Gerichtliche Überprüfung beantragen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Gerichtliche Überprüfung beantragen – wikiHow
Gerichtliche Überprüfung beantragen – wikiHow
Anonim

Das britische Rechtssystem sieht vor, dass Privatpersonen die Rechtmäßigkeit von Handlungen von Behörden wie der Kommunalverwaltung anfechten können, indem sie eine gerichtliche Überprüfung dieser Handlungen beantragen. Das hier beschriebene Verfahren gilt für das Vereinigte Königreich, obwohl auch andere Länder mit britischen Rechtssystemen möglicherweise ähnliche gerichtliche Überprüfungsverfahren zur Verfügung haben. Obwohl das Verfahren, mit dem Sie eine gerichtliche Überprüfung beantragen, ziemlich einfach ist, können die erforderlichen Argumente und Beweise bedeuten, dass Sie sich an einen Rechtsbeistand wenden sollten, um Sie bei der Vorbereitung der erforderlichen Dokumente zu unterstützen.

Schritte

Teil 1 von 3: Abschluss des Pre-Action-Protokolls

Verabschieden Sie sich von Kollegen Schritt 1

Schritt 1. Notieren Sie sich die Fristen für den Antrag auf gerichtliche Überprüfung

Das Vorverfahren wird von den Gerichten empfohlen, um unnötige Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, aber die Befolgung dieses Protokolls verlängert oder verlängert keine geltenden Fristen für die Einreichung eines Antrags auf gerichtliche Überprüfung.

  • Im Allgemeinen sollten Sie Ihren Antrag auf gerichtliche Überprüfung so schnell wie möglich stellen, spätestens jedoch drei Monate nach Auftreten des Problems.
  • Wenn Sie beabsichtigen, einen Antrag auf gerichtliche Überprüfung beim Planungsgericht zu stellen, haben Sie nur sechs Wochen ab dem Datum des Problems Zeit, um das Verfahren einzuleiten.
  • In einigen Situationen kann Ihre Frist nur 14 Tage ab dem Datum des Auftretens des Problems betragen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Anspruch in eines dieser engen Szenarien passt, sollten Sie in Erwägung ziehen, einen Rechtsbeistand zu konsultieren, bevor Sie fortfahren.
Schreiben Sie einen Förderantrag Schritt 3

Schritt 2. Verfassen Sie einen Brief an den Angeklagten

Bevor Sie eine Klage einreichen und eine gerichtliche Überprüfung beantragen, sollten Sie gemäß dem Pre-Action-Protokoll einen Brief an die Partei senden, die Sie verklagen möchten, um Ihre Probleme zu identifizieren und herauszufinden, ob ein Kompromiss erzielt werden kann, der ein Gerichtsverfahren vermeiden könnte.

  • Geben Sie in Ihrem Schreiben das Datum und die Einzelheiten der angefochtenen Entscheidung oder Klage sowie eine Zusammenfassung der Tatsachen an, auf denen Ihr Anspruch beruht.
  • Wenn Sie zusätzliche Informationen zu der Entscheidung oder Maßnahme benötigen, geben Sie genau an, welche Informationen Sie benötigen und warum diese Informationen Ihrer Meinung nach für Ihren Anspruch relevant sind.
  • Geben Sie an, was Sie tun möchten, um die Situation zu lösen, und setzen Sie der Partei eine Frist von 14 Tagen ab Erhalt, um auf Ihr Schreiben zu antworten.
Erfolgreich im Network Marketing Schritt 16

Schritt 3. Holen Sie sich rechtlichen Rat

Obwohl die Gerichte empfehlen, das Vorverfahren zu befolgen, ist dies nicht unbedingt unter allen Umständen die beste oder zweckmäßigste Vorgehensweise. Wenn Sie Fragen haben, ob sich ein Briefversand lohnt, sollten Sie sich an einen Anwalt wenden.

  • Die Gerichte empfehlen, Ihren Antrag auf gerichtliche Überprüfung erst nach Ablauf der Frist für die Beantwortung Ihres Schreibens einzureichen. Wenn die Frist jedoch schnell näher rückt, kann ein Rechtsbeistand Sie beraten, wie Sie mit der Situation umgehen sollen.
  • In manchen Situationen ist das Versenden eines Briefes unpraktisch. Der Rechtsbeistand kann Ihnen die Gründe darlegen, aus denen Sie das Vorverfahren des Gerichts befolgen oder nicht einhalten sollten, und Sie über die zu ergreifenden Schritte beraten.
  • Wenn der Antrag beispielsweise aufgrund der Einzelheiten Ihrer Beschwerde oder der Art der Entscheidung oder behördlichen Maßnahme dringend ist, ist die Zusendung eines Schreibens möglicherweise nicht angemessen.
  • Ein Schreiben ist auch nicht angebracht, wenn die Person, die Sie als Beklagten benennen möchten, nicht die rechtliche Befugnis hat, die Entscheidung zu ändern oder die angefochtene Klage rückgängig zu machen.
Bewerben Sie sich für eine Promotion in den USA Schritt 21

Schritt 4. Senden Sie Ihren Brief

Wenn Sie Ihren Brief fertig gestellt haben, drucken Sie ihn aus, unterschreiben Sie ihn und machen Sie dann eine Kopie des unterschriebenen Briefes für Ihre Unterlagen. Versenden Sie Ihren Brief mit einer Methode, mit der Sie die Zustellung verfolgen können, damit Sie wissen, wann er bei der anderen Partei eingeht.

  • Sie können Ihren Brief auch per Fax an den Beklagten senden, der eine sofortige Zustellung sowie eine Empfangsbestätigung bietet.
  • Insbesondere wenn die Frist für die Einreichung Ihres Antrags auf gerichtliche Überprüfung naht, sollten Sie Ihrem Schreiben einen Entwurf des Antragsformulars beifügen, das Sie einreichen möchten, wenn die Angelegenheit nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wird.
Stipendien beantragen Schritt 13

Schritt 5. Warten Sie auf eine Antwort

Das Pre-Action-Protokoll schreibt vor, dass die andere Partei innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt auf Ihren Brief antwortet. Die Gerichte können gegen die andere Partei Sanktionen verhängen, wenn diese ohne triftigen Grund nicht innerhalb dieser Frist reagiert.

  • Wenn der Angeklagte bereit ist, die angefochtene Entscheidung oder Klage aufzuheben oder aufzuheben, besteht kein Grund, eine weitere gerichtliche Überprüfung zu beantragen.
  • Wenn sich der Beklagte jedoch weigert, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um die Streitigkeit beizulegen, oder nicht bereit ist, Ihnen die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, müssen Sie eine gerichtliche Überprüfung beantragen.

Teil 2 von 3: Ihre Bewerbung einreichen

Seien Sie ein intelligenter Schüler Schritt 6

Schritt 1. Entwerfen Sie Ihr Antragsformular

Ein Antrag auf gerichtliche Überprüfung wird durch Ausfüllen des Antragsformulars N461 gestellt. Wenn Sie eine gerichtliche Überprüfung durch das Planungsgericht beantragen, müssen Sie das Antragsformular N461PC ausfüllen.

  • Das Antragsformular erfordert Angaben über Sie und den Beklagten sowie eine Liste etwaiger Interessenten. Im Sinne Ihres Anspruchs umfasst der Begriff „interessierte Parteien“alle Personen, die von der Entscheidung des Gerichts in Ihrem Fall direkt betroffen wären.
  • Sie müssen auch die tatsächliche und rechtliche Grundlage für Ihren Anspruch sowie alle Maßnahmen erläutern, die Sie bereits unternommen haben, um den Anspruch zu lösen.
  • Sie können in Erwägung ziehen, einen Rechtsbeistand zu beauftragen, der Sie bei der Erstellung Ihres Antragsformulars unterstützt. Die Gerichte sind zwar nicht befugt, Ihnen Geld oder Prozesskostenhilfe zu gewähren, um Ihnen kostenlosen Rechtsbeistand zu gewähren, Sie können jedoch möglicherweise Hilfe bei einem Rechtsdienst der Gemeinde erhalten.
  • Ihre Rechtsberatungsstelle kann Ihnen auch die Namen von Anwälten in Ihrer Nähe nennen, die Ansprüche wie Ihre bearbeiten.
Bewerben Sie sich für eine Promotion in den USA Schritt 10

Schritt 2. Stellen Sie Ihre Begleitdokumente zusammen

Ihrem Anspruchsformular müssen eine detaillierte Darlegung der Rechtsgrundlage Ihres Anspruchs, eine Darlegung der Tatsachen, auf die sich Ihr Anspruch stützt, sowie alle schriftlichen Beweise, die Ihren Anspruch stützen, beigefügt sein.

  • Zusammen mit Ihrem Antragsformular müssen Sie Kopien aller Dokumente beifügen, die Sie als Beweismittel zur Untermauerung Ihres Anspruchs oder Ihrer Argumente verwenden möchten, sowie alle Gesetze, Gerichtsentscheidungen oder Vorschriften, die Ihr Argument stützen, dass die Handlung oder Entscheidung von Behörden war rechtswidrig.
  • Sie sollten auch alle anderen Dokumente oder Referenzmaterialien beifügen, die Sie dem Gericht zum "Vorlesen" zur Verfügung stellen möchten. Sie müssen das gesamte Dokument vorlegen, aber wenn es für Ihren Anspruch nicht in seiner Gesamtheit relevant ist, können Sie die Teile hervorheben oder markieren, die auf Ihr Argument zutreffen.
  • Wenn Sie Dokumente oder Referenzen benötigen und beabsichtigen, Ihre Argumentation zu untermauern, Sie jedoch keine Kopien erhalten können, müssen Sie dem Gericht eine Liste dieser Elemente und den Grund vorlegen, warum Sie keine Kopien für die Akte erhalten konnten mit Ihrem Anspruch.
  • Je nach Gegenstand Ihres Anspruchs können diese Unterlagen umfangreich sein. Insbesondere bei komplexen Ansprüchen kann es unumgänglich sein, einen Rechtsbeistand zu beauftragen, um Ihre Argumente zu formulieren und diese Dokumente zusammenzustellen.
Vollmacht einholen Schritt 8

Schritt 3. Stellen Sie Ihr Bewerbungspaket fertig

Stellen Sie alle Dokumente und Formulare zusammen, die Sie ausgefüllt haben, und machen Sie Kopien für jeden Angeklagten oder jede interessierte Partei, die Sie bedienen möchten, sowie eine Kopie für Ihre Unterlagen.

  • Alle Dokumente, die Sie zur Unterstützung Ihres Anspruchs einreichen, müssen zur leichteren Bezugnahme paginiert und indiziert sein. Das gesamte Bündel sollte fortlaufende Seitenzahlen verwenden, auch wenn jedes Dokument seine eigenen internen Seitenzahlen hat.
  • Außerdem müssen Sie eine Indexseite erstellen, die eine Liste aller enthaltenen Dokumente, ihren Titel, eine kurze Beschreibung des Dokuments und die Seitennummer des Pakets enthält, mit der es beginnt.
  • Wenn Ihr Anspruch strafrechtlicher Natur ist, müssen Sie dem Gericht zwei Kopien des gesamten Dokumentenbündels vorlegen.
  • Sie müssen auch ein separates paginiertes, indiziertes Bündel relevanter Gesetze, Gerichtsentscheidungen oder gesetzlicher Bestimmungen bereitstellen, die für Ihren Anspruch gelten.
  • Dieses separate Paket ist erforderlich, wenn Sie einen Rechtsbeistand beauftragt haben. Wenn Sie alleine ohne die Unterstützung eines Rechtsbeistands arbeiten, sollten Sie dennoch versuchen, diese Anforderung so gut wie möglich zu erfüllen.
Scheidung in Texas ohne Anwalt einreichen Schritt 13

Schritt 4. Hinterlegen Sie Ihre Bewerbung

Sie müssen Ihre Klage vor den Verwaltungsgerichten erheben. In Birmingham, Cardiff, Leeds oder Manchester können Sie Ihren Antrag beim Bezirksregister des High Court sowie bei den Royal Courts of Justice in London einreichen. Reklamationen werden in der Regel von den zuständigen Regionalgerichten bearbeitet.

  • In der Regel wird Ihr Anspruch von dem Gericht in der Region bearbeitet, zu der Sie die engste Verbindung haben, wobei es einige Ausnahmen gibt.
  • Ein Anspruch kann vor einem Gericht in einer anderen Region behandelt werden, wenn die Parteien zustimmen oder wenn das Gericht der anderen Region zweckmäßiger wäre.
  • In einigen Situationen kann ein Anspruch in eine andere Region verschoben werden, wenn das Gericht, bei dem Sie Ihren Anspruch eingereicht haben, ein erhebliches Volumen an Ansprüchen hat oder wenn das andere Gericht andere Ansprüche bearbeitet, die ähnliche Probleme aufwerfen.
  • Wenn Sie Ihren Anspruch geltend machen, müssen Sie eine Gebühr von 140 € entrichten. Sie können mit Bargeld, Scheck, Postanweisung, Kredit- oder Debitkarte bezahlen. Einige Zahlungsarten werden nur akzeptiert, wenn Sie diese persönlich vornehmen.
  • Möglicherweise haben Sie Anspruch auf Erlass fälliger Gebühren, wenn Sie bestimmte Formen öffentlicher Leistungen beziehen. Fordern Sie beim Amtsgericht das Formular EX160 Antrag auf Gebührenerlass an.
  • Nach Zahlung Ihrer Gebühren werden Ihre Dokumente versiegelt und das Gericht stellt Ihre Forderung aus.
Scheidung in Texas ohne Anwalt einreichen Schritt 14

Schritt 5. Bedienen Sie den Angeklagten und die interessierten Parteien

Sie müssen dem Beklagten sowie jeder anderen Person, die von Ihrer gerichtlichen Überprüfung wahrscheinlich direkt betroffen sein könnte, versiegelte Kopien von Anspruchsformularen und Belegen zusenden.

  • Die Zustellung muss innerhalb von sieben Tagen nach dem auf dem Gerichtssiegel angegebenen Datum erfolgen. Sie müssen selbst für den Service sorgen; das Verwaltungsgerichtsbüro übernimmt das nicht für Sie. Der Service wird normalerweise mit erstklassiger Post durchgeführt.
  • Sie müssen innerhalb von sieben Tagen nach Zustellung Ihres Dokumentenbündels an den Beklagten und andere interessierte Parteien eine Bescheinigung über die Zustellung einreichen.
  • Innerhalb von 21 Tagen nach dem Datum der Zustellung muss der Beklagte oder alle interessierten Parteien, die an der gerichtlichen Überprüfung teilnehmen möchten, ein Formular N462 Zustellungsbestätigung einreichen. In der Regel sollten Sie dem Dokumentenpaket, mit dem es zugestellt wurde, eine leere Kopie dieses Formulars beifügen.
  • Die Zustellungsbestätigung enthält eine Zusammenfassung der Gründe, aus denen die Person Ihren Anspruch bestreitet, sowie die Namen und Adressen aller anderen Personen, die diese Person als interessierte Partei betrachtet, die nicht von Ihnen in Ihrem Anspruch genannt wurden.
Denken Sie wie ein Grafikdesigner Schritt 6

Schritt 6. Warten Sie auf die Erlaubnis, um fortzufahren

Ihr Antrag auf Erlaubnis zur gerichtlichen Überprüfung wird zunächst von einem Einzelrichter geprüft. Dieser Richter bewertet Ihren Antrag und die Anerkennung der von den anderen Parteien eingereichten Zustellungsformulare und stellt Ihnen ein Formular mit seiner Entscheidung und den Gründen dafür zu.

  • Die Entscheidung wird Ihnen auf einem Formular JRJ mitgeteilt. Dieses Formular teilt Ihnen mit, ob Ihr Fall zur gerichtlichen Überprüfung weitergeleitet wird oder ob die Erlaubnis zur gerichtlichen Überprüfung verweigert wird.
  • Sie können einen Antrag auf erneute Prüfung stellen, wenn der Richter Ihnen die Erlaubnis verweigert. Eine Gebühr von 350 £ muss Ihrer Anfrage beigefügt werden.
  • Wenn die Genehmigung erteilt wird, müssen Sie innerhalb von sieben Tagen eine zusätzliche Gebühr von 700 £ zahlen, wenn Sie fortfahren möchten, es sei denn, Sie haben sich zuvor für einen Gebührenerlass qualifiziert.
  • Wenn Sie zuvor im Rahmen eines Gebührenerlasses tätig waren, müssen Sie einen zusätzlichen Antrag auf Gebührenerlass stellen, um die erforderlichen Gebühren zu decken, nachdem die Genehmigung erteilt oder verweigert wurde.

Teil 3 von 3: Gehen Sie zu Ihrer Anhörung

Scheidung in Texas ohne Anwalt einreichen Schritt 12

Schritt 1. Erhalten Sie Ihre Anweisungen zum Fallmanagement

Nachdem Ihnen die Genehmigung zur gerichtlichen Überprüfung erteilt wurde, erhalten Sie möglicherweise ein Paket mit Unterlagen, die den Fortgang des Verfahrens von diesem Zeitpunkt an regeln, einschließlich Anweisungen zum Gerichtsstand, zur Zustellung des Anspruchsformulars und allen Beweismitteln.

  • Der Beklagte oder alle interessierten Parteien haben ab dem Datum der Zustellung des Beschlusses 35 Tage Zeit, um die Erlaubnis zur Einreichung beim Gericht zu erteilen und Ihnen und allen anderen Parteien alle schriftlichen Beweise zuzustellen, auf die sie sich berufen wollen.
  • Dieses Beweispaket muss auch alle rechtlichen Argumente enthalten, die sie verwenden möchten, um Ihre Behauptung zu bestreiten oder zu unterstützen.
  • Beachten Sie, dass das Gericht die Zeit, die alle Parteien für die Einreichung ihrer Beweispakete haben, je nach Gerichtsterminen, Anzahl der beteiligten Parteien oder Komplexität Ihres Anspruchs verkürzen oder verlängern kann.
Seien Sie ein erfolgreicher Unternehmer Schritt 3

Schritt 2. Listen Sie Ihren Fall zur Anhörung auf

Nach Ablauf der Frist für die Beweisaufnahme wird Ihnen das Gericht eine Mitteilung zusenden, dass Ihr Fall zur Verhandlung bereitsteht. Wenn Ihr Fall für eine beschleunigte Anhörung geeignet ist, wird er anderen Fällen, die noch auf die Entscheidung warten, Vorrang eingeräumt.

  • Unabhängig davon, ob Sie sich durch einen Rechtsbeistand vertreten lassen, ist das Verfahren für die Aufnahme eines Falles zur Anhörung gleich.
  • Alle Parteien erhalten eine Reihe von Terminen und haben 48 Stunden Zeit, einen davon auszuwählen.
  • Wenn sich die Parteien insgesamt nicht mit einem gewählten Datum an das Verwaltungsgerichtsbüro wenden, wird das Amt einen Termin zuteilen und die Parteien ohne weitere Entscheidung über diesen Termin informieren. Daher ist es wichtig, sich mit den anderen Parteien zu treffen und den von Ihnen bevorzugten Termin auszuwählen so schnell wie möglich, nachdem Ihnen das Sortiment zur Verfügung gestellt wurde.
  • Wenn Sie nach Festsetzung eines Termins nicht zu Ihrer Anhörung vor Gericht erscheinen können, müssen Sie einen Antrag auf Änderung des Termins stellen, einschließlich eines berechtigten Grundes dafür, und eine Vertagungsgebühr von 155 £ oder 50 £ zahlen wenn alle Parteien einverstanden sind.
Beglaubigen eines Dokuments Schritt 4

Schritt 3. Hinterlegen Sie ein Skelettargument

Obwohl ein Basisargument für einen Prozessbeteiligten nicht unbedingt erforderlich ist, sollten Sie erwägen, eines zu verfassen und einzureichen, wenn Sie glauben, dass es dem Gericht helfen würde. Wenn Sie sich entscheiden, einen Entwurf zu erstellen, muss dieser mindestens 21 Werktage vor dem Tag Ihrer Anhörung beim Gericht eingereicht und allen Parteien zugestellt werden. Ihr Skelettargument muss Folgendes enthalten:

  • Eine Liste aller Parteien, Zeugen und anderer Personen, die in Ihrem Anspruch erwähnt oder auf die verwiesen wird;
  • Eine Chronologie der Ereignisse mit Querverweisen zu Dokumenten in Ihrem Paket;
  • Eine Liste der rechtlichen Fragen, die Sie ansprechen möchten, und Ihre Haltung zu diesen Fragen;
  • Ein Verzeichnis aller Rechtsbehörden, auf die Sie verweisen möchten, mit Kopien dieser Dokumente; und
  • Alle anderen Dokumente oder Artikel, die Sie dem Gericht zum Vorlesen oder für Hintergrundinformationen zur Verfügung stellen möchten.
Insolvenz anmelden in den Vereinigten Staaten Schritt 7

Schritt 4. Hinterlegen Sie Ihr Testpaket

Ihr Testpaket ist ein paginierter und indizierter Satz von Dokumenten, der von jeder Partei zu Beweis- oder Referenzzwecken während der gerichtlichen Überprüfungsverhandlung benötigt wird. Obwohl einige Dokumente in Ihrem Testpaket möglicherweise Dokumente duplizieren, die in Ihrem Skelettargument enthalten sind, muss Ihr Testpaket unabhängig davon hinterlegt werden, ob Sie sich für ein Skelettargument entscheiden.

  • Das Verhandlungspaket muss auch beim Gericht eingereicht und allen Parteien mindestens 21 Werktage vor dem Tag Ihrer Anhörung zugestellt werden.
  • Wenn Sie Ihren Anspruch mit dem Beklagten zu einem beliebigen Zeitpunkt vor der geplanten Anhörung beilegen, können Sie beim Gericht ein Dokument einreichen, in dem der Vergleich aufgeführt und von Ihnen, dem Beklagten und allen interessierten Parteien unterzeichnet wird.
  • Sie müssen zwei Kopien des Vergleichsdokuments einreichen und eine Gebühr von £ 50 entrichten, damit eine Zustimmungsanordnung ausgestellt wird, die die Anhörung vertagt und Ihren Anspruch abschließt.

Beliebt nach Thema