6 Möglichkeiten, einen gezielten Lebenslauf zu schreiben

Inhaltsverzeichnis:

6 Möglichkeiten, einen gezielten Lebenslauf zu schreiben
6 Möglichkeiten, einen gezielten Lebenslauf zu schreiben
Anonim

Um Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch zu maximieren, sollten Sie Ihren Lebenslauf auf jede potenzielle Stelle abstimmen. Das Anpassen Ihres Lebenslaufs beinhaltet die Bereitstellung von Informationen über Ihre Kenntnisse, Fähigkeiten, Fähigkeiten, Leistungen und Erfahrungen, die für eine bestimmte Stellenausschreibung relevant sind. Durch das Versenden eines gezielten Lebenslaufs können Sie Recruitern zeigen, dass Sie zu ihrem gewünschten Profil passen.

Schritte

Methode 1 von 6: Die Details der Stellenausschreibung verstehen

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 1

Schritt 1. Lesen Sie jede Stellenausschreibung gründlich durch

Eine Stellenanzeige sollte wertvolle Informationen über das Unternehmen, die Stelle und die Qualifikationen des idealen Kandidaten liefern. Sie können diese Informationen verwenden, um einen effektiven, zielgerichteten Lebenslauf zu erstellen, also seien Sie aufmerksam – lesen Sie den gesamten Beitrag sorgfältig durch und achten Sie darauf, wo Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen mit der Anzeige übereinstimmen.

Beispielsweise kann in einer Stellenausschreibung für einen Marketingmanager angegeben sein, dass der erfolgreiche Kandidat in der Lage sein muss, eine Marketingstrategie für ein neues Hotel zu erstellen. Wenn Sie Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung neuer Marketingstrategien in der Hotellerie haben – und insbesondere in Bezug auf Hotels – sollten Sie dies zur Kenntnis nehmen und planen, diesen spezifischen Teil Ihres Hintergrunds hervorzuheben

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 2

Schritt 2. Heben Sie die wichtigsten beruflichen Aufgaben hervor

Nehmen Sie sich beim Lesen einer Stellenausschreibung die Zeit, wichtige Aufgaben im Zusammenhang mit der Stelle hervorzuheben. Wenn Sie mit der Erstellung Ihres zielgerichteten Lebenslaufs beginnen, können Sie zur Anzeige zurückkehren und schnell nach diesen wichtigen Informationen suchen.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 3

Schritt 3. Markieren Sie erforderliche und gewünschte Qualifikationen

Neben den wichtigsten beruflichen Aufgaben sollten Sie auch alle erforderlichen und gewünschten Qualifikationen, einschließlich Ausbildung, Fähigkeiten und Erfahrung, hervorheben oder unterstreichen. Erfolgreiche Kandidaten werden wahrscheinlich die meisten oder alle „gewünschten“Qualifikationen erfüllen, daher sind diese für die Erstellung eines strategisch zugeschnittenen Lebenslaufs fast genauso wichtig wie „erforderliche“Qualifikationen.

Beachten Sie, dass in vielen Stellenanzeigen zwar erforderliche und gewünschte Qualifikationen in formalen Abschnitten aufgeführt sind, diese jedoch in vielen Stellen über die gesamte Stellenausschreibung verteilt werden. Lesen Sie unbedingt die gesamte Anzeige

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 4

Schritt 4. Bestimmen Sie die implizierten Qualifikationen für den Job

Neben den im Inserat ausdrücklich aufgeführten Qualifikationen kann eine Stelle auch implizite Qualifikationen beinhalten – solche, die Sie aus anderen Teilen der Anzeige und der Gesamtbetrachtung der Stelle entnehmen können. Sie sollten auch implizite Qualifikationen in Ihren angestrebten Lebenslauf aufnehmen.

Beispielsweise kann in einer bestimmten Stellenausschreibung für einen Marketingmanager angegeben sein, dass eine Jobpflicht die „Durchführung von E-Mail-Marketing“ist, aber in den erforderlichen oder gewünschten Qualifikationen nichts mit E-Mail-Marketing zu tun hat. Sie können dennoch den Schluss ziehen, dass Fähigkeiten und Erfahrungen in diesem Bereich wünschenswert sind; Dies sind implizite Qualifikationen, die in Ihrem angestrebten Lebenslauf erscheinen sollten

Methode 2 von 6: Eine gezielte Überschrift und eine zusammenfassende Aussage schreiben

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 5

Schritt 1. Erstellen Sie eine Überschrift, die die gesuchte Position widerspiegelt

Der erste und offensichtlichste Ort, um Ihren Lebenslauf anzupassen, ist ganz oben, mit Ihrer Überschrift und Ihrer zusammenfassenden Aussage. Beginnen Sie damit, den Namen der potenziellen Stelle in eine Überschrift direkt unter Ihren Kontaktdaten aufzunehmen. Vergrößern Sie die Schrift leicht und setzen Sie die Überschrift fett, um sie vom Rest der Informationen zu trennen.

Wenn Sie noch nie eine Position wie diese bekleidet haben, platzieren Sie die Worte „Qualifikationen für“direkt über der Überschrift. Dies erklärt Recruitern, dass Sie, obwohl Sie keinen identischen Job in der Vergangenheit ausüben, beabsichtigen, Ihre Qualifikation zu zeigen

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 6

Schritt 2. Geben Sie drei bis fünf wesentliche Fähigkeiten direkt unter der Berufsbezeichnung an

Listen Sie unter Ihrer neuen Überschrift einige Ihrer wichtigsten Fähigkeiten auf. Diese sollten auf die jeweilige Stelle zugeschnitten sein, also überlegen Sie sich die Stellenausschreibung genau und entscheiden Sie, welche Ihrer Qualifikationen am wichtigsten erscheinen. Trennen Sie diese Fähigkeiten mit einem Schrägstrich.

Wenn Sie sich beispielsweise für eine Stelle als Marketingmanager bewerben, könnten Sie schreiben: „Marketingstrategie / Kundenverhalten / Suchmaschinenoptimierung“

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 7

Schritt 3. Schreiben Sie eine effektive zusammenfassende Erklärung

Der nächste Teil Ihres Lebenslaufs sollte eine zusammenfassende Aussage sein: ein kurzer Absatz, der Ihre relevanten Fähigkeiten, Erfahrungen und Leistungen hervorhebt. Der Zweck dieser Erklärung besteht darin, dem Personalvermittler zu zeigen, dass Sie ein idealer Kandidat sind, und ihn davon zu überzeugen, weiterzulesen. Halten Sie die zusammenfassende Aussage kurz; Wenn Sie viel länger als fünf Sätze gehen, können Personalvermittler es möglicherweise nicht lesen. Versuchen Sie gleichzeitig, Folgendes einzubeziehen:

  • relevante „Soft Skills“wie analytisches Denken oder zwischenmenschliche Kommunikation
  • einen groben Überblick über Ihre einschlägigen Erfahrungsjahre, Berufsbezeichnungen und Branchen (z. B. „Zehn Jahre Erfahrung als Marketingleiter für die Hotellerie“)
  • bemerkenswerte Auszeichnungen und Anerkennungen (wie „Leadership of Excellence Award Gewinner“)
  • Ausbildung und Zertifizierungen
  • Schlüsselleistungen (wie „Entwicklung einer globalen Marketingstrategie, die den Umsatz um 50 % steigerte)

Methode 3 von 6: Erstellen eines Abschnitts für maßgeschneiderte Fähigkeiten

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 8

Schritt 1. Definieren Sie Ihre relevanten Hard Skills

Hard Skills sind lernfähige Fähigkeiten, die für eine erfolgreiche Arbeit erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise „E-Mail-Marketing“, „Suchmaschinenoptimierung“und „Softwarevertrieb“.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 9

Schritt 2. Bestimmen Sie Ihre relevanten Soft Skills

Soft Skills sind persönliche Attribute, die definieren, wie Sie bestimmte Aufgaben oder Hard Skills erfüllen. Sie sind schwieriger zu unterrichten und neigen dazu, sich auf einzelne Persönlichkeiten zu beziehen. Beispiele sind „große Kommunikationsfähigkeiten“, „analytisches Denken“und „Teamplayer“.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 10

Schritt 3. Positionieren Sie diese Fähigkeiten unter der zusammenfassenden Aussage

Der Abschnitt über Ihre Fähigkeiten sollte nach Ihrer Zusammenfassung erscheinen, damit Personalvermittler schnell erkennen können, dass Sie jemand sind, der es wert ist, interviewt zu werden.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 11

Schritt 4. Verwenden Sie eine Aufzählungsliste

Listen Sie relevante Hard- und Soft Skills in einer Aufzählung auf. Bleiben Sie professionell: Verwenden Sie einfache Aufzählungszeichen, Punkte oder Bindestriche.

Ziehen Sie in Erwägung, zwei oder drei Spalten für Ihren Kompetenzbereich zu verwenden. Dadurch wird verhindert, dass der Abschnitt unnötig lang erscheint

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 12

Schritt 5. Beschränken Sie jede Fertigkeit auf wenige Wörter

Wenn möglich, beschränken Sie sich bei der Beschreibung jeder Fähigkeit auf ein bis drei Wörter: „Marketingstrategie“, „Kommunikationsfähigkeiten“und dergleichen.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 13

Schritt 6. Versuchen Sie, fünf bis fünfzehn Fähigkeiten einzubeziehen

Sie benötigen auf der Liste fünf bis zehn Fähigkeiten, aber versuchen Sie, fünfzehn nicht zu überschreiten; Sie überlasten nur die Personalvermittler und verringern die Wirkung Ihres Kompetenzbereichs. Dieser Abschnitt variiert von Job zu Job (und abhängig von Ihrem individuellen Hintergrund), aber im Allgemeinen sind zehn sorgfältig ausgewählte, sehr wichtige Fähigkeiten ideal.

Methode 4 von 6: Abschnitt "Ihre Erfahrung anpassen"

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 14

Schritt 1. Geben Sie jede relevante Stelle an, die Sie in den letzten zehn Jahren ausgeübt haben

Beginnen Sie mit Ihrer letzten Position, listen Sie jedes Unternehmen, jede Berufsbezeichnung und das Datum der Beschäftigung auf. Sie müssen keine Stellen einschließen, die nicht relevant sind; Es ist unwahrscheinlich, dass Personalvermittler im Marketingmanagement sich darum kümmern, dass Sie zum Beispiel sechs Monate lang Pizzen in Teilzeit geliefert haben, und die Einbeziehung dieser Art von Arbeit wird Ihren Erfahrungsbereich nur mit irrelevanten Informationen überladen.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 15

Schritt 2. Schreiben Sie eine kurze Beschreibung Ihrer Aufgaben für jede relevante Stelle

Auch der kurze Absatz, der jeder Stellenanzeige beiliegt, sollte zugeschnitten sein: Bilden Sie für jede vergangene Position zwei bis fünf Sätze, die Ihre Erfahrungen erklären und mit dieser potenziellen Stelle in Verbindung bringen.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Verwaltet ein globales Team von Software-Vertriebsmitarbeitern. Bietet qualitativ hochwertige Leads, um den Umsatz zu steigern und die Teamziele zu erreichen.“

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 16

Schritt 3. Fügen Sie Stichpunkte hinzu, die Ihre attraktivsten Leistungen für jeden Job auflisten

Betrachten Sie Ihre herausragendsten Leistungen oder Aufgaben, die für die potenzielle Stelle relevant sind, und listen Sie diese in Stichpunkten auf, um sie leicht lesbar zu machen. Dies ist ein guter Ort, um auch quantifizierbare Ergebnisse aufzunehmen.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Um 30 % mehr Umsatz in sechs Monaten durch eine neue Kundenbeziehungsstrategie.“

Methode 5 von 6: Relevante Aus- und Weiterbildung auflisten

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 17

Schritt 1. Berücksichtigen Sie alle relevanten Schulungen und Schulungen

Nennen Sie Ihre formale Ausbildung – zum Beispiel einen Bachelor-Abschluss – aber vergessen Sie nicht, auch eine Ausbildung am Arbeitsplatz oder eine Zertifizierung in Betracht zu ziehen. Wenn eine abgeschlossene Ausbildung für die potenzielle Stelle relevant ist, fügen Sie sie hinzu!

Sie haben beispielsweise während einer Anstellung in einem anderen Unternehmen ein Führungstraining absolviert. Wenn Sie sich auf eine Führungsposition bewerben, ist diese Ausbildung relevant

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 18

Schritt 2. Lassen Sie Ihre High-School-Ausbildung von Ihrem Lebenslauf weg

Auch wenn Sie keine weitere formale Ausbildung haben, ist auch Ihr Abitur unnötig.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 19

Schritt 3. Fügen Sie unabhängig vom Schwerpunkt einen Bachelor-Abschluss hinzu

Egal für welchen Job Sie sich bewerben, ein Bachelorabschluss ist relevant. Es zeugt von einem gewissen Bildungsniveau, auch wenn das Feld weit vom möglichen Arbeitsplatz entfernt ist. Wenn Sie einen B.A. haben, fügen Sie diesen in jeden Lebenslauf ein.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 20

Schritt 4. Bewerten Sie fortgeschrittene Abschlüsse von Fall zu Fall

Master- und Promotionsabschlüsse sollten nur dann berücksichtigt werden, wenn sie relevant sind. Wenn Sie sich für eine Stelle als Marketingleiter bewerben und im Marketing promoviert haben, fügen Sie dies hinzu; wenn Sie sich für eine Stelle als Marketingleiter bewerben und in Biologie promoviert haben, ziehen Sie es in Betracht, die Stelle zu streichen.

Methode 6 von 6: Zusätzliche relevante Informationen einschließen

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 21

Schritt 1. Fügen Sie alle Auszeichnungen und Anerkennungen hinzu

Auszeichnungen und Anerkennungen sind immer relevant; Sie zeigen, dass Sie sich von anderen Mitarbeitern abheben und hervorstechen können. Wenn Sie Auszeichnungen wie „Employee of the Month“oder „Leadership Excellence Award“haben, fügen Sie diese hinzu, auch wenn sie nicht in direktem Zusammenhang mit der potenziellen Stelle stehen.

Schreiben Sie einen gezielten Lebenslauf Schritt 22

Schritt 2. Listen Sie relevante Mitgliedschaften in Berufsverbänden auf

Wenn Sie Mitglied in einem Verband sind, der für die potenzielle Stelle relevant ist, nehmen Sie dies in Ihrem Lebenslauf auf. Dies zeigt, dass Sie sich bereits für das Feld engagieren.

Tipps

  • Widerstehen Sie dem Drang, Zeit zu sparen, indem Sie identische Lebensläufe als Antwort auf verschiedene Stellenausschreibungen senden. Das Anpassen eines Lebenslaufs an jeden möglichen Job braucht Zeit, aber es wird sich auf lange Sicht auszahlen.
  • Vernachlässigen Sie nicht die grundlegende Textbearbeitung und Überarbeitung. Jeder einzelne Lebenslauf, den Sie versenden, sollte perfekt sein: sauber, professionell aussehen und frei von Tippfehlern.

Beliebt nach Thema