So bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf LinkedIn (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

So bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf LinkedIn (mit Bildern)
So bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf LinkedIn (mit Bildern)
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du die offizielle Seite deines Unternehmens auf LinkedIn bearbeitest. Als Super Admin einer Seite können Sie alle Aspekte der Seite bearbeiten, indem Sie in Ihrem LinkedIn-Profil auf den Namen der Seite klicken und. auswählen Seite bearbeiten. Wenn Sie ein Inhaltsadministrator sind, können Sie nur neue Beiträge erstellen und als Seite an anderer Stelle auf LinkedIn posten. Wenn Sie noch keine Seite haben, können Sie einen bestehenden Eintrag beanspruchen oder eine neue Seite erstellen, indem Sie sich bei LinkedIn.com anmelden.

Schritte

Methode 1 von 2: Erstellen einer Seite

Bearbeiten einer Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 1

Schritt 1. Melden Sie sich unter https://www.linkedin.com bei Ihrem Konto an

Sie müssen einen Webbrowser auf einem Computer verwenden, um eine Unternehmensseite zu erstellen, da die Funktion in der mobilen App nicht verfügbar ist.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 2

Schritt 2. Klicken Sie auf die Registerkarte Arbeit

Es befindet sich im oberen rechten Bereich der Seite.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 3

Schritt 3. Klicken Sie auf Unternehmensseite erstellen

Es steht ganz unten im Menü.

  • Wenn LinkedIn bereits einen Eintrag für Ihre Seite erstellt hat, können Sie den Eintrag für Ihr Unternehmen beanspruchen, anstatt eine brandneue Seite zu erstellen. Stellen Sie dazu sicher, dass die Unternehmensseite, die Sie beanspruchen möchten, als Ihr aktueller Arbeitgeber aufgeführt ist. Gehen Sie dann auf die Seite, klicken Sie auf Beanspruchen Sie diese Seite, aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Bestätigen Sie.
Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 4

Schritt 4. Wählen Sie Ihre Unternehmensgröße aus

Wählen Sie aus, ob Ihr Unternehmen ein Kleinunternehmen (weniger als 200 Mitarbeiter) oder Mittleres bis großes Unternehmen (mehr als 200 Mitarbeiter).

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 5

Schritt 5. Geben Sie Ihre Seitenidentität ein

Im oberen linken Feld geben Sie den Namen und die Website des Unternehmens ein und erstellen eine öffentliche LinkedIn-URL. Die öffentliche URL hat das Format linkedin.com/company/yourcompanyname.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 6

Schritt 6. Geben Sie Ihre Firmendaten ein

Im nächsten Feld werden Sie aufgefordert, die Branche, die Größe und den Typ Ihres Unternehmens aus einer Reihe von Dropdown-Menüs auszuwählen.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 7

Schritt 7. Geben Sie Ihre zusätzlichen Profildetails ein

Klicken Sie auf Datei auswählen, um das Logo des Unternehmens von Ihrem Computer auszuwählen, und klicken Sie auf Offen um es zum Profil hinzuzufügen. Sie können auch einen Slogan oder ein Motto für Ihr Unternehmen in das dafür vorgesehene Feld eingeben.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 8

Schritt 8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen zur Bestätigung und klicken Sie auf Seite erstellen

Wenn Sie das Kontrollkästchen aktivieren, bestätigen Sie, dass Sie ein autorisierter Vertreter des Unternehmens mit der Berechtigung zum Erstellen seiner Seite sind.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 9

Schritt 9. Klicken Sie auf Mit dem Erstellen Ihrer Seite beginnen

Jetzt kann Ihre Seite bearbeitet werden! Sobald Ihre Seite erstellt wurde, gelangen Sie zur Super-Admin-Ansicht, in der Sie alle erforderlichen Änderungen vornehmen können.

Methode 2 von 2: Nehmen Sie Änderungen an Ihrer Seite vor

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 10

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre Unternehmensseite

Solange Sie Administrator für die Seite sind, wird sie im linken Bereich Ihrer LinkedIn-Startseite angezeigt. Klicken Sie auf den Namen, um die Seite als Administrator anzuzeigen.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 11

Schritt 2. Fordern Sie administrativen Zugriff an, falls Sie ihn noch nicht haben

Wenn Sie den Namen Ihrer Unternehmensseite im linken Bereich Ihrer Startseite nicht sehen, müssen Sie den Administratorzugriff von den aktuellen Administratoren anfordern. Hier ist wie:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre aktuelle Position in Ihrem Profil Ihre Rolle im Unternehmen widerspiegelt.
  • Suchen Sie nach der Seite und klicken Sie in den Suchergebnissen darauf.
  • Klicken Sie oben auf der Seite auf die drei Punkte und wählen Sie Administratorzugriff anfordern.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Anfrage Zugang.
  • Warten Sie, bis Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass Ihnen der Zugriff gewährt wurde.
Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 12

Schritt 3. Klicken Sie auf den Platzhalter für das Titelbild, um ein Titelbild hochzuladen

Ein Titelbild kann Ihre Seite von Anfang an professionell aussehen lassen. Klicken Sie auf das Bleistiftsymbol auf dem aktuellen Titelbild und wählen Sie dann ein Bild auf Ihrem Computer aus, das ungefähr die empfohlene Größe von 1128 x 191 px hat. Klicken OK um das Bild hochzuladen.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 13

Schritt 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Seite bearbeiten, um den Editor zu öffnen

Es steht direkt unter dem Titelbild. Dadurch wird ein benutzerfreundlicher Seiteneditor geöffnet, mit dem Sie jeden Aspekt Ihrer Seite bearbeiten können. Der erste Bildschirm ist die Registerkarte Übersicht.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 14

Schritt 5. Bearbeiten Sie die allgemeinen Informationen Ihres Unternehmens auf der Registerkarte Übersicht

Hier können Sie URL, Beschreibung, Größe, Typ, Telefonnummer und Gründungsjahr Ihres Unternehmens eingeben oder ändern. Sie können auch Spezialitäten hinzufügen, die es Interessenten leicht machen, Sie auf LinkedIn zu finden.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 15

Schritt 6. Klicken Sie auf die Registerkarte Standorte, um Ihren Standort hinzuzufügen oder zu bearbeiten

Wenn Ihr Unternehmen mehrere Standorte hat, können Sie jeden hinzufügen, indem Sie auf klicken +Ort hinzufügen Link oben.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 16

Schritt 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Seiteninfo, um die grundlegenden Informationen Ihrer Seite zu bearbeiten

Dazu gehören der Name Ihres Unternehmens, die öffentliche URL und der Slogan. Hier können Sie auch das Firmenlogo aktualisieren.

Sie können nur minimale Änderungen am Firmennamen vornehmen, z. B. die Komplexität des Namens reduzieren oder einen Geschäftsstrukturtyp hinzufügen (z. B. LLC). Wenn Sie den Namen des Unternehmens vollständig ändern müssen, müssen Sie LinkedIn kontaktieren, indem Sie dieses Formular ausfüllen:

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 17

Schritt 8. Klicken Sie auf die Registerkarte Sprachen verwalten, um der Seite weitere Sprachen hinzuzufügen

Wenn Sie möchten, dass die Informationen des Unternehmens in anderen Sprachen als der Sprache angezeigt werden, in der Sie sie erstellt haben, klicken Sie auf + Sprache hinzufügen um weitere Sprachen hinzuzufügen.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 18

Schritt 9. Klicken Sie auf das X, wenn Sie mit der Aktualisierung Ihrer Seite fertig sind

Die Änderungen Ihrer Seite werden sofort vorgenommen.

Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 19

Schritt 10. Überprüfen Sie das Modul "Erstellen Sie Ihre Seite", um fehlende Informationen auszufüllen

Diese horizontale Leiste am oberen Rand Ihrer Unternehmensseite zeigt Ihnen alle Informationen, die Sie noch ausfüllen müssen. Oben befindet sich ein Fortschrittsbalken. Wenn Sie wie im Modul angefordert weitere Informationen hinzufügen, wird der Fortschrittsbalken größer.

  • Klicken Nächste auf der rechten Seite des Moduls, um weitere Optionen zu erweitern.
  • Keine dieser Optionen ist erforderlich, aber sie können hilfreich sein.
Bearbeiten Sie eine Unternehmensseite auf Linkedin Schritt 20

Schritt 11. Seitenadministratoren verwalten

Wenn Sie möchten, dass andere Personen des Unternehmens die Seite bearbeiten können, müssen Sie weitere Administratoren hinzufügen. Drücke den Verwaltungstools Menü in der oberen rechten Ecke der Seite und wählen Sie dann Administratoren verwalten.

  • Klicken + Administrator hinzufügen um einen neuen Administrator hinzuzufügen.
  • Suchen Sie nach dem Mitglied, das Sie hinzufügen möchten.
  • Weisen Sie eine Rolle zu.

    • Ein Super Admin kann alles auf der Seite verwalten und andere Admins hinzufügen.
    • Ein Inhaltsadministrator kann Beiträge erstellen, andere Beiträge als Seite kommentieren und Analysen exportieren.
    • Ein Analyst kann nur auf die Analysen der Seite zugreifen.
  • Klicken Speichern.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema