4 Möglichkeiten, Telefonaufzeichnungen zu erhalten

Inhaltsverzeichnis:

4 Möglichkeiten, Telefonaufzeichnungen zu erhalten
4 Möglichkeiten, Telefonaufzeichnungen zu erhalten
Anonim

Ihre eigenen Telefonaufzeichnungen zu erhalten sollte einfach sein: Sie rufen einfach die Telefongesellschaft an. Es treten jedoch Probleme auf, wenn Sie die Telefonaufzeichnungen einer anderen Person möchten. In dieser Situation gibt es verschiedene Methoden, die Sie verwenden können. Wenn Sie sehen möchten, mit wem Ihr Kind gesprochen hat, können Sie Überwachungs-Apps auf dem Telefon installieren. Oder wenn Sie im Rahmen eines Rechtsstreits Telefonaufzeichnungen benötigen, können Sie diese anfordern. Trotzdem müssen Sie aufpassen, dass Sie nicht gegen das Gesetz verstoßen. Neugier ist kein akzeptabler Grund, sich in das Telefon von jemandem zu hacken oder seine E-Mails zu öffnen.

Schritte

Methode 1 von 4: Die Telefongesellschaft nach Ihren Unterlagen fragen

Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 1

Schritt 1. Rufen Sie Ihre Telefongesellschaft an

Identifizieren Sie die Monate, die Sie anzeigen möchten, und rufen Sie dann die Telefongesellschaft an. Fragen Sie sie, ob Sie eine Kopie der Telefonaufzeichnungen erhalten können, und teilen Sie ihnen die Daten mit.

  • Ihnen werden wahrscheinlich Fragen gestellt, um zu beweisen, dass Sie der Inhaber des Kontos sind. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise Ihre Kontonummer, Telefonnummer, Adresse und PIN oder Sozialversicherungsnummer angeben.
  • Sie können die Aufzeichnungen nicht für jemand anderen abrufen. Sie können beispielsweise nicht den Mobilfunkanbieter Ihres Freundes anrufen und seine Aufzeichnungen anfordern. Wenn Ihr Name jedoch auf dem Plan steht, können Sie die Aufzeichnungen anfordern.
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 2

Schritt 2. Zahlen Sie eine Gebühr

Erkundigen Sie sich im Voraus, wie viel das Unternehmen Ihnen berechnet, um eine Kopie der Aufzeichnungen zu erhalten. Die Aufzeichnungen können Ihnen in Rechnung gestellt werden, insbesondere wenn Sie Papierkopien anfordern. Möglicherweise können Sie jedoch kostenlos ein gescanntes PDF erhalten.

Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 3

Schritt 3. Fordern Sie Datensätze online an

Möglicherweise können Sie Telefonaufzeichnungen über die Website der Telefongesellschaft anfordern. Sie sollten sich anmelden und nach einem Link suchen, über den Sie sie anfordern können. Der Link könnte "Nutzung", "Datensätze" oder etwas anderes sagen.

  • Mit T-Mobile können Sie sich beispielsweise bei Ihrem Konto anmelden und dann Ihre Nutzungsdaten herunterladen.
  • Sie müssen zuerst ein Konto erstellen, bevor Sie eine Online-Anfrage stellen können. Normalerweise müssen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort erstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kontonummer griffbereit haben.

Methode 2 von 4: Überwachung der Telefonnutzung Ihres Kindes

Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 4

Schritt 1. Installieren Sie eine Überwachungs-App

Sie können online suchen oder andere Eltern fragen, was sie verwenden. Zu den Optionen gehören TeenSafe, mSpy und The Spy Bubble. Sie können es auf das Smartphone Ihres Kindes herunterladen und dann auf dessen Daten zugreifen. Vergleichen Sie die Preise für diese Überwachungsgeräte.

  • Apps wie TeenSafe können auch den Standort des Telefons verfolgen, sodass Sie wissen, wo sich Ihr Kind befindet.
  • Installieren Sie TeenSafe auf Ihrem eigenen Telefon, das Sie dann Ihrem Kind überlassen. Schleichen Sie sich nicht in das Schlafzimmer Ihres Kindes ein und laden Sie die App auf ein Telefon herunter, für das Ihr Kind bezahlt hat. Kinder haben Eigentumsrechte an Sachen, die sie kaufen.
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 5

Schritt 2. Sagen Sie Ihren Kindern, dass Sie sie überwachen

Wenn Sie es ihnen nicht sagen, werden sie schockiert sein, wenn Sie etwas Anstößiges finden und sie konfrontieren. Diese "Ich habe dich erwischt!" Momente zerstören Vertrauen. Fragen Sie sich: Lassen Sie sich gerne ausspionieren?

  • Indem Sie Ihre Kinder im Voraus informieren, können Sie einen Dialog über digitale Sicherheit und angemessenes Verhalten am Telefon beginnen.
  • Indem Sie Ihren Kindern davon erzählen, weisen Sie sie natürlich darauf hin, dass sie überwacht werden. Geschickte Teenager könnten sich ein Einweg-Handy kaufen. Dies ist jedoch ein Risiko, das Sie eingehen sollten.
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 6

Schritt 3. Überwachen Sie die Telefonnutzung jeden Tag

Sie sollten eine bestimmte Zeit einplanen, um sich die Telefonnutzung anzusehen. Wenn Ihr Kind viel telefoniert, fühlen Sie sich möglicherweise überfordert von der Menge an Informationen, durch die Sie scrollen müssen. Manche Teenager senden täglich Hunderte von Texten. Wenn Sie jedoch jeden Tag etwas Zeit aufwenden, können Sie den Prozess überschaubar machen.

Normalerweise müssen Sie sich bei einer Webseite anmelden, die die Informationen enthält, die Sie durchsuchen können

Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 7

Schritt 4. Fordern Sie Telefonaufzeichnungen von der Telefongesellschaft an

Wenn Sie das Telefon besitzen und für den Dienst bezahlen, sollten die Telefonaufzeichnungen direkt an Sie gesendet werden. Öffnen Sie sie und überprüfen Sie die Telefonnummern, die Ihre Kinder angerufen haben.

  • Sehen Sie sich auch Texte an. Sie können die Nachricht des Textes nicht lesen, aber Sie können den Zeitpunkt des Versands und den Empfänger notieren.
  • Sprechen Sie Ihre Kinder umgehend mit fragwürdigen Anrufen an. Wenn Sie beispielsweise eine Telefonnummer nicht erkennen, fragen Sie Ihr Kind, mit wem es gesprochen hat.

Methode 3 von 4: Anfordern von Telefonaufzeichnungen in einem Gerichtsverfahren

Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 8

Schritt 1. Reichen Sie Ihre Klage ein

Die einzige Möglichkeit, auf legale Weise an die Telefonaufzeichnungen einer anderen Person zu gelangen, besteht wahrscheinlich darin, sie im Rahmen einer Klage anzufordern. Sie müssen bereits eine Klage haben, und Sie können keine Klage einreichen, nur weil Sie neugierig sind, was in den Telefonaufzeichnungen von jemandem steht. Stattdessen werden Telefonaufzeichnungen normalerweise als Teil der folgenden Aufgaben angefordert:

  • Scheidungsverfahren. Sie könnten behaupten, Ihr Ehepartner sei untreu gewesen, was sich darauf auswirken könnte, ob Sie Unterhalt erhalten. Sie können Telefonaufzeichnungen anfordern.
  • Strafverfahren. Beispielsweise könnte der Staatsanwalt versuchen, einen Angeklagten bei einem Banküberfall mit dem Fahrer des Fluchtautos in Verbindung zu bringen. Sie können helfen, eine Beziehung mithilfe von Telefonaufzeichnungen aufzubauen.
  • Wirtschaftsklagen. In jedem Rechtsstreit kann es von Bedeutung sein, ob zwei Personen miteinander gesprochen haben. In einem Betrugsverfahren möchten Sie beispielsweise beweisen, dass jemand an einem bestimmten Datum mit Ihnen gesprochen hat.
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 9

Schritt 2. Stellen Sie eine Produktionsanfrage

In den meisten Gerichtsverfahren gibt es eine Phase namens „Entdeckung“. Der Zweck besteht darin, dass jede Seite Dokumente und Informationen von der anderen Seite anfordern kann. Im Rahmen der Ermittlung können Sie die Vorlage der Telefonaufzeichnungen der anderen Person anfordern.

  • Fragen Sie nach bestimmten Aufzeichnungen. Identifizieren Sie beispielsweise die Monate oder den Datumsbereich. Wenn Sie eine unangemessene Anfrage stellen – „alle Telefonaufzeichnungen in Ihrem Leben“– wird der Richter die Anfrage nicht zulassen. Sie sollten immer einen Grund haben, warum diese Aufzeichnungen für den Fall wichtig sind.
  • Wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Produktionsantrag stellen sollen, sollten Sie mit einem Anwalt zusammenarbeiten. Sie können einen Anwalt finden, indem Sie sich an Ihre lokale oder staatliche Anwaltskammer wenden und um eine Überweisung bitten.
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 10

Schritt 3. Telefonaufzeichnungen der Telefongesellschaft vorladen

Wenn die andere Person ihre Telefonaufzeichnungen nicht aushändigt, können Sie sie direkt von der Telefongesellschaft vorladen. Eine Vorladung ist ein gesetzlicher Befehl zur Herausgabe von Dokumenten. Um Dokumente anzufordern, benötigen Sie eine Vorladung duces tecum. Da die ordnungsgemäße Beantragung und Zustellung kompliziert sein kann, sollten Sie sich an einen Anwalt wenden.

  • Sie sollten den Namen der Person erfahren, die für die Aufzeichnungen der Telefongesellschaft verantwortlich ist. Rufen Sie an und fragen Sie nach. Sie müssen dieser Person die Vorladung zustellen.
  • Es sollte ein Anfrageformular geben, das Sie ausfüllen können. Erkundigen Sie sich beim Gerichtsschreiber des Gerichtsgebäudes. Sie können auch online suchen, da einige Rechtsdienstleistungsorganisationen Formulare veröffentlichen.
  • Das Verfahren zur Genehmigung der Vorladung variiert je nach Staat und sogar Gericht. Oft müssen Sie den Vorladungsantrag beim Gerichtsschreiber einreichen und warten, bis der Richter ihn unterschrieben hat.
  • Außerdem müssen Sie die Vorladung je nach Gesetz ordnungsgemäß zustellen. Akzeptabler Service kann persönliche Übergabe, erstklassige Post, Einschreiben oder eine andere Methode sein.

Methode 4 von 4: Vermeidung von Gesetzesbrüchen

Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 11

Schritt 1. Hacken Sie sich nicht in das Konto einer anderen Person

Es ist illegal, das Passwort und den Benutzernamen einer anderen Person zu verwenden, um auf ein Online-Konto zuzugreifen. Sie begehen möglicherweise Identitätsdiebstahl und/oder Computerbetrug. Dementsprechend sollten Sie der Versuchung widerstehen, auf die Telefonaufzeichnungen einer anderen Person zuzugreifen.

  • Es gibt keine Ausnahmen vom Gesetz, weil Sie vermuten, dass Ihr Ehepartner Sie betrügt oder glauben, dass Ihr Geschäftspartner versucht, Ihnen Geld zu stehlen.
  • Wenn Sie in den USA wegen Computerbetrugs verurteilt werden, können Sie bis zu 20 Jahre ins Gefängnis und eine Geldstrafe zahlen.
  • Eine bessere Strategie ist es, nach einem Gespräch zu fragen und zu erklären, was Sie stört. Wenn Sie befürchten, dass jemand betrügt, äußern Sie diese Bedenken. Sagen Sie: "Können wir etwas Zeit zum Reden finden? Ich fürchte, wir wachsen auseinander."
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 12

Schritt 2. Vermeiden Sie es, die E-Mails von jemandem zu öffnen

Es ist auch illegal, die Post von jemandem zu nehmen und selbst zu öffnen. Halten Sie sich selbst inne, bevor Sie die Telefonaufzeichnungen von jemandem klauen und sie überprüfen. Sie könnten für fünf Jahre ins Gefängnis gehen, wenn Sie absichtlich die Post einer anderen Person geöffnet haben.

  • Es gibt keine Ausnahme, weil Sie mit der Person in derselben Wohnung oder demselben Haus wohnen oder ihr das Telefon gegeben haben.
  • Jemand kann Ihnen jedoch die Erlaubnis erteilen, seine E-Mails zu öffnen. Das Öffnen von E-Mails ist nur dann illegal, wenn es ohne Erlaubnis geschieht.
Abrufen von Telefonaufzeichnungen Schritt 13

Schritt 3. Stehlen Sie nicht das Telefon von jemandem

Eine andere Möglichkeit, herauszufinden, mit wem jemand gesprochen hat, besteht darin, sich die Anrufprotokolle anzusehen. Die meisten Mobiltelefone und Smartphones speichern diese Informationen. Sie könnten versucht sein, das Telefon von jemandem abzunehmen und zu scrollen, um zu sehen, mit wem er gesprochen hat.

Vermeiden Sie es, das Telefon von jemandem zu nehmen, auch nicht für kurze Zeit. Sie könnten mehrere Gesetze brechen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema