Publizist werden – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Publizist werden – wikiHow
Publizist werden – wikiHow
Anonim

Ein Publizist ist ein professioneller Agent, der für die Verwaltung des öffentlichen Images eines Kunden verantwortlich ist. Auch wenn es einfach klingen mag, die Arbeit eines Publizisten ist oft endlos: Er soll nicht nur ein positives Image für den Kunden erzeugen, sondern auch negative Presse verbreiten und Gerüchte zerstreuen, um den Ruf des Kunden zu schützen. Publizist zu werden ist ein guter Karriereweg für diejenigen, die eine spannende und schnelle Möglichkeit suchen, mit herausragenden Persönlichkeiten und Unternehmen zusammenzuarbeiten, und erfordert starke Kommunikationsfähigkeiten, einen sympathischen Charakter und ein Verständnis für die Medien.

Schritte

Teil 1 von 3: Eine Ausbildung erhalten und Fähigkeiten aufbauen

Werden Sie Publizist Schritt 1

Schritt 1. Forschungsschulen, die Abschlüsse in verwandten Bereichen anbieten

In der Regel wird von neuen Mitarbeitern in PR-Firmen erwartet, dass sie einen Bachelor-Abschluss in einem Bereich haben, der im Allgemeinen mit der Arbeit von Presseagenten zu tun hat; Einige der häufigsten Abschlüsse, die Berufssuchende als Publizisten erwerben, sind Public Relations, Marketing, Werbung, Kommunikation, Rhetorik und Englisch. Alle diese Spezialisierungen vermitteln die notwendigen Fähigkeiten, um die Funktionen des Public Image Managements zu erfüllen.

  • Arbeitgeber suchen nach potenziellen Neueinstellungen, die organisiert sind, große Mengen wichtiger Informationen verarbeiten können, kritisch denken und effektiv schreiben und kommunizieren können; Ein Großteil der Arbeit eines Publizisten besteht darin, detaillierte Pressemitteilungen zu schreiben, sich mit Problemlösungen neue Kampagnenstrategien auszudenken und sich öffentlich für den Kunden zu äußern.
  • Einige der Colleges mit den am besten bewerteten Programmen für Öffentlichkeitsarbeit und Bildmanagement sind die Georgetown University, die University of Southern California, die University of Florida und die Boston University. Diese Schulen werden auf der Grundlage der Testergebnisse und des Projekterfolgs, der Ausgereiftheit ihres Lehrplans und der Zufriedenheit ehemaliger Schüler, die eine Anstellung in diesem Bereich suchen, bewertet.
Werden Sie Publizist Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie an verschiedenen Kursen teil

Egal für welchen Studiengang Sie sich entscheiden, melden Sie sich für viele verschiedene Kurse mit demselben grundlegenden Schwerpunkt an, die Ihnen ein umfassenderes Verständnis des Geschäfts und des Erfolgs darin vermitteln. Zum Beispiel werden Kurse wie Grundsätze des Marketings, der Öffentlichkeitsarbeit und des Werbetextens alle auf die Art der Arbeit übertragen, die Sie als offizieller Presseagent ausführen werden.

Einige Hochschulen mit großen Programmen für Öffentlichkeitsarbeit bieten Kurse an, die sich direkt mit der Erklärung der Aufgaben professioneller Publizisten befassen

Werden Sie Publizist Schritt 3

Schritt 3. Suche nach Praktikumsmöglichkeiten

Halten Sie während Ihrer Schulzeit Ausschau nach Praktika in der Öffentlichkeitsarbeit oder einem verwandten Bereich. Dies bietet Ihnen wertvolle praktische Erfahrungen und gibt Ihnen auch etwas, das Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen können, wenn Sie mit der Jobsuche beginnen. Viele Studiengänge erfordern die Teilnahme an einem Praktikum und helfen Ihnen, einen zu finden, der zu Ihnen passt, und beginnen die prägenden Phasen des Business Networking.

Auch wenn ein Praktikum keine Voraussetzung für den Abschluss ist, ist es ratsam, sich eines als Bachelor-Student zu sichern. Diejenigen, die über die praktische Erfahrung eines Praktikums verfügen, haben einen Vorsprung gegenüber denen ohne sie

Werden Sie Publizist Schritt 4

Schritt 4. Erstellen Sie ein Portfolio Ihrer frühen Arbeiten

Bewahren Sie alle Pressemitteilungen, Zeitungsartikel oder andere Dateien auf, die Sie während Ihres Studiums und Ihres Praktikums erstellen, und stellen Sie sie in einem Portfolio zusammen, das Sie potenziellen Arbeitgebern präsentieren können. Damit zeigen Sie dem Arbeitgeber, dass Sie bereits über das für die Stelle erforderliche Know-how verfügen und über Erfahrungen über das reine Präsenzstudium hinaus verfügen.

Tragen Sie Ihr Portfolio immer zu Vorstellungsgesprächen bei sich, um eine physische Dokumentation der Arten von Projekten, an denen Sie gearbeitet haben, zur Hand zu haben, um sie Arbeitgebern zur Verfügung zu stellen

Teil 2 von 3: Ihre Karriere als Publizist starten

Werden Sie Publizist Schritt 5

Schritt 1. Beginnen Sie mit der Suche nach Öffentlichkeitsarbeit

Beginnen Sie nach Abschluss Ihres Studiums mit der Jobsuche im Bereich Öffentlichkeitsarbeit oder Kommunikation. Websites wie journalismjobs.com und prsa.org sind großartige Orte, um Ihren Lebenslauf zu teilen oder Stellenangebote zu durchsuchen, aber viele Unternehmen in der Region bieten auch Stellenangebote in Ihrer lokalen Zeitung an. Beschränken Sie Ihre Suche auf Stellen, die als "Einstiegsstufe" oder "Assistent" angegeben sind, wenn Sie keine Berufserfahrung haben; Arbeitgeber verstehen, dass die Bewerber für diese Positionen oft direkt vom College kommen oder gerade erst in das Berufsfeld einsteigen.

Informieren Sie potenzielle Arbeitgeber während des Vorstellungsgesprächs über wichtige Projekte, Belohnungen oder Erfolge, die Sie während Ihrer Ausbildung oder Ihres Praktikums für sich selbst gesammelt haben

Werden Sie Publizist Schritt 6

Schritt 2. Entwickeln Sie Ihr eigenes professionelles Image

Schließlich basiert Ihre angestrebte Karriere darauf, ein positives öffentliches Image zu fördern. Egal, ob es sich um Ihr erstes Vorstellungsgespräch oder Ihren ersten Arbeitstag handelt, stellen Sie sicher, dass Sie angemessen und professionell gekleidet sind, bereit sind, sich mit neuen Leuten zu treffen und Ideen auszutauschen, und Sie haben alles, was Sie brauchen, um an die Arbeit zu kommen. Publizisten sprechen oft für ihre Kunden sowohl vor der Kamera als auch in Printmedien, daher verlangen viele Arbeitgeber eine sympathische Haltung, freundliches Auftreten und professionelles Auftreten.

  • Ihr Auftreten spiegelt Ihre Fähigkeiten als PR-Experte ebenso wider wie das Image, das Sie für Ihre Kunden aufbauen. Sie sind Ihr eigenes erstes PR-Projekt!
  • Werbung kann eine ausgezeichnete Berufswahl sein, wenn Sie sich selbst als „Menschen“betrachten, da die damit verbundene Art der Arbeit darauf abzielt, positive Beziehungen und Interaktionen zwischen einer einzelnen Person oder Gruppe und der Öffentlichkeit insgesamt aufzubauen und aufrechtzuerhalten.
Werden Sie Publizist Schritt 7

Schritt 3. Arbeiten Sie sich nach oben vor

Eine der begehrteren und besser verdienenden Positionen als PR-Direktor zu erreichen, kann viele Jahre anstrengender Arbeit in Anspruch nehmen. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre ersten Jahre damit zu verbringen, Pressemitteilungen zu schreiben und grundlegende administrative Aufgaben zu erledigen, bevor Sie es mit hochkarätigen Projekten in die großen Ligen schaffen. Bleiben Sie konzentriert und setzen Sie Ihre besten Ideen um. Wenn Sie lange genug hart genug arbeiten, werden Sie mit Sicherheit bemerkt und für Ihre Bemühungen belohnt.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht gleich Ihren Traumjob bekommen. Werbung ist ein komplexer und sich entwickelnder Beruf, der oft sehr wettbewerbsintensiv sein kann, und wenn Sie Erfahrung sammeln, werden Sie sicher im Rennen um größere Chancen, wichtigere Aufgaben und höhere Löhne vorankommen

Werden Sie Publizist Schritt 8

Schritt 4. Ziehen Sie in Betracht, wieder zur Schule zu gehen

Die Rückkehr zur Schule, um einen Master-Abschluss oder höher zu absolvieren, kann Ihnen helfen, marktfähig zu bleiben und Sie nach einigen Jahren in der Branche zu einer begehrten Ware zu machen. Viele Publizisten, die wichtige Koryphäen der Unterhaltungs- und Geschäftswelt vertreten, erreichten diesen Weg, indem sie sich weiterbildeten und mit zunehmendem Fachwissen nach und nach größere, wichtigere Aufgaben übernahmen.

  • Sollten Sie einmal Public Relations-Studiengänge auf Hochschulniveau unterrichten oder eine eigene PR-Firma betreiben wollen, bietet Ihnen ein abgeschlossenes Studium vielleicht genau den Vorteil, den Sie brauchen.
  • Im Allgemeinen gilt: Je höher das erreichte Bildungsniveau, desto qualifizierter erscheinen Sie Arbeitgebern, die in diesem Bereich tätig sind.

Teil 3 von 3: Dein Handwerk polieren

Werden Sie Publizist Schritt 9

Schritt 1. Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten ständig

Geben Sie sich nicht damit zufrieden, einfach nur einen Job im Werbebereich zu bekommen – nutzen Sie alle Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen, um Ihr Handwerk zu verfeinern und weiter voranzukommen. Nehmen Sie herausfordernde Projekte gnädig an, knüpfen Sie nützliche Verbindungen zu so vielen Branchengrößen wie möglich und suchen Sie immer nach neuen Wegen, um Ihre Arbeit hervorzuheben. Wo Sie landen, hängt ganz davon ab, wie bereit Sie sind, immer wieder Neues zu lernen.

Der regelmäßige Besuch von Workshops und Seminaren kann Ihnen frische Ideen und Motivation geben, um an der Spitze Ihres Spiels zu bleiben

Werden Sie Publizist Schritt 10

Schritt 2. Werden Sie geschickt in rhetorischen Argumenten

Wenn Sie in der Öffentlichkeitsarbeit tätig sind, müssen Sie wissen, wie Sie überzeugende Ansprachen und schriftliche Materialien präsentieren, die Ihren Kunden im besten Licht darstellen. Dies fällt unter die Überschrift Rhetorik (die Kunst, durch Sprache zu überzeugen) und ist wohl die wichtigste Fähigkeit, die jeder Publizist oder Marketingspezialist besitzen sollte. Auch wenn Sie nicht aktiv versuchen, die Öffentlichkeit von einer bestimmten Tatsache zu überzeugen, sollte jede Strategie so formuliert werden, als ob Sie einen logisch gestützten, gezielten Appell machen würden. Ihre Glaubwürdigkeit als PR-Experte wird durch das Verständnis der zentralen Grundsätze des rhetorischen Diskurses sichergestellt.

  • Verwenden Sie das Modell des „rhetorischen Dreiecks“, um Ihre Aussagen und Pressemitteilungen zu strukturieren: Verstehen Sie die Beziehung zwischen Ihnen (dem Moderator), dem Publikum und dem Kontext einer Argumentation. Dies wird dazu beitragen, dass Argumente in den Köpfen Ihres Publikums ankommen.
  • Haben Sie immer ein klares Ziel vor Augen, wenn Sie ein Projekt beginnen, egal wie klein oder routiniert. Die Sprache Ihrer Pressematerialien sollte auf dieses Ziel ausgerichtet sein.
Werden Sie Publizist Schritt 11

Schritt 3. Machen Sie kreative Übungen

Ein Großteil der Öffentlichkeitsarbeit besteht darin, negative oder verwirrende Umstände aufzugreifen und in ein positives Licht zu rücken. Dies erfordert, dass Sie Ihre kreativen Fähigkeiten nutzen und sie zu einem ausgetretenen Werkzeug in Ihrem Arsenal machen können. Studieren Sie die Gewohnheiten kreativer Menschen, achten Sie auf kleinste Details und lernen Sie zu improvisieren. Je besser Sie sich überlegen, wie Sie Ihren Kunden in der Öffentlichkeit hervorheben können, desto mehr Status gewinnen Sie in Ihrem Beruf.

  • Versuchen Sie, kurze kreative Denkübungen in Ihren Alltag zu integrieren, z.
  • Der Begriff „Spin“befasst sich mit der Veränderung des Erscheinungsbilds von umständlichen Details, um den eigenen Ruf zu wahren, und nicht mit der Herstellung dieser Details. Sie sollten niemals lügen oder die Fakten ändern, um Ihren Kunden besser aussehen zu lassen.
Werden Sie Publizist Schritt 12

Schritt 4. Berücksichtigen Sie das beste Interesse des Kunden

Als Publizist haben Sie Ihre Arbeit nicht getan, es sei denn, Sie haben die Sichtbarkeit, Nachfrage und öffentliche Zustimmung Ihres Kunden verbessert. Aus diesem Grund hängt Ihre Leistung in erster Linie davon ab, was Sie für die Menschen erreichen können, denen Sie dienen. Obwohl Sie manchmal aufgefordert werden, im Namen Ihres Kunden zu sprechen oder als Sprachrohr für eine Werbekampagne zu fungieren, wird ein Großteil Ihrer Arbeit hinter den Kulissen geleistet und trägt dazu bei, die Aktionen Ihrer Kunden zu informieren. Jede sich entwickelnde Situation, ob gut oder schlecht, sollte als Gelegenheit gesehen werden, das Ansehen Ihres Kunden zu verbessern.

Arbeiten Sie eng mit dem Kunden oder seinem Manager oder Agenten zusammen, um geführte und effektive PR-Strategien zu entwickeln

Tipps

  • Treten Sie der Public Relations Society of America (PRSA) bei, um ein Teil der Gemeinschaft von Fachleuten auf diesem Gebiet zu werden. Dort können Sie die Ressourcen der Site nutzen, sich mit anderen PR-Spezialisten vernetzen, sich für Konferenzen anmelden und Ihre Arbeit zur Bewertung bei jährlichen PR-Wettbewerben einreichen.
  • Suche dir, wenn möglich, während deiner Ausbildung ein bezahltes Praktikum, das dir die Chance gibt, wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln und dir gleichzeitig das nötige Einkommen verschafft.
  • Um ein guter Publizist zu sein, müssen Sie in der Lage sein, alle Ihre Kunden mit gleicher Rücksichtnahme zu behandeln. Wenn Sie der Star sind oder die Idee, mit jemand anderem als den berühmtesten Prominenten zusammenzuarbeiten, langweilig finden, kann es für Sie von Vorteil sein, Ihre Einstellung und Ihre Erwartungen an die alltäglichen Realitäten der Branche anzupassen.
  • Nicht alle großen PR-Verträge werden mit Prominenten und Entertainern abgeschlossen. PR-Firmen werden häufig beauftragt, ganze Unternehmen öffentlich zu vertreten, und diese Aufträge schaffen ziemlich prestigeträchtige und lukrative Möglichkeiten.

Beliebt nach Thema