Einfache Möglichkeiten zur Auswahl einer TV-Größe – Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einfache Möglichkeiten zur Auswahl einer TV-Größe – Gunook
Einfache Möglichkeiten zur Auswahl einer TV-Größe – Gunook
Anonim

Wenn Sie versuchen, die perfekte TV-Größe zu wählen, müssen Sie mehr Faktoren berücksichtigen als die Bildschirmgröße allein. Berücksichtigen Sie die Bildschirmauflösung und die Gesamtaufteilung Ihres Raumes. Größere Fernseher passen gut in große Räume, während kleinere Fernseher besser sind, wenn Sie aus der Nähe sind. Sie können den Betrachtungsabstand in Ihrem Zimmer messen, um die Größe des Fernsehers zu bestimmen, der am besten in ihn passt. Vergleichen Sie alle verschiedenen Optionen, bevor Sie sich für einen Fernseher entscheiden, um Ihr Fernseherlebnis zu optimieren.

Schritte

Methode 1 von 2: Auswählen von TV-Funktionen

Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie eine Bildschirmgröße aus, indem Sie eine Diagonale des Fernsehers messen

Fernseher werden von Ecke zu Ecke gemessen, also denken Sie daran, wenn Sie surfen. Das 100-cm-Bodenmodell, das Sie im Auge haben, ist nicht so groß, wie Sie vielleicht denken. Aus diesem Grund bekommen viele Käufer ihren Fernseher nach Hause, nur um festzustellen, dass er kleiner aussieht, als sie erwartet hatten. Vergleichen Sie die Diagonale mit dem verfügbaren Platz in Ihrem Zuhause.

Ein 40 Zoll (100 cm) Set ist beispielsweise ungefähr 20 Zoll (51 cm) hoch und 35 Zoll (89 cm) breit

Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 2

Schritt 2. Wählen Sie eine höhere Auflösung, wenn Sie in der Nähe des Fernsehers sitzen möchten

Eine höhere Auflösung bedeutet, dass Sie näher an den Fernseher herankommen, bevor Sie Pixel auf dem Bildschirm bemerken. Pixel sind die kleinen Lichtpunkte, aus denen das gesamte Bild auf Ihrem Fernseher besteht. Wenn Sie planen, einen Fernseher in einem geschlossenen Raum aufzustellen, bietet ein kleinerer ein besseres Bild, da die Pixel schwerer zu erkennen sind.

  • Die Standardauflösung für Fernseher beträgt ab 2019 1080p. Diese Auflösung ist für die meisten Situationen vollkommen in Ordnung.
  • Viele High-End-Fernseher verfügen über eine 4K-Auflösung, wodurch Pixel aus der Nähe schwerer zu erkennen sind. Dies funktioniert jedoch nur mit Inhalten, die für 4K-Auflösung erstellt wurden.
  • Eine andere Option ist die Auflösung von 720p. Es wird hauptsächlich in Fernsehern mit kleinerem Budget verwendet, da die Pixel viel leichter zu erkennen sind.
Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 3

Schritt 3. Berücksichtigen Sie den Preis, den Sie für die Funktionen des Fernsehers zahlen

Budget für Ihren neuen Fernseher, um herauszufinden, welche Größe Sie sich leisten können. Fernseher sind im Laufe der Zeit erschwinglicher geworden, sodass Sie einen größeren Bildschirm zu einem besseren Preis als in der Vergangenheit erhalten können. Für einen größeren Fernseher mit besserer Auflösung und mehr Funktionen werden Sie immer noch etwas mehr bezahlen. Informieren Sie sich vor dem Kauf über verschiedene Optionen.

  • Ein 4K-Fernseher kann beispielsweise doppelt so viel kosten wie ein 1080p-Fernseher der gleichen Größe. Sie müssen nicht für die 4K-Auflösung bezahlen, wenn Sie keine Verwendung dafür haben.
  • Es gibt viele verschiedene TV-Marken. Hersteller bieten alle möglichen verschiedenen Funktionen an, von denen sie behaupten, dass sie Ihr Seherlebnis beeinflussen. Machen Sie sich also mit den verfügbaren Optionen vertraut, um die beste Option für Ihre Situation zu erhalten.

Methode 2 von 2: Berechnung der optimalen TV-Größe

Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 4

Schritt 1. Messen Sie den Abstand in Zoll von der Halterung bis zu Ihrem Sitzplatz

Dies wird als Betrachtungsabstand bezeichnet und ist nützlich, um die beste TV-Größe für Ihr Zimmer abzuschätzen. Richten Sie zuerst Ihr Zimmer ein, damit Sie wissen, wo der Fernseher sein wird und wo Sie beim Fernsehen gerne sitzen. Verwenden Sie dann ein Maßband, um die Entfernung zu berechnen. Schreiben Sie die Nummer auf ein Ersatzblatt.

Die meisten Menschen sitzen im Durchschnitt etwa 2,7 m vom Fernseher entfernt, dies kann jedoch je nach Raumgröße und Raumaufteilung variieren

Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 5

Schritt 2. Schätzen Sie die maximal mögliche TV-Größe, indem Sie mit 0,667 multiplizieren

Dies gibt Ihnen eine grundlegende Größenbeschränkung, um Ihre Optionen beim Einkaufen einzugrenzen. Jeder Bildschirm, der größer als das Maximum ist, ist wahrscheinlich zu viel, um beim Anschauen aufgenommen zu werden. Verschieben Sie Ihren Sitz nach hinten, um ihn weniger überwältigend zu machen. Denken Sie daran, dass die maximale Größe normalerweise nicht die beste oder günstigste Option für Ihre Situation ist.

Wenn Ihr Betrachtungsabstand beispielsweise 2,7 m (9 Fuß) oder 108 Zoll beträgt, bleiben Sie bei einem Fernseher mit einer Größe von 72 Zoll oder weniger. 108 x 0,667 = 72

Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 6

Schritt 3. Multiplizieren Sie eine TV-Größe mit 2, um zu sehen, ob sie in Ihrem Sichtbereich liegt

Wählen Sie die gewünschte TV-Größe aus, führen Sie eine einfache Berechnung durch und vergleichen Sie sie dann mit Ihrer Raumeinrichtung. Verwenden Sie dieses Ergebnis, um die richtige TV-Größe für Ihr Zimmer zu bestimmen. Diese Schätzung ist nicht perfekt und kann sich je nach Faktoren wie Raumaufteilung und Budget ändern. Wechseln Sie bei Bedarf zur nächstgelegenen Größe, um Ihr Seherlebnis zu verbessern.

  • Wenn Ihr Betrachtungsabstand beispielsweise 2,7 m (9 Fuß) oder 108 Zoll beträgt, schauen Sie sich 54-Zoll-Fernseher an. 54 x 2 = 108.
  • Beachten Sie, dass diese Schätzung sehr allgemein ist. Es ist eine sichere Empfehlung zu befolgen, aber es ist nicht immer optimal.
Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 7

Schritt 4. Verringern Sie den erforderlichen Betrachtungsabstand, um 4K-Fernseher auszugleichen

Diese Fernseher haben eine bessere Gesamtbildqualität, solange Sie Inhalte für 4K ansehen. Sie können näher am Bildschirm sitzen, ohne die Pixel zu sehen. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie auf begrenztem Raum die beste Bildqualität erzielen möchten. Multiplizieren Sie die Größe des Fernsehers mit 1 oder 1,5, um herauszufinden, ob er gut in Ihr Zuhause passt.

  • Zum Beispiel funktioniert ein 54-Zoll-Fernseher am besten, wenn er 54 bis 81 Zoll von Ihrem Sitzplatz entfernt aufgestellt wird. 54 x 1 = 54. 54 x 1,5 = 81.
  • Denken Sie daran, dass 4K-Fernseher ein optimaleres Seherlebnis bieten, wenn Sie aus der Nähe sind. Sie müssen Ihren Fernseher nicht so genießen, aber es ist eine Überlegung wert. Sie könnten einen größeren Fernseher bekommen, wenn Sie weiter hinten sitzen.
Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 8

Schritt 5. Messen Sie die Größe und Tiefe aller Halterungen oder Ständer, die Sie verwenden möchten

Wenn Sie eine Wandhalterung oder einen Unterhaltungsständer verwenden möchten, richten Sie ihn nach Möglichkeit im Voraus ein. Die Halterung muss groß genug sein, um jeden Fernseher zu tragen, den Sie kaufen. Sie nehmen auch Platz ein und verringern oft den Betrachtungsabstand von Ihrem Lieblingsplatz. Eine sperrige Unterstützung könnte auch Ihre Platzierungsmöglichkeiten einschränken.

Verlassen Sie sich auf Wandhalterungen, die Ihren Fernseher bis zu 0,30 m von der Wand entfernen. Einige Unterhaltungsstände erstrecken sich weiter. Möglicherweise müssen Sie sich für einen kleineren Fernseher entscheiden, um dies zu kompensieren

Wählen Sie eine TV-Größe aus Schritt 9

Schritt 6. Zählen Sie die Anzahl der Sitze, die Sie vor dem Fernseher platzieren möchten

Der beste Sitzplatz im Haus ist der direkt vor dem Bildschirm. Ein größerer Fernseher bedeutet, dass Sie eine große Gruppe von Menschen versammeln und trotzdem allen eine gute Show bieten können. Reservieren Sie kleinere Fernseher für den Einzel- oder Familiengebrauch. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Fernseher Platz für alle Personen haben, die Sie unterhalten möchten.

  • Sparen Sie Fernseher mit einer Größe von 32 Zoll (81 cm) oder weniger für den individuellen Gebrauch und ein knappes Budget. Diese Fernseher sind ideal für kleine Wohnungen und Schlafsäle. Sie können es auf eine Arbeitsplatte oder einen Schreibtisch stellen.
  • Fernseher mit einer Größe von bis zu etwa 43 Zoll (110 cm) sind perfekt für den durchschnittlichen Zuschauer. Sie können einen anständigen Fernseher zu einem vernünftigen Preis bekommen und eine Familie um ihn herum passen.
  • Entscheiden Sie sich für große Bildschirme, wenn Sie eine Party feiern oder Geld ausgeben möchten. Diese Fernseher in Jumbo-Größe nehmen viel Platz ein, aber Sie können Ihre Lieblingssendungen in High Definition sehen.
Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 10

Schritt 7. Wählen Sie einen größeren Fernsehbildschirm, um den Betrachtungswinkel in Ihrem Zimmer zu erhöhen

Alle Fernseher haben einen Betrachtungswinkel, dh wie weit Sie seitlich stehen können, während Sie noch ein klares Bild sehen. Eine konservative Schätzung hierfür ist ein 30-Grad-Winkel von den Rändern des Bildschirms. Testen Sie den Winkel, indem Sie den Ständer, die Halterung oder den Monitor verlassen. Personen außerhalb dieses Betrachtungswinkels können den Bildschirm nicht sehen.

  • Größere Fernseher haben mehr Breite, was bedeutet, dass Sie mehr Personen in den Betrachtungswinkel einpassen können. Bei einem kleineren Fernseher können Sie nicht so weit zur Seite gehen, bevor Sie das Bild auf dem Bildschirm aus den Augen verlieren.
  • Der Betrachtungswinkel hängt von Ihrer Raumaufteilung ab. In einem kompakten Raum müssen Sie sich nicht so viele Gedanken über den Betrachtungswinkel machen. Wenn Ihre Möbel mehr verteilt sind, muss der Bildschirm zum Ausgleich größer sein.
Wählen Sie eine TV-Größe Schritt 11

Schritt 8. Wählen Sie einen kleineren Fernseher, wenn er unauffällig sein soll

Großbildfernseher sind massive Möbelstücke. Sie nehmen viel Platz ein und sind beim Betreten eines Raumes kaum zu übersehen. Je nachdem, wie Sie Ihr Zimmer dekorieren, ist dies möglicherweise nicht das, was Sie wollen. Ein kleineres Set hat weniger Chancen, einen Raum zu dominieren.

  • Das ästhetische Element eines Fernsehers ist der persönlichen Entscheidung überlassen. Wenn Sie einen speziellen Raum zu Ihrem persönlichen Fernsehraum machen, ist ein großer Fernseher wahrscheinlich in Ordnung. Es kann in einem gewöhnlichen Raum überwältigend sein.
  • Betrachten Sie den Fernseher als Möbel und Dekoration. Obwohl größer im Allgemeinen besser ist, wenn es um die Größe des Fernsehers geht, ist dies nicht immer der Fall.

Tipps

  • Wenn Sie bei der Auswahl zwischen verschiedenen Fernsehern nicht weiterkommen, rüsten Sie auf die nächste Größe auf. Es kommt selten vor, dass jemand herausfindet, dass sein Fernseher größer ist, als er möchte.
  • Überprüfen Sie Fernsehgeräte vor dem Kauf auf andere Funktionen wie Anschlussanschlüsse. Selbst Fernseher gleicher Größe bieten unterschiedliche Erlebnisse.
  • Eine Möglichkeit, Ihr Zimmer zu testen, besteht darin, einen Pappausschnitt der TV-Größe zu erstellen, die Sie erhalten möchten. Stellen Sie es ein, um zu sehen, ob die Größe für Ihre Bedürfnisse gut passt.
  • Stellen Sie sicher, dass das Geschäft beim Einkaufen ein gutes Rückgaberecht anbietet. Abgesehen von technischen Problemen kann es sein, dass Sie am Ende doch die falsche TV-Größe haben!
  • Überlegen Sie, wie Sie den Fernseher verwenden möchten, nicht nur über seine Größe. Große Fernseher eignen sich hervorragend für große Partys und für das intensivste Erlebnis von Sport, Filmen und Videospielen.

Beliebt nach Thema