Einen Streichanrufer stoppen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Streichanrufer stoppen – wikiHow
Einen Streichanrufer stoppen – wikiHow
Anonim

Scherzanrufe können sehr ärgerlich sein, besonders wenn ein Scherzanrufer im Laufe der Zeit weiter anruft. Drohende, obszöne oder belästigende Anrufe können ein ernstes Problem sein. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie einen Streichanrufer identifizieren und daran hindern, anzurufen.

Schritte

Methode 1 von 2: Stoppen eines Streichanrufs auf einem Festnetztelefon

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 1

Schritt 1. Kontaktieren Sie die Polizei

Wenn der Anruf obszön oder bedrohlich ist, kann er gegen lokale oder staatliche Gesetze verstoßen. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Polizeidienststelle, um eine Anzeige zu erstatten, insbesondere wenn der Anruf bedrohlich und nicht nur nervig ist.

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 2

Schritt 2. Wenden Sie sich an Ihre Telefongesellschaft

Viele Telefongesellschaften haben ganze Büros für lästige Anrufe. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Telefongesellschaft, welche Dienste sie anbieten, um Ihnen bei der Verwaltung von Streichanrufen zu helfen.

  • AT&T hat eine Seite mit Belästigungsanrufen mit Informationen und Richtlinien.
  • Verizon verfügt über eine Seite für das ungesetzliche Callcenter mit Informationen zu rechtswidrigen und unerwünschten Anrufen.
Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 3

Schritt 3. Überwachen Sie Ihre Anrufe

Um zu vermeiden, dass Sie mit einem Streichanrufer sprechen, überwachen Sie Ihre Anrufe mit einem Anrufbeantworter, einer Voicemail oder einer Anrufer-ID.

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie den Dienst einer Telefongesellschaft, um herauszufinden, wer anruft

Telefongesellschaften bieten eine Vielzahl von Diensten an, mit denen Sie herausfinden können, wer einen Streichanruf tätigt. Die Verfügbarkeit und die Kosten dieser Dienste variieren je nach Unternehmen.

  • Eine "Falle" ist ein Dienst, der es der Telefongesellschaft ermöglicht, die Nummer eines Scherzanrufers zu ermitteln, wenn dieser wiederholt anruft. Sobald eine Falle eingerichtet ist, zeichnen Sie die Zeiten und das Datum von Anrufen auf, damit die Telefongesellschaft die Nummer des Anrufers finden kann.
  • Ein Trace kann Ihnen dabei helfen, die Nummer des letzten Anrufers auf Ihrem Festnetztelefon zu finden. Wählen Sie *57 (1157 für Wählscheiben-/Impulstelefone) direkt nachdem Sie einen Streichanruf erhalten haben, und befolgen Sie die Anweisungen in der aufgezeichneten Nachricht Ihrer Telefongesellschaft.
  • Die Anrufer-ID ist ein Dienst, den Sie im Voraus einrichten können, um zu sehen, wer Sie anruft, sobald das Telefon klingelt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Telefongesellschaft, welche Geräte und Kosten für die Verwendung der Anrufer-ID erforderlich sind.
  • Anonymous Call Rejection oder Privacy Manager sind Dienste, die Ihnen helfen, blockierte Nummern herauszufinden oder sie am Anrufen zu hindern. Bei diesen Diensten müssen Anrufer, die ihre Nummer von der Anrufer-ID gesperrt haben, ihre Telefonnummer preisgeben, um einen Anruf an Ihre Leitung zu tätigen. Wenn die Nummer des Anrufers normalerweise als "anonym", "privat", "außerhalb des Bereichs" oder "nicht erreichbar" angezeigt wird, fordert der Dienst den Anrufer auf, seinen Namen anzugeben, bevor der Anruf auf Ihrer Telefonleitung klingeln kann.
Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 5

Schritt 5. Blockieren Sie die Streichanrufe

Sobald Sie die Nummer Ihres Streichanrufers kennen, verwenden Sie einen Telefondienst, um zu verhindern, dass er Sie erneut anruft.

Anrufsperre (*60), auch Anrufbildschirm genannt, ist ein Dienst, mit dem Sie einige Nummern für das Anrufen Ihrer Telefonleitung blockieren können. Verwenden Sie den Dienst, indem Sie *60 wählen, oder wenden Sie sich an Ihre Telefongesellschaft, um ihn einzurichten

Methode 2 von 2: Stoppen eines Streichanrufers auf einem Mobiltelefon

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 6

Schritt 1. Kontaktieren Sie die Polizei

Wenn der Anruf bedrohlich oder belästigend ist, kann er gegen lokale oder staatliche Gesetze verstoßen. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Polizeidienststelle, um eine Anzeige zu erstatten, wenn der Anruf droht. Belästigende Anrufe an ein Mobiltelefon können in Ihrem Bundesstaat auch durch die Gesetze zur Belästigung durch elektronische Kommunikation abgedeckt werden.

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 7

Schritt 2. Überwachen Sie Ihre Anrufe

Ihr Mobiltelefon sollte die Telefonnummer des Scherzanrufers anzeigen. Beantworten Sie keine Anrufe von dieser Nummer und Sie müssen nicht mit ihnen sprechen.

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 8

Schritt 3. Schicken Sie Streichanrufe direkt an die Voicemail

Stellen Sie einen Kontakt in Ihrem Telefon her, um die Nummer des Streichanrufers zu erhalten. Viele Mobiltelefone verfügen über Optionen in der Kontaktliste, um das Ergebnis eines eingehenden Anrufs zu ändern, einschließlich der Zuweisung eines anderen Klingeltons oder des direkten Sendens von Anrufen an die Voicemail.

Wenn Ihr Telefon keine Option zum Senden von Anrufen von einem Kontakt an die Voicemail hat, stellen Sie den Klingelton für den Kontakt Ihres Streichanrufers auf stumm, damit Anrufe Ihr Telefon nicht klingeln lassen

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 9

Schritt 4. Blockieren Sie die Streichanrufe

Obwohl Mobilfunkunternehmen nicht dieselben Dienste zur Anrufsperre oder Anrufanzeige anbieten wie Festnetzanbieter, können Sie möglicherweise trotzdem die Anrufe von einer bestimmten Nummer sperren lassen. Viele Unternehmen bieten Dienste für Eltern an, die die Mobiltelefonnutzung ihres Kindes einschränken möchten, einschließlich der Möglichkeit, bestimmte Nummern am Telefonieren zu hindern.

Stoppen Sie einen Streichanrufer Schritt 10

Schritt 5. Verwenden Sie eine App

Durchsuchen Sie Ihren App Store nach Apps zur Anrufverwaltung und Anrufblockierung. Die verfügbaren Apps hängen von der Art des verwendeten Telefons ab, aber viele kostenlose Apps können Anrufe von einer bestimmten Nummer blockieren.

Beliebt nach Thema