So verkaufen Sie Elektronik bei Amazon (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So verkaufen Sie Elektronik bei Amazon (mit Bildern)
So verkaufen Sie Elektronik bei Amazon (mit Bildern)
Anonim

Der Verkauf von Elektronik bei Amazon kann ein relativ einfacher Prozess sein, auch wenn er überwältigend erscheinen kann. Sie richten einfach ein Konto als Drittanbieter ein, geben Steuerinformationen an und beginnen mit dem Verkauf Ihrer Elektronik, indem Sie Angebote aus bereits vorhandenen Produkten erstellen oder brandneue Angebote erstellen. Arbeiten Sie daran, Ihren Umsatz durch gesponserte Anzeigen zu steigern und schlechte Bewertungen zu verwalten.

Schritte

Teil 1 von 3: Einrichten als Drittanbieter

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 01

Schritt 1. Entscheiden Sie sich zwischen einem professionellen und einem individuellen Plan

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Plänen besteht darin, ob Sie beim Verkauf eine Gebühr pro Artikel oder eine monatliche Gebühr zahlen. Der professionelle Plan beträgt 39,99 USD pro Monat und deckt alle von Ihnen verkauften Artikel ab, während der Einzelplan 0,99 USD pro Artikel beträgt.

  • Wenn Sie mehr als 40 Artikel pro Monat verkaufen, ist der Profi-Plan die bessere Wahl. Wenn Sie weniger als 40 Artikel pro Monat verkaufen, ist der Einzelplan die bessere Option.
  • Beim Verkauf fallen weitere Gebühren an, z. B. Versandkosten, Empfehlungsgebühren und variable Abschlussgebühren. Der Unterschied zwischen diesen beiden Plänen gilt nur für die Verkaufsgebühr.
Elektronik auf Amazon verkaufen Schritt 02

Schritt 2. Wählen Sie Fulfillment by Merchant (FBM) für weniger Gebühren

Eine Möglichkeit, bei Amazon zu verkaufen und zu versenden, besteht darin, Bestellungen einfach selbst auszuführen. Sie müssen keine Gebühren wie die Lagergebühr bezahlen. Sie müssen jedoch mit Ihrem eigenen Inventar Schritt halten.

  • Sie verhindern auch, dass Artikel mit niedrigeren Kosten in die Kategorie "Add-On" eingeordnet werden, was automatisch geschieht, wenn Sie Ihre Artikel zur Erfüllung durch Amazon einsenden. Wenn ein Artikel im Prime-Versand hinzugefügt werden muss, kaufen einige Kunden ihn nicht.
  • Sie übernehmen auch die Retouren, wenn Sie in dieser Kategorie verkaufen.
Elektronik auf Amazon verkaufen Schritt 03

Schritt 3. Wählen Sie Fulfillment by Amazon (FBA) aus, um den Prime-Versand zu ermöglichen

Mit dieser Methode versenden Sie Ihre Artikel zur Lagerung in einem Amazon-Lager. Wenn eine Bestellung eingeht, kümmert sich Amazon um Verpackung und Handhabung, und Kunden können Artikel mit Prime Shipping, dem Mitgliedschaftsprogramm von Amazon, kostenlos versenden lassen.

  • Darüber hinaus suchen einige Kunden nach "Prime Only"-Artikeln, sodass sich Ihr potenzieller Kundenkreis mit dieser Option erhöht.
  • Allerdings erhebt Amazon bei diesem Programm zusätzliche Gebühren, einschließlich Lagergebühren und Fulfillment-Gebühren.
  • Sowohl FBM als auch FBA sind im professionellen und individuellen Tarif verfügbar.
Elektronik auf Amazon verkaufen Schritt 04

Schritt 4. Erstellen Sie ein Konto auf Seller Central

Wenn Sie bereits ein Konto bei Amazon haben, um Artikel zu kaufen, melden Sie sich zunächst bei diesem Konto unter https://services.amazon.com/content/sell-on-amazon.htm?ld=SCSOAlogin an. Sie müssen mehr Informationen für das Konto eines Verkäufers angeben, aber Sie können sich mit den Kontoinformationen Ihres Käufers anmelden. Wenn Sie kein Konto haben, um Artikel zu kaufen, benötigen Sie eine E-Mail und ein Passwort. Dann können Sie von dort aus ein Verkäuferkonto erstellen.

  • Sie benötigen Ihren vollständigen Namen und auf der nächsten Seite die rechtliche Nomenklatur für Ihr Unternehmen, die wiederum Ihr vollständiger Name sein könnte, wenn Sie Ihre Gewerbesteuern nicht als Unternehmen, sondern als Einzelperson zahlen.
  • Sie benötigen außerdem einen Anzeigenamen (was Ihre Kunden sehen), eine Geschäftsadresse und "Elektronik" als Hauptkategorie, unter der Sie verkaufen.
  • Fügen Sie eine Kredit- oder Debitkartennummer zur Überprüfung hinzu und bestätigen Sie Ihre Handynummer, indem Sie sich eine SMS zusenden lassen.
Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 05

Schritt 5. Füllen Sie das Steuerinterview aus

Dieser Teil des Einrichtungsvorgangs teilt Amazon aus steuerlichen Gründen mit, wer Sie sind. Klicken Sie unter "Sind Sie für US-Steuerzwecke eine US-Person?" auf "Ja" oder "Nein". Wählen Sie auf der nächsten Seite den passenden Unternehmenstyp für Ihr Unternehmen aus. Wenn Sie kein Unternehmen haben, melden Sie sich als Einzelperson oder Einzelunternehmer an.

  • Fügen Sie Ihre Beschäftigungs-Identifikationsnummer (EIN) hinzu, wenn Sie ein Unternehmen sind, oder Ihre Sozialversicherungsnummer, wenn Sie eine natürliche Person sind. Diese Nummern identifizieren Sie aus steuerlichen Gründen.
  • Senden Sie die Informationen, um die Einrichtung Ihres Kontos abzuschließen.

Teil 2 von 3: Artikel auflisten

Elektronik auf Amazon verkaufen Schritt 06

Schritt 1. Überprüfen Sie Ihre Produkte, um sicherzustellen, dass sie den Richtlinien von Amazon entsprechen

Amazon verbietet den Verkauf von Elektronik, die illegale Aktivitäten ermöglicht. Sie können beispielsweise keine digitalen Musikplayer verkaufen, die aktiv zur Musikpiraterie ermutigen. Ebenso können Sie keine Artikel verkaufen, die Funksignale blockieren, wie z. B. GPS-Störsender, WLAN-Störsender, Mobiltelefon-Störsender oder Radar-Störsender.

  • Sie können auch keine Artikel wie DVD-Player mit gesperrter Regionalcodierung oder Geräte zum Entsperren von Mobiltelefonen verkaufen.
  • Weitere eingeschränkte Artikel finden Sie hier:
Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 07

Schritt 2. Überprüfen Sie die Gebührenordnung für Elektronik

Bevor Sie einen Preis für Ihre Artikel festlegen, müssen Sie wissen, wie viel Sie für jeden Artikel ausgeben werden, den Sie bei Amazon veröffentlichen und verkaufen. Sie zahlen entweder 39,99 USD pro Monat oder 0,99 USD pro Artikel für das professionelle oder individuelle Konto, aber Sie zahlen auch eine Empfehlungsgebühr.

  • Für Elektronik beträgt die Gebühr bis zu den ersten 100 US-Dollar 15 % und danach 8 % oder 1 US-Dollar, je nachdem, welcher Betrag höher ist.
  • Für Medienartikel zahlen Sie zusätzlich 1,80 US-Dollar. In diese Kategorie fallen beispielsweise Videospielkonsolen.
Elektronik auf Amazon verkaufen Schritt 08

Schritt 3. Bewerten Sie Ihre Elektronik, indem Sie sich die Konkurrenz ansehen

Schauen Sie sich ähnliche Produkte an, um Ihr Sortiment einzuschätzen. Berücksichtigen Sie auch die Gebühren pro Artikel für den Verkauf bei Amazon sowie alle Bearbeitungsgebühren, die Ihnen entstehen. Bewerten Sie Ihren Artikel, um wettbewerbsfähig zu sein, da Sie eher einen Verkauf tätigen.

Führen Sie jedoch eine Kostenanalyse durch, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem elektronischen Artikel immer noch einen Gewinn erzielen

Elektronik auf Amazon verkaufen Schritt 09

Schritt 4. Fügen Sie Einträge für vorhandene Produkte hinzu, indem Sie die Hauptleiste durchsuchen

Eine einfache Möglichkeit, ein Angebot hinzuzufügen, besteht darin, auf jeder Amazon-Seite in der Hauptsuchleiste nach einem Produkt zu suchen. Wenn Sie ein passendes Produkt gefunden haben, öffnen Sie die Seite für weitere Details. Klicken Sie auf dieser Seite auf "Verkaufen bei Amazon", um Ihre eigenen Informationen hinzuzufügen.

Fügen Sie auf der nächsten Seite die Details zu Ihrem spezifischen Artikel hinzu. Sie geben die Menge, den Preis und den Zustand Ihres Artikels ein

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 10

Schritt 5. Erstellen Sie neue Angebote für Produkte, die noch nicht bei Amazon sind

Klicken Sie auf Ihrer Inventarseite im Dropdown-Menü auf "Produkt hinzufügen". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neuen Eintrag erstellen". Klicken Sie auf die Kategorie "Elektronik" für Ihr Produkt und wählen Sie dann die entsprechenden Unterkategorien aus.

Je weiter Sie die Kategorie für Ihren elektronischen Artikel eingrenzen, desto besser können Ihre Kunden Ihr Produkt finden

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 11

Schritt 6. Fügen Sie Ihrem Eintrag einen schlüsselwortbasierten Titel hinzu

Der Titel darf maximal 200 Zeichen lang sein. Identifizieren Sie Ihr Produkt eindeutig und fügen Sie am Anfang Ihres Titels primäre Schlüsselwörter hinzu. Die primären Keywords sind die wichtigsten, die Sie verwenden würden, um Ihr Produkt zu beschreiben und nach denen Kunden suchen würden.

  • Wenn Sie beispielsweise einen Flachbildfernseher von Sony verkaufen, könnte Ihr Titel "Flat Screen Television, Sony, Fifty-Six Inches" lauten.
  • Schreiben Sie den ersten Buchstaben jedes Wortes groß und verwenden Sie in Ihrem Titel Ziffern mit Ausnahme der Maße, die Sie buchstabieren sollten.
Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 12

Schritt 7. Schreiben Sie Ihre Produktmerkmale in Stichpunkten

Geben Sie in diesem Bereich nur die wichtigsten Informationen zum Produkt an, z. B. den genauen Lieferumfang und die wichtigsten Funktionen. Dieser Bereich ist mit Aufzählungspunkten organisiert.

Seien Sie prägnant und auf den Punkt. Anstatt zu sagen "In dieser Verpackung finden Sie das Produkt enthält den Fernseher, das HDMI-Kabel und ein Netzkabel, was ein Schnäppchen ist", schreiben Sie "Die Verpackung enthält Fernseher, HDMI-Kabel und Netzkabel."

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 13

Schritt 8. Fügen Sie unten eine ausführlichere Produktbeschreibung hinzu

Fügen Sie weiter unten auf der Seite die Hauptbeschreibung hinzu. Geben Sie die Produktgröße, eine vollständige Beschreibung des elektronischen Artikels und seine Hauptmerkmale an. Versuchen Sie, alle Fragen Ihrer Kunden zu dem Produkt zu beantworten.

  • Besprechen Sie in diesem Abschnitt den Zustand des Artikels, z. B. ob er neu oder überholt ist.
  • Fügen Sie Informationen wie alle Betriebssysteme hinzu, auf denen das Element ausgeführt wird, sowie kompatible Elemente.
  • Fügen Sie so viele Keywords wie möglich für Ihr Produkt hinzu.
Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 14

Schritt 9. Fügen Sie klare Fotos auf weißem Hintergrund hinzu

Das Hauptfoto ist dasjenige, das auf der Suchseite angezeigt wird und sollte den gesamten Artikel deutlich auf weißem Hintergrund zeigen. Andere Fotos können vergrößerte Ausschnitte des Artikels oder verschiedene Blickwinkel zeigen.

Sie können auch Fotos von Personen hinzufügen, die das Element verwenden, sowie kurze Videos

Teil 3 von 3: Vermarktung Ihres Produkts

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 15

Schritt 1. Bewerben Sie Ihr Produkt mit einer gesponserten Anzeige

Diese Anzeigen werden als Sponsored Products oder Seller Central Advertising bezeichnet. Sie verwenden Ihre vorhandene Produktseite und schalten sie als gesponserte Anzeige, wenn jemand nach einem Produkt sucht.

  • Melden Sie sich für die Anzeigen unter https://services.amazon.com/advertising/overview.html an.
  • Um für Anzeigen zu bezahlen, legen Sie ein Tagesbudget fest, und Ihnen wird pro Klick in Rechnung gestellt, basierend auf einem Auktionssystem, bei dem das höchste Gebot den Klick erhält. Um überhaupt wettbewerbsfähig zu sein, legen Sie ein Minimum von 0,05 USD/Klick fest, aber im Elektronikbereich können Sie bis zu 0,50 USD/Klick bieten.
  • Diese gesponserten Anzeigen können oben, unten oder in die anderen Ergebnisse integriert sein, obwohl sie als gesponserte Produkte gekennzeichnet sind.
Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 16

Schritt 2. Wählen Sie zwischen automatischem und manuellem Targeting für Ihre Anzeige

Automatisch lässt Amazon Suchbegriffe auswählen, die Ihre Anzeige anzeigen, während Sie manuell die Suchbegriffe auswählen können. Automatisches Targeting ist ein guter Anfang, aber Sie können im Laufe der Zeit zum manuellen Targeting wechseln.

Wenn Sie die manuelle Ausrichtung verwenden, müssen Sie festlegen, wie viel Sie für jedes Keyword/jeden Suchbegriff ausgeben möchten, damit Sie wissen, wie Sie Ihr Produkt bewerben möchten

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 17

Schritt 3. Wählen Sie geeignete Suchbegriffe für Ihre Anzeige aus

Wählen Sie einige allgemeine Suchbegriffe. Mit anderen Worten, sie benennen nur, was das Objekt ist, wie zum Beispiel "Fernseher" oder "Flachbildschirm". Fügen Sie mit anderen markenspezifischen Worten hinzu, wie zum Beispiel "Emerson Television".

  • Sie müssen Ihre Marke nicht für die spezifischeren Begriffe verwenden. Wenn Ihr elektronisches Gerät vergleichbar, aber billiger ist als eine andere Marke, verwenden Sie diesen Suchbegriff, um Ihre Anzeige auszurichten. Auf diese Weise wird Ihre gesponserte Anzeige eingeblendet, wenn Nutzer nach der anderen Marke suchen.
  • Sie können verfolgen, mit welchen Wörtern Sie im Laufe der Zeit bei Amazon bessere Ergebnisse erzielen, unabhängig davon, ob Sie sie selbst auswählen oder Amazon dies tun lassen.
Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 18

Schritt 4. Wählen Sie 3 oder 4 ergänzende Produkte für Ihre Anzeige aus

Ihre Anzeigen können auch auf Seiten mit Artikeln erscheinen, die zu Ihrem Produkt gehören, z. B. auf einer Tastatur mit einer Maus. Amazon bietet Ihnen die Möglichkeit, ergänzende Produkte auszuwählen, sodass Sie eine gewisse Kontrolle darüber haben, wo Ihre Produktanzeige erscheint.

Um ergänzende Produkte zu finden, verwenden Sie einfach das bereitgestellte Suchfeld, um Artikel zu suchen und zu markieren

Elektronik bei Amazon verkaufen Schritt 19

Schritt 5. Nutzen Sie Deal-Saisons, um Kunden zu gewinnen, wenn Sie eine gesponserte Anzeige verwenden

"Deal"-Saisons wie Black Friday und Weihnachten sind eine gute Zeit, um Sonderangebote zu veranstalten und Ihre Produkte zu bewerben. Ziehen Sie in diesen Zeiten in Erwägung, Werbeaktionen für Ihre Elektronik durchzuführen, da Kunden nach Angeboten suchen.

  • Amazons Deals of the Day und Lightning Deals sind nur auf Einladung erhältlich. Sie können jedoch Schritte unternehmen, um Ihre Chancen auf eine Einladung zu erhöhen.
  • Amazon möchte zum Beispiel normalerweise eine Reduzierung von 15 % oder mehr sehen, damit ein Produkt als Angebot angezeigt wird. Bauen Sie außerdem Ihr Inventar auf und stellen Sie sicher, dass Ihre Bilder klar und leicht zu sehen sind.
  • Schalten Sie in diesem Zeitraum gesponserte Anzeigen, damit Ihre Angebote angezeigt werden, wenn Kunden suchen.
Verkaufen Sie Elektronik bei Amazon Schritt 20

Schritt 6. Verwalten Sie schlechte Bewertungen, um Kunden zu gewinnen

Die optimale Lösung besteht darin, von vornherein keine schlechten Bewertungen zu erhalten, aber die Leute werden sich immer beschweren. Daher ist das Beste, was Sie tun können, dem Kunden eine Lösung anzubieten, die ihn genug zufriedenstellt, um die Bewertung zu löschen.

  • Wenn Sie eine schlechte Bewertung zu Ihrem Produkt sehen, antworten Sie darauf. Beginnen Sie mit einer Entschuldigung und bieten Sie eine Lösung an. Fragen Sie alternativ, was Sie tun können. Hinterlassen Sie eine E-Mail-Adresse oder einen Link, damit sie sich bei Ihnen melden können.
  • Besprechen Sie das Entfernen oder Ändern der schlechten Bewertung erst, wenn der Kunde zufrieden ist. Wenn das Problem behoben ist, schreiben Sie beispielsweise eine E-Mail mit folgendem Inhalt: "Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir dieses Problem zu Ihrer Zufriedenheit gelöst haben, würden Sie in Erwägung ziehen, Ihre schlechte Bewertung zu ändern oder zu entfernen?"
  • Versuchen Sie, Amazon dazu zu bringen, die Rezension zu entfernen, wenn sie gegen ihre Richtlinien verstößt. Wenn die Bewertung beispielsweise eine schlechte Sprache enthält oder eine negative Bewertung nicht rechtfertigt, können Sie Amazon über die Schaltfläche "Missbrauch melden" bitten, sie zu überprüfen.

Beliebt nach Thema