das Format verstehen

Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 6

Schritt 1. Studieren Sie Musterbriefe für Sponsoring-Anfragen

Im Internet finden Sie viele Vorlagen für Sponsoring-Anfragen. Einige sind kostenpflichtige Dienste, aber viele sind kostenlos. Sie sollten diese Briefe lesen, um ein Gefühl für Format und Inhalt zu bekommen.

  • Kopieren Sie einen Musterbrief jedoch nicht zu genau. Sie müssen Ihren Brief an die Organisation anpassen, an die Sie schreiben, damit er persönlich und nicht zu formelhaft klingt.
  • Wenn Sie beispielsweise wissen, dass ein CEO einen persönlichen Hintergrund hat, der sich auf Ihre Sache bezieht, können Sie den Brief an diese Person personalisieren. Sie sollten den Hintergrund der Personen oder Unternehmen kennen, um die Sie werben, und Sie sollten die Briefe so gestalten, dass sie sich persönlich anfühlen.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 7

Schritt 2. Wählen Sie den richtigen Ton

Der Ton hängt vom Publikum ab. Allerdings sollten Sie in einem Sponsorenbrief immer professionell und nicht zu umgangssprachlich sein.

  • Legen Sie den Brief auf einen formellen Briefkopf mit dem Logo und dem Namen Ihrer Organisation. Dadurch wirkt Ihre Anfrage professioneller. Wenn Sie für sich selbst um eine Patenschaft bitten, können Sie dennoch einen professionellen Briefkopf erstellen, auf dem Ihr Name in einer schönen Schriftart oben steht.
  • Wenn Sie an ein Unternehmen oder eine andere Organisation schreiben, ist es am besten, formeller zu sein. Wenn du einem Familienmitglied oder Freund schreibst, könntest du weniger förmlich sein, aber du solltest trotzdem nicht so beiläufig sein, dass du respektlos klingst. In beiden Fällen ist es unwahrscheinlich, dass das Abschicken einer informellen E-Mail zu guten Ergebnissen führt.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 8

Schritt 3. Verwenden Sie das Standardformat für Geschäftsbriefe

Ein typischer Sponsorenbrief verwendet das Format, das in vielen Geschäftsbriefen verwendet wird. Sie sollten die richtige Struktur verwenden, sonst sieht es nicht professionell aus.

  • Beginnen Sie den Brief mit dem Datum und dann mit dem Namen und der Adresse des Sponsors.
  • Setzen Sie dann nach einem Leerzeichen die Anrede: Dear (Name der Person) und ein Komma.
  • Halt dich kurz. Halten Sie den Sponsorenbrief auf einer Seite. Es ist unwahrscheinlich, dass die Leute Zeit haben, mehr zu lesen. Die meisten Leute, die angeworben werden, werden etwa eine Minute auf Ihren Sponsorenbrief geben. Achten Sie also nicht nur auf eine Seite, sondern stellen Sie auch sicher, dass die Sprache prägnant und klar ist.
  • Senden Sie es Schneckenpost. E-Mail-Anfragen erwecken den Anschein, als ob Sie beim Senden nicht viel Sorgfalt aufgewendet haben.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 9

Schritt 4. Beenden Sie mit Dankbarkeit

Am Ende des Patenschaftsschreibens sollten Sie ihnen für ihre Berücksichtigung danken. Achten Sie darauf, Pausen zwischen den Absätzen einzufügen und Platz für Ihre handschriftliche Unterschrift zu lassen.

  • Beenden Sie mit einer respektvollen, professionellen Anrede, wie zum Beispiel: Respektvoll, und dann Ihren Namen und Titel. Unterschreiben Sie es persönlich.
  • Fügen Sie andere Materialien hinzu. Vielleicht möchten Sie Ihrem Sponsorenbrief einen gedruckten Flyer beifügen, um Hintergrundinformationen zu Ihrer Veranstaltung oder Ihrem Unternehmen zu liefern. Dies schafft zusätzliche Glaubwürdigkeit und kann dem Unternehmen das Gefühl geben, Sie zu unterstützen.
  • Wenn Ihre Organisation eine Berichterstattung in den Nachrichten erhalten hat, können Sie auch einen Beispielnachrichtenartikel hinzufügen, um Ihre Arbeit zu untermauern.

Teil 3 von 3: Den Inhalt perfektionieren

Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 10

Schritt 1. Schreiben Sie ein gutes Intro

Im einleitenden Absatz des Schreibens sollten Sie sich bzw. Ihr Unternehmen und Ihr Anliegen sofort – konkret – vorstellen. Reden Sie nicht um den heißen Brei herum. Die Leute müssen direkt vor dem Tor gefesselt werden.

  • Gehen Sie nicht davon aus, dass die Leute wissen, wer Sie sind oder was Ihre Organisation tut. Erklären Sie diese Dinge klar. Beginnen Sie mit einer Beschreibung des Unternehmens (wenn es sich um einen Firmenbrief handelt) oder sich selbst (wenn es sich um ein persönliches Sponsoring handelt). Zum Beispiel ist das und das Unternehmen eine gemeinnützige Organisation, die sich der Rehabilitation verschrieben hat … usw.
  • Wenn Sie gleich ein paar Errungenschaften hervorheben, wird klar, warum es kein Risiko darstellt, Ihnen eine Patenschaft zu geben. Machen Sie deutlich, wie das Geld konkret verwendet wird.
  • Im zweiten oder ersten Absatz müssen Sie den direkten Antrag auf Sponsoring stellen und erklären, warum Sie ihn suchen.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 11

Schritt 2. Skizzieren Sie die Vorteile

Um Ihnen eine Patenschaft anbieten zu können, muss ein Unternehmen oder eine Person davon überzeugt sein, dass es davon profitiert. Kommunizieren Sie daher in den mittleren Absätzen des Schreibens die Vorteile klar – nicht Ihnen, sondern ihnen.

  • Wenn die Sponsoren zum Beispiel durch das Sponsoring gute Werbung machen, erklären Sie wie. Seien Sie ganz konkret: Wird die Veranstaltung im Fernsehen übertragen? Wie viele Personen werden teilnehmen? Wird es VIPs geben? Wenn andere prominente Unternehmen oder deren Konkurrenten Ihre Veranstaltung sponsern, möchten Sie dies vielleicht erwähnen.
  • Geben Sie den Sponsoren Optionen. Sie werden die Tatsache mögen, dass sie verschiedene Möglichkeiten haben, um ihren individuellen Bedürfnissen oder Budgets gerecht zu werden.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 12

Schritt 3. Überzeugen Sie mit Belegen

Dies bedeutet, dass Sie einige Zahlen einbeziehen – zum Beispiel die Größe der Zielgruppe oder die demografischen Merkmale der Personen, die sie erreichen werden.

  • Vergessen Sie auch nicht, ein Element der emotionalen Anziehungskraft einzufügen - eine persönliche Geschichte von jemandem, dem geholfen wird, kann zum Beispiel, wenn sie kurz (in ein oder zwei Sätzen) gesagt wird, sehr bewegend sein.
  • Erklären Sie, wie Sie den Sponsoren Anerkennung für ihr Sponsoring geben. Vielleicht können sie im Austausch für Sponsoring einen freien Standplatz auf Ihrer Veranstaltung erhalten.
  • Geben Sie die wesentlichen Details des Sponsoring-Deals an, die sie benötigen, um ihre Entscheidung zu treffen. Vergessen Sie nicht, Kontaktinformationen anzugeben. Vielleicht möchten Sie auch einen an Sie selbst adressierten, frankierten Rückumschlag beilegen, um die Beantwortung zu erleichtern. Vergessen Sie nicht, das Datum anzugeben, bis zu dem Sie eine Antwort benötigen.
  • Fragen Sie die Sponsoren, wie sie am liebsten erkannt werden. Wie möchten sie beispielsweise, dass ihr Name angezeigt wird und wie sie erkannt werden? Bieten Sie Möglichkeiten an, aber nehmen Sie niemals an. Fragen.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 13

Schritt 4. Kommunizieren Sie den Hintergrund der Veranstaltung

Sie sollten in dem Schreiben einige konkrete Details angeben, um Ihre Organisation oder Veranstaltung zu unterstützen.

  • Wenn Sie beispielsweise einen Brief für eine Wohltätigkeitsorganisation schreiben, sollten Sie den Hintergrund der Wohltätigkeitsorganisation erläutern, z. B. wann sie gegründet wurde, wer sie leitet, wem sie dient und welche Auszeichnungen oder Leistungen sie erhalten hat.
  • Zeigen Sie nicht. Sagen Sie uns nicht nur, dass die Gruppe oder das Ereignis gut oder würdig ist. Überzeugen Sie uns durch das Zeigen von Details – Beweise dafür, warum oder wie die Veranstaltung oder Gruppe gut oder würdig ist. Beweise sind im Allgemeinen überzeugender als Superlative.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 14

Schritt 5. Folgen Sie persönlich

Nur einen Brief an ein Unternehmen zu verschicken ist nicht die persönlichste Art, eine Verbindung aufzubauen. Obwohl ein Sponsorenbrief eine gute Idee ist, gehen Sie persönlicher vor.

  • Sie können anrufen oder vorbeikommen, wenn Sie innerhalb von 10 Tagen keine Antwort erhalten. Denken Sie jedoch daran, dass insbesondere viele CEOs sehr beschäftigt sind und sich ärgern könnten. Vereinbaren Sie also einen Termin oder rufen Sie zuerst an.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Begeisterung für Ihr Projekt vermitteln. Vermeiden Sie alles Negative. Sie möchten nicht so klingen, als würden Sie betteln oder versuchen, ihnen eine Schuldgefühle wegen des Spendens aufzuerlegen.
  • Wenn die Antwort „vielleicht“lautet, haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie nachfassen. Tun Sie es einfach nicht sofort oder zu viel, sonst könnten Sie nervig werden.
  • Seien Sie niemals anmaßend. Gehen Sie nicht davon aus, dass sie Ihnen ein Treffen oder Sponsoring geben. Danke ihnen einfach für ihre Berücksichtigung.
  • Vergessen Sie nicht, ein Dankeschön zu senden, wenn Sie eine Patenschaft erhalten.
Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 15

Schritt 6. Korrektur gelesen

Sie können Ihre Sponsoringchancen sabotieren, wenn Sie Ihren Brief nicht Korrektur lesen. Buchstaben mit Rechtschreib- oder Grammatikfehlern wirken nicht professionell. Und warum sollte jemand seinen Namen mit einem unprofessionellen Ereignis verbinden wollen?

  • Satzzeichen überprüfen. Viele Leute wissen nicht, wie man Kommas oder Apostrophe richtig verwendet. Hier zählen die kleinen Dinge.
  • Drucken Sie eine Kopie Ihres Briefes aus, legen Sie ihn ab und lesen Sie den Ausdruck in wenigen Stunden. Manchmal ist das Auge so sehr mit Online-Inhalten verbunden, dass es leichter sein kann, Tippfehler zu übersehen, wenn Sie sie online lesen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie es mit ordnungsgemäßem Porto in einem professionellen, geschäftlich aussehenden Umschlag senden.

Schritt 7. Hier ist ein Beispiel:

Ihr Briefkopf (falls zutreffend) Datum:____

Die Anschrift: _________ _________________ _________________

Sehr geehrter Herr / Frau / Frau _______

Kürzlich wurde ich eingeladen, beim Miss USA State Preliminary Competition anzutreten. Während des State Preliminary Pageant habe ich die Möglichkeit, als Vertreter des Staates bei den Miss USA National Pageants gewählt zu werden.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir dabei helfen würden, mich bei der Miss Colorado USA für meine Gewinnchance zu sponsern. Mehr als 20-50 Frauen werden mit mir antreten. Diese Veranstaltung wird regional mit einem erwarteten Publikum von 2 bis 300.000 im Fernsehen übertragen und alle meine Sponsoren werden im Festzug und auf der Website der zukünftigen Produktionen genannt.

Der Betrag, den ein Sponsor einbringen kann, ist flexibel. Sie könnten mir durch eine der unten aufgeführten Optionen helfen.

$____ – Ihr Name, Ihre Beschreibung und Ihr Logo

$____ – Ihr Name und Ihre Beschreibung

$____ – Dein Name und Logo

$____ – Dein Name

Wenn Sie Interesse haben, mich zu sponsern, melden Sie sich bitte unter ___________________. Vielen Dank für Ihre Zeit.

Aufrichtig, Unterzeichneter Name

Eingegebener Name

Schreiben Sie einen Brief mit der Bitte um eine Patenschaft Schritt 16

Tipps

  • Finde einen Hauptansprechpartner anstatt einer Sekretärin oder eines anderen Dritten.
  • Seien Sie nicht fordernd. Fragen Sie höflich.
  • Geben Sie den Brief ein, es sei denn, Sie haben eine besonders schöne Handschrift. Dadurch wirkt es professioneller.
  • Unternehmen werden ständig gebeten, Veranstaltungen zu sponsern. Geben Sie daher unbedingt eine Erklärung an, warum ein bestimmtes Unternehmen zu Ihrer Veranstaltung passt.
  • Follow-up mindestens 7 Tage nach dem Absenden des Briefes.
  • Drucken Sie den Brief auf hochwertigem Papier für den schönsten Effekt.
  • Fügen Sie ein Sponsoring-Formular bei, das jemand aus dem Unternehmen ausfüllen kann.

Beliebt nach Thema