3 Möglichkeiten, Notizen für einen Mathe-Test zu schreiben

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Notizen für einen Mathe-Test zu schreiben
3 Möglichkeiten, Notizen für einen Mathe-Test zu schreiben
Anonim

Einige Lehrer erlauben ihren Schülern, eine Seite mit Notizen für ihre Matheprüfungen zu verwenden. Diese Notizen werden normalerweise Spickzettel oder Krippenblätter genannt. Viele Schüler lieben diese Idee, aber wenn es dann an der Zeit ist, ihren Spickzettel zu erstellen, wissen sie nicht, wo sie anfangen sollen. Um hilfreich zu sein, müssen Sie lange vor einem Test einen Spickzettel vorbereiten. Wenn Sie Ihren Spickzettel verwenden, um einen Test buchstäblich zu betrügen, ohne dafür zu lernen, werden Sie bei Ihrer Prüfung wahrscheinlich nicht gut abschneiden, egal wie viele Informationen Sie in Ihre Notizen stopfen. Aber wenn Sie lernen und sich die Zeit nehmen, einen durchdachten Spickzettel vorzubereiten, kann er bei Prüfungen von unschätzbarem Wert sein.

Schritte

Methode 1 von 3: Vorbereiten von Notizen für Ihren Spickzettel

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie während des gesamten Kurses tägliche Notizen

Sie sollten sich daran gewöhnen, sie jeden Tag während und nach dem Unterricht zu ergänzen. Auf diese Weise können Sie bestimmte Dinge aufschreiben, auf die sich der Lehrer konzentriert hat. Diese Fähigkeiten, Themen und Beispiele werden eher in den Test aufgenommen.

  • Weitere Informationen zum Erstellen guter mathematischer Notizen finden Sie unter Perfekte mathematische Notizen.
  • Wenn Sie bis kurz vor dem Test warten, um sich Notizen zu machen, werden Sie wahrscheinlich mit Informationen im Lehrbuch und im Internet überhäuft und Sie verschwenden viel Zeit und Energie.
  • Beschriften Sie Notizen deutlich mit Datum, Einheit und/oder Kapitelüberschrift. Es kann auch hilfreich sein, in Ihren Notizen deutlich zu markieren, wann Prüfungen anstehen. Dies hilft Ihnen, sich daran zu erinnern, welches Material in einem bevorstehenden Test enthalten sein könnte und welches Material mit einem vorherigen Test verknüpft war.
Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 2

Schritt 2. Überprüfen Sie Ihre Notizen

Sehen Sie sich ein paar Tage vor dem Test noch einmal an, was Sie während des Kurses oder seit dem letzten Test geschrieben haben. Seien Sie sich der Fähigkeiten und Konzepte bewusst, von denen Sie überzeugt sind und von denen Sie nicht sind. Machen Sie sich keine Sorgen, Informationen, die Sie gut kennen, in Ihren Spickzettel aufzunehmen.

Betrachten Sie dies nicht als „Auffrischung Ihres Gedächtnisses“. Wenn Sie ein Konzept „auffrischen“müssen, kennen Sie es wahrscheinlich nicht sehr gut

Schreiben Sie Notizen für einen Mathe-Test Schritt 3

Schritt 3. Heben Sie Dinge hervor, die Sie sich merken müssen

Dazu gehören normalerweise Formeln, Vokabular, Regeln, Theoreme und andere Dinge, die Sie durch das Auswendiglernen lernen müssen.

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 4

Schritt 4. Denken Sie an die wichtigen Dinge

Bestimmen Sie, welche Formeln, Regeln usw. häufig in Aufgaben vorkommen. Sie können sogar jedes Mal, wenn Sie eine bestimmte Formel oder einen Satz verwenden, ein Diagramm erstellen und auswerten. Diejenigen, die am häufigsten vorkommen, sind diejenigen, die bei einem Test mit größerer Wahrscheinlichkeit auftauchen, und diejenigen, die Sie sich daher merken sollten. Da Mathematik sequentiell ist, sind dies wahrscheinlich Formeln, die Sie für den Rest des Kurses kennen müssen, nicht nur für den bevorstehenden Test.

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 5

Schritt 5. Paraphrasieren Sie die Konzepte, bei denen Sie sich nicht sicher sind

Deine Kursnotizen umzuschreiben ist in der Regel nicht hilfreich, denn wenn du etwas nicht verstehst, wird es nicht zum Verständnis führen, es einfach immer wieder zu schreiben. Indem Sie Ihre Notizen mit anderen Wörtern und Beispielen umschreiben, können Sie sicherstellen, dass Sie die Konzepte hinter den Notizen wirklich verstehen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie dies rechtzeitig vor dem Test tun, damit Sie bei Bedarf weiterhin Hilfe von Ihrem Lehrer erhalten können.
  • Verwenden Sie Ihre Unterrichtsnotizen, Ihr Lehrbuch, Ihre Aufgaben, Übungstests und Online-Ressourcen, um Konzepte verständlich zu umschreiben.
Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 6

Schritt 6. Reorganisieren Sie die Konzepte, die der Test abdeckt

Sie können eine Fertigkeit isoliert verstehen, aber nicht, wie sie in das Gesamtkonzept passt. Oftmals lernen Sie zuerst Fähigkeiten und Formeln, um sie später für verschiedene Konzepte zu verwenden. Das einfache Organisieren Ihres Spickzettels in der gleichen Reihenfolge, in der Sie sich Notizen gemacht haben, wird Ihnen nicht unbedingt helfen, zu verstehen, wie alle Informationen zusammenpassen.

  • Um Ihre Notizen neu zu organisieren, ist es hilfreich, grafische Organizer wie Listen oder Mindmaps zu verwenden. Sie können auch Venn-Diagramme, Flussdiagramme oder T-Diagramme verwenden.
  • Fügen Sie beim Reorganisieren von Konzepten alle Formeln, Vokabular oder Regeln, die mit ihnen verknüpft sind, in Ihren Grafik-Organizer ein.

Methode 2 von 3: Erstellen Ihres Spickzettels

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 7

Schritt 1. Fügen Sie Dinge hinzu, die Sie nicht kennen

Wenn Sie mit der Erstellung Ihres Spickzettels beginnen, listen Sie zunächst alles auf, an das Sie sich über die Testkonzepte erinnern. Gehen Sie dann zurück und vergleichen Sie diese Liste mit Ihren Notizen. Dinge, die Sie vergessen oder sich falsch erinnert haben, sollten in Ihren Spickzettel aufgenommen werden.

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 8

Schritt 2. Fügen Sie keine Dinge hinzu, die Sie kennen

Sie könnten versucht sein, Dinge, die Sie bereits wissen, auf Ihrem Spickzettel aufzuschreiben, weil Sie befürchten, dass Sie während Ihres Tests eine Lücke ziehen. Versuchen Sie, dieser Versuchung zu entgehen und vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeiten. Sie haben nur begrenzten Platz, daher möchten Sie Ihren Spickzettel für Dinge reservieren, an die Sie sich nur schwer erinnern können.

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 9

Schritt 3. Skizzieren Sie Ihren Spickzettel

Überlegen Sie, wie Sie die Informationen organisieren können. Verwenden Sie jedes wichtige Konzept, das im Test behandelt wird, als Überschrift. Verwenden Sie Aufzählungszeichen, Farben und Ihre grafischen Organizer, um die Informationen so darzustellen, dass Sie schnell und einfach darauf zugreifen können.

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 10

Schritt 4. Seien Sie ordentlich

Sie können Ihren Spickzettel von Hand schreiben oder tippen, je nachdem, wie Sie die Informationen besser präsentieren können. Das Schreiben von Hand kann es einfacher machen, grafische Funktionen einzufügen und mehr Informationen auf engstem Raum auf der Seite unterzubringen. Sie möchten jedoch nicht so klein schreiben, dass Ihre Notizen schwer zu lesen sind, oder so viele Informationen einfüllen, dass Ihren Notizen schwer zu folgen ist.

Ein Vorteil des Erstellens Ihres Spickzettels von Hand statt mit dem Computer besteht darin, dass das Schreiben von Hand Ihnen hilft, Themen besser zu synthetisieren und zu verstehen

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 11

Schritt 5. Sprechen Sie mit Ihrem Lehrer, bevor Sie Ihre Notizen digital verkleinern

Manche Leute verwenden ihren Computer gerne, um ihre Notizen zu verkleinern, damit sie vier Notizseiten auf einem Standardblatt drucken können. Sie sollten sich zuerst bei Ihrem Lehrer erkundigen, ob diese Technik akzeptabel ist. Einige Lehrer betrachten dies möglicherweise als Betrug und nehmen Ihnen während des Tests Ihre Notizen weg.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie so viele Informationen in Ihren Spickzettel aufnehmen müssen, dass Sie einen Computer verwenden müssen, um Ihre Notizen zu verkleinern, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie sich nicht gut genug auf Ihren Test vorbereitet haben

Methode 3 von 3: Verwenden Ihres Spickzettels

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 12

Schritt 1. Üben Sie vor dem Test

Mach, wenn möglich, einen Übungstest mit deinem Spickzettel. Dies wird Ihnen helfen, sich an die Verwendung Ihres Blattes zu gewöhnen.

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 13

Schritt 2. Bearbeiten Sie Ihren Spickzettel

Nachdem Sie einen Übungstest gemacht haben, bearbeiten Sie Ihren Spickzettel basierend darauf, wie Sie ihn bei der Übungsprüfung verwendet haben.

  • Möglicherweise stellen Sie fest, dass auf Ihrem Blatt Dinge fehlten.
  • Sie könnten feststellen, dass Dinge, von denen Sie dachten, Sie müssten sie in das Blatt aufnehmen, unwichtig sind, oder dass Sie sich von selbst an Dinge erinnern. Sie können diese aus Ihrem Arbeitsblatt entfernen, um Platz für wichtigere Konzepte zu schaffen.
Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 14

Schritt 3. Tun Sie so, als hätten Sie keinen Spickzettel

Verwenden Sie den Spickzettel während des Tests nicht als Krücke. Gehen Sie den Test zuerst ohne den Spickzettel durch und vervollständigen Sie alles, was Sie ohne ihn können. Gehen Sie dann den Test ein zweites Mal durch und verwenden Sie Ihr Blatt, um die Probleme zu lösen, mit denen Sie zu kämpfen hatten.

Legen Sie Ihren Spickzettel unter Ihren Test oder unter Ihren Schreibtisch, damit Sie nicht versucht sind, Zeit damit zu verschwenden, ihn anzusehen, wenn Sie es nicht müssen

Notizen für einen Mathe-Test schreiben Schritt 15

Schritt 4. Bewahren Sie Ihren Spickzettel auf

Sie können Ihre Spickzettel verwenden, um sich auf die Abschlussprüfungen vorzubereiten.

Überprüfen Sie Ihr Blatt, nachdem Sie Ihren benoteten Test zurückbekommen haben, damit Sie sehen können, wie er Ihnen geholfen hat und nicht. Nehmen Sie dann bei Bedarf Überarbeitungen vor

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Notizen sollten eher als Lernwerkzeug und nicht als tatsächliches Gerät für den Test verwendet werden.
  • Ein "Spickzettel" ist kein Betrug. Es ist einfach ein gebräuchlicher Name für eine Seite mit Notizen, die Ihnen ein Lehrer für einen Test erlaubt. Sie sollten keinen Spickzettel verwenden, wenn Ihr Lehrer Ihnen und der Klasse nicht ausdrücklich gesagt hat, dass Sie einen verwenden können. Das wäre Betrug.

Beliebt nach Thema