So bringen Sie Ihre Website dazu, in den Suchmaschinen angezeigt zu werden

Inhaltsverzeichnis:

So bringen Sie Ihre Website dazu, in den Suchmaschinen angezeigt zu werden
So bringen Sie Ihre Website dazu, in den Suchmaschinen angezeigt zu werden
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du das Ranking deiner Website in Suchmaschinen wie Google und Bing verbessern kannst. Eine gute Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu praktizieren ist eine großartige langfristige Investition in das Ranking Ihrer Website, aber Sie können den Prozess beschleunigen, indem Sie die URL Ihrer Website direkt an Google und Bing übermitteln.

Schritte

Teil 1 von 3: Suchmaschinenoptimierung üben

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Site veröffentlicht ist

Dies mag offensichtlich klingen, aber wenn Sie feststellen, dass Ihre Website nicht einmal über traditionelle Suchmaschinen wie Google und Bing zugänglich ist, haben Sie möglicherweise den letzten Schritt bei der Veröffentlichung Ihrer Website verpasst. Besuchen Sie die Hosting-Site Ihrer Website, rufen Sie das Dashboard auf und vergewissern Sie sich, dass Sie auf das Veröffentlichen Taste, bevor Sie fortfahren.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 2

Schritt 2. Ändern Sie regelmäßig den Inhalt Ihrer Homepage

Suchmaschinen platzieren Websites mit dynamischen (sich ändernden) Inhalten eher oben in den Suchergebnissen als Websites, die nicht kürzlich aktualisiert wurden.

Sie müssen nicht Ihre gesamte Website neu erstellen, aber das Ändern der Elemente oder Grafiken, die auf der Startseite angezeigt werden (auch nur ein paar Mal pro Jahr), kann sich auf das Ranking Ihrer Website auswirken

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie den Seiten Ihrer Website Bilder hinzu

Google, Bing und Yahoo neigen dazu, Webseiten, die Bilder enthalten, gegenüber Webseiten, die dies nicht tun, Vorrang zu geben; Ebenso bedeutet ein Bild auf jeder Webseite, dass die verschiedenen Seiten Ihrer Website in Google Bilder (und ihren Gegenstücken) angezeigt werden können.

Bilder können schließlich die Seiten Ihrer Website verlangsamen, seien Sie also vorsichtig

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 4

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass jede Seite Ihrer Website eine Beschreibung hat

Beschreibungen dienen zwei Zwecken: Sie helfen, das Ranking Ihrer Website in Suchmaschinen zu verbessern, und sie helfen den Benutzern, den zu verwendenden Seitenlink zu bestimmen, bevor sie einen auswählen. Dies stellt sowohl sicher, dass mehr Menschen Ihre Website sehen, als auch die Frustration der Benutzer.

Normalerweise können Sie Seitenbeschreibungen im Dashboard Ihres Website-Hosts bearbeiten

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 5

Schritt 5. Fügen Sie Ihrem Inhalt interne Links hinzu

Das Verlinken von Ihrer Startseite auf jede andere Seite Ihrer Website ist selbstverständlich, aber das Verlinken von anderen Seiten Ihrer Website auf Ihre Startseite (sowie auf andere verwandte Seiten) kann das Ranking Ihrer Website verbessern.

Je mehr Links Ihre Website hat, desto mehr Seiten können Suchmaschinen für Sie indizieren

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 6

Schritt 6. Überprüfen Sie die mobile Version Ihrer Website

Eine mobile Version Ihrer Website ist zwar nicht entscheidend für das Suchmaschinen-Ranking, aber eine mobile Version Ihrer Website trägt dazu bei, Ihren Website-Traffic zu erhöhen, was wiederum das Ranking Ihrer Website erhöht.

Die meisten Webhosting-Dienste bieten standardmäßig eine mobile Version Ihrer Website an. Sie können diese Version Ihrer Website weiter bearbeiten, um sie für mobile Benutzer exklusiver zu machen

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 7

Schritt 7. Pflegen Sie einen wöchentlichen Blog

Jede Website sollte eine Blog-Seite haben, auf der Sie mindestens einmal pro Woche einen neuen Beitrag veröffentlichen. Dadurch bleibt Ihre Website in den Augen der Suchmaschinen "aktiv".

  • Stellen Sie beim Schreiben von Blogartikeln sicher, dass Sie Schlüsselwörter verwenden, die zum Thema Ihrer Website passen. Wenn Sie beispielsweise eine Website für Wanderbegeisterte betreiben, stellen Sie sicher, dass Sie zusätzlich zur Terminologie zu bestimmten Wandergebieten oder -ausrüstung Wörter wie "Wandern" und "im Freien" verwenden.
  • Blog-Artikel sollten etwa 300 Wörter lang sein.
  • Sie können jederzeit einen Gastautor beauftragen, Ihre Blogartikel zu erstellen, wenn Sie keine Zeit haben, sie zu erstellen.
Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 8

Schritt 8. Bewerben Sie Ihre Website mit Content-Aggregatoren

„Inhaltsaggregatoren“sind Websites, Dienste oder soziale Medien, auf denen eine große Anzahl von Personen Inhalte sehen, darauf reagieren und diese teilen können; Natürlich wird das Teilen Ihrer Website an einem solchen Ort Ihren Website-Traffic steigern und somit Ihre Suchmaschinenbewertung erhöhen. Zu den gängigen Inhaltsaggregatoren gehören:

  • Reddit
  • Twitter
  • Facebook
  • Instagram
  • Mittel
  • WordPress
  • StumbleUpon
Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 9

Schritt 9. Ermutigen Sie andere, auf Ihre Website zu verlinken

Jeder „eingehende“Link – d. h. ein Link, der Menschen zu Ihrer Website führt – erhöht Ihr Suchmaschinenranking, sodass Quellen wie andere Websites, die auf Ihre Website verlinken, Ihre Suchbewertungen verbessern.

Sie können auch Links zu Ihrer Website an Orten wie Social-Media-Biografien und Ihrem LinkedIn-Profil platzieren

Teil 2 von 3: Ihre Website bei Google einreichen

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 10

Schritt 1. Bestimmen Sie die Überprüfungsmethode Ihrer Website

Verschiedene Webhosts verwenden unterschiedliche Methoden (z. B. erfordert Weebly, dass Sie einen Code von Google kopieren, anstatt die von Google empfohlene Methode zu verwenden). Suchen Sie also den Hostnamen Ihrer Website zusammen mit "Google crawlen" und sehen Sie, welche Methode Ihr Host empfiehlt.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 11

Schritt 2. Öffnen Sie die Google Search Console

Rufen Sie im Webbrowser Ihres Computers https://www.google.com/webmasters/tools/home auf. Dies öffnet die Search Console-Seite deines Google-Kontos, wenn du eingeloggt bist.

  • Wenn Sie nicht in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, klicken Sie auf Einloggen in der oberen rechten Ecke der Seite und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.
Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 12

Schritt 3. Klicken Sie auf EIGENSCHAFT HINZUFÜGEN

Es ist eine rote Schaltfläche neben der Adressleiste.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 13

Schritt 4. Geben Sie die Adresse Ihrer Website ein

Geben Sie die URL Ihrer Website in das Textfeld in der Mitte der Seite ein.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 14

Schritt 5. Klicken Sie auf Hinzufügen

Es steht unter dem Textfeld. Dies öffnet die Seite mit der Verifizierungsmethode.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 15

Schritt 6. Wählen Sie eine Überprüfungsmethode aus

Sie tun dies gemäß den Einstellungen des Hosts Ihrer Website:

  • Empfohlen – Dies hängt vom Host Ihrer Website ab. Folgen Sie den Anweisungen von Google auf dem Empfohlene Methode Tab.
  • Alternativ - Klicken Sie auf das Alternative Methode Registerkarte, aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Ihrer bevorzugten Methode und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 16

Schritt 7. Überprüfen Sie Ihre Website gemäß Ihrer ausgewählten Methode

Auch hier variiert dieser Vorgang je nach ausgewählter Methode und Website selbst, aber Sie überprüfen Ihre Website normalerweise über die Dashboard-Einstellungen Ihrer Website.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 17

Schritt 8. Klicken Sie auf der Search Console-Seite auf VERIFY

Sobald Sie die Bestätigungsanweisungen ausgeführt haben, sucht Google nach Ihrer Website.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 18

Schritt 9. Klicken Sie auf Weiter

Dies ist ein Link auf der Seite zum Abschluss der Überprüfung. Dies bedeutet, dass Google Ihre Website gefunden hat und sie nun durch "Crawlen" zu den Suchergebnissen hinzufügt.

"Crawling" bezieht sich auf die Verwendung von "Robotern" durch Google, um die Links Ihrer Website zu finden und sie zu den Suchergebnissen hinzuzufügen

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 19

Schritt 10. Warten Sie, bis Google das Crawlen Ihrer Website abgeschlossen hat

Dies kann lange dauern. Machen Sie sich also erst am nächsten Tag Sorgen, ob Sie Ihre Website in den Suchergebnissen finden.

Beachten Sie, dass die Bestätigung Ihrer Website bei Google nicht garantiert, dass Ihre Website ganz oben in den Suchergebnissen platziert wird. Sie müssen SEO-Praktiken anwenden, um das Ranking Ihrer Website zu verbessern

Teil 3 von 3: Einreichen Ihrer Website bei Bing

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 20

Schritt 1. Öffnen Sie die Bing-Site „Senden“

Rufen Sie im Webbrowser Ihres Computers https://www.bing.com/toolbox/submit-site-url auf.

Dieses Formular übermittelt Ihre Website auch an die Yahoo-Suchmaschine

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 21

Schritt 2. Geben Sie die URL Ihrer Website ein

Geben Sie im Textfeld "URL Ihrer Startseite eingeben" die Adresse Ihrer Website ein.

Stellen Sie sicher, dass Sie hier die Homepage-Adresse Ihrer Website und nicht die Adresse einer bestimmten Seite verwenden

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 22

Schritt 3. Geben Sie den Code ein

Geben Sie den Inhalt des Durcheinander-Codes in das Textfeld unter der Zeichenliste ein.

  • Sie können einen neuen Code anfordern, indem Sie auf klicken Aktualisierung über dem Textfeld.
Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 23

Schritt 4. Klicken Sie auf ABSENDEN

Diese Option befindet sich am unteren Rand der Seite.

Lassen Sie Ihre Website in den Suchmaschinen erscheinen Schritt 24

Schritt 5. Klicken Sie auf NEIN DANKE, DIESES MAL NICHT, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Es steht ganz unten auf der Seite. Damit ist der Einreichungsprozess abgeschlossen; Bing beginnt mit der Indexierung Ihrer Website und Sie sollten Ihre Website innerhalb der nächsten 24 Stunden auf Bing (und Yahoo) finden können.

Beachten Sie, dass die Bestätigung Ihrer Website nicht garantiert, dass Ihre Website ganz oben in den Suchergebnissen platziert wird. Sie müssen SEO-Praktiken anwenden, um das Ranking Ihrer Website zu verbessern

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie ein physisches Geschäft als Teil Ihres Unternehmens betreiben, kann die Optimierung Ihrer Website für die Verwendung mit Suchen in der Nähe auch das Ranking Ihrer Website verbessern. Sie können dies tun, indem Sie der Homepage Ihrer Website und der Seite "Kontakt" die Adresse eines physischen Standorts hinzufügen.
  • Google priorisiert hochwertige Inhalte. Wenn Sie einen Blog oder visuellen Inhalt auf Ihrer Website haben, stellen Sie sicher, dass Sie ihn nicht anrufen.

Warnungen

  • Die Indexierung einer Website kann lange dauern (sogar Tage), und Ihre Website wird möglicherweise nicht als Ergebnis auf der Titelseite angezeigt, wenn sie nicht eine bestimmte Menge an Zugriffen erhält.
  • Wenn eine Suchmaschine Ihre Website als Spam betrachtet (selbst wenn Sie nur einen Link haben, der einen Spam-Dienst bewirbt), kann dies Ihr Suchmaschinen-Ranking ernsthaft beeinträchtigen.

Beliebt nach Thema