4 Möglichkeiten, ohne Website online Geld zu verdienen

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, ohne Website online Geld zu verdienen
4 Möglichkeiten, ohne Website online Geld zu verdienen
Anonim

Der Aufbau einer Website und die Gewinnung von Traffic, um Werbeeinnahmen zu erzielen, ist eine bewährte Möglichkeit, online Geld zu verdienen. Für diejenigen, die sich jedoch nicht die Mühe machen möchten, eine Website zu erstellen oder zu pflegen, gibt es Möglichkeiten, ohne eine Website erhebliche Geldbeträge online zu verdienen. In diesem Artikel werden einige der gebräuchlicheren Methoden beschrieben.

Schritte

Methode 1 von 4: Verkaufen, was Sie wissen oder erstellen

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 5

Schritt 1. Unterrichten Sie Online-Klassen

Bestimmte Websites ermöglichen es qualifizierten oder sachkundigen Personen, Lektionen aufzuzeichnen, für die andere bezahlen können. Die Lehrer können dann an Foren teilnehmen, um ihren Schülern bei schwierigen Teilen ihrer Inhalte zu helfen. Auf diese Weise können Sie nicht nur Ihre Fähigkeiten mit anderen teilen, sondern auch ein stetiges Einkommen erzielen, wenn viele Personen an Ihrem Unterricht teilnehmen.

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 6

Schritt 2. Verkaufen Sie Ihre handgefertigten Waren online

Die Leute lieben es, interessantes Kunsthandwerk und handgefertigte Objekte zu kaufen. Online-Shops wie Etsy ermöglichen es kreativen und schlauen Menschen, mit dem Verkauf ihrer Produkte Geld zu verdienen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Marktplatz mit etwas betreten, das Ihr Produkt von anderen bereits auf der Website verfügbaren Angeboten unterscheidet.

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 7

Schritt 3. Verkaufen Sie Ihre Fähigkeiten

Es gibt eine Reihe von Websites, die qualifizierte Personen mit Menschen verbinden, die diese Fähigkeiten benötigen. Egal, ob Sie Grafikdesigner, Rechtsanwalt oder Übersetzer sind, Sie können jemanden finden, der bereit ist, Ihnen einen angemessenen Betrag für Ihre Arbeit zu zahlen. Versuchen Sie, nach "freiberufliche Arbeit online" zu suchen und sehen Sie sich die ersten Ergebnisse an.

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 4

Schritt 4. Schreiben Sie ein eBook

Während es wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen mag, ein ganzes Buch zu schreiben, müssen E-Books nicht lang sein, um informativ und wertvoll zu sein. Sie müssen nur herausfinden, was Sie wissen, was andere wissen möchten, und Ihre Informationen im Buchformat organisieren. Natürlich braucht der eigentliche Schreibprozess Zeit, aber mit Online-Publishing-Diensten wird das Veröffentlichen und Verkaufen Ihres eBooks zum Kinderspiel.

  • Ihr eBook kann ganz einfach über eine Vielzahl von Online-Publishing-Diensten veröffentlicht werden, die beispielsweise von Google, Amazon und Barnes and Noble gehostet werden. An jedem Standort können Sie Ihr Buch einreichen und es wird nach Genehmigung zum Verkauf angeboten. Da Ihr Buch digital ist, kostet der Verkauf der Kopien nichts.
  • Abgesehen von der Zeit zum Schreiben und Konvertieren in das eBook-Format können Sie einen Gewinn erzielen. Die durchschnittlichen Einnahmen aus einem E-Book liegen jedoch unter 300 US-Dollar. Es gibt viele Konkurrenten, von denen viele Stunden damit verbringen, ihre Bücher zu bewerben. Sie können also mit diesem Unternehmen Geld verdienen, aber erwarten Sie keinen großen Gewinn.
Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 8

Schritt 5. YouTube-Videos erstellen

YouTube ermöglicht es Inhaltserstellern, Geld mit Werbung zu verdienen, je nachdem, wie viele Aufrufe sie erhalten. Die Auszahlung ist nicht viel, ungefähr 1 bis 3 US-Dollar pro 1000 Aufrufe, aber das kann sich schnell summieren, wenn Sie mehr Videos veröffentlichen und mehr Zuschauer gewinnen. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass Sie Videos über alles erstellen können, was Sie möchten, solange Sie glauben, dass andere es sehen möchten.

Beachten Sie, dass Videos wie eBooks wahrscheinlich nicht viel Geld einbringen. Sie sehen sich einer enormen Konkurrenz gegenüber und es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass Ihre Videos von anderen als Familie und Freunden angesehen werden

Methode 2 von 4: Ihre Zeit verkaufen

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 9

Schritt 1. Füllen Sie Online-Umfragen aus

Es gibt einen Markt für Menschen, die bereit sind, an verschiedenen Arten von Umfragen teilzunehmen, die von Organisationen und Unternehmen bereitgestellt werden. Die Bezahlung pro Umfrage ist relativ niedrig, aber wenn Sie viele davon machen, erhalten Sie eine angemessene Auszahlung. Beachten Sie, dass einige dieser Umfrageseiten mit Geschenkgutscheinen oder anderen bargeldlosen Zahlungsmitteln bezahlen.

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 10

Schritt 2. Werden Sie ein virtueller Assistent

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Online-Assistent für jemanden zu werden, dem die Zeit fehlt, einfache Aufgaben zu erledigen. Zu diesen Aufgaben können das Schreiben von E-Mails, der Kauf von Geschenken oder die Reservierung von Abendessen gehören. Dies könnte sicherlich eine der interessantesten Möglichkeiten sein, online Geld zu verdienen. Viele dieser Assistenten arbeiten jedoch in Vollzeit, sodass Sie tagsüber ständig für Ihren Arbeitgeber erreichbar sind.

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 11

Schritt 3. Arbeite für Amazons Mechanical Turk

Mit diesem Programm können Sie schnell kleine Aufgaben erledigen, die die automatisierten Computer von Amazon nicht ausführen können, wie z. B. die Beschreibung der Farbe eines Hemdes. Jede Aufgabe dauert nur wenige Sekunden, bringt aber auch nur wenige Cent für den Arbeiter ein. Mit Übung und Konzentration gelingt es einigen Arbeitnehmern jedoch, den Mindestlohn auszugleichen.

Methode 3 von 4: Produkte für andere verkaufen

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 12

Schritt 1. Verkaufen Sie Produkte bei eBay in Kommission

Bei eBay zu verkaufen bedeutet nicht immer, eigene Sachen zu verkaufen oder die Produkte überhaupt zu kaufen. Viele Verkäufer verkaufen auf Kommission und behalten einen Teil des Verkaufspreises. Dies kann von zu Hause aus oder in einem stationären Geschäft erfolgen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eBay-Handelsassistent zu werden und Konsignationsarbeiten direkt für eBay zu erledigen. Siehe So verdienen Sie Geld mit eBay, indem Sie Sendungen für andere verkaufen.

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 13

Schritt 2. Werden Sie Großhändler

Ein Großhändler kauft Produkte in großen Mengen zu einem niedrigen Preis und verdient Geld, indem er dieses Produkt zu einem höheren Preis an Käufer weiterverkauft. Während viele Großhändler ihre eigene Website haben, betreiben andere Geschäfte direkt über Amazon oder andere Online-Händler. Berücksichtigen Sie den Markt für Ihr Produkt, potenzielle Einnahmen und Lagerbestände, bevor Sie sich entscheiden, Großhändler zu werden. Weitere Informationen zu den ersten Schritten finden Sie unter Großhandel kaufen.

Verkaufen Sie Produkte per Drop Shipping. Dieser Prozess ist im Wesentlichen eine vereinfachte Version des Großhandels, aber anstatt die Kontrolle über den Lagerbestand selbst zu übernehmen, verkaufen Sie einfach die Produkte und lassen einen Dritten Ihre Bestellung für Sie ausführen. Das heißt, wenn Ihr Artikel bei dem Online-Händler gekauft wird, bei dem Sie ihn registriert haben (eBay, Amazon usw.), kümmert sich der Hersteller um den Versand Ihres Produkts an den Käufer. Dies reduziert die im Großhandel üblichen Risiken von Restbeständen und komplizierter Logistik

Methode 4 von 4: Werbung für Affiliate-Produkte

Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie ein Affiliate-Produkt, das Sie bewerben möchten

Sie agieren als Vermittler zwischen dem Hersteller des Produkts und dem Verbraucher, ohne das Produkt jemals zu berühren. Achten Sie darauf, ein Produkt zu wählen, von dem Sie glauben, dass es nachgefragt und von der aktuellen Werbung unterrepräsentiert ist. Sie müssen einen Domainnamen kaufen, aber keine Website einrichten, da Ihr Domainname die Leute auf die Website des Produkts umleitet.

  • Im Allgemeinen erhalten Sie die größten Provisionen für digitale Produkte. Digitale Produkte sind definiert als etwas, das nach dem Kauf direkt auf den Computer eines Kunden heruntergeladen wird, wie elektronische Bücher oder Software. Da keine zusätzlichen Kosten pro Einheit, keine Lagerhaltung und kein Versand anfallen, sind die Provisionen viel höher als bei regulärer "physischer" Ware. Die häufigste Provision für digitale Produkte beträgt 50%.
  • Melden Sie sich als Wiederverkäufer für eine Affiliate-Mitgliedschaftsseite an. Auf diese Weise können Sie ein Residualeinkommen aufbauen und die Bindungsrate ist viel höher, als wenn Sie ein Produkt nur einmal verkaufen und dafür bezahlt werden. Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen einzigartigen Affiliate-Link, über den Sie Personen zum Kauf des Produkts senden müssen. Ihr Affiliate-Link hat einen speziellen Code, der dem Product Owner mitteilt, dass Sie den Kunden geworben haben. Der Affiliate-Link-Code ermöglicht es, Ihre Provisionen korrekt zu verfolgen und Ihnen zuzuordnen.
Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 2

Schritt 2. Holen Sie sich einen Domainnamen, um zu Ihrem Affiliate-Link weiterzuleiten

Diese können günstig von einer Hosting-Website erworben werden. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie im Gegensatz zu einer eigenen Website nicht für das Hosting bezahlen müssen, das normalerweise teurer ist als der Kauf und die Registrierung eines Domainnamens.

  • Wenn jemand Ihre Domain in seinen Browser eingibt, wird sie zu Ihrem Affiliate-Link weitergeleitet. Der Besucher sieht die Website mit dem von Ihnen beworbenen Produkt und die Provisionen werden korrekt erfasst.
  • Der Grund, warum Sie einen Domainnamen benötigen, ist, dass er einprägsam ist und Sie vertrauenswürdiger aussehen lässt. Affiliate-Links sind in der Regel zu lang und erregen Misstrauen. Zum Beispiel würden die meisten Leute lieber auf den Link bestwidgets.com klicken als auf abcwidgets.com?reseller=john.
Verdienen Sie Geld online ohne eine Website Schritt 3

Schritt 3. Erhöhen Sie den Verkehr durch Ihre Domain

Um Verkäufe zu tätigen, müssen Sie Besucher auf Ihren Domainnamen bringen (der sie auf die Website des Produkts weiterleitet, das Sie weiterverkaufen). Sie können für Werbung bezahlen und hoffen, dass Ihr Gewinn höher ist als die Werbekosten, oder Sie können kostenlose Möglichkeiten nutzen, um Traffic zu generieren.

Beliebt nach Thema