17 Möglichkeiten, für eine naturwissenschaftliche Prüfung zu lernen

Inhaltsverzeichnis:

17 Möglichkeiten, für eine naturwissenschaftliche Prüfung zu lernen
17 Möglichkeiten, für eine naturwissenschaftliche Prüfung zu lernen
Anonim

Es kann ein wenig nervenaufreibend sein, wenn Ihr Lehrer für Naturwissenschaften eine Prüfung ankündigt, da Sie sich möglicherweise Formeln, Vokabeln und Laborprobleme merken müssen. Auch wenn Naturwissenschaften ein schwierig zu erlernendes Fach zu sein scheinen, gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um sich an das zu erinnern, was Sie im Unterricht gelernt haben. Wir beginnen mit einigen grundlegenden Richtlinien für ein effizientes Lernen und behandeln dann Techniken, mit denen Sie alles, was Sie wissen müssen, wiederholen und auswendig lernen können!

Schritte

Methode 1 von 17: Schreiben Sie Ihre Prüfungstermine in einen Planer

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 1

9 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Behalten Sie alle Ihre Prüfungen im Auge, damit Sie sie nicht vergessen

Gehen Sie Ihren Lehrplan durch und sehen Sie nach, ob Ihr Lehrer bei der Planung von Tests aufgeführt hat. Holen Sie sich einen Planer oder Kalender und schreiben Sie jeden der Testtage auf. Kreisen, markieren oder unterstreichen Sie den Testtag, damit Sie ihn einige Wochen vorher sehen können.

Versuchen Sie, auf den Seiten mit Testdaten Haftnotizen zu platzieren, damit Sie sehen können, wie weit sie voraus sind

Methode 2 von 17: Beginnen Sie mit dem Lernen, wenn Sie von der Prüfung erfahren

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 2

0 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Holen Sie sich frühzeitig einen Vorsprung, damit Sie später nicht stopfen müssen

Auch wenn es sehr verlockend sein kann, das Studium bis zur letzten Minute voranzutreiben, werden Sie sich nicht mehr so ​​​​genau daran erinnern, wenn es Zeit für die Prüfung ist. Je früher Sie mit der Überprüfung von Informationen beginnen, desto mehr Zeit haben Sie, sich die schwierigen Konzepte zu merken.

Wenn Sie im Laufe des Schuljahres mehrere Prüfungen ablegen, beginnen Sie 2 Tage nach dem Ablegen der vorherigen Prüfung mit dem Lernen für die nächste Prüfung

Methode 3 von 17: Arbeiten Sie in einem ruhigen Lernraum

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 3

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Suchen Sie sich bequeme Orte, an denen Sie sich auf Ihr Studium konzentrieren können

Suchen Sie nach ein paar gemütlichen Plätzen, die nicht viel Lärm oder Ablenkung haben. Es könnte sich in Ihrem Zimmer zu Hause, in einem Café oder einem Arbeitszimmer in Ihrer Schule oder örtlichen Bibliothek befinden. Auch wenn Sie nur zwischen denselben wenigen Orten radeln, wechseln Sie jeden Tag den Lernort, um Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentration zu verbessern.

Machen Sie sich keine Sorgen oder stressen Sie sich nicht, wenn Sie nicht jeden Tag einen neuen Platz finden. Du kannst trotzdem jeden Tag effektiv zu Hause lernen, wenn du dich dort wohlfühlst

Methode 4 von 17: Beseitigen Sie alle Ablenkungen

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 4

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Schalten Sie Ihre Geräte aus, damit Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können

Auch wenn es wirklich verlockend ist, Ihre Benachrichtigungen zu überprüfen, warten Sie, bis Sie Ihr Studium abgeschlossen haben. Stellen Sie Ihr Telefon in den Modus "Bitte nicht stören", schalten Sie den Fernseher aus und melden Sie sich von den sozialen Medien ab, damit Sie nicht in Versuchung geraten. Vermeiden Sie es, Spiele zu spielen, Videos anzusehen oder Websites zu durchsuchen, die sich nicht auf das Thema beziehen, das Sie studieren.

Wenn Sie an einem Ort mit vielen Hintergrundgeräuschen arbeiten, setzen Sie einen Kopfhörer auf und spielen Sie ruhige oder entspannende Instrumentalmusik. Versuche, Lieder mit Texten zu vermeiden, da sie etwas ablenkender sind

Methode 5 von 17: Studieren Sie jeden Tag in 45-Minuten-Blöcken

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 5

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Verwenden Sie kürzere Sitzungen mit Pausen, um einem Burnout vorzubeugen

Arbeite jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit, damit du eine Routine entwickelst. Konzentrieren Sie sich während des Studiums nur auf Ihre Notizen, Übungsaufgaben und Kursarbeiten. Machen Sie nach 45 Minuten eine 15-minütige Pause, um aufzustehen, sich zu dehnen und Ihr Telefon zu überprüfen, damit Sie sich entspannen können.

Wenn Sie keinen großen Zeitblock haben, sollten Sie über den Tag verteilt ein paar 15- bis 20-minütige Lerneinheiten einplanen. Zum Beispiel können Sie Ihre Notizen während eines Lernsaals in der Schule und dann noch einmal überprüfen, bevor Sie nachts ins Bett gehen

Methode 6 von 17: Gehen Sie Ihre Notizen noch am selben Tag durch, an dem Sie sie machen

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 6

0 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Sie werden sich Notizen besser merken, wenn sie frisch in Ihrem Kopf sind

Lesen Sie sie innerhalb von 3–4 Stunden nach dem Anfertigen von Notizen noch einmal durch, damit Sie überprüfen können, was Ihr Lehrer behandelt hat. Da Sie immer noch die Vorlesung im Kopf haben, werden Sie sich eher an alle im Unterricht besprochenen Konzepte als Ganzes erinnern.

Wenn Sie mit der Überprüfung ein oder zwei Tage warten, vergessen Sie wahrscheinlich die eigentliche Vorlesung und müssen sich nur auf Ihre Notizen verlassen

Methode 7 von 17: Schreibe deine Notizen in deinen eigenen Worten um

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 7

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Fassen Sie die erlernten Konzepte zusammen, damit Sie die Informationen behalten

Sehen Sie sich die Notizen an, die Sie im Unterricht gemacht haben, und wählen Sie Vokabeln, Formeln und wissenschaftliche Eigenschaften aus, da sie am wichtigsten sind. Ordnen Sie die behandelten Konzepte auf einem neuen Blatt Papier so, dass sie leichter zu lesen sind. Da Sie wahrscheinlich viele Notizen im Unterricht gemacht haben, versuchen Sie, sie so zu komprimieren, dass nur die Informationen abgedeckt werden, die Sie wissen müssen.

Wenn Sie sich Notizen von Leseaufgaben machen, paraphrasieren Sie den Text, anstatt ihn Wort für Wort zu kopieren

Methode 8 von 17: Lehrbuchkapitel lesen und zusammenfassen

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 8

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Lesen Sie die Messwerte durch und überprüfen Sie sie, um ein tieferes Verständnis zu erhalten

Beginnen Sie damit, die Leseaufgabe durchzublättern und sich alle Überschriften und Bilder anzusehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was der Text umfasst. Nehmen Sie sich dann die Zeit, das Kapitel langsam durchzulesen, damit Sie die wichtigsten Konzepte erkennen können. Wenn du mit dem Lesen fertig bist, paraphrasiere die Themen und schreibe sie in deine Notizen.

Versuchen Sie, die Lesungen vor dem Unterricht zu lesen oder zu scannen, wenn Sie das Thema kennen, das Sie behandeln. Auf diese Weise können Sie Ihren Lehrer nach verwirrenden Themen fragen, auf die Sie stoßen

Methode 9 von 17: Heben Sie wichtige Informationen hervor

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 9

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Kodieren Sie Ihre Notizen farblich, damit Sie die Konzepte schnell finden

Sehen Sie sich Ihre Notizen an und wählen Sie die Formeln und Konzepte aus, von denen Sie wissen, dass Sie sie auswendig lernen müssen. Gehe deine Notizen mit einem warmen Textmarker wie Rot, Gelb oder Orange durch, da er dir helfen kann, dich engagierter zu fühlen. Achten Sie darauf, nicht alles in Ihren Notizen hervorzuheben, sonst wird es schwieriger, das Wichtigste zu erkennen.

  • Sie können immer verschiedene Themen mit verschiedenen Farben organisieren. Sie können beispielsweise Vokabeln gelb und wichtige Formeln orange markieren.
  • Versuchen Sie, Ihre Notizen auch in verschiedenen Farben zu schreiben. Wenn Sie wissen, dass eine Information wichtig ist, schreiben Sie sie stattdessen mit einem roten Stift.

Methode 10 von 17: Führen Sie einige Beispielaufgaben durch

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 10

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Üben Sie die Verwendung von Formeln, die Sie gerade gelernt haben, um sie im Gedächtnis zu behalten

Versuchen Sie, die Aufgaben am selben Tag zu lösen, an dem Sie eine Vorlesung haben, damit Sie sie noch frisch in Erinnerung haben. Bearbeiten Sie alle Hausaufgaben, die Ihnen Ihr Lehrer gegeben hat, oder sehen Sie am Ende Ihres Lehrbuchs nach, ob es Fragen zu beantworten gibt. Geben Sie Ihr Bestes, um die Probleme aus dem Gedächtnis zu lösen, ohne sie nachzuschlagen, um zu sehen, wie gut Sie die Informationen gespeichert haben.

Wenn Sie keine Beispielprobleme in einem Lehrbuch haben, suchen Sie online nach dem Konzept, das Sie gerade gelernt haben, gefolgt von "Beispielproblemen", um einige zu finden

Methode 11 von 17: Gehen Sie einige Lernkarten durch

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 11

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Testen Sie, wie gut Sie Informationen kennen, wann immer Sie Freizeit haben

Schreibe Vokabeln, Formelnamen und andere wichtige Konzepte auf deine Lernkarten und schreibe die Antworten auf die Rückseite. Sehen Sie sich eine Ihrer Karteikarten an und geben Sie Ihr Bestes, um die Frage zu beantworten, ohne sie umzudrehen. Wenn Sie denken, dass Sie die Frage richtig beantwortet haben, sehen Sie auf der Rückseite der Karteikarte nach, ob Sie richtig liegen.

Drehen Sie eine Karteikarte nicht sofort um, wenn Sie es nicht sofort wissen. Versuchen Sie wirklich, in Ihrem Gedächtnis nach der Antwort zu suchen, bevor Sie sie überprüfen

Methode 12 von 17: Erstellen Sie eine Concept Map aus dem Gedächtnis

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 12

0 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Verbinden Sie Konzepte auf einem Diagramm, um das Abrufen von Testmaterial zu üben

Beginnen Sie mit dem Hauptthema, das Sie überprüfen, in der Mitte oder oben auf einem Blatt Papier. Schreiben Sie danach die Kernthemen und Hauptgedanken und verbinden Sie diese mit Linien mit dem Thema. Verzweigen Sie sich weiterhin mit Definitionen und wichtigen Informationen, an die Sie sich erinnern, von den neuen Dingen, die Sie aufgeschrieben haben. Versuchen Sie, so viel von dem Thema aufzuschreiben, wie Sie sich erinnern, bevor Sie die Informationen in Ihrem Lehrbuch überprüfen.

Diese Übung hilft Ihnen, sich an Informationen zu erinnern, damit Sie sich während der Prüfung eher daran erinnern können

Methode 13 von 17: Versuchen Sie, das Material in einfachen Worten zu erklären

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 13

1 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Stellen Sie sich vor, Sie würden das Material unterrichten, um zu sehen, ob Sie es verstehen

Stellen Sie sich vor, Sie erzählen das wissenschaftliche Konzept jemandem, der damit keine Erfahrung hat. Schreiben oder sagen Sie laut alles, was die Person über das Thema wissen muss, aber verwenden Sie Wörter, die leicht verständlich sind. Überprüfen Sie in Ihrem Lehrbuch, ob alle Informationen richtig sind.

  • Diese Übung hilft Ihnen, das Material neu zu gestalten, damit Sie es besser verstehen.
  • Wenn Sie in Ihrer Erklärung komplexe Wörter oder Fachjargon verwenden, gehen Sie zurück und versuchen Sie, eine einfachere Sprache zu verwenden. Anstatt „Geschwindigkeit“zu verwenden, könnten Sie beispielsweise „die Geschwindigkeit eines Objekts in einer bestimmten Richtung“schreiben.

Methode 14 von 17: Erinnere dich an Konzepte mit mnemonischen Geräten

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 14

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Weisen Sie Abkürzungen und unsinnigen Sätzen schwierige Informationen zu

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich an eine lange Liste von Konzepten zu erinnern, versuchen Sie, aus den ersten Buchstaben jedes Elements einen lustigen Satz zu bilden. Sie können eine Liste schwieriger Wörter auch einfach auf ihre Anfangsbuchstaben kürzen, damit sie sich leichter auswendig lernen lassen. Da Sie den Satz anstelle eines langen Satzes visualisieren, werden Sie sich später eher daran erinnern.

  • Sie können sich zum Beispiel die chemischen Symbole für die ersten 9 Elemente des Periodensystems mit einem Satz wie „happy Ernry Likes Bäh But Calt not Öbtain Fgut.“

Methode 15 von 17: Machen Sie Übungstests

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 15

1 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Probieren Sie einige Testaufgaben aus, um abzuschätzen, was Sie überprüfen müssen

Bitten Sie Ihren Lehrer um einen Studienführer oder eine Übungsprüfung oder suchen Sie im hinteren Teil Ihres Lehrbuchs und online nach Quizfragen. Versuchen Sie, die Fragen so gut wie möglich zu beantworten, ohne die Antworten nachzuschlagen. Wenn Sie fertig sind, schlagen Sie nach, was Sie falsch gemacht haben, und überprüfen Sie die Informationen während Ihrer Lernsitzung, damit Sie sie nicht vergessen.

Stellen Sie einen Timer für die Zeit ein, die Sie für die eigentliche Prüfung benötigen. Auf diese Weise können Sie lernen, wie Sie Ihre Zeit für jede Frage einteilen

Methode 16 von 17: Bilden Sie eine Studiengruppe

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 16

1 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Treffen Sie sich mit Ihren Klassenkameraden, um das Material zu überprüfen und zu lernen

Finden Sie 2–5 andere Schüler, die im Unterricht aufmerksam sind, und fragen Sie sie, ob sie mit Ihnen lernen möchten. Legen Sie während Ihres Studiums zu Beginn ein klares Lernziel fest, damit Sie nicht vom Thema abkommen. Lassen Sie alle das Thema einzeln durchlesen oder an Übungsaufgaben arbeiten. Wenn alle fertig sind, erklären Sie abwechselnd den anderen Personen in der Gruppe, was Sie gelernt haben.

Methode 17 von 17: Treffen Sie sich mit Ihrem Lehrer, um Hilfe zu erhalten

Studieren für eine naturwissenschaftliche Prüfung Schritt 17

2 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Bitten Sie um Erklärungen, wenn Sie das Thema immer noch verwirrt

Überprüfen Sie die offenen Sprechzeiten Ihres Lehrers und planen Sie Zeiten ein, zu denen Sie vorbeischauen können. Kommen Sie mit ein paar Fragen, die Sie zu dem Thema haben, und sehen Sie, ob sie diese für Sie klären können. Hören Sie genau zu und machen Sie sich Notizen, während Ihr Lehrer die Konzepte noch einmal erklärt, und stellen Sie ihm Folgefragen, wenn Sie immer noch verwirrt sind.

Ihr Lehrer möchte, dass Sie erfolgreich sind, und hilft Ihnen gerne weiter, wenn Sie sich an ihn wenden

Tipps

  • Hören Sie zu und nehmen Sie teil, wenn Sie im Unterricht sind, da Sie sich eher an die Informationen erinnern, wenn Sie sich einmischen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie gut ausgeruht sind. Sie werden Material besser behalten, wenn Sie genug Schlaf haben.

Warnungen

  • Schummeln Sie niemals bei einer Prüfung, da Sie in akademische Schwierigkeiten geraten könnten und die Konzepte nicht wirklich lernen.
  • Während es verlockend ist, direkt vor einem Test zu stopfen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie die Informationen vergessen.

Beliebt nach Thema