Alarme mit Alexa stoppen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Alarme mit Alexa stoppen – wikiHow
Alarme mit Alexa stoppen – wikiHow
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du das Klingeln von Weckern, Timern und Erinnerungen beendest und wie du aktive Wecker auf jedem Alexa-fähigen Gerät wie dem Amazon Echo und Echo Dot deaktivierst. Sie können das Klingeln von Weckern und Timern mit Sprachbefehlen beenden oder Sie können die Wecktaste auf Ihrem Alexa-Gerät drücken. Sie können Ihre Wecker, Timer und Erinnerungen auch über die Alexa-App auf einem Android oder iPhone verwalten.

Schritte

Alarme mit Alexa stoppen Schritt 1

Schritt 1. Sagen Sie „Alexa“

Sagen Sie den Weckbefehl, um Alexa zu wecken, und sie wird auf Ihren nächsten Befehl hören.

Der standardmäßige Wake-Befehl ist "Alexa", aber wenn Sie ihn in "Echo", "Amazon" oder einen anderen Befehl geändert haben, verwenden Sie den zuvor festgelegten Wake-Befehl

Stoppen Sie Alarme mit Alexa Schritt 2

Schritt 2. Bitten Sie Alexa, anzuhalten

Sagen Sie „Alexa, stopp“, um einen Wecker oder Timer zu stoppen, der gerade ausgelöst wird. Anstelle von "Stopp" können Sie auch Folgendes sagen:

  • Abbrechen
  • Stille
  • Halt
  • Ende
  • Stille
  • Beenden
  • Abbrechen
  • Schlag es ab
  • Entlassen
  • Abbrechen
  • Beachten Sie, dass "Leise" nicht funktioniert, dies wird nur die Lautstärke um einen Schritt verringern.
Stoppen Sie Alarme mit Alexa Schritt 3

Schritt 3. Bitten Sie Alexa, den Alarm zu deaktivieren

Sagen Sie „Alexa, Wecker stoppen“, um einen Wecker zu stoppen, bevor er ertönt. Wenn Sie mehr als einen aktiven Alarm haben, listet Alexa diese für Sie nach ihrer Zeit auf und Sie können auswählen, welchen Sie beenden möchten.

Dies funktioniert auch mit Timern. Sie können einen bestimmten Timer, den Sie benannt haben, stoppen, indem Sie seinen Namen sagen. Beispiel: „Alexa, stopp Küchentimer“

Stoppen Sie Alarme mit Alexa Schritt 4

Schritt 4. Drücken Sie die Aktionstaste

Dies ist die Taste oben auf dem Gerät mit einem Punkt darauf. Es wird auch verwendet, um Alexa zu wecken. Durch Drücken der Wecktaste wird auch ein klingelnder Alarm oder Timer gestoppt.

Wenn es im Raum sehr laut ist oder Alexa Ihre Stimme aus anderen Gründen nicht erkennt, ist dies die schnellste Alternative

Stoppen Sie Alarme mit Alexa Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie die Alexa-App, um Wecker, Timer und Erinnerungen zu verwalten

Sie können die Alexa-App auf Ihrem Telefon öffnen und alle aktiven Alarme, Timer und Erinnerungen verwalten. So verwalten Sie Ihre Alarme:

  • Öffne das Alexa-App.
  • Zapfhahn .
  • Zapfhahn Erinnerungen & Alarme.
  • Tippen Sie auf Erinnerungen, Alarm, oder Timer.
  • Tippen Sie auf den Schalter für einen Alarm, um ihn auszuschalten.
  • Wähle einen Timer und tippe auf Abbrechen.
  • Wählen Sie eine Erinnerung aus und tippen Sie auf Als erledigt markieren.

Beliebt nach Thema