3 Möglichkeiten zum Umrechnen in Prozent

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zum Umrechnen in Prozent
3 Möglichkeiten zum Umrechnen in Prozent
Anonim

Die Fähigkeit, Zahlen, Brüche und Dezimalzahlen in Prozente umzuwandeln, ist für viele Branchen, einschließlich Ingenieurwesen, Wirtschaft und Wirtschaft, ein notwendiges Wissen. Genauso nützlich ist es im Alltag – wir alle wissen, dass wir 15% Trinkgeld geben, aber wie viele von uns können das schnell kalkulieren? Ebenso hilft uns die Möglichkeit, die Menge mit einem Prozentsatz zu beschreiben, die Menge zu visualisieren und zu verstehen.

Schritte

Methode 1 von 3: Prozentsätze ohne Taschenrechner schätzen

In Prozent umwandeln Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie einfache Addition und Subtraktion, um schnell einen Prozentsatz zu schätzen

Dies ist am hilfreichsten, wenn Sie Tipps finden oder wenn Sie keinen Taschenrechner zur Verfügung haben. Prozentsätze können addiert und subtrahiert werden, solange es sich um Prozentsätze derselben Sache handelt (dh 5% eines 15-Pfund-Truthahns können nicht zu 20% eines 5-Pfund-Truthahns hinzugefügt werden). Dieser Trick macht es einfach, einfache Prozentsätze zu erraten.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie möchten ein Trinkgeld von 20 % auf Ihre Essensrechnung geben, das sind 23,50 $. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie relativ einfach ein geschätztes Trinkgeld von 20 % erhalten

In Prozent umwandeln Schritt 2

Schritt 2. Verschieben Sie die Dezimalstelle eine Stelle nach links, um sofort 10% zu finden

Dies ist der einfachste Weg, um ungefähre Prozentsätze ohne Taschenrechner zu erhalten. Schieben Sie dazu einfach die Dezimalstelle um eine Stelle nach links. Also sind 10 % von 23,50 $ $2.35.

Denken Sie daran, dass am Ende einer Zahl immer eine Dezimalstelle steht, also könnte man sich 25 auch als 25,00 vorstellen.

  • 10 % von 100 sind 10.
  • 10 %, wenn 35,59305 3,559305. ist
  • 10 % von 6,2 sind 0,62
In Prozent umwandeln Schritt 3

Schritt 3. Addieren und subtrahieren Sie Ihre 10%-Schätzung, um den gewünschten Prozentsatz zu erhalten

Zum Beispiel müssen Sie 20 % Trinkgeld auf Ihre Rechnung von 23,50 $ geben, nicht nur 10 %. Da 20 % jedoch einfach doppelt so viel wie 10 % sind, können Sie leicht den richtigen Betrag finden, indem Sie den gefundenen Betrag für 10 % verdoppeln. Deswegen:

  • 10% von 23,50 $ = 2,35 $
  • 20% = 10% + 10%
  • 20% = $2.35 + $2.35
  • 20 % Trinkgeld für ein Essen von 23,50 $ = $4.70
  • Dies funktioniert, weil Prozentsätze im Kern Brüche sind. 10% = 10/100stel. Wenn Sie also 10 10 % Beträge addieren, erhalten Sie schließlich 100 %. Wenn Sie zwei 10%-Beträge hinzufügen, erhalten Sie 20% und so weiter.
In Prozent umwandeln Schritt 4

Schritt 4. Fahren Sie mit der Manipulation Ihrer 10 % fort, um andere Prozentsätze zu schätzen

Sobald Sie diese Grundlagen verstanden haben, können Sie sie verwenden, um noch mehr Prozentsätze zu finden. Zum Beispiel könnte Ihr Kellner unhöflich und nicht hilfsbereit gewesen sein und Sie möchten ihm nur 15% Trinkgeld geben. Zerlegen Sie dies in kleinere Teile, so dass 15 % = 10 % + 5 % sind. Da 5 die Hälfte von 10 ist, können Sie es leicht finden, indem Sie Ihre Schätzung halbieren. 15% entsprechen also wirklich 2,35 USD + 1,17 USD oder einem Trinkgeld von 3,52 USD. Andere Tricks sind:

  • Um 1% von etwas zu erhalten, verschieben Sie die Dezimalstelle um 2 Stellen nach links. 1% von 23,50 würde also 0,235 entsprechen.
  • 25% einer Zahl ist immer die Zahl geteilt durch 4.
  • 50% einer Zahl ist immer die halbierte Zahl.
  • 33% einer Zahl ist immer die Zahl geteilt durch 3.

Methode 2 von 3: Brüche in Prozente umwandeln

In Prozent umwandeln Schritt 5

Schritt 1. Wisse, dass Prozentsätze nur Bruchteile von 100 sind

Alle Prozentsätze sind eine einfache Möglichkeit, einen Bruch anzuzeigen, dessen untere Zahl (bekannt als Nenner) 100 ist. Ein Prozentsatz sagt Ihnen, wie viele Dinge Sie hätten, wenn Sie insgesamt 100 hätten. Sagen wir zum Beispiel, 25% deiner Apfelernte sind immer verdorben. Das heißt, von 100 geernteten Äpfeln werden 25 davon verdorben oder 25/100. Das Umrechnen von Brüchen ermöglicht es Ihnen, Prozentsätze in der realen Welt zu ermitteln, z.

  • Wenn Ihr Bruch bereits einen Nenner von 100 hat, z. B. 25/100, ist die oberste Zahl der Prozentsatz.
  • 1% bedeutet, dass es "1 pro 100" gibt.
In Prozent umwandeln Schritt 6

Schritt 2. Erstellen Sie einen Bruch aus Textaufgaben

Manchmal wird Ihnen der Bruch nicht gegeben und Sie müssen ihn selbst herstellen. Der schwierigste Teil hier ist herauszufinden, welche Zahl oben und welche unten steht. Die unterste Zahl ist immer Ihr "Gesamtbetrag". Es ist Ihre gesamte Apfelernte, der Betrag auf der Restaurantrechnung, die Anzahl der Kuchenstücke usw. Dies ist die Zahl, von der Sie einen Prozentsatz erhalten. Die folgenden Beispiele zeigen, wie Brüche eingerichtet werden:

  • Jaime hat 4.000 Lieder. Wenn 500 von ihnen von den Grateful Dead stammen, wie viel Prozent seiner Musik stammt dann von den Jam-Legenden aus San Francisco?

    Sie möchten den Prozentsatz der toten Songs von insgesamt 4.000 Songs. Der Bruchteil wäre 500/4.000

  • Sally legt 1.000 Dollar in eine Aktie. Drei Monate später kehrt sie zurück und sieht, dass es auf 1.342 $ angewachsen ist. Wie hoch war ihr Wachstum?

    Da Sie versuchen, den Prozentsatz von 1.000 zu finden, der größer geworden ist, sind Ihre Brüche 1.342/1.000

In Prozent umwandeln Schritt 7

Schritt 3. Prüfen Sie, ob der Nenner durch Multiplikation oder Division leicht auf 100 geändert werden kann

Wenn Sie die untere Zahl auf 100 "erstellen", können Sie einfach die oberste Zahl als Ihren Prozentsatz nehmen, und die Umrechnung ist abgeschlossen. Denken Sie jedoch daran, dass alles, was Sie bis zum unteren Rand eines Bruchs tun, auch nach oben ausgeführt werden muss. Zum Beispiel:

  • Problem:

    Wandle 3/25 in einen Prozentsatz um.

  • Aus 25 wird leicht 100, da 4x25 = 100.
  • Multiplizieren Sie den oberen und unteren Teil mit 4, um den Bruch in 12/100. neu anzuordnen

    • 4x3 = 12.
    • 4 x 25 = 100.
  • Die oberste Zahl ist Ihr Prozentsatz. Hier 3/25 = 12/100 = 12%
In Prozent umwandeln Schritt 8

Schritt 4. Teilen Sie die obere Zahl durch die untere, wenn Sie den Bruch nicht einfach umrechnen können

Wenn die untere Zahl nicht leicht in 100 umgewandelt werden kann, wie im Bruch 16/64, dann dividiere die obere Zahl durch die untere. Hier 16 geteilt durch 64 =.25

Diese Zahl ist normalerweise eine Dezimalzahl, kann aber auch eine größere Zahl sein, wenn der obere Teil des Bruchs größer als der untere ist

In Prozent umwandeln Schritt 9

Schritt 5. Multiplizieren Sie Ihre Antwort mit 100, um den Bruch in eine Dezimalzahl umzuwandeln

Im vorherigen Beispiel 16/64 = 0,25. Um die Umwandlung von 16/64 in einen Bruch abzuschließen, multiplizieren Sie 0,25 mit 100, indem Sie die Dezimalstelle um zwei Stellen nach rechts verschieben. Daher 16/64 = 25%.

  • So kennen Sie den Prozentsatz, wenn der Nenner 100 ist, da 12/100 multipliziert mit 100 gleich 12 ist.
  • Ein Dezimalpunkt repräsentiert im Wesentlichen den Prozentsatz von „eins“. Für jede 0,1, die Sie hinzufügen, kommen Sie näher daran, "eine einzelne 1" zu bilden (0,9 + 0,1 = 1,0). eine", die Sie studieren, wie "eine" Ernte von 2.566 Äpfeln.
In Prozent umwandeln Schritt 10

Schritt 6. Probieren Sie ein anderes Beispiel aus, um Ihre Konvertierungsfähigkeiten zu testen

Die empfohlene tägliche Kalorienzufuhr beträgt 2000 Kalorien. Sie essen heute so viel, gehen aber später Kuchen und Eis essen und fügen Ihrem Tag zusätzliche 1500 Kalorien hinzu. Wie viel Prozent der empfohlenen täglichen Kalorien haben Sie heute gegessen?

  • Finden Sie Ihre Gesamtkalorien heraus.

    Hier sind es 2000 + 1500 oder 3500 Kalorien

  • Erstellen Sie einen Bruch.

    Denken Sie an das "Ganze". Der Kaloriengehalt eines vollen Tages entspricht 2000. Daher suchen Sie nach dem Prozentsatz von 2000 Kalorien, die Sie gegessen haben. Ihr Bruchteil wäre 3500/2000

  • Teilen Sie Ihre Gesamtkalorien (3500) durch die empfohlene Kalorienmenge (2000).

    3500 ÷ 2000 = 1.75

  • Multiplizieren Sie diese Zahl mit 100, um den Prozentsatz zu erhalten.

    1,75 x 100 = 175

  • Sie haben 175% der empfohlenen täglichen Kalorien zu sich genommen.

Methode 3 von 3: Prozentsätze in zurück in Beträge umrechnen

In Prozent umwandeln Schritt 11

Schritt 1. Wissen Sie, dass Sie Prozentsätze nicht verwenden können, um sinnvolle Berechnungen anzustellen

Die Zahl 25 % ist meistens eine Kurzschrift – eine einfache Möglichkeit für Leute, zwei Zahlen zu vergleichen, aber sie kann nicht verwendet werden, um viel zu tun. Wenn Sie zum Beispiel sagen, dass 13% Ihrer 2.566 Äpfel verdorben sind, sagen Sie nicht genau, wie viele davon schlecht geworden sind, sondern nur, dass 13 von 100 Äpfeln nicht gut sind. Um die genaue Anzahl der faulen Äpfel zu finden, müssen Sie alles zurückkonvertieren.

In Prozent umwandeln Schritt 12

Schritt 2. Entfernen Sie das %-Zeichen und verschieben Sie die Dezimalstelle um zwei Stellen nach links

Diese Umrechnung gibt Ihnen eine Zahl, normalerweise eine Dezimalzahl, die Sie für Ihre Berechnungen verwenden können. Wenn beispielsweise 13% Ihrer Äpfel schlecht werden, erhalten Sie hier 0,13.

Das Verschieben der Dezimalstellen um 2 Stellen nach links entspricht einer Division durch 100

In Prozent umwandeln Schritt 13

Schritt 3. Multiplizieren Sie die Dezimalzahl mit Ihrem Gesamtbetrag

Hier suchen Sie 13% von 2.566 Äpfeln. Um es zu erhalten, multiplizieren Sie einfach 0,13 mit 2,566. Die resultierende Zahl ist genau, wie viele Äpfel ungefähr verdorben sind 333.58.

In Prozent umwandeln Schritt 14

Schritt 4. Kehren Sie diese Gleichung um, um Ihre Antwort zu überprüfen

Um sicherzugehen, dass du richtig gerechnet hast, dividiere deine Anzahl Äpfel durch 0,13. Ihre endgültige Antwort sollte 2.566 sein. Auf diese Weise finden Sie auch, wie viele Objekte Sie insgesamt haben, basierend auf einem Prozentsatz. Zum Beispiel:

  • Jimmy hat 20 % aller Murmeln in der Klasse. Er hat 10 Murmeln. Wie viele Murmeln hat die Klasse insgesamt?

    • 20% →.20
    • 10 geteilt durch 0,20 = 50.
    • Die Klasse hat insgesamt 50 Murmeln.

In Prozent umwandeln Schritt 15

Schritt 5. Verwenden Sie Beispiele zum Üben

Sie finden eine Bluse, die Sie für 50 US-Dollar lieben, aber sie ist heute im Angebot, 15% Rabatt. Wie viel wird die Bluse insgesamt kosten?

  • Wandle 15% in eine Dezimalzahl um.

    15 % → 0,15 oder 15/100

  • Multiplizieren Sie diese Dezimalzahl mit 50 $.

    0,15 mal 50 = 7,50 $

  • Ziehen Sie den Rabatt vom ursprünglichen Preis ab.

    $50 - $7.50 = $42.50

  • Sie können die Bluse für 42,50 $ kaufen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Ein Prozentsatz ist eine Anzahl von Teilen von 100. Eine Möglichkeit, sich einen Prozentsatz vorzustellen, ist der Zähler eines Bruchs mit einem Nenner von 100.
  • Die Umrechnung in Prozentsätze ist dasselbe, als würde man einen äquivalenten Bruch mit einem Nenner von 100 finden und dann nur den Zähler mit einem Prozentzeichen (%) dahinter angeben.

Beliebt nach Thema