Fingerabdrücke abstauben – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Fingerabdrücke abstauben – wikiHow
Fingerabdrücke abstauben – wikiHow
Anonim

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Detektive die Fingerabdrücke von Menschen an einem Tatort finden? Es ist eigentlich nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Mit einigen einfachen Hilfsmitteln und Techniken können Sie Spaß daran haben, Fingerabdrücke in Ihrem eigenen Zuhause abzustauben. Dies ist nur zum Spaß – bitte gehen Sie nicht zu einem tatsächlichen Tatort und versuchen Sie dies zu tun – das wäre illegal! Wenn Sie Kenntnis von einer tatsächlichen Straftat haben, rufen Sie bitte sofort die Strafverfolgungsbehörden an. Um das Abstauben von Fingerabdrücken zu Hause zu üben, befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte.

Schritte

Teil 1 von 2: Beschaffung von Vorräten

Staub für Fingerabdrücke Schritt 1

Schritt 1. Finden Sie etwas feines Pulver

Fingerabdruckpulver ist ein sehr feines Pulver, das entweder weiß oder schwarz ist. Weißes Pulver wird verwendet, um Drucke auf dunklen Oberflächen zu bestäuben, und dunkles Pulver wird verwendet, wenn der Druck auf hellen Oberflächen verbleibt. Beamte verwenden entweder Puder auf Talkumbasis für Weiß oder Puder auf Graphitbasis für Schwarz. Sie verwenden manchmal auch spezielle fluoreszierende Pulver, die unter Schwarzlicht leuchten, wenn die Drucke besonders schwer zu entstauben sind oder sich auf mehrfarbigen oder mehrfach strukturierten Oberflächen befinden.

Zu Hause können Sie entweder Babypuder, Maisstärke oder Kakaopulver verwenden

Staub für Fingerabdrücke Schritt 2

Schritt 2. Holen Sie sich einen kleinen Pinsel

Sie werden einen Pinsel mit sehr feinen, sehr weichen Borsten finden wollen. Ein Make-up-Pinsel oder ein sehr kleiner Pinsel funktionieren gut. Achten Sie nur darauf, dass die Borsten weich und nicht steif sind, weil sie in Wasser gespült und wiederverwendet werden.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 3

Schritt 3. Finden Sie etwas durchsichtiges Klebeband

Du kannst Klebeband oder jedes andere durchsichtige Klebeband wie Verpackungsklebeband verwenden. Verwenden Sie einfach kein Klebeband oder ein anderes farbiges Klebeband. Das Klebeband dient zum Aufnehmen des Drucks, nachdem er gepudert wurde.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 4

Schritt 4. Sammeln Sie etwas Papier

Wenn Sie weißes Puder verwenden möchten, besorgen Sie sich schwarzes Tonpapier, damit der Druck einen Kontrast zum Papier bildet und beim Ablegen leicht zu erkennen ist. Wenn Sie ein dunkles Pulver verwenden (Kakaopulver oder schwarzes Fingerabdruckpulver), ist normales weißes Papier in Ordnung.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie eine glatte, ebene Oberfläche

Wenn Sie Objektträger haben, eignen sich diese perfekt zum Anbringen eines Fingerabdrucks. Wenn nicht, reicht jeder glatte Tisch, Stuhl, Gerät, Wand, Boden, Türklinke oder Wasserhahn.

Teil 2 von 2: Sammeln der Drucke

Staub für Fingerabdrücke Schritt 6

Schritt 1. Drücken Sie Ihren Finger (oder Finger) fest auf die glatte Oberfläche

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Druck nach dem Abstauben noch besser zu sehen ist, tragen Sie vor dem Drücken etwas Lotion auf Ihre Hände auf.

Üben Sie zuerst das Staubwischen für Ihre eigenen Abdrücke, und dann können Sie versuchen, diejenigen zu finden, die versehentlich im Haus zurückgelassen wurden

Staub für Fingerabdrücke Schritt 7

Schritt 2. Streuen Sie eine kleine Menge Puder auf den Druck

Sie sollten nur eine kleine Prise zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und über den gesamten Druck streuen, um etwas auf die gesamte Fläche zu bekommen, von der Sie glauben, dass sie von Ihrem Druck bedeckt wurde. Sie können das Pulver auch ein wenig herumblasen, um den Druck ebenfalls abzudecken.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 8

Schritt 3. Bürsten Sie das überschüssige Puder vorsichtig mit dem Pinsel vom Druck

Sie sollten sehr sanft sein, damit Sie den Fingerabdruck intakt lassen. Senken Sie den Pinsel am besten in kreisenden Tupfbewegungen ab, als nur zu wischen, da durch Wischen der Druck verschmiert werden kann. Wenn Ihr Druck verschmiert ist, haben Sie möglicherweise zu grob gebürstet oder Ihr Pinsel ist möglicherweise nicht weich genug. Dies kann einige Übung erfordern, um es richtig zu machen. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie den Fingerabdruck im Pulver deutlich sehen können.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 9

Schritt 4. Legen Sie ein Stück durchsichtiges Klebeband auf den gepuderten Druck

Verwenden Sie ein Stück, das groß genug ist, damit Sie an der Ecke des Bandes Platz lassen können, um es festzuhalten (dies erleichtert das Hochziehen). Ziehen Sie dann das Band ganz vorsichtig nach oben. Wenn Sie das Klebeband anheben, sollte der gepuderte Druck darauf kleben.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 10

Schritt 5. Legen Sie das Klebeband auf das kontrastierende Stück Papier

Denken Sie daran, wenn Sie weißes Pulver verwendet haben, verwenden Sie ein schwarzes Blatt Papier, um den Druck mit dem Klebeband festzuhalten. Wenn Sie dunkles oder schwarzes Pulver verwendet haben, verwenden Sie ein weißes Blatt Papier.

Staub für Fingerabdrücke Schritt 11

Schritt 6. Suchen Sie die Abdrücke anderer Personen

Sobald Sie geübt haben, Ihre eigenen absichtlichen Abdrücke zu finden, sind Sie bereit, sich im Haus nach versehentlichen Abdrücken umzusehen - einige können Ihnen gehören, aber Sie können auch die von anderen finden.

Gute Orte zum Überprüfen sind Türklinken und die Seiten von Türen, Wasserhähnen und Tischen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema