3 Möglichkeiten, jemanden daran zu hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, jemanden daran zu hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen
3 Möglichkeiten, jemanden daran zu hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen
Anonim

In diesem wikiHow zeigen wir dir, wie du einen anderen LinkedIn-Benutzer daran hinderst, dein Profil anzuzeigen oder nachzuschlagen.

Schritte

Methode 1 von 3: Verwenden eines iPhone

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 1

Schritt 1. Öffnen Sie die LinkedIn-App

Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, öffnet sich dadurch die Startseite Ihres Profils.

  • Wenn du nicht eingeloggt bist, tippe auf Einloggen, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Einloggen.
Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 2

Schritt 2. Tippen Sie auf die Suchleiste

Es steht ganz oben auf der Seite.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 3

Schritt 3. Geben Sie den Namen einer Person ein

Dies sollte der Name der Person sein, die Sie blockieren möchten.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 4

Schritt 4. Tippen Sie auf ihren Namen

Es sollte während der Eingabe unter der Suchleiste erscheinen.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 5

Schritt 5. Tippen Sie auf "

.." Taste.

Es befindet sich in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 6

Schritt 6. Tippen Sie auf Melden/Blockieren

Diese finden Sie in der Mitte des nachfolgenden Menüs.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 7

Schritt 7. Tippen Sie auf [Name] blockieren

Es befindet sich hier oben im Popup-Fenster.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 8

Schritt 8. Tippen Sie auf Blockieren

Dies bestätigt Ihre Auswahl und blockiert die Person. Sie können Ihr Konto oder Ihre Profilinformationen nicht mehr einsehen.

Methode 2 von 3: Verwenden eines Android

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 9

Schritt 1. Öffnen Sie die LinkedIn-App

Wenn Sie bei LinkedIn eingeloggt sind, öffnet sich dadurch die Startseite Ihres Profils.

  • Wenn du nicht eingeloggt bist, tippe auf Einloggen, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Einloggen.
Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 10

Schritt 2. Tippen Sie auf die Suchleiste

Es steht ganz oben auf der Seite.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 11

Schritt 3. Geben Sie den Namen einer Person ein

Dies sollte der Name der Person sein, die Sie blockieren möchten.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 12

Schritt 4. Tippen Sie auf den Namen der Person

Es sollte während der Eingabe unter der Suchleiste erscheinen.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 13

Schritt 5. Tippen Sie auf ⋮

Es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 14

Schritt 6. Tippen Sie auf Melden/Blockieren

Diese finden Sie in der Mitte des nachfolgenden Menüs.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 15

Schritt 7. Tippen Sie auf [Name] blockieren

Es befindet sich hier oben im Popup-Fenster.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 16

Schritt 8. Tippen Sie auf Blockieren

Dadurch wird die Person gesperrt, was bedeutet, dass sie Ihr Konto oder Ihre Profilinformationen nicht mehr einsehen kann.

Methode 3 von 3: Verwenden der Desktop-Site

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 17

Schritt 1. Öffnen Sie die LinkedIn-Webseite

Dies öffnet deine LinkedIn-Startseite, wenn du eingeloggt bist.

  • Wenn Sie nicht automatisch eingeloggt sind, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Einloggen.
Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 18

Schritt 2. Klicken Sie auf die Suchleiste

Es befindet sich in der oberen linken Ecke der LinkedIn-Seite.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 19

Schritt 3. Geben Sie den Namen der Person ein

Dies sollte die Person sein, die Sie blockieren möchten.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 20

Schritt 4. Klicken Sie auf den Namen der Person

Es wird während der Eingabe unter der Suchleiste angezeigt.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 21

Schritt 5. Klicken Sie auf "

.." Taste.

Es befindet sich rechts neben dem Profilbild Ihres ausgewählten Benutzers oben auf der Seite.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 22

Schritt 6. Klicken Sie auf Melden/Blockieren

Diese Option befindet sich ungefähr in der Mitte des Fensters, das hier auftaucht.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 23

Schritt 7. Klicken Sie auf [Name] blockieren

Dies ist die erste Option auf dieser Seite.

Jemanden daran hindern, ein Linkedin-Profil anzuzeigen Schritt 24

Schritt 8. Klicken Sie auf Blockieren

Dadurch wird Ihre Auswahl bestätigt und die Person daran gehindert, Ihr LinkedIn-Profil anzuzeigen.

Tipps

  • Wenn die Person, die Sie blockieren möchten, keine Verbindung ist, suchen Sie mit der Suchleiste oben im Fenster auf dem Desktop oder Mobilgerät nach der Person.
  • Sie können die Liste der Personen einsehen, die Sie blockiert haben, indem Sie auf das Menü "Datenschutz & Einstellungen" zugreifen und "Wen Sie blockieren" auswählen.

Beliebt nach Thema