3 Möglichkeiten, einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einzureichen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einzureichen
3 Möglichkeiten, einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einzureichen
Anonim

Wenn Sie feststellen, dass Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden sind, sollten Sie als Erstes eine Anzeige bei Ihrer örtlichen Polizeidienststelle erstatten. Viele Leute glauben, dass eine lokale Polizeianzeige nicht erforderlich ist, es sei denn, Sie kennen den potenziellen Täter oder glauben, dass er in der Nähe ist. Aber auch wenn aus den Ermittlungen der örtlichen Polizei nichts hervorgeht, kann ein Polizeibericht von Banken und Gläubigern als Identitätsnachweis verlangt werden, wenn Sie Belastungen oder neue Konten anfechten.

Schritte

Methode 1 von 3: Identitätsdiebstahl bei der örtlichen Polizei melden

Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 1

Schritt 1. Füllen Sie einen Identitätsdiebstahl-Bericht bei der Federal Trade Commission (FTC) aus

Rufen Sie https://www.identitytheft.gov auf oder rufen Sie 1-877-438-4338 an, um einen Identitätsdiebstahl-Bericht bei der FTC einzureichen. Dieser Bericht hilft Ihnen, Ihre Informationen zu organisieren.

  • Nachdem Sie den Bericht online ausgefüllt haben, stellt Ihnen die FTC einen Schritt-für-Schritt-Wiederherstellungsplan und eine Checkliste auf der Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Informationen zur Verfügung.
  • Sie können den Bericht an die örtliche Polizei weiterleiten, und es wird dieser bei der Erstellung des örtlichen Polizeiberichts helfen.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 2

Schritt 2. Sammeln Sie Dokumente, um Ihren Anspruch zu belegen

Wenn Sie Beweise für den Identitätsdiebstahl auf Konto- oder Kreditkartenabrechnungen oder auf Ihrer Kreditauskunft haben, drucken Sie diese aus, um sie der Polizei vorzulegen.

  • Wenn Sie E-Mail-Benachrichtigungen oder andere Informationen von Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen erhalten haben, drucken Sie auch davon Kopien aus.
  • Möglicherweise haben Sie auch Rechnungen oder Inkassomitteilungen, die Gebühren enthalten, die Sie nicht erhoben haben.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 3

Schritt 3. Besuchen Sie Ihre örtliche Polizeidienststelle

Möglicherweise können Sie online oder telefonisch eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Wenn Sie jedoch einen Identitätsdiebstahl melden, ist es normalerweise besser, zur Polizei zu gehen und persönlich mit einem Beamten zu sprechen.

  • Wenn Sie Dokumente mit Beweisen für den Identitätsdiebstahl gesammelt haben, bringen Sie Kopien davon mit.
  • Sie möchten auch Dokumente mitbringen, die Ihre Identität und Adresse belegen. Neben einem Führerschein oder einem anderen amtlichen Ausweis können Sie Ihre Geburtsurkunde oder Ihren Sozialversicherungsausweis mitbringen. Verwenden Sie Stromrechnungen, um Ihre Adresse nachzuweisen.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 4

Schritt 4. Sprechen Sie mit einem Beamten

Sagen Sie dem Beamten auf der Polizeistation, dass Sie eine Anzeige wegen Identitätsdiebstahls erstatten möchten. Sie können grundlegende Informationen von Ihnen nehmen oder Ihnen einige Unterlagen geben, die Sie ausfüllen müssen, während Sie auf einen Beamten warten.

  • Einige örtliche Polizeien nehmen Ihre Anzeige möglicherweise nur ungern entgegen oder bestehen darauf, dass Identitätsdiebstahl keine lokale Angelegenheit ist. Bitten Sie in diesem Fall darum, mit ihrem Vorgesetzten zu sprechen. Gehen Sie die Befehlskette weiter nach oben, bis Sie jemanden finden, der bereit ist, Ihren Bericht anzunehmen.
  • Geben Sie dem Beamten so viele spezifische Details und Informationen, wie Sie wissen. Wenn beispielsweise eine Kreditkartennummer gestohlen wurde, müssen Sie dem Beamten alle Orte mitteilen können, an denen Sie diese Karte kürzlich verwendet haben. Diese Informationen können Sie einer aktuellen Kreditkartenabrechnung oder dem Transaktionsbericht Ihres Online-Kontos entnehmen.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 5

Schritt 5. Holen Sie sich eine Kopie des ausgefüllten Berichts

Nachdem Sie mit einem Beamten gesprochen haben, kann dieser Ihnen den schriftlichen Bericht sofort zukommen lassen. Möglicherweise müssen Sie auch einige Tage warten, bis der schriftliche Bericht erstellt wird.

Wenn Sie nicht sofort eine Kopie des schriftlichen Berichts erhalten, besorgen Sie sich die Berichtsnummer und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Sie benötigen die Berichtsnummer, um später eine Kopie des Berichts zu erhalten oder zusätzliche Informationen bereitzustellen

Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 6

Schritt 6. Folgen Sie mit zusätzlichen Informationen

Nachdem Sie Ihren Polizeibericht eingereicht haben, werden Sie möglicherweise auf zusätzliche Gebühren oder andere Aktivitäten in Ihrer Kreditauskunft im Zusammenhang mit dem ersten Identitätsdiebstahl aufmerksam. Die Bereitstellung dieser Informationen an die Polizei kann ihnen bei ihren Ermittlungen helfen.

Rufen Sie die Polizeidienststelle an und erfahren Sie den Namen des Beamten, der Ihrem Fall zugewiesen wurde. Holen Sie sich nach Möglichkeit eine direkte Nummer für diesen Beamten, damit Sie ihn kontaktieren können, wenn Sie Ihren Bericht aktualisieren müssen

Methode 2 von 3: Ersetzen verlorener oder gestohlener Ausweise

Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 7

Schritt 1. Wenden Sie sich an alle Behörden, die Ihnen einen Lichtbildausweis ausgestellt haben

Ihre Identität kann gestohlen werden, wenn Ihnen Ihre Brieftasche oder Geldbörse gestohlen wird oder Sie sie verlieren. Um einen Lichtbildausweis zu ersetzen, wenden Sie sich an die Kraftfahrzeugbehörde oder eine andere Behörde, die Ihnen einen Ausweis ausgestellt hat, z. B. eine Schule oder eine Arbeitsstelle.

  • Wenn Ihre Lizenz gestohlen wurde, möchten Sie so schnell wie möglich eine andere Lizenznummer auf Ihren Namen ausstellen und die andere annullieren lassen. Auf diese Weise kann der Dieb diese Informationen nicht verwenden, um Kredite zu erhalten oder andere Aktionen mit Ihrer Identifizierung durchzuführen.
  • Auch ein Arbeits- oder Schulausweis, der Ihnen Zugang gewährt, sollte so schnell wie möglich ersetzt werden, bevor der Dieb sie verwenden kann.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 8

Schritt 2. Sammeln Sie weitere Unterlagen, um Ihre Identität nachzuweisen

Wenn Ihr Führerschein oder ein anderer Lichtbildausweis verloren geht oder gestohlen wird, müssen Sie sich auf andere Dokumente verlassen, um zu beweisen, wer Sie sind. Dies können Ihre Geburtsurkunde, Ihre Sozialversicherungskarte oder Ihr Reisepass sein.

  • Es kann auch eine gute Idee sein, eine Kopie Ihres Polizeiberichts oder FTC-Identitätsdiebstahlberichts mitzunehmen.
  • Möglicherweise müssen Sie auch Ihren Wohnsitz nachweisen. Wenden Sie sich an das Kraftfahrzeugamt oder eine andere Behörde, um herauszufinden, welche Dokumente zum Nachweis Ihres Wohnsitzes akzeptiert werden. Beispielsweise kann eine Stromrechnung mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse ausreichen. Ein Hypothekenauszug oder eine Kopie Ihres Mietvertrags sind in der Regel ebenfalls akzeptabel.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 9

Schritt 3. Berechnen Sie die Gebühren für den Ausweisersatz

Möglicherweise müssen Sie für den Ersatz Ihrer Personalausweise bezahlen. Informieren Sie sich im Voraus, wie viel es kostet, alles zu ersetzen, was Sie ersetzen müssen, damit Sie eine Summe für die Budgetierung haben.

In der Regel müssen Sie keine Gebühren zahlen, um einen Ausweis zu ersetzen, z. B. Ihren Arbeitsausweis. Sie müssen jedoch eine Ersatzgebühr für jeden von der Regierung ausgestellten Ausweis zahlen, z. B. Ihren Führerschein

Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 10

Schritt 4. Beantragen Sie eine Ersatzlizenz

Sie müssen ein Antragsformular ausfüllen, um Ihre Lizenz oder einen anderen Lichtbildausweis zu ersetzen. Wenn Sie das Formular ausfüllen und alle Gebühren bezahlen, erhalten Sie Ihre neue Lizenz.

  • Vielleicht möchten Sie vorher anrufen und einen Termin vereinbaren, um Ihre Wartezeit zu verkürzen, insbesondere wenn Sie in einer dichter besiedelten Gegend leben.
  • Möglicherweise müssen Sie auch ein neues Foto machen lassen, insbesondere wenn Sie eine andere Lizenznummer anfordern.

Methode 3 von 3: Schützen Sie Ihre Identität

Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 11

Schritt 1. Setzen Sie eine Betrugswarnung oder frieren Sie Ihre Kreditauskünfte ein.

Eine Betrugswarnung rät potenziellen Gläubigern, zusätzliche Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität zu unternehmen, bevor eine Gutschrift auf Ihren Namen ausgestellt wird. Eine Sperrung verhindert, dass zusätzliche Kreditkonten eröffnet werden.

  • Eine Betrugswarnung zu erhalten ist ein relativ einfacher Prozess und ist kostenlos. Wenn Sie eine von einer der 3 Kreditauskunfteien anfordern, wird die Benachrichtigung automatisch in alle Ihre Kreditauskünfte aufgenommen.
  • Eine Kreditsperre muss über jede der 3 Kreditauskunfteien separat erfolgen. Obwohl Sie normalerweise eine Gebühr zahlen müssen, kann diese Gebühr erlassen werden, wenn Sie eine Kopie Ihres Polizeiberichts vorlegen, um zu zeigen, dass Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls sind.
  • Wenn der Dieb bereits versucht hat, in Ihrem Namen neue Kreditkonten zu eröffnen, bietet Ihnen eine Sperrung möglicherweise mehr Schutz als eine Betrugswarnung.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 12

Schritt 2. Schließen Sie alle Konten, auf die zugegriffen wurde

Wenn Sie feststellen, dass ein Identitätsdieb auf ein bestimmtes Konto zugegriffen hat, ergreifen Sie sofort Maßnahmen, um dieses Konto zu schließen, damit er nicht mehr darauf zugreifen kann.

  • Wenden Sie sich an die Bank oder den Kreditgeber und teilen Sie ihnen mit, dass Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls geworden sind. Fordern Sie an, dass Ihr Konto gesperrt oder geschlossen wird. Sie können Ihnen auch neue Debit- oder Kreditkarten oder eine neue Kontonummer ausstellen.
  • Einige Banken und Kreditgeber verlangen eine Kopie Ihres Polizeiberichts, wenn Sie andere Maßnahmen ergreifen möchten, z. B. die Anfechtung betrügerischer Gebühren.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 13

Schritt 3. Geben Sie Ihren Namen in die Identitätsdiebstahldatenbank Ihres Staates ein

Einige Staaten, darunter Kalifornien, haben Datenbanken für Identitätsdiebstahl. Diese Datenbanken schützen Sie, wenn jemand, der Ihre Identität gestohlen hat, in Ihrem Namen ein Verbrechen begeht.

  • Sobald Ihre Identität bestätigt ist, weist Ihr Name in der Datenbank Strafverfolgungsbehörden und andere Personen, die eine Hintergrundüberprüfung durchführen, darauf hin, dass Sie nicht für das begangene Verbrechen verantwortlich waren.
  • Strafverfolgungsbehörden, die Haftbefehle ausstellen, werden zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 14

Schritt 4. Ändern Sie Ihre Passwörter und PINs

Wenn Sie glauben, dass Ihre Identität durch einen Hack oder eine Online-Transaktion gestohlen wurde, erstellen Sie sofort neue Passwörter für alle Ihre Finanzkonten online.

Wählen Sie ein sicheres Passwort, das völlig anders ist als das, das Sie zuvor verwendet haben. Verwenden Sie eine zufällige Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen (wenn möglich), die nicht leicht zu erraten ist

Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 15

Schritt 5. Melden Sie dem IRS einen möglichen Steueridentitätsdiebstahl

Wenn Ihre Sozialversicherungsnummer kompromittiert oder gestohlen wurde, kann der Dieb sie verwenden, um einen Job oder eine Steuerrückerstattung zu erhalten. Sie erhalten eine Benachrichtigung vom IRS, wenn unter Ihrer Sozialversicherungsnummer zwei Erklärungen eingereicht werden, die auf einen möglichen Steueridentitätsdiebstahl hinweisen.

  • Gehen Sie zu https://www.irs.gov/pub/irs-pdf/f14039.pdf, um das IRS-Formular 14039, die Identitätsdiebstahl-Affidavit des IRS, herunterzuladen. Füllen Sie es aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Formular, um es an den IRS zu senden.
  • Erstatten Sie weiterhin Ihre eigenen Steuern wie gewohnt.
Einen Polizeibericht wegen Identitätsdiebstahls einreichen Schritt 16

Schritt 6. Wenden Sie sich an Ihr staatliches Verbraucherschutzamt

Das Verbraucherschutzamt Ihres Staates, das normalerweise Teil des Außenministeriums Ihres Staates ist, verfügt über Ressourcen, die Ihnen helfen können, Transaktionen anzufechten, mit Gläubigern umzugehen und sich von einem Identitätsdiebstahl zu erholen.

Beliebt nach Thema