So schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben: 9 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben: 9 Schritte (mit Bildern)
So schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben: 9 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Einen neuen Job zu bekommen ist eine große Leistung! Obwohl Sie vielleicht denken, dass das Verfassen eines Bewerbungsschreibens so einfach ist wie "Ich stimme zu", denken Sie daran, dass dies das erste Dokument ist, das Sie direkt an die Person schreiben, die Sie eingestellt hat. Machen Sie also einen guten Eindruck und wirken Sie als professionell ist sehr wichtig. Der Brief sollte gut geplant und gut geschrieben sein, damit er Ihre Professionalität und Ihr Engagement gegenüber Ihrem neuen Arbeitgeber zeigt.

Schritte

Teil 1 von 2: Deinen Brief beginnen

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 1

Schritt 1. Schreiben Sie eine prägnante Betreffzeile, wenn Sie eine E-Mail verfassen

Kommen Sie direkt auf den Punkt, damit Ihr zukünftiger Arbeitgeber genau weiß, was Sie in Ihrer E-Mail erwartet. Fügen Sie die wichtigsten Informationen am Anfang der Betreffzeile ein, wie "Annahmeerklärung" oder "Annahme". Versuchen Sie, Ihre Betreffzeile zwischen 6 und 8 Wörtern zu halten, damit sie nicht zu wortreich ist.

  • Sie können beispielsweise etwas schreiben wie: „Zulassungsschreiben für die Position eines Mitarbeiters als Autor“.
  • Sie können auch etwas ausprobieren wie: „Das Angebot von Brown Inc. annehmen – Tara Smith“.
Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 2

Schritt 2. Fügen Sie Ihre Adresse oben in einen physischen Brief ein

Tragen Sie Ihre eigene Adresse in die obere linke Ecke Ihres physischen Annahmeschreibens ein, zusammen mit Ihrer E-Mail- und Handynummer. Lassen Sie eine Leerzeile und geben Sie das Datum an, an dem Sie den Brief schreiben.

  • Der Anfang Ihres Briefes sollte zum Beispiel so aussehen:

    Tom Andrews

    10 Hauptstraße

    Überall, USA 12345

    [email protected] | 123-555-6789

    26. Juni 2070

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie die Adresse Ihres Arbeitgebers unter Ihre Kontaktdaten

Listen Sie die Person, die Sie wegen der Stelle kontaktiert haben, in der ersten Zeile auf und schreiben Sie dann ihre Berufsbezeichnung darunter. Geben Sie danach die Firma und die Adresse Ihres Arbeitgebers an.

  • Schreiben Sie zum Beispiel etwas wie:

    Tracy Evans

    Leiterin Personal

    Braun Inc.

    300 Rote Allee.

    Überall, USA 12345

  • Adressieren Sie den Brief an die Person, mit der Sie Kontakt hatten, beispielsweise an einen Mitarbeiter der Personalabteilung.
Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 4

Schritt 4. Entwerfen Sie die Briefadresse mit einem Doppelpunkt an die richtige Person

Öffnen Sie Ihre E-Mail oder Ihren Brief mit „Sehr geehrter Herr“und einer formellen Anrede mit dem Namen des Arbeitgebers, z. B. Herr, Frau oder Frau. Verwenden Sie nach Ihrer Begrüßung immer einen Doppelpunkt, da Ihr Brief formell ist.

Sie können zum Beispiel etwas schreiben wie: „Sehr geehrte Frau Johnson:“oder „Sehr geehrter Herr Caldwell:“

Teil 2 von 2: Einschließlich relevanter Inhalte

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 5

Schritt 1. Bedanken Sie sich dafür, dass Ihnen der Job angeboten wurde

Öffnen Sie Ihren Brief mit einer Dankbarkeit für die konkrete Stelle, die Ihnen angeboten wurde. Listen Sie den vollständigen Namen der Stelle zusammen mit dem vollständigen Namen des Unternehmens auf, für das Sie arbeiten werden.

Sie können zum Beispiel etwas sagen wie: „Danke, dass Sie mir die Möglichkeit geben, als Ihr neuer Hauptbuchhalter bei Smith Financial Partners zu fungieren

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 6

Schritt 2. Erklären Sie offiziell, dass Sie die Stellenausschreibung annehmen

Nachdem Sie sich bedankt haben, schreiben Sie einen einfachen Satz, der bestätigt, dass Sie den Job annehmen. Das muss nicht besonders schick sein – stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Arbeitgeber weiß, dass Sie den Job definitiv annehmen.

Sie können zum Beispiel etwas schreiben wie: „Ich möchte Ihr Stellenangebot gerne offiziell annehmen.“

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 7

Schritt 3. Erwähnen Sie alle Bedingungen für Ihren neuen Job und stimmen Sie ihnen zu

Denken Sie an vergangene Gespräche mit dem Unternehmen zurück, einschließlich Informationen zu Ihrem Einstiegsgehalt und dem geplanten Eintrittstermin für Ihre Stelle. Fügen Sie alle anderen relevanten Informationen hinzu, die Sie besprochen haben, z.

Sie können zum Beispiel sagen: „Wie vereinbart, fange ich am 14. September an. Mir ist bewusst, dass meine neue Position in Miami sein wird, mit der Möglichkeit, an einen anderen Ort verlegt zu werden. Außerdem erkenne ich an, dass mein Anfangsgehalt 52.000 US-Dollar betragen wird.“

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 8

Schritt 4. Drücken Sie noch einmal Ihren Dank und Ihre Begeisterung aus

Schreiben Sie einen abschließenden Absatz, bevor Sie sich abmelden. Erklären Sie, dass Sie für die Jobchance sehr dankbar sind und sich auf die Zusammenarbeit mit Ihrem neuen Arbeitgeber freuen. An dieser Stelle können Sie auch alle zuvor besprochenen Informationen, z. B. Ihr Startdatum, erneut bestätigen.

Du kannst zum Beispiel etwas sagen wie: „Nochmals vielen Dank für diese unglaubliche Gelegenheit. Ich freue mich sehr, mit Poppyseed Inc. zusammenzuarbeiten und eine neue Reise mit Ihrem Unternehmen zu beginnen.“

Schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben Schritt 9

Schritt 5. Unterschreiben Sie den Brief mit einer höflichen Anrede und Ihrem vollständigen Namen

Lassen Sie zwischen dem letzten Absatz und der abschließenden Anrede eine Zeile Leerzeichen. Lassen Sie nach dem Eintippen der Anrede noch 3-4 Zeilen Platz, bevor Sie Ihren Namen eingeben. Unterschreiben Sie Ihre Unterschrift in der Lücke zwischen Ihrer Anrede und Ihrem eingegebenen Namen.

Beliebt nach Thema