Tintenpatrone wechseln – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Tintenpatrone wechseln – wikiHow
Tintenpatrone wechseln – wikiHow
Anonim

Was als einfache Aufgabe beginnt, das Wechseln einer Tintenpatrone, wird oft schwierig und manchmal unordentlich. Wenn Sie eine Anzeige für niedrigen Tintenstand gesehen haben oder Ihre Patrone älter als 6 Monate ist, ist es an der Zeit, eine Ersatzdruckerpatrone zu kaufen. Das Ersetzen der Tintenpatrone Ihres Druckers kann kinderleicht werden, indem Sie einfach diese Anweisungen befolgen!

Schritte

Wechseln einer Tintenpatrone Schritt 1

Schritt 1. Lassen Sie Ihre alte Tintenpatrone im Drucker installiert, bis Sie eine Ersatzpatrone erhalten haben, da sonst Ihre Druckkopfdüsen austrocknen können

Wechseln einer Tintenpatrone Schritt 2

Schritt 2. Tintenpatronen haben normalerweise eine Schutzhülle, die sie während des Versands geschützt hat

  • Wenn Sie Epson, Canon oder Brother haben, suchen Sie nach einem gelben Klebeband oder einer roten Plastiklasche, die Sie auffordert, sie zu entfernen. Entfernen Sie nicht den zusätzlichen transparenten Kunststoff oder einen spitzen Mechanismus, da sonst Ihre Patrone ausläuft oder eine Fehlfunktion aufweist.
  • Wenn sich in Ihrer Tintenpatronenverpackung ein zusätzliches Stück Plastik befindet, ist dies ein Adapter, der an Ihre Patrone angeschlossen werden muss. Befolgen Sie die mitgelieferten Anweisungen in Ihrem Paket und schließen Sie den Adapter vorsichtig an die kompatible Tintenpatrone an.
  • Wenn Sie HP, Lexmark oder Dell haben, suchen Sie nach einer Kappe und einem Schutzband, die entfernt werden müssen.
  • Lassen Sie nichts den Mikrochip berühren, dieser ist normalerweise kupfer oder grün und berührungsempfindlich.
Wechseln einer Tintenpatrone Schritt 3

Schritt 3. Schalten Sie den Drucker ein

Wechseln einer Tintenpatrone Schritt 4

Schritt 4. Warten Sie, bis sich der Drucker nicht bewegt, und öffnen Sie dann die Abdeckung, um die Patrone auszutauschen

Wechseln einer Tintenpatrone Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie sicher, dass Sie die Patrone in den entsprechenden Wagen für die neue Farbe einsetzen

Wenn Sie beispielsweise eine neue Magenta-Tintenpatrone haben, setzen Sie sie in den Schlitten ein, der nur für die Magenta-Patrone vorgesehen ist.

  • Wenn Ihre Brother-Patrone nicht dort einrastet, wo sie normalerweise passt, funktioniert sie trotzdem, einige wiederaufbereitete Patronen lassen sich von unten einrasten.
  • Einige dickere Tinten müssen nach der Installation 1 Stunde absetzen, bevor sie gedruckt werden können. Wenn Sie mit weniger als wünschenswerten Ergebnissen gedruckt oder eine Druckkopfreinigung durchgeführt haben, lassen Sie die Patrone 1 oder 2 Stunden lang in ihrem neuen Drucker einwirken, bevor Sie einen weiteren Druckversuch unternehmen. Übermäßige Druckkopfreinigungen führen zu einer Erschöpfung Ihrer Tinte.
  • Wenn Ihre neue Patrone vom Drucker nicht erkannt wird, lassen Sie sie einfach an ihrem Platz und ziehen Sie den Drucker 10 Minuten lang vom Netz. Nachdem Sie 10 Minuten gewartet haben, halten Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang gedrückt und schließen Sie dann den Drucker wieder an. Dadurch wird der Druckerspeicher gereinigt und eine erneute Synchronisierung mit den neuen Patronen ermöglicht.
Wechseln einer Tintenpatrone Schritt 6

Schritt 6. Schließen Sie die Druckerabdeckung

Die LEDs können blinken, lassen Sie den Drucker einfach ohne Unterbrechung arbeiten.

Wechseln einer Tintenpatrone Finale

Schritt 7. Fertig

Tipps

Sie können Geld sparen, indem Sie wiederaufbereitete Tintenpatronen kaufen, die oft günstiger sind als OEM-Patronen

Warnungen

Beliebt nach Thema