Drop-In mit Alexa einrichten: 8 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Drop-In mit Alexa einrichten: 8 Schritte (mit Bildern)
Drop-In mit Alexa einrichten: 8 Schritte (mit Bildern)
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du die Drop-In-Funktion auf deinen Alexa-fähigen Geräten wie dem Amazon Echo und Echo Dot einrichtest. Mit Drop In können Sie als Gegensprechanlage zuhören und zwischen Alexa-Geräten sprechen. Sie können Drop-In auch für bestimmte Kontakte und Freunde aktivieren, die Sie zulassen, damit Sie mit anderen Alexa-Geräten kommunizieren können, die sich nicht in Ihrem Konto befinden. Wenn ein anderer Kontakt auf Ihrem Alexa-Gerät vorbeikommt, hören Sie einen Signalton und er kann Sie hören und sofort mit Ihnen sprechen.

Schritte

Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie die Alexa-App

Öffnen Sie auf Ihrem Android- oder iOS-Telefon die mobile Alexa-App und melden Sie sich bei Ihrem Amazon-Konto an. Es ist die hellblaue App mit einem weißen Umriss einer Sprechblase.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei demselben Amazon-Konto angemeldet sind, mit dem Sie Ihr Alexa-Gerät registriert haben

Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 2

Schritt 2. Tippen Sie auf ☰

Es ist in der oberen linken Ecke. Dies öffnet ein Pop-Out-Menü auf der linken Seite des Bildschirms.

Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 3

Schritt 3. Tippen Sie auf Einstellungen

Es ist die vorletzte Option im Menü.

Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie das Gerät aus, mit dem Sie Drop In aktivieren möchten

Tippen Sie auf den Gerätenamen Ihrer aufgelisteten Geräte.

Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 5

Schritt 5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Drop In

" Dies steht unter der Überschrift "Allgemein".

Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 6

Schritt 6. Tippen Sie entweder auf Ein oder Nur mein Haushalt.

Durch Auswahl dieser Optionen wird gesteuert, wie Sie Drop In verwenden können und wie andere Personen Drop In auf Ihren Geräten verwenden können.

  • Nur mein Haushalt: Dadurch können Sie Drop In nur mit den Alexa-Geräten auf Ihrem Amazon-Konto wie eine Gegensprechanlage verwenden. Dies deaktiviert die Möglichkeit von Kontakten und Freunden, von ihren Alexa-Geräten bei Ihnen einzusteigen.
  • Auf: Auf diese Weise können Sie Drop In mit den Geräten in Ihrem Amazon-Konto sowie mit allen Kontakten oder Freunden verwenden, die Sie von ihren Alexa-Geräten aus mithören und mit Ihnen sprechen können. Standardmäßig kann niemand auf Ihrem Alexa-Gerät mithören. Sie müssen einem Kontakt die Berechtigung zum Drop-In erteilen, bevor er auf Ihren Geräten Drop-In durchführen kann.
Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 7

Schritt 7. Erteilen Sie bestimmten Kontakten die Berechtigung

Wenn Sie auf Ihren Alexa-Geräten "EIN" für Drop-In ausgewählt haben, müssen Sie Ihren Kontakten und Freunden die Drop-In-Berechtigung erteilen, bevor sie Drop-In auf Ihren Geräten verwenden können.

  • Tippen Sie auf die Sprechblase-Symbol unten.
  • Tippen Sie auf die Personensymbol oben.
  • Tippen Sie auf einen Kontakt.
  • Tippen Sie auf die Schalter zum AN Position.
Drop-In mit Alexa einrichten Schritt 8

Schritt 8. Warten Sie, bis Ihre Kontakte Ihnen die Drop-In-Berechtigung erteilen

Wenn Sie in der Lage sein möchten, bei Ihren Kontakten vorbeizuschauen, müssen Sie warten, bis sie Ihnen die Erlaubnis erteilt haben, bevor Sie dazu in der Lage sind.

Nur weil Sie jemand anderem die Berechtigung zum Drop-In auf Ihren Alexa-Geräten erteilen, bedeutet dies nicht, dass sie Ihnen die Berechtigung zum Drop-In auf seinen Geräten erteilen

Warnungen

Beliebt nach Thema