So schreiben Sie ein Zulassungsschreiben: 11 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie ein Zulassungsschreiben: 11 Schritte (mit Bildern)
So schreiben Sie ein Zulassungsschreiben: 11 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Sie haben gerade die gute Nachricht erhalten – Sie haben den Job ergattert! Bevor Sie mit Ihren Freunden feiern gehen, müssen Sie sich um eine Sache kümmern: eine formelle Zusage zu schreiben. Zum Glück ist es nicht schwer. Alles, was Sie tun müssen, ist sich bei Ihrem Arbeitgeber zu bedanken, offiziell zu akzeptieren, Ihre Arbeitsdaten zu bestätigen und sich respektvoll abzumelden. Halten Sie Ihren Brief kurz und positiv, und Sie werden golden!

Schritte

Methode 1 von 2: Überschrift und Hauptteil schreiben

Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit einer Überschrift mit den Kontaktdaten Ihres Arbeitgebers

Mit einer formellen Überschrift zu beginnen ist besonders wichtig, wenn Sie Ihren Brief per Post versenden, aber es kann nicht schaden, eine E-Mail besonders professionell aussehen zu lassen. Geben Sie das Datum, den vollständigen Namen des Unternehmensvertreters sowie den Namen und die Adresse des Unternehmens an. Formatieren Sie es in einer Überschrift wie folgt:

  • 8. August 2019
  • Herr Benjamin Flores
  • Personalchef
  • Brainy Books Publishing
  • 423 Culver Street
  • Anytown, CA, 93204
Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 2

Schritt 2. Bedanken Sie sich bei Ihrem neuen Arbeitgeber für das Angebot und nehmen Sie formell an

Richten Sie Ihr Schreiben an die Person im Unternehmen, die Ihnen die Stelle direkt angeboten hat. Schreiben Sie zum Beispiel: „Sehr geehrter Herr Flores, ich habe mich sehr über Ihre E-Mail gefreut, die mir die Position des Assistant Editors bei Brainy Books anbietet. Ich schreibe, um Ihr Angebot formell anzunehmen.“

Halten Sie die Einführung kurz und professionell. Es ist nicht nötig, viel darüber zu schwärmen, wie Sie diesen Job seit Ihrer Kindheit haben wollten. Sie können jedoch einen Satz darüber hinzufügen, wie gut Sie für den Job geeignet sind. Zum Beispiel: „Ich weiß, dass ich gut in den Job passen werde und freue mich auf den Start.“

Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie Ihr Startdatum und Ihren Vorgesetzten an

Das Zulassungsschreiben ist ein großartiger Ort, um die Details, die Sie im Vorstellungsgespräch mündlich besprochen haben, schriftlich festzuhalten. Schreiben Sie: „Zur Bestätigung ist mein Starttermin der 5. September 2019 und meine Vorgesetzte ist Frau Celia Brooks.“

  • Um einen Starttermin vorzuschlagen, den Sie noch nicht besprochen haben, schreiben Sie: „Ich würde gerne am 5. September 2019 beginnen und bin offen für Diskussionen, ob ein anderer besser funktionieren würde.“
  • Wenn Sie wissen, in welchem ​​Team Sie arbeiten werden, erwähnen Sie es. „Ich freue mich darauf, den Rest des [Name]-Teams zu treffen.“
Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 4

Schritt 4. Bestätigen Sie Ihr Gehalt und Ihre Leistungen

Obwohl Sie später formell einen Vertrag mit Ihrem Gehalt und Ihren Leistungen unterschreiben, ist es am besten, diese so schnell wie möglich schriftlich festzuhalten. Dies wird jede Verwirrung beseitigen, falls Sie und Ihr Arbeitgeber unterschiedliche Vorstellungen haben. Schreiben Sie: „Nach dem, was wir im Vorstellungsgespräch besprochen haben, beträgt mein Grundgehalt 45.000 US-Dollar und ich werde eine Kranken- und Zahnversicherung erhalten.

Wenn Sie sich beim Vorstellungsgespräch auf andere spezifische Unterkünfte geeinigt haben, ist dies ein guter Ort, um diese zu erwähnen. Dies kann auf Sie zutreffen, wenn Sie eine Behinderung haben, eine stillende Mutter sind oder aus irgendeinem Grund gelegentlich von zu Hause aus arbeiten müssen

Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 5

Schritt 5. Informieren Sie Ihren Arbeitgeber über alle im Voraus gebuchten Urlaube

Es ist umständlich, einen neuen Arbeitgeber um Urlaub zu bitten, bevor man überhaupt angefangen hat, aber manchmal hat man keine andere Wahl. Wenn Sie bereits teure, nicht erstattungsfähige Flugtickets gebucht haben oder an einer großen Veranstaltung wie einer Hochzeit teilnehmen möchten, sollte Ihr Arbeitgeber Ihren Zeitplan einhalten. Schreiben Sie: „Wie wir im Interview besprochen haben, muss ich die Woche vom 4. November freinehmen, weil ich an der Hochzeit meines Bruders teilnehmen werde.“

  • Die Erwähnung Ihrer Reise in Ihrem Zulassungsbescheid macht Ihre Zulassung davon abhängig, dass sie Ihnen diese Auszeit geben, was eine gute Möglichkeit ist, sicherzustellen, dass sie auch eingehalten werden.
  • Denken Sie darüber nach: Wenn Ihr Arbeitgeber Sie für ein wirklich wichtiges Ereignis nicht freinehmen lässt, möchten Sie wahrscheinlich nicht bei ihm angestellt werden.
Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 6

Schritt 6. Stellen Sie alle Fragen, die Sie haben

Wenn Sie noch Fragen zum Job haben, erwähnen Sie diese am Ende Ihres Briefes. Hier können Sie alle Fragen stellen, die Sie beim Vorstellungsgespräch nicht stellen konnten oder die Ihnen später eingefallen sind.

Halten Sie die Fragen kurz und positiv. Es ist zum Beispiel in Ordnung zu fragen: „Könnten Sie mich mit anderen farbigen Frauen in Verbindung bringen, die in der Firma arbeiten?“oder „Muss ich mich vorbereiten, bevor ich anfange?“Aber es ist wahrscheinlich keine gute Idee zu fragen: „Ist es in Ordnung, wenn ich in zwei Monaten aufhöre?“oder „Haben Sie Tipps, um im Büro nicht vor Langeweile zu sterben?“

Methode 2 von 2: Ihren Brief unterschreiben

Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 7

Schritt 1. Bedanken Sie sich persönlich bei Ihrem Gesprächspartner

Wenn die Person, die das Stellenangebot unterbreitet hat, dieselbe Person ist, die Sie interviewt hat, sprechen Sie ihr ein persönliches Dankeschön aus. Schreiben Sie: „Danke, dass ich mich im Vorstellungsgespräch willkommen gefühlt habe. Ich habe Ihre Herzlichkeit geschätzt und es genossen, mit Ihnen über Bücher, Baseball und die Verlagswelt zu diskutieren.“

Wenn die Person, die Sie ansprechen, Sie nicht interviewt hat, danken Sie ihr einfach allgemein. "Danke für diese tolle Gelegenheit." Sie können auch den Namen der Person erwähnen, die Sie interviewt hat, wenn es sich um ein kleines Unternehmen handelt, wie zum Beispiel "Ich habe es wirklich genossen, während meines Interviews mit Dr. Abrams zu sprechen."

Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 8

Schritt 2. Fügen Sie Ihre Kontaktinformationen hinzu

Es ist eine gute Idee, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre Postanschrift angeben. Schreiben Sie etwas wie: „Ich freue mich darauf, dem Team am 5. September 2019 beizutreten. Bis dahin können Sie mich gerne unter [email protected] kontaktieren oder mich unter (123) 456-7890 anrufen.“

Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 9

Schritt 3. Melden Sie sich formell ab, auch wenn Sie eine E-Mail schreiben

Egal, ob Sie eine E-Mail senden oder einen Brief schreiben, jetzt ist nicht die Zeit für eine süße „xoxo“-Abmeldung. Verwenden Sie „Mit freundlichen Grüßen“oder „Alles Gute“und Ihren vollständigen Namen.

  • Wenn Sie eine integrierte E-Mail-Abmeldung mit einer Reihe süßer Emojis haben, löschen Sie sie, bevor Sie die E-Mail senden, um die Dinge professionell zu halten.
  • Wenn Sie den Brief zum Ausdrucken und Versenden eingeben, lassen Sie über Ihrem eingegebenen Namen ein Leerzeichen, um den Brief von Hand zu unterschreiben.
Schreiben Sie ein Zulassungsschreiben Schritt 10

Schritt 4. Korrekturlesen auf Fehler

Lesen Sie Ihren gesamten Brief auf Grammatik und Rechtschreibung durch. Stellen Sie sicher, dass Sie „Ihr“und „Sie“im richtigen Kontext sowie „Es“und „Es ist“verwendet haben. Überprüfen Sie, ob Sie den Namen Ihres Arbeitgebers richtig geschrieben und ihn mit dem richtigen Titel angesprochen haben, z. B. Herr, Frau oder Dr.

  • Kleine Fehler und Tippfehler können Ihren Brief unprofessionell erscheinen lassen und Sie möchten einen guten ersten Eindruck hinterlassen.
  • Es kann hilfreich sein, Ihren Brief von einem Freund Korrektur lesen zu lassen, um eventuelle Fehler zu erkennen, die Sie möglicherweise übersehen haben.
Schreiben Sie ein Annahmeschreiben Schritt 11

Schritt 5. Senden Sie Ihren Brief per E-Mail oder Post

Die Zusendung Ihres Zulassungsbescheides per Post ist formeller und altmodischer, aber keinesfalls erforderlich. Viele Unternehmen sind völlig in Ordnung, wenn sie ihre Zulassungsschreiben per E-Mail erhalten.

Beliebt nach Thema