Einen Drei-Wege-Anruf erkennen und überleben - Gunook

Inhaltsverzeichnis:

Einen Drei-Wege-Anruf erkennen und überleben - Gunook
Einen Drei-Wege-Anruf erkennen und überleben - Gunook
Anonim

Wenn Sie Ihren Freund anrufen oder er Sie anruft, haben Sie dann jemals das Gefühl, dass dieser Anruf seltsam anders war als der Rest? Hat Ihr neuer „Freund“die üble Angewohnheit, Leute zu benennen, um Schmutz zu bekommen? Vielleicht sind Sie bereits Opfer von Dreiergesprächen geworden? Es ist zwar sehr, sehr unwahrscheinlich, dass Sie sterben, weil Ihr sogenannter Freund jemanden bei Ihrem Telefongespräch mithören lässt. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Ihr Leben aufgrund dieser Situation in Gefahr ist, lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wie Sie a. erkennen und vermeiden können sehr schwierige Situation.

Schritte

Erkennen und überleben eines Drei-Wege-Anrufs Schritt 1

Schritt 1. Hören Sie sich den Dialog an, der Ihnen vom Anrufer präsentiert wird

Fordert der Sprecher Sie direkt auf, über einen Freund zu sprechen? Um dich dazu zu bringen, über jemanden zu sprechen, kann er „Köderphrasen“verwenden oder so tun, als wäre er auch auf jemanden wütend.

Erkennen und überleben eines Drei-Wege-Anrufs Schritt 2

Schritt 2. Vermeiden Sie harte und beleidigende Wörter, Phrasen oder Gleichnisse

Falls ein Dritter zuhört, werden Ihre Worte unter diesen beiden Personen und mehr verbreitet.

Drei-Wege-Anruf erkennen und überleben Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie Ihr Gehör im übertragenen Sinne ein

Manche Leute vergessen, dass es eine Stummschalttaste gibt oder ihr Telefon keine enthält. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Dritte direkt neben dem Lautsprecher steht oder der Sprecher das Telefon im Freisprechmodus hat.

Drei-Wege-Anruf erkennen und überleben Schritt 4

Schritt 4. Leiten Sie das Gespräch in eine andere Richtung

Versucht der Sprecher immer noch, die Person zur Sprache zu bringen?

Erkennen und Überleben eines Drei-Wege-Anrufs Schritt 5

Schritt 5. Verwerfen Sie ihre Versuche nicht, Sie dazu zu bringen, direkt über jemanden zu sprechen

Soweit Sie wissen, könnte es wirklich nur ein Freund sein, der versucht, ein offenes Ohr zu bekommen. Selbst wenn dies der Fall wäre, versuchen Sie dennoch, Phrasen zu vermeiden, die Sie nur auf ihr Niveau herabsetzen würden.

Tipps

  • Nehmen Sie niemals einen Anruf von einer unbekannten Nummer an, insbesondere von privaten Anrufern, es sei denn, Sie erwarten ihn oder können ihn identifizieren.
  • Es ist eine gute Idee, gemeine und wütende Gedanken über andere Menschen in deinem Kopf zu behalten, es sei denn, du konfrontierst diese Person.
  • Höchstwahrscheinlich sind die Chancen, dass Sie am Telefon gemobbt werden, und die Chancen, dass unser Freund nur möchte, dass Sie zuhören, sehr unterschiedlich. Die Chancen stehen gut, dass der Anruf einer der beiden ist.
  • Die Regierung hat möglicherweise bestimmte Privilegien, bestimmte Anrufe zu belauschen oder mitzuhören, wenn sie der Meinung sind, dass es sich um verdächtige Aktivitäten handelt.

Warnungen

  • Machen Sie niemals selbst einen dieser Anrufe. Sie werden A) einen schlechten Ruf bekommen B) nicht besser sein als die Person, gegen die Sie planen und/oder C) dazu neigen, eines Tages Ihre eigene Medizin zu probieren.
  • Sie haben diesen Satz einmal gehört und werden ihn hier wieder hören; "Wenn Sie nichts Nettes zu sagen haben, sagen Sie überhaupt nichts."
  • Unabhängig davon, ob Sie misstrauisch sind, dass ein Telefonanruf dreifach ist oder nicht, verwenden Sie keine Wörter, die leicht jemand anderem gemeldet werden können, um Sie in Schwierigkeiten zu bringen.
  • Einige Telefone verfügen über eine Funktion, die Ihnen mitteilen kann, ob an Ihrem Gespräch zwei oder mehr Mitglieder beteiligt sind. Wenn Ihr Telefon es erkennen kann, beenden Sie den Anruf, es sei denn, es handelt sich um ein zwangloses Gespräch.

Beliebt nach Thema