So schaffen Sie eine sichere Umgebung in der Vorschule – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

So schaffen Sie eine sichere Umgebung in der Vorschule – wikiHow
So schaffen Sie eine sichere Umgebung in der Vorschule – wikiHow
Anonim

Bei der Auswahl einer Vorschule für ihre Kinder können Eltern eine Reihe verschiedener Faktoren berücksichtigen, darunter Kosten, Standort, Lehrplan, Betriebszeiten und Umgebung. Eine Vorschulumgebung sollte vor allem sicher sein, und die Gewährleistung der Sicherheit in einer Vorschulumgebung umfasst eine Reihe von Überlegungen. Befolgen Sie diese Richtlinien, um eine sichere Umgebung in der Vorschule zu schaffen.

Schritte

Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie ausreichend qualifizierte Mitarbeiter ein

Sie sollten genügend Mitarbeiter haben, um alle Kinder in Ihrer Vorschule zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass alle Bereiche der Vorschule, in denen sich die Kinder versammeln, jederzeit von Mitarbeitern überwacht werden. Darüber hinaus sollten Sie verlangen, dass Ihr Personal in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) geschult und in Erster Hilfe zertifiziert ist.

Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 2

Schritt 2. Überprüfen Sie regelmäßig den Spielbereich

  • Mitarbeiter müssen Referenzen überprüfen lassen und eine Hintergrundprüfung bestehen.
  • In den USA (und an den meisten anderen Orten) gibt es gesetzliche Verhältnisse von Personal zu Kindern, abhängig vom Alter.
  • Mitarbeiter werden krank, müssen zu Schulungen und Besprechungen gehen, zu Arztterminen gehen, in den Ferien Mittag- und Pausen einlegen – stellen Sie sicher, dass dies durch Vertretungen abgedeckt ist.
Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 3

Schritt 3. Ordnen Sie das Klassenzimmer so an, dass Sie alle Kinder jederzeit sehen können

Stellen Sie sicher, dass es keine toten Winkel gibt, in denen Kinder aus Ihren Augen verloren werden können.

  • Wenn Sie Kabinen oder Trennwände verwenden, konfigurieren Sie diese so, dass Sie sie aus möglichst vielen Blickwinkeln sehen können. Beispielsweise ist es besser, eine Trennwand rechtwinklig zu einer Umfassungswand zu stellen, als 2 Trennwände rechtwinklig zueinander in die Raummitte zu stellen.
  • Richten Sie Spielbereiche in der Mitte des Raumes ein.
  • Ordnen Sie Stühle, Schreibtische und Arbeitstische in Kreisen an.
Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 4

Schritt 4. Halten Sie sich an die Richtlinien zur Lebensmittelsicherheit

Beim Zubereiten, Aufbewahren und Servieren von Speisen sollten Sie einige Vorkehrungen treffen, um die Sicherheit in der Kita zu gewährleisten. Die Aufsichtsbehörde für Kindertagesstätten Ihrer Regierung kann Ihnen ein umfassendes Handbuch mit Richtlinien zur Lebensmittelsicherheit zur Verfügung stellen.

Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 5

Schritt 5. Schützen Sie den Spielbereich im Freien

  • Der Bodenbelag muss weich sein, um Stürze abzufedern.
  • Schaukeln, Rutschen und andere Spielgeräte müssen einen sicheren Abstand zum Boden haben.
  • Es dürfen keine Bolzen, Muttern, Schrauben oder andere Befestigungselemente aus dem Spielgerät herausragen, die Kindern schaden könnten.
  • Öffnungen müssen groß genug sein, damit Körperteile nicht eingeklemmt werden können. Eine Standardregel ist, sicherzustellen, dass keine Öffnungen zwischen 8,4 cm und 21,6 cm Breite vorhanden sind.
  • Platzieren Sie Spielgeräte in einem Abstand von mindestens 3,7 m.
  • Befreien Sie Verkehrsflächen von Stolperfallen. Beispiele für Stolperfallen sind Äste, Felsbrocken, plötzliche Höhenunterschiede und Baumstümpfe.
  • Überprüfen Sie regelmäßig Spielgeräte auf einfache Bedienung und strukturelle Unversehrtheit.
  • Erhöhte Plattformen sollten Leitplanken haben.
  • Umgeben Sie den Spielplatz mit einem hohen Sicherheitszaun und stellen Sie sicher, dass alle nach außen führenden Tore verschlossen sind.
Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 6

Schritt 6. Halten Sie Chemikalien von Kindern fern

In einer Vorschulumgebung sollten Reinigungsmittel, Insektizide, Erste-Hilfe-Lösungen, Medikamente und alle anderen giftigen Substanzen in einem hohen, feuerfesten und sicherheitsverschlossenen Schrank aufbewahrt werden.

Sorgen Sie für eine sichere Umgebung im Vorschulschritt 7

Schritt 7. Regelmäßig auf Umweltgefahren prüfen

Häufige Umweltprobleme sind Wasserverunreinigungen, bleihaltige Farben, Quecksilber, Asbest, Abfallwirtschaft und Schadstoffe in der Innenraumluft wie Schimmel/Mehltau, Kohlenmonoxid, Tabakrauch, Allergene und Staub. Rufen Sie die zuständigen Behörden zu den Räumlichkeiten, um sie auf Umweltgefahren zu testen, bevor Sie Kindern den Zutritt zur Vorschulumgebung gestatten, und platzieren Sie geeignete elektronische Detektoren in der gesamten Einrichtung.

Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 8

Schritt 8. Legen Sie Notfallpläne fest

Führen Sie regelmäßig Brandschutz- und Naturkatastrophenübungen durch, um sicherzustellen, dass jeder in der Vorschule mit den richtigen Verfahren für den Umgang mit Notfallsituationen vertraut ist.

Sorgen Sie für eine sichere Umgebung in der Vorschule Schritt 9

Schritt 9. Erstellen Sie Regeln

Regellisten können auf verschiedene Weise verwendet werden, um eine sichere Umgebung in der Vorschule zu fördern.

  • Post-School-Regeln klar, wo sind Kinder im Vorschulalter sie sehen können, und stellen Sie sicher, dass sie regelmäßig angesprochen werden, damit die Kinder mit ihnen vertraut sind. Regeln wie „Behalten Sie Ihre Hände bei sich“und „Sagen Sie dem Lehrer, wenn Sie ein Problem mit einem anderen Schüler haben“können Sie dazu beitragen, physisch schädliche Auseinandersetzungen in der Vorschulumgebung zu vermeiden, und Regeln zum Händewaschen und zum Abdecken von Niesen können helfen, die Ausbreitung zu verhindern von Krankheit.
  • Legen Sie eine Reihe von Regeln für das Abholen und Absetzen von Vorschulkindern fest. Sie können beispielsweise verlangen, dass Eltern einen Lichtbildausweis vorlegen, Formulare für andere Personen ausfüllen, die ihre Kinder abholen möchten, sich an- und abmelden, sich während der Abholzeit in einer Abholzone aufhalten und/oder im Voraus anrufen, wenn die Abholmethode soll sich vorübergehend ändern.

Tipps

  • Beauftragen Sie eine CPR- und Erste-Hilfe-Zertifizierungsorganisation, die in Ihre Vorschule kommt und Ihre Mitarbeiter vor Ort unterrichtet.
  • Verwenden Sie ein integriertes Schädlingsbekämpfungsprogramm (IPM), um einen Befall zu verhindern, bevor er auftritt, um den unnötigen Einsatz von Pestiziden im Vorschulbereich zu vermeiden. Strategische IPM-Pläne und Ressourcen finden Sie auf der Website des National Clearinghouse for Educational Facilities.
  • Sie können über die Regierungsbehörde, von der Sie Ihre Lizenz, Zertifizierung und/oder Registrierung erhalten haben, umfassende Sicherheitstipps, Tools, Richtlinien und behördliche Vorschriften erhalten.

Warnungen

  • Vermeiden Sie druckbehandeltes Holz für Spielgeräte, da es mit giftigen Chemikalien behandelt wird, die für Kinder gefährlich sind.
  • Beachten Sie, dass die meisten Faktoren in Bezug auf die Sicherheit von Kindertagesstätten von der Regierung geregelt werden und sich daher von Gebiet zu Gebiet unterscheiden können. Erkundigen Sie sich bei der Aufsichtsbehörde Ihrer Regierung für Vorschulen, um sicherzustellen, dass Sie die Sicherheitsstandards einhalten.

Beliebt nach Thema