So entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen (mit Bildern)
So entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen (mit Bildern)
Anonim

Wenn Ihnen ein Job angeboten wird, ist Ihre erste Reaktion wahrscheinlich Aufregung, besonders wenn Sie schon seit einiger Zeit auf der Suche sind. Allerdings passt nicht jedes Stellenangebot zu Ihnen. Wenn Sie sich ein Stellenangebot ansehen, recherchieren Sie und prüfen Sie die Vorteile, bevor Sie darauf reagieren. Es ist auch wichtig zu überlegen, ob die Position zu Ihnen und Ihren Fähigkeiten passt.

Schritte

Teil 1 von 4: Deine Hausaufgaben machen

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 1

Schritt 1. Lassen Sie sich vom Angebot nicht überraschen

Wenn das Angebot eingeht, sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, was es sein wird. Das heißt, Sie sollten die Leistungen und das Gehalt während Ihrer Verhandlungen mit dem Arbeitgeber besprechen. Wenn ein bestimmter Vorteil für Sie nicht verhandelbar ist, sollten Sie dies bei der Besprechung der Position erfragen.

Sie sollten in der Lage sein, eine vernünftige Vorstellung davon zu bekommen, was das Unternehmen anbietet. Viele Unternehmen veröffentlichen Gehaltsinformationen sowie Informationen zu Leistungspaketen online. Sie können auch einige Informationen auf Jobbörsen finden, die oft von anderen Arbeitssuchenden und Mitarbeitern veröffentlicht werden

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 2

Schritt 2. Recherchieren Sie über das Unternehmen

Ein Faktor, den Sie bei der Prüfung eines Stellenangebots berücksichtigen sollten, ist, ob es sich bei dem Unternehmen um ein qualitativ hochwertiges Unternehmen handelt. Wenn das Unternehmen nicht von der Qualität ist oder sich in einem Abschwung befindet, stehen Ihnen möglicherweise mehrere Verkleinerungsrunden bevor, die Sie in ein paar Jahren auf die Suche nach einem neuen Job machen könnten. EXPERTENTIPP

Elizabeth Douglas

Elizabeth Douglas

CEO of wikiHow Elizabeth Douglas is the CEO of wikiHow. Elizabeth has over 15 years of experience working in the tech industry including roles in computer engineering, user experience, and product management. She received her BS in Computer Science and her Master of Business Administration (MBA) from Stanford University.

Elizabeth Douglas />
<p> Elizabeth Douglas<br />CEO von wikiHow</p>
<h4>Versuchen Sie, so viel wie möglich über das Unternehmen zu erfahren.</h4>
<p>Elizabeth Douglas, die CEO von wikiHow, empfiehlt, tief zu graben. Sie sagt,
Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 3

Schritt 3. Überlegen Sie, ob Sie das Unternehmen unterstützen können

Nachdem Sie Ihre Recherchen über das Unternehmen durchgeführt haben, überlegen Sie, ob Sie seine Mission und Produkte wirklich unterstützen können. Wenn Sie nicht hinter ihre Produkte und ihr ethisches System kommen können, müssen Sie den Job möglicherweise ablehnen.

Teil 2 von 4: Berücksichtigung des Gehalts und anderer Leistungen

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 4

Schritt 1. Überlegen Sie, was Sie sich leisten können

Vielleicht möchten Sie nach einem Job suchen, der Ihnen wirklich Spaß macht. Allerdings ist dies möglicherweise nicht möglich, wenn Sie über einen längeren Zeitraum arbeitslos waren. Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein, was Sie sich leisten können. Auf der anderen Seite müssen Sie möglicherweise einen wirklich angenehmen Job ablehnen, wenn er nicht genug bezahlt, um Ihren Lebensstil aufrechtzuerhalten.

Werfen Sie einen genauen Blick auf Ihr Budget, um genau zu sehen, was Sie zum Überleben brauchen

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 5

Schritt 2. Vergleichen Sie es mit anderen Optionen

Wenn Sie sich das Gehalt für einen Job ansehen, müssen Sie es mit allen anderen Angeboten oder potenziellen Angeboten vergleichen, die Sie haben. Möglicherweise müssen Sie abschätzen, was Sie bei anderen Unternehmen verdienen würden, um einen Vergleich anzustellen.

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 6

Schritt 3. Betrachten Sie Ihre Kosten

Manchmal vergessen Sie vielleicht, die Kosten einer Position hinzuzufügen, aber diese sind genauso wichtig wie das Gehalt. Wenn Sie beispielsweise neue Kleidung kaufen müssen oder ein gut gewartetes Auto benötigen, sind dies beide Kosten. Ein weiterer Kostenfaktor können die Materialkosten sein, wenn Sie ein Vertragsarbeiter sind. Stellen Sie sicher, dass Sie diese berücksichtigen, bevor Sie eine Position annehmen.

  • Ein weiterer wichtiger Kostenfaktor ist die Kindertagesstätte.
  • Wenn Sie einen zweiten Job annehmen, denken Sie darüber nach, wie Sie davon profitieren und wie es Sie kosten wird. Kostet es Sie zum Beispiel zusätzliche Kita, den zweiten Job anzunehmen? Wird das Ihr Gehalt aufwiegen?
Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 7

Schritt 4. Wägen Sie weitere Vorteile ab

Das Gehalt ist ein großer Teil der Vergütung, aber es ist nicht die einzige Vergütung. Die Gesundheitsversorgung ist ein weiterer großer Vorteil, ebenso wie Leistungen wie 401.000 und bezahlter Urlaub und Krankheitsurlaub. Sie können sich auch andere Vergünstigungen ansehen, z. B. bezahlte Mitgliedschaften in einem Fitnessstudio, Rabatte auf Unternehmensprodukte und die Erstattung von Studiengebühren.

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 8

Schritt 5. Lassen Sie sich von der Bezahlung nicht blenden

Während Unterbezahlung ein Problem ist, kann Überbezahlung auch ein Problem sein, wenn es kein Job ist, den Sie lieben oder der Ihre Karriere voranbringt. Wenn Sie diese Art von Job annehmen, können Sie süchtig nach der Bezahlung werden. Passen Sie Ihren Lebensstil an dieses hohe Gehalt an, dann kann es schwierig sein, für einen Job zu gehen, der besser zu dem passt, was Sie bei niedrigerem Gehalt tun möchten.

Teil 3 von 4: Über die Position nachdenken

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 9

Schritt 1. Finden Sie heraus, ob der Job Sie herausfordert

Wenn Sie über einen Job nachdenken, ist es wichtig, darüber nachzudenken, ob er Ihre Fähigkeiten nutzt und ob er Sie beschäftigt oder nicht. Natürlich möchten Sie keinen Job, der zu weit außerhalb Ihrer Fähigkeiten liegt, aber er sollte Ihnen etwas Raum zum Lernen, Wachstum und Herausforderung bieten.

Verstehen Sie, dass nicht jeder Job Ihre Karriere voranbringt. Manchmal müssen Sie möglicherweise einen Job annehmen, auch wenn es nicht der perfekte ist, um Ihre Karriere voranzutreiben. Die meisten Erfahrungen sind jedoch in der einen oder anderen Form relevant. Denken Sie also daran, wenn Sie die Position in Betracht ziehen

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 10

Schritt 2. Sehen Sie sich die Stunden an

Wie viele Stunden Sie arbeiten müssen, ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Sie wissen, wie viele Stunden Sie pro Woche arbeiten möchten, und wenn der Job mehr verlangt, als Sie geben möchten, sollten Sie darauf verzichten.

  • Das gleiche gilt für den Arbeitsaufwand, der von Ihnen verlangt wird. Wenn es eine außerordentliche Menge an Arbeit sein wird, die Sie schnell ermüdet, ist es vielleicht ein Job, den Sie weitergeben möchten.
  • Wenn Sie einen Zweitjob annehmen, ist es wichtig zu überlegen, ob die zusätzlichen Stunden den Lohn wert sind. Wenn es dich unglücklich macht, ist es es vielleicht nicht wert.
Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 11

Schritt 3. Seien Sie nicht gierig

Sie sollten inzwischen wissen, dass es den perfekten Job nicht gibt. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine Position in Betracht ziehen, bereit sein müssen, auf einige Dinge zu verzichten, die Sie möchten. Sie haben vielleicht eine genaue Vorstellung davon, was Sie wollen, und wenn ein Job einen guten Teil dieser Elemente (aber nicht alle) abdeckt, passt das wahrscheinlich gut zu Ihnen.

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 12

Schritt 4. Treffen Sie den Manager

Eine sehr wichtige Überlegung, wenn es um einen Job geht, ist, wer Ihr Chef sein wird. Natürlich gibt es viele Jobs mit Chefs, die nicht ideal sind. Wenn die Person jedoch absolut jemand ist, unter dem Sie nicht arbeiten können, sollten Sie den Job wahrscheinlich weitergeben.

Es geht nicht nur um Persönlichkeit. Es geht auch um den Führungsstil. Wenn Sie Ihre Freiheit mögen, möchten Sie zum Beispiel möglicherweise nicht unter einem Mikromanager arbeiten

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 13

Schritt 5. Denken Sie an Ihre Zukunft

Wenn Sie in Ihrem Bereich aufsteigen möchten, müssen Sie eine Position wählen, die Wachstums- und Aufstiegschancen bietet. Wenn der Job in einer Sackgasse ist, können Sie entscheiden, dass er nicht der richtige für Sie ist, da Sie im Laufe Ihrer Karriere aufsteigen möchten.

Teil 4 von 4: Andere Überlegungen betrachten

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 14

Schritt 1. Messen Sie den Abstand

Bei der Suche nach einem Job müssen Sie auch die Pendelstrecke berücksichtigen. Ein langer Arbeitsweg frisst Ihre Freizeit auf. Außerdem kostet Sie ein längerer Arbeitsweg mehr Geld, wenn Sie mit dem Auto pendeln.

Diese Überlegung ist besonders wichtig, wenn Sie einen Zweitjob annehmen. Wenn Ihr Zweitjob weit von Ihrem Erstjob entfernt ist, kostet es Sie Geld und es kann schwierig sein, rechtzeitig zu Ihrem Zweitjob zu kommen

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 15

Schritt 2. Betrachten Sie die Kultur

Auch die Arbeitskultur trägt zu Ihrem Glück bei. Zum Beispiel bevorzugen Sie vielleicht eine entspanntere Kultur mit legerer Kleidung oder Sie bevorzugen eine professionellere Atmosphäre, in der Sie formelle Titel mit Ihren Kollegen und Ihrem Chef verwenden. In jedem Fall ist es wichtig, die Unternehmenskultur zu bewerten, bevor Sie eine Position annehmen.

Sie können sich auf der Website eines Unternehmens ein Bild von der Kultur machen, aber Sie sollten sich auch während des Vorstellungsgesprächs umschauen, um sich ein besseres Bild zu machen

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 16

Schritt 3. Achten Sie auf die physische Umgebung

Kultur und Umwelt sind zwar ähnlich, aber nicht gleich. Die Umgebung kann beispielsweise Dinge wie Geräuschpegel, Temperatur und Bürodekoration umfassen. Vielleicht möchten Sie Ihre ganze Entscheidung nicht auf etwas wie die Umgebung stützen, aber es kann ein Faktor sein. Wenn Sie beispielsweise nicht in einer völlig ruhigen Umgebung arbeiten können, können Sie in einem sehr ruhigen Büro nicht gut arbeiten.

Entscheiden Sie, ob Sie ein Stellenangebot annehmen möchten Schritt 17

Schritt 4. Folgen Sie Ihrem Bauchgefühl

Sobald Sie alle logischen Informationen über den Job in Betracht gezogen haben, müssen Sie diese möglicherweise beiseite legen und auf Ihr Bauchgefühl hören. Das heißt, manchmal wissen Sie einfach, ob ein Job für Sie richtig ist oder nicht, und es ist wichtig, auf diese Stimme zu hören, wenn sie Ihnen sagt, was richtig ist. Wenn Sie sich für die Stelle entscheiden, können Sie das Zulassungsbescheid unverzüglich zusenden.

Beliebt nach Thema