Online zum ordinierten Pfarrer werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Online zum ordinierten Pfarrer werden – wikiHow
Online zum ordinierten Pfarrer werden – wikiHow
Anonim

Die Online-Ordinierung ist oft so einfach wie die Anmeldung für ein Konto und die Zahlung einer geringen Gebühr. Als ordinierter Pfarrer können Sie Hochzeitszeremonien, Beerdigungen und andere wichtige Zeremonien durchführen. Einige Staaten erkennen Online-Ordinationen nicht rechtlich an, also überprüfen Sie die Gesetze Ihres Wohnortes, bevor Sie eine Zeremonie durchführen.

Schritte

Teil 1 von 2: Ordination erforschen

Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie heraus, ob Sie in Ihrem Landkreis legal Minister sein können

Wenn Sie ordiniert werden, eine Hochzeit durchzuführen, ist dieser Schritt unerlässlich. Einige Staaten erkennen Online-Ordinationen als legal an, während andere Sie nur dann als Prediger betrachten, wenn Sie eine Gemeinde haben. Schlagen Sie die Gesetze Ihres Bundesstaates nach oder rufen Sie Ihren Bezirksbeamten an, um weitere Informationen zu erhalten. Einige Staaten verlangen eine Ministerlizenz, die der Prozess der Registrierung als Geistlicher beim Staat ist. Hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Die Rechtmäßigkeit der Online-Ordination war Gegenstand jüngster Gerichtsverfahren in einer Vielzahl von Staaten. Die Gesetze zu diesem Thema entwickeln sich ständig weiter, daher ist es wichtig, aktuelle Informationen darüber zu haben, ob Sie in der Lage sind, verschiedene Zeremonien an Ihrem Wohnort legal durchzuführen.
  • Organisationen wie Gefängnisse und Krankenhäuser, die Außenministern erlauben, ihre Klienten, Insassen und Patienten zu besuchen und ihnen zu dienen, haben das Recht, bestimmten Ministern die Anerkennung zu verweigern. Viele Bundesinstitutionen, insbesondere diejenigen, die sich mit den Bedürfnissen von Veteranen und dem Militär befassen, erkennen Online-Ordinationen nicht an, egal wie legal sie auch sein mögen.
Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie heraus, wie sich eine Online-Premierung auf Ihren religiösen Status auswirkt

Wenn Sie noch kein Mitglied einer Kirche sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Wenn Sie jedoch Mitglied einer Kirche sind, kann die Online-Ordinierung Ihr Ansehen beeinträchtigen. Wenn Sie eine Hochzeit für einen Freund durchführen möchten, aber bereits einer anderen Religion angehören, prüfen Sie, ob Sie durch die Online-Ordinierung exkommuniziert werden können.

  • Einige Kirchen, wie die katholische Kirche und die HLT-Kirche, könnten erwägen, Pfarrer in einer anderen Religion zu werden, die vom Glauben abgefallen ist, und Gründe für die sofortige Exkommunikation.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren örtlichen Geistlichen um Rat.
Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 3

Schritt 3. Ziehen Sie die Online-Option sorgfältig in Betracht, wenn Sie wirklich Pfarrer werden möchten

Die Online-Ordinierung bietet eine Alternative zu den traditionellen Ordinationsrouten. Wenn Sie das Gefühl haben, als Prediger berufen zu sein, finden Sie es vielleicht erfüllender, eine formelle Ausbildung zu absolvieren. Allerdings erfordert der Besuch einer Seminarschule Zeit und Geld. Die Online-Ordinierung ist in der Regel relativ kostengünstig und ermöglicht es Ihnen, Hochzeiten und andere Zeremonien durchzuführen. Jede Konfession hat jedoch ihre eigenen Anforderungen, so dass die Online-Ordination nicht garantiert, dass Sie berechtigt sind, in jeder traditionellen Kirche als Pastor zu dienen. Wenn dies Ihr Ziel ist, können Sie Ihre Online-Ordination nutzen, um Ihre eigene Gemeinde zu gründen oder sich nach Seminarprogrammen umzusehen, die Ihren Bedürfnissen besser entsprechen.

Einige Online-Kirchen sind nicht konfessionell oder interreligiöse und offen für Menschen jeden religiösen Hintergrunds. Wenn Sie sich aktiv für eine andere Religion engagieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Stellung in Ihrer Religion nicht beeinträchtigt wird, wenn Sie ein nichtkonfessioneller Pfarrer werden

Teil 2 von 2: Ordiniert werden

Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 4

Schritt 1. Finden Sie eine Organisation, die Ihren Bedürfnissen und Überzeugungen entspricht

Recherchieren Sie, um einen Online-Dienst zu finden, bei dem Sie sich vorstellen können, sich anzuschließen. Einige Organisationen senden Ihnen einfach Ordinationspapiere, während andere Schulungen zur Durchführung von Hochzeiten und anderen Zeremonien anbieten. Stellen Sie sicher, dass es sich bei allem, was Sie wählen, um einen integrierten und legitimen Dienst handelt.

  • Einige Websites sind ziemlich religiös, während andere absichtlich keiner bestimmten Religion angehören.
  • Wählen Sie einen Dienst, der Ihnen eine Kopie Ihrer Zugangsdaten mit Originalunterschrift und Siegel zusendet. Finden Sie außerdem heraus, ob sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung oder eine Brieftaschenkarte senden. Bei kostenlosen Ordinationen wird in der Regel eine Urkunde zum Ausdrucken in Ihrem Browser zur Verfügung gestellt. Gegen eine Schutzgebühr muss in der Regel eine höherwertige Version, oft mit Goldsiegel, bestellt werden.
  • Lassen Sie sich nicht von Websites täuschen, die besagen, dass eine Kirche eine steuerbefreite Organisation sein muss, um gültig zu sein. Das ist nicht wahr. Es liegt ganz bei der Organisation zu entscheiden, ob sie beim IRS die Steuerbefreiung beantragen möchte. Einige Organisationen entscheiden sich dafür, die Regierung durch die Zahlung von Steuern von der Religion fernzuhalten.
Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 5

Schritt 2. Kontaktieren Sie potenzielle Ministerien per Telefon oder E-Mail

Wenn Sie mehr über den Prozess erfahren möchten und ob Ihre Ordination für die Durchführung von Zeremonien ausreicht, an denen Sie interessiert sind, wenden Sie sich an das Ministerium. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie fragen, ob sie etwas über das Amt eines Ministers in Ihrem Bundesland wissen.

  • Vermeiden Sie Organisationen, die ihre Kontaktinformationen nicht auf ihrer Website aufführen oder nicht auf Ihre Kontaktversuche reagieren.
  • Wisse, dass deine Ordination dir erlauben kann, Hochzeiten in deinem Bundesstaat durchzuführen oder nicht. Sie müssen die staatlichen Anforderungen überprüfen, indem Sie den Sachbearbeiter des Bezirks anrufen, in dem die Hochzeit durchgeführt werden soll.
  • Informieren Sie sich über Verlängerungsgebühren. Einige Ämter werden Sie auf Lebenszeit ordinieren, während andere Sie nur für ein Jahr ordinieren.
Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 6

Schritt 3. Senden Sie Ihre persönlichen Daten online

Bei den meisten Online-Ordinationsdiensten müssen Sie ein kurzes Formular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen. Jede Kirche hat andere Anforderungen an den Ordinationsprozess, aber die meisten verlangen Folgendes:

  • Vollständiger rechtlicher Name
  • Postanschrift
  • Gültige E-Mail-Adresse
  • Eine Gebühr, normalerweise etwa 50,00 $
Werden Sie online zum ordinierten Geistlichen Schritt 7

Schritt 4. Erhalten Sie Ihre offiziellen Ordinationsunterlagen per Post

Nachdem Sie Ihre Informationen übermittelt und die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen bezahlt haben, müssen Sie nur noch auf den Erhalt Ihrer Unterlagen warten. Die Bearbeitung Ihrer Anfrage sollte nicht länger als zwei Wochen dauern. Sollten Sie bis dahin noch keine offizielle Bescheinigung und Unbedenklichkeitsbescheinigung erhalten haben, wenden Sie sich an das Ministerium.

Tipps

  • In einigen Staaten benötigen Sie einen Brief, auch bekannt als "Letter of Good Standing", von der Organisation, die Sie ordiniert hat, um eine Hochzeit durchführen zu können.
  • Wenn Sie eine Eheschließung im Bundesstaat Nevada planen, stellen Sie sicher, dass die Organisation eine „physische“Gemeinde im Bundesstaat Nevada hat. Das Gesetz verbietet einem ordinierten Amtsträger, eine Hochzeit durchzuführen, wenn es im Staat keine physische Versammlung gibt. Wenn Sie in einem anderen Bundesstaat ansässig sind, können Sie eine einmalige Ausnahme bei dem Bezirk beantragen, in dem die Lizenz erworben wurde.

Warnungen

Beliebt nach Thema