So bekommst du alles, was du im Leben willst – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So bekommst du alles, was du im Leben willst – wikiHow
So bekommst du alles, was du im Leben willst – wikiHow
Anonim

Was willst du im Leben? Haben Sie ein geschätztes Ziel oder einen Ehrgeiz? Ein guter Job, ein schickes Auto, ein schönes Haus? Man kann zwar nicht buchstäblich alles im Leben erreichen, aber es ist sicherlich möglich, sich hohe Ziele zu setzen, zu träumen und viel zu erreichen. Sie müssen jedoch einen klaren Plan entwickeln, handeln und Engagement, Disziplin und Zielstrebigkeit zeigen. Ihre Träume werden nicht durch Wunschdenken wahr..

Schritte

Teil 1 von 3: Einen Plan erstellen

Vertrauensprobleme in einer Beziehung lösen Schritt 6

Schritt 1. Bewerten Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse

Der erste Schritt ist zu wissen, was Sie im Leben wollen. Wir sprechen nicht nur über materielle Objekte, sondern auch über Ziele, Leistungen und Gefühle. Schauen Sie hinein und fragen Sie sich, was Sie sich am meisten wünschen.

  • Fragen Sie, was Sie im Leben wollen und was Ihnen am wichtigsten ist. Versuchen Sie, Ihre Antworten sofort aufzuschreiben, ohne sie zu bewerten.
  • Formulieren Sie so genau wie möglich, was Sie wollen. „Ich will viel Geld“ist ein Anfang, aber „Ich möchte finanziell abgesichert sein und mit 50 in Rente gehen“ist konkreter und besser.
  • Sind Ihre Wünsche erreichbar? Sind sie realistisch? Geht es um dich? Sie werden sein müssen. Sie haben vielleicht einen guten Job, aber schaffen Sie es, vorzeitig in Rente zu gehen? Wie würden Sie das tun?
Ändern Sie Ihr Leben in wenigen Stunden Schritt 4

Schritt 2. Konzentrieren Sie sich auf das Wichtigste und Erreichbare

Seien wir ehrlich: Sie können wahrscheinlich nicht alles erreichen, was Sie im Leben wollen. Autos, Klamotten, sagenhafter Reichtum, Luxus – es würde einfach zu viel Mühe kosten und deine Kräfte spalten. Konzentrieren Sie sich auf das, was Ihnen am wichtigsten ist, und geben Sie Ihre ganze Kraft dafür.

  • Schauen Sie sich Ihre Liste mit Wünschen und Wünschen noch einmal an und überdenken Sie sie. Was steht oben? Ist Ihr Wunsch nach finanzieller Sicherheit und einem frühen Ruhestand wirklich das, was Sie sich vom Leben am meisten wünschen?
  • Fragen Sie sich noch einmal, ob es machbar ist. Sind Sie sicher, dass Sie dieses Ziel erreichen, oder stellen Sie sich einfach auf das Scheitern ein?
  • Versuchen Sie, realistisch und aufgeschlossen zu sein. Beginnen Sie nicht mit einem zu ehrgeizigen Traum, wenn Sie daran zweifeln, dass er machbar ist.
Erreiche einen Zielschritt 14

Schritt 3. Setzen Sie sich ein langfristiges Ziel

Ein langfristiges Ziel zu haben, wird Ihre Ambitionen in den Mittelpunkt stellen, Ihnen einen Sinn geben und Sie auf mögliche Hindernisse aufmerksam machen. Wo und wie stellen Sie sich zum Beispiel Ihr Leben in der Zukunft vor? Welchen Lebensstil erwarten Sie? Welche Dinge zu tun möchten?

  • Identifizieren Sie ein langfristiges Ziel. Versuchen Sie es noch einmal, schreiben Sie es auf und seien Sie so genau wie möglich. „Ich möchte mit 50 in Rente gehen“ist kein so spezifisches und erreichbares Ziel wie zu sagen: „Ich möchte schuldenfrei sein, ein eigenes Haus besitzen und mit 50 bei einem Jahreseinkommen von mindestens 50.000 US-Dollar in Rente gehen können“..“Letztere setzt konkrete Erfolgsmaßstäbe.
  • Beginnen Sie mit dem Brainstorming von Erfolgspfaden. Wie kann man dorthin gelangen? Welche Art von Job werden Sie brauchen? Wie viel müssen Sie jedes Jahr sparen?
Setz dir Ziele für das Leben Schritt 10

Schritt 4. Formulieren Sie einen Plan

Ein langfristiges Ziel braucht eine langfristige Vision. Sie müssen eine klare Vorstellung davon haben, wie Sie von Punkt A in Ihrem Leben zu Punkt B kommen möchten, wobei Sie bedenken, dass Sie möglicherweise unerwartete Umwege über die Punkte C und D nehmen müssen. Außerdem benötigen Sie einen Zeitplan und Benchmarks.

  • Erwägen Sie, Ihren Ehrgeiz in kleinere Teile aufzuteilen. Dies macht den Plan weniger entmutigend und hilft Ihnen, motiviert zu bleiben und auf kleinere, inkrementelle Ziele hinzuarbeiten.
  • Seien Sie noch einmal genau über Zeitpläne und was Sie innerhalb einer bestimmten Zeit erreichen möchten. Anstatt nur zu sagen: „Mit 50 in Rente gehen“, denken Sie in Bezug auf „Bis zum Alter von 30 Jahren möchte ich 200.000 US-Dollar an stabilen und wachsenden Investitionen haben. Mit 40 möchte ich mein finanzielles Ziel zu 75 % erreicht haben.“Ehrgeizig? Ja, aber konkret.
  • Sie können sogar Schritte in Teilschritte mit jeweils eigenem Plan unterteilen. Wie wollen Sie beispielsweise 200.000 US-Dollar investieren, bevor Sie 30 Jahre alt werden? Sie müssen genügend Geld beiseite legen, mit einem Finanzberater sprechen und einen Investitionsplan entwickeln.

Teil 2 von 3: Ihren Plan ausführen

Erreichen Sie ein großes Ziel, indem Sie es in kleinere aufteilen Schritt 4

Schritt 1. Setzen Sie Ihren Plan in die Tat um

Jetzt ist es an der Zeit, den ersten Schritt zu tun. Setzen Sie den Plan in die Tat um. Beraten Sie sich mit Leuten, die Ihnen helfen können, finden Sie Ressourcen und beginnen Sie, auf Ihr langfristiges Ziel hinzuarbeiten. Es liegt jetzt alles an dir.

  • Suchen Sie fachmännische Hilfe. Wenn Sie zum Beispiel daran interessiert sind, in Form zu kommen, sprechen Sie mit einem Personal Trainer. Wenn Ihr Ziel ein finanzielles ist, sprechen Sie mit einem Finanzberater.
  • Informieren Sie sich und nutzen Sie Ressourcen. Sie können sich selbst viel über das Thema Geldanlage beibringen, zum Beispiel durch persönliche Recherchen oder einen Kurs zur Finanzplanung.
  • Am wichtigsten ist, proaktiv zu sein. Ihre Ziele werden nicht durch Wunschdenken wahr.
Erreichen Sie ein großes Ziel, indem Sie es in kleinere aufteilen Schritt 6

Schritt 2. Entwickeln Sie Willenskraft

Konzentrieren Sie sich auf Ihre langfristige Vision. Möglicherweise müssen Sie auf dem Weg einige Opfer bringen, und dafür müssen Sie disziplinieren – Willenskraft. Willenskraft ist die Fähigkeit, kurzfristigen Versuchungen zu widerstehen, um größere Ziele zu erreichen. Sie üben es, indem Sie ins Fitnessstudio gehen, wenn Sie ausschlafen möchten, oder indem Sie eine zusätzliche Stunde arbeiten, während Ihre Lieblingssendung läuft.

  • Disziplin kultivieren. Studien zeigen, dass beispielsweise Schüler mit mehr Willenskraft in der Regel besser abschneiden. Vermeiden Sie auch Prokrastination, da Sie kurzfristige Zufriedenheit priorisieren.
  • Gehen Sie in eine Routine, die Ihnen hilft, Fortschritte in Richtung Ihrer Wünsche zu machen. Zum Beispiel ist es einfacher, körperlich gesund zu sein, wenn Sie sich an einen Trainingsplan halten. Wenn Ihre Ziele finanzieller Natur sind, kann die Einhaltung eines Budgets dasselbe bewirken.
  • Entwickeln Sie Gewohnheiten, die Sie auf dem richtigen Weg halten, während Sie solche vermeiden, die Ihren Fortschritt beeinträchtigen. Vermeiden Sie beispielsweise, ins Einkaufszentrum zu gehen, wenn Sie zu impulsiven Einkäufen neigen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, einen Teil jedes Gehaltsschecks sofort einzuzahlen, damit Sie Ihre Sparziele erreichen können.
Erreichen Sie ein großes Ziel, indem Sie es in kleinere aufteilen Schritt 10

Schritt 3. Behalten Sie den Fortschritt im Auge

Behalten Sie bei der Arbeit an Ihren Träumen und Bestrebungen im Auge, wie die Dinge laufen. Kennen Sie Benchmarks? Folgst du immer noch deinem Zeitplan? Welche kurzfristigen Ziele haben Sie erreicht? Zu erkennen, wie weit Sie gekommen sind, ist wichtig, um Ihren Plan umzusetzen und motiviert zu bleiben.

  • Zum einen können Sie durch eine Bestandsaufnahme des Fortschritts notwendige Anpassungen vornehmen. Was ist, wenn Sie einen Ihrer Benchmarks nicht erfüllen? Sie haben sich viel Mühe gegeben, aber bis zum 30. Lebensjahr nur 100.000 US-Dollar gespart. Möglicherweise müssen Sie Ihr langfristiges Ziel anpassen, indem Sie entweder das Rentenalter zurücksetzen oder sich verpflichten, mehr zu sparen.
  • Möglicherweise stellen Sie fest, dass Ihr Plan geändert werden muss. Vielleicht war Ihr ursprüngliches Ziel zu ehrgeizig. Ein Haus, eine Versicherung und eine Familie kosten mehr, als Sie jemals geplant haben, und können eine vorzeitige Pensionierung unmöglich machen.
  • Fortschritt ist auch ein sehr starker Motivator. Wenn Sie sehen, wie weit Sie sich einem kurz- oder langfristigen Ziel nähern, erhalten Sie normalerweise einen mentalen Schub.
Erreichen Sie ein großes Ziel, indem Sie es in kleinere aufteilen Schritt 1

Schritt 4. Feiern Sie kleine Siege

Der Weg zu Ihrem Lebenstraum wird lang sein. Seien Sie stolz darauf, alle Meilensteine ​​zu erreichen, während Sie Ihren Fortschritt verfolgen. Feiern Sie, wenn Sie kurz- oder langfristige Ziele erreichen und Sie erfrischt und mit neuer Energie versorgt werden sollten.

  • Erkennen Sie, was Sie erreicht haben, indem Sie innehalten, nachdenken und sich selbst behandeln. Bist du endlich einen vollen Marathon gelaufen? Das schreit nach einem Toast! Oder haben Sie vielleicht eine lang ersehnte Beförderung? Gehen Sie zum Feiern zu einem besonderen Abendessen aus.
  • Diese kleinen Siege zeigen den Fortschritt. Sie zeigen, dass Sie sich langsam aber stetig Ihrem Wunsch nähern, was Ihnen hilft, langfristig fokussiert zu bleiben.

Teil 3 von 3: Hindernisse überwinden

Erreichen Sie ein großes Ziel, indem Sie es in kleinere aufteilen Schritt 7

Schritt 1. Identifizieren Sie Hindernisse, sobald sie auftreten

Die Überprüfung Ihrer Fortschritte sollte Sie auf kleinere oder größere Hindernisse beim Erreichen Ihrer langfristigen Ziele aufmerksam machen. Was ist wichtig, um die zugrunde liegende Ursache zu erkennen und diese anzugehen. Untätigkeit wird Ihre Bemühungen nur zunichte machen.

  • Versuchen Sie, allen Problemen auf den Grund zu gehen. Was ist die Ursache? Sei ehrlich zu dir selbst. Sagen Sie, dass Sie nicht genug gespart haben. Ist es ein Einkommensproblem – verdienen Sie nicht genug Geld? Oder gibst du zu viel aus? Vielleicht ist es ein Zeitproblem und Sie müssen mehr Stunden einplanen.
  • Entschließen Sie sich, das zu tun, was nötig ist, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie auf ein großes Hindernis stoßen, überdenken Sie Ihren Plan und versuchen Sie, ihn anzupassen.
  • Manche Dinge liegen außerhalb unserer Kontrolle. Sie können mit Krankheit, beruflichen Problemen oder familiären Problemen konfrontiert sein, die Ihre langfristige Vision beeinträchtigen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das, was Sie kontrollieren können.
Befreien Sie sich von unrealistischen Zielen Schritt 4

Schritt 2. Seien Sie anpassungsfähig

Es besteht eine gute Chance, dass Sie auf dem Weg zu Ihren Träumen Rückschläge erleiden. Während Sie entmutigen, sollten Sie sich davon nicht entmutigen lassen. Es ist wichtig, flexibel zu sein und sich anzupassen. Anpassungsfähige Menschen sind in der Lage, die Kontrolle zu übernehmen, Alternativen zu finden und Rückschläge zu überwinden.

  • Erstmal keine Panik. Scheitern mag schwierig sein, aber es ist nicht das Ende der Welt. Denken Sie daran, vernünftige Erwartungen zu haben und versuchen Sie, nach den Möglichkeiten zu suchen, die sich aus einem Rückschlag ergeben.
  • Dementsprechend anpassen. Sagen Sie, dass Ihr ursprünglicher Traum nicht verwirklicht wurde. Sie haben nicht genug Geld, um mit 50 vorzeitig in Rente zu gehen. Aber können Sie Kompromisse eingehen? Können Sie noch zehn oder fünfzehn Jahre in Teilzeit arbeiten und so mehr Geld sparen? Bis dahin sind Sie noch wohlhabend und haben ein normales Rentenalter.
  • Es ist eine gute Idee, einen Backup-Plan zu führen. Hoffentlich haben Sie verschiedene Szenarien ausgearbeitet und versucht, Rückschläge zu antizipieren. Es ist klug, einen klaren Plan B zu haben. Können Sie weiterarbeiten? Wird Ihnen eine berufliche Veränderung helfen, Ihr Ziel zu erreichen?
Ändern Sie Ihr Leben in wenigen Stunden Schritt 15

Schritt 3. Aus Fehlern lernen

Betrachten Sie einen Rückschlag als Lernmethode. Hochmotivierte Menschen sind in der Lage, Fehler zu nutzen, um zu lernen, sich anzupassen, zu wachsen und voranzukommen. Versuchen Sie es auch und machen Sie das Beste aus Ihren Rückschlägen.

  • Bewerten Sie, was schief gelaufen ist. Schauen Sie sich zuerst Ihre Planung an. Haben Sie nicht mit einem Hindernis gerechnet? Hast du dir nicht genug Zeit gelassen? War es ein Fehler Ihrerseits oder etwas außerhalb Ihrer Kontrolle?
  • Schau dir deine Vorbereitung an. Sagen Sie, dass Sie bei Ihrer Finanzplanung an Boden verloren haben, weil Sie aufgrund eines Notfalls in Ihre Investitionen einsteigen mussten. War dieser Rückschlag unvermeidlich? Oder hatten Sie nicht genügend Notfallfonds zur Verfügung gestellt?
  • Bewerten Sie Ihre Ausführung. Versuchen Sie, Ihre Bemühungen ehrlich zu beurteilen. War es konsequent? Haben Sie Fehltritte gemacht oder hatte der Rückschlag mit externen Faktoren zu tun?
  • Nachdem Sie Ihren Aufwand bewertet haben, versuchen Sie, das Gelernte anzuwenden. Stellen Sie in Zukunft sicher, dass Sie nicht dieselben Fehler wiederholen oder ähnliche Probleme vorhersehen.

Beliebt nach Thema