So verhindern Sie Anrufe von Telemarketern (USA) - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

So verhindern Sie Anrufe von Telemarketern (USA) - Gunook
So verhindern Sie Anrufe von Telemarketern (USA) - Gunook
Anonim

Dieser Artikel enthält Anweisungen und Informationen, die Ihnen dabei helfen, die Anzahl der Telefonanrufe zu reduzieren, die Sie von Telemarketern auf Ihrem privaten Telefon erhalten.

Schritte

Werden Sie ein Home Health Aide Schritt 1

Schritt 1. Begrenzen Sie die Menge an persönlichen Informationen, die Sie „Fremden“zur Verfügung stellen

Fragt jemand nach Ihrem Namen und Ihrer Adresse, kann er Ihre Telefonnummer ganz einfach aus dem Telefonbuch finden. Schützen Sie Ihre persönlichen Daten als "need-to-know".

Werden Sie Leasingberater Schritt 9

Schritt 2. Rufen Sie nicht an, um auf allgemeine Medienanzeigen, Fernseh- oder Zeitungsanzeigen zu reagieren

Das Unternehmen kann Ihre Nummer über die Anrufer-ID rechtmäßig erfassen und unrechtmäßig an andere Unternehmen weitergeben.

Werden Sie Mary Kay Schönheitsberaterin Schritt 6

Schritt 3. Informieren Sie sich über die Datenschutzrichtlinien jedes Unternehmens, das Ihre personenbezogenen Daten sammelt

Wenn ein Unternehmen nicht garantieren kann, dass es Ihre Telefonnummer oder andere Informationen nicht verkauft oder weitergibt, machen Sie überhaupt keine Geschäfte mit ihm.

Werden Sie Mary Kay Schönheitsberaterin Schritt 1

Schritt 4. Geben Sie Ihre Telefonnummer bei Produktregistrierungen nicht an

Lassen Sie diese Zeile leer, wenn dies zulässig ist.

Werden Sie ein Agent von Western Union Schritt 1

Schritt 5. Registrieren Sie Ihre Telefonnummer in der nationalen Nicht-Anrufliste der FTC

Sie können drei persönliche Telefonnummern gleichzeitig registrieren, einschließlich Mobiltelefonnummern.

Werden Sie Bezirksstaatsanwalt Schritt 6

Schritt 6. Sie können 1-888-382-1222 von dem Telefon aus anrufen, das Sie als Alternative zur Internetmethode für die Do Not Call Registry registrieren möchten

Werden Sie ein Home Health Aide Schritt 3

Schritt 7. Seien Sie vorsichtig, mit wem Sie Geschäfte machen

Einige Unternehmen verletzen die Do-Not-Call-Registrierung, indem sie fälschlicherweise angeben, dass Sie kürzlich Geschäfte mit ihnen getätigt haben oder ein aktives Konto bei ihrem Unternehmen haben.

Werden Sie ein Homeschool-Lehrer Schritt 5

Schritt 8. Beauftragen Sie keine Drittfirmen, Ihre Telefonnummern in der Liste „Nicht anrufen“zu registrieren

Dies ist ein Betrug. Ein Telefonverkäufer ruft Ihre Nummer an, um Ihnen Anti-Telemarketing-Dienste zu verkaufen? Ja.

Gewinnen Sie einen potenziellen Vermieter Schritt 8

Schritt 9. Die meisten Unternehmen müssen Sie aus ihrer Anrufliste entfernen, wenn Sie dies anfordern

Wenn Sie mit einem Telemarketer sprechen, fragen Sie nach dem Namen der Firma und dem Namen der Person, mit der Sie sprechen. Fragen Sie nach einer Telefonnummer für das Unternehmen, damit Sie bestätigen können, dass der Anruf legitim ist. Sagen Sie dann höflich und bestimmt: "Setzen Sie mich auf Ihre Nicht-Anrufliste."

Werde Juraprofessor Schritt 7

Schritt 10. Melden Sie Verstöße gegen das Telemarketing und mutmaßlichen Betrug an die Federal Trade Commission und Ihren Generalstaatsanwalt

Akzeptieren von Kreditkarten ohne Händlerkonto Schritt 7

Schritt 11. Verwenden Sie Google

Die Eingabe einer unbekannten Nummer in eine Suchmaschine kann Ihnen einige Hinweise auf ihren Besitzer geben. Viele Online-Berichtsdienste ermöglichen es Ihnen auch, Ihre Erfahrungen zu melden und mit anderen Benutzern zu teilen.

Wählen Sie einen Anwalt für Grundsteuer aus Schritt 2

Schritt 12. Richten Sie die Anruffilterung ein

Die meisten Telefongesellschaften bieten "anonyme Anrufabweisung" an. Wenn der Anrufer aus irgendeinem Grund keine Anrufer-ID-Informationen anzeigt, klingelt Ihr Telefon nicht. Stattdessen wird der Anrufer mit einem System der Telefongesellschaft konfrontiert, das eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführt: den Anrufer auffordern, die Anrufer-ID-Informationen freizugeben, den Anrufer auffordern, eine sehr kurze Sprachnachricht zu hinterlassen, die Ihnen anschließend abgespielt wird, um Ihnen eine Nachricht zu geben Möglichkeit, den Anruf anzunehmen oder zu beenden, weisen Sie den Anrufer an, zurückzurufen, indem Sie die Anrufer-ID-Informationen preisgeben. Dies wird viele Sammlungsaufrufe aussortieren. Es gibt eine Reihe von Hardwaregeräten, die dies erreichen können, ohne dass eine monatliche Gebühr erhoben wird.

Anrufe von Telemarketern verhindern (USA) Schritt 13

Schritt 13. Richten Sie Ihr Telefonsystem als Nur-WhiteList ein

_ Nummern, die sich nicht in Ihrer genehmigten Liste befinden, klingeln nicht auf Ihrem Telefon. Da Inkassobüros häufig Anrufer-ID-Spoofing verwenden, senden Sie gefälschte oder alternative Anrufer-ID-Informationen, um Sie zum Antworten zu verleiten. Die Einrichtung von WhiteList-Only-Heimtelefonen setzt diesem [illegalen] Sammlungsterrorismus jedoch ein schnelles Ende. _ WhiteList-Only kann mit einem Hardwaregerät für nur 50 USD ohne monatliche Gebühren durchgeführt werden. Alternativ kann auch einmal der Telefondienst von Land Lind (herkömmliche Telefonanlage) auf VoIP (Voice over IP) umgestellt werden. Letzteres erfordert eine Internetverbindung und funktioniert am besten auf einer Breitbandverbindung; DFÜ-Internet ist in der Regel nicht funktionsfähig. Es gibt eine Vielzahl von Heim-VoIP-Anbietern, die eine WhiteList-Only-Einrichtung für nur 8 USD monatlich ermöglichen. _ Wenn man abenteuerlustig ist, kann man mit Asterisk, einem Open-Source-Software-Telefonsystem, das normalerweise einen dedizierten Computer erfordert, eine Heim-PBX einrichten. PBX in a Flash ist eine solche Variante von Asterisk und eignet sich gut für den überdurchschnittlichen Computerbenutzer. Betrachten Sie die kostenlose (Open-Source-Software) PBX im Handumdrehen, Orgasmatron-Build, für einfache "out of the box" VOLLE KONTROLLE IHRES Heimtelefons. Ihr Telefon, Ihre Zeit, IHRE BEDINGUNGEN. _ WhiteList-only hat den weiteren Vorteil, dass Sie Ihre Kontaktnummer öffentlich [physisch oder im Internet] auflisten können, mit der Garantie, dass Sie keine Anrufe von Unbekannten erhalten.

Mail weiterleiten Schritt 6

Schritt 14. Richten Sie Ihr Telefonsystem als unerwünschte BlackList ein

Ähnlich wie nur WhiteList erlaubt BlackList alle Anrufe mit Ausnahme der explizit blockierten. Der Festnetztelefondienst beschränkt den Kunden in der Regel auf zwanzig gesperrte Nummern, während Heim-VoIP-Anbieter oder Heim-PBX kein solches Limit haben. Außerdem erlauben die beiden letztgenannten häufig Wildcard-Blacking. Dadurch können alle Anrufe von gebührenfreien Nummern blockiert werden: 800*, 866*, 877*, 888*. Da die meisten Inkassobüros von gebührenfreien Nummern aus mit Belästigungen beginnen, reduziert man die Belästigung mit ein paar Regeln erheblich. Ob im WhiteList- oder BlackList-Modus, man hat vielfältige Möglichkeiten, mit blockierten Anrufern umzugehen: immer besetzt, unendliches Klingeln, Fake-Out-of-Service-Fehler, Voicemail-Ansage, die das Aufzeichnen von Nachrichten nicht zulässt, und sogar Anrufer auf einen anderen umleiten Nummer.

Inkasso aus einer Kreditwürdigkeit entfernen Schritt 1

Schritt 15. Richten Sie Ihr Telefonsystem sowohl mit WhiteList-only als auch BlackList unerwünscht ein

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Das National Do Not Call Registry kann Anrufe von oder im Namen von politischen Organisationen, Wohltätigkeitsorganisationen und Telefonvermessern nicht stoppen.
  • Ab Februar 2008 macht ein neues Gesetz die Registrierung dauerhaft.
  • Anrufe von Unternehmen, mit denen Sie in einer bestehenden Geschäftsbeziehung stehen, können nicht gestoppt werden.
  • Es kann bis zu drei Monate dauern, bis die Do-Not-Call-Registrierung die Anzahl der erhaltenen Telemarketing-Anrufe reduziert hat.
  • Geben Sie Ihre Telefonnummer niemals an eine nicht vertrauenswürdige Quelle im Internet weiter.
  • Anrufe von Personen, denen Sie ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben, ihre Anrufe entgegenzunehmen, können nicht gestoppt werden.

Warnungen

  • Während Sie eine moralische Verpflichtung haben, Ihre Schulden zu begleichen, neigen einige Unternehmen, insbesondere Time Warner, dazu, BEIDES unrechtmäßig in Rechnung stellen Sie und strittige Rechnungen unverzüglich an Inkassounternehmen abzugeben. Bei illegaler Abrechnung ist es unwahrscheinlich, dass sie klagen, da sie NACHWEIS für die Schulden vorlegen müssen: Da es wahrscheinlich keine gibt, werden sie Firmen beauftragen, Sie zur Zahlungseinhaltung zu terrorisieren. Warum sich die Mühe machen, wenn man sie in wenigen Schritten einfach ignorieren kann.

Beliebt nach Thema