Ein wissenschaftliches Experiment schreiben: 11 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Ein wissenschaftliches Experiment schreiben: 11 Schritte (mit Bildern)
Ein wissenschaftliches Experiment schreiben: 11 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Jedes Mal, wenn Sie ein wissenschaftliches Experiment durchgeführt haben, sollten Sie einen Laborbericht schreiben, in dem die Gründe für die Durchführung des Experiments, die erwarteten Ergebnisse, das verwendete Verfahren, die tatsächlichen Ergebnisse und eine Diskussion über die Bedeutung der Ergebnisse aufgeführt sind. Laborberichte folgen oft einem sehr einheitlichen Format, beginnend mit einem Abstract und einer Einführung, gefolgt von einem Material- und Methodenteil, den Ergebnissen und einer Diskussion und schließlich einem Fazit. Dieses Format ermöglicht es dem Leser, Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden: Warum wurde das Experiment durchgeführt? Was waren die erwarteten Ergebnisse? Wie wurde das Experiment durchgeführt? Was ist im Experiment passiert? Was bedeuten die Ergebnisse?. In diesem Artikel wird das grundlegende Format eines Laborberichts erläutert.

Schritte

Teil 1 von 3: Einen Abstract und eine Einführung schreiben

Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem Abstract

Das Abstract ist eine sehr kurze Zusammenfassung der Arbeit, in der Regel nicht mehr als 200 Wörter. Richten Sie die Struktur Ihres Abstracts an der Struktur Ihres Papiers aus. Dies ermöglicht es dem Leser, in Kurzform den Zweck, die Ergebnisse und die Bedeutung des Experiments zu sehen.

  • Der Zweck dieser kurzen Zusammenfassung besteht darin, dem Leser genügend Informationen über das Experiment zu geben, damit er sehen kann, ob er den gesamten Bericht lesen möchte oder muss. Die Zusammenfassung hilft ihnen festzustellen, ob Ihre Forschung für sie relevant ist.
  • Beschreiben Sie in einem Satz den Zweck des Projekts und seine Bedeutung. Beschreiben Sie dann ganz kurz die verwendeten Materialien und Methoden. Folgen Sie mit einer 1-2 Sätze Beschreibung der Ergebnisse des Experiments. Sie können auch eine Liste mit Schlüsselwörtern bereitstellen, die Themen im Zusammenhang mit Ihrer Forschung auflisten.
Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 2

Schritt 2. Schreiben Sie eine Einführung

Beginnen Sie mit einem kurzen Überblick oder einem Überblick über verwandte Literatur oder Experimente. Anschließend skizzieren oder fassen Sie den theoretischen Hintergrund des Problems zusammen. Geben Sie als Nächstes eine Erklärung zu dem Problem oder der Frage ab, die diese Forschung aufgeworfen hat. Fassen Sie Ihr Projekt zusammen und besprechen Sie, wie es das Problem oder die Frage angeht. Erklären Sie abschließend kurz Ihr Experiment, aber speichern Sie die Details für die Materialien und Methoden oder den Analyseteil Ihrer Arbeit.

In der Einleitung wird beschrieben, was das Experiment ist, warum es durchgeführt wurde und warum es wichtig ist. Es muss dem Leser zwei wichtige Informationen liefern: Welche Frage soll das Experiment beantworten und warum ist die Beantwortung dieser Frage wichtig

Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 3

Schritt 3. Entscheiden Sie, was Ihre erwarteten Ergebnisse sein sollen

Dies ist eine fundierte und gut artikulierte Erklärung der erwarteten Ergebnisse Ihrer Forschung, die als Hypothese bezeichnet wird. Ihre Hypothese sollte in Ihre Einleitung gegen Ende eingehen.

  • Eine Forschungshypothese sollte eine kurze Aussage sein, die Ihr Problem, das Sie in Ihrer Einleitung beschrieben haben, in etwas überprüfbares und falsifizierbares reduziert.
  • Wissenschaftler müssen eine Hypothese aufstellen, von der aus ein Experiment vernünftig geplant und durchgeführt werden kann.
  • Eine Hypothese wird in einem Experiment nie bewiesen, sondern nur "verifiziert" oder "unterstützt".
Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 4

Schritt 4. Formulieren Sie Ihre Hypothese richtig

Sie sollten mit einer allgemeinen Aussage über Ihre erwarteten Ergebnisse beginnen und darauf aufbauen, um sie testbar zu machen. Erweitern Sie dann die Idee, um ihr mehr Richtung zu geben. Fügen Sie schließlich genügend Details hinzu, um Ihre Ideen zu erklären und Ihre Hypothese überprüfbar zu machen.

Sie können beispielsweise mit „Dünger beeinflusst, wie groß eine Pflanze wird“beginnen. Man könnte diese Idee zu einer klaren Hypothese erweitern: „Pflanzen wachsen schneller und höher, wenn sie gedüngt werden“. Um es zu einer überprüfbaren Hypothese zu machen, könnten Sie experimentelle Details hinzufügen: "Pflanzen, die eine Lösung mit 1 ml Dünger erhalten, wachsen schneller als Pflanzen ohne Dünger, weil sie mehr Nährstoffe erhalten."

Teil 2 von 3: Erklären Sie Ihr Forschungsverfahren

Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 5

Schritt 1. Bestimmen Sie in Ihrem Bericht einen Abschnitt zur Erläuterung Ihres Forschungsdesigns

Manchmal wird dies als "Verfahren" oder "Materialien und Methoden" bezeichnet. Der Zweck dieses Abschnitts besteht darin, Ihrem Leser genau zu vermitteln, wie Sie Ihr Experiment durchgeführt haben. Erklären Sie alle verwendeten Materialien und die genaue Vorgehensweise während des Experiments.

  • Das Ziel hier ist es, Ihr Verfahren klar und nachvollziehbar zu machen. Jemand sollte in der Lage sein, Ihr Experiment genau nach dem Lesen dieses Abschnitts zu wiederholen.
  • Dieser Abschnitt ist eine äußerst wichtige Dokumentation Ihrer Analysemethoden.
Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 6

Schritt 2. Beschreiben Sie alle Materialien, die für die Durchführung des Experiments benötigt werden

Dies kann einfach eine Liste oder ein paar Beschreibungsabsätze sein. Beschreiben Sie alle verwendeten Laborgeräte wie Größe, Marke und Typ. Oftmals ist es hilfreich, ein Diagramm zur Erstellung dieser Materialien beizufügen. Erklären Sie außerdem, was Sie als Forschungsmaterial verwendet haben.

  • Wenn Sie beispielsweise testen, wie sich Dünger auf das Pflanzenwachstum auswirkt, möchten Sie angeben, welche Düngermarke Sie verwendet haben, welche Pflanzenart Sie verwendet haben und welche Saatgutmarke Sie verwendet haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Menge aller im Experiment verwendeten Objekte angeben.
Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 7

Schritt 3. Beschreiben Sie das genaue Verfahren, das Sie verwendet haben

Schreiben Sie dies in Form von detaillierten Schritten. Schreiben Sie Schritt für Schritt eine Reihe detaillierter Anweisungen auf, wie Sie das Experiment durchgeführt haben. Fügen Sie Beschreibungen aller durchgeführten Messungen und wie/wann sie aufgezeichnet wurden. Beschreiben Sie alle Schritte, die Sie unternommen haben, um die experimentelle Unsicherheit zu verringern. Dies kann die Verwendung zusätzlicher Kontrollen oder Einschränkungen oder Vorsichtsmaßnahmen sein.

  • Denken Sie daran, dass alle Experimente Kontrollen und Variablen beinhalten. Beschreiben Sie diese hier.
  • Wenn Sie eine veröffentlichte Labormethode verwendet haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine Referenz für die Originalmethode angeben.
  • Denken Sie daran, dass das Ziel dieses Abschnitts darin besteht, dass der Leser genau wiederholen kann, was Sie in Ihrem Experiment getan haben. Kein Detail sollte ausgelassen werden.

Teil 3 von 3: Ergebnisse melden

Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment Schritt 8

Schritt 1. Legen Sie einen Abschnitt Ihres Berichts für Ihre Ergebnisse fest

Dies wird der Großteil Ihres Berichts sein. In diesem Abschnitt sollten Sie die Ergebnisse sowohl qualitativer als auch quantitativer Analysemethoden beschreiben. Stellen Sie sicher, dass die Daten sowohl grafisch oder grafisch dargestellt als auch beschrieben sind. Alle Grafiken und Diagramme sollten eine Nummer und einen Titel haben. Fügen Sie alle statistischen Tests und deren Ergebnisse in diesen Abschnitt ein.

  • Wenn Sie beispielsweise die Wirkung von Dünger auf das Pflanzenwachstum testen, möchten Sie eine Grafik, die das durchschnittliche Wachstum der Pflanzen mit Dünger im Vergleich zu denen ohne Pflanzen zeigt.
  • Sie möchten auch das Ergebnis beschreiben. Zum Beispiel "Pflanzen, denen eine Konzentration von 1 ml Dünger verabreicht wurde, wuchsen durchschnittlich 4 cm höher als diejenigen, die keinen Dünger erhielten."
  • Erzählen Sie dabei Ihre Ergebnisse. Sagen Sie dem Leser, warum ein Ergebnis für das Experiment oder das Problem von Bedeutung ist. Auf diese Weise kann der Leser Ihrem Denkprozess folgen.
  • Vergleichen Sie Ihre Ergebnisse mit Ihrer ursprünglichen Hypothese. Geben Sie an, ob Ihre Hypothese durch Ihr Experiment unterstützt wurde oder nicht.
  • Quantitative Daten sind alles, was in numerischen Formen wie Prozentsätzen oder Statistiken ausgedrückt wird. Qualitative Daten werden aus allgemeinen Fragen abgeleitet und in Form von Wortantworten von Studienteilnehmern ausgedrückt.
Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment auf Schritt 9

Schritt 2. Fügen Sie einen Diskussionsabschnitt hinzu

Hier besprechen Sie die Bedeutung Ihrer Ergebnisse ausführlich. Erklären Sie, ob Ihre Erwartungen erfüllt wurden. Präsentieren Sie Ihre Ergebnisse oder vergleichen Sie sie mit anderen Studien, und schlagen Sie dann weitere Wege zur Erforschung des von Ihnen angesprochenen Problems vor.

  • In diesem Abschnitt kann der Autor weitere Fragen beantworten wie: "Warum haben wir ein unerwartetes Ergebnis erhalten?" oder "Was würde passieren, wenn ein Aspekt des Verfahrens geändert würde?".
  • Wenn Ihre Ergebnisse Ihre Hypothese nicht bestätigt haben, erläutern Sie die Gründe dafür.
Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment auf Schritt 10

Schritt 3. Schreiben Sie eine Schlussfolgerung

Dies fasst das Experiment zusammen und was Ihnen Ihre Ergebnisse über das Problem sagten, das das Experiment behandelt hat. Fassen Sie das Problem zusammen, das das Experiment behandelt hat, und die recherchierten Fragen, die die Analyse umrahmten. Erklären Sie als Nächstes, was das Experiment auf Ihr Problem zeigt. Beschreiben Sie abschließend kurz alle Fallstricke oder Herausforderungen, die während des Prozesses aufgetreten sind, und geben Sie Vorschläge für weitere Forschungen an.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf die Einleitung zurückverweisen und darauf, ob das Experiment die Ziele Ihrer Analyse erreicht hat oder nicht

Schreiben Sie ein wissenschaftliches Experiment auf Schritt 11

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass Sie Zitate haben

Wenn Sie auf andere Forschungsergebnisse oder Ideen als Ihre eigenen verwiesen haben, vergewissern Sie sich, dass diese ordnungsgemäß referenziert sind. Dies ist im Text mit Angabe des Jahres und des Autors in Klammern möglich. Fügen Sie dann im Abschnitt zitierte Werke am Ende des Dokuments eine vollständige bibliografische Referenz ein.

Sie können Software wie EndNote verwenden, um Sie beim Zitieren und Erstellen einer korrekt referenzierten Bibliographie zu unterstützen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema