3 Wege, ein Detektiv zu werden

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, ein Detektiv zu werden
3 Wege, ein Detektiv zu werden
Anonim

Wenn Sie Detektiv werden wollen, weil Sie es lieben, die aufregenden Entwicklungen in Law and Order zu verfolgen, brauchen Sie wahrscheinlich einen Realitätscheck, bevor Sie weitermachen. Ein Detektiv zu sein kann aufregend sein, erfordert aber auch harte Arbeit, Ausdauer und lange Stunden, die man damit verbringen muss, Spuren zu folgen und auf Entwicklungen zu warten. Es gibt zwei Haupttypen von Detektiven: Polizeidetektive und Privatdetektive. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie das Zeug zum Detektiv haben, befolgen Sie diese Schritte.

Schritte

Methode 1 von 3: Erfüllung der Anforderungen

Werden Sie ein Detektiv Schritt 1

Schritt 1. Erfüllen Sie die Bildungsanforderungen

Wenn Sie Detektiv werden möchten, ist ein Abitur oder ein GED die absolute Mindestanforderung für beide Typen. Aber wenn Sie eine Hochschulausbildung machen und mit einem Associate oder sogar einen Bachelor in polizeirelevanten Bereichen wie Strafjustiz, Strafrecht, Kriminologie, Human Relations, Justizwesen, Forensik, Politikwissenschaft und Strafprozessrecht abschließen, dann machen Sie sich zu einem noch begehrteren Kandidaten. Viele Agenturen verlangen College-Kurse oder einen College-Abschluss.

  • Sie können sogar einen Studiengang finden, der eine Praktikumskomponente enthält, die Ihnen mehr Praxiserfahrung bietet.
  • Während Sie sich weiterbilden, versuchen Sie, eine nützliche Fremdsprache für Ihre Gemeinde zu finden, z. B. Spanisch. Fremdsprachenkenntnisse sind für viele städtische Ämter und Bundesbehörden von großem Vorteil und werden Sie zu einem begehrten Kandidaten machen, insbesondere wenn Sie in einer Gegend leben, in der eine zweite Sprache gesprochen wird.
  • Wenn Sie einen College- oder Bachelor-Abschluss erwerben, haben Sie wahrscheinlich auch ein höheres Einstiegsgehalt.
Werden Sie ein Detektiv Schritt 2

Schritt 2. Mindestens 21 Jahre alt sein

Dies ist in beiden Bundesstaaten eine weitere Voraussetzung, sodass Sie kein Detektiv sein können, wenn Sie die High School abgeschlossen haben. Während Sie darauf warten, 21 Jahre alt zu werden, können Sie von einer entsprechenden Ausbildung oder einer Hochschulausbildung profitieren.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 3

Schritt 3. Erfüllen Sie die körperlichen Voraussetzungen

Wenn Sie sich als Detektiv bewerben, müssen Sie eine körperliche Untersuchung ablegen, um zu zeigen, dass Sie über Hörvermögen, Gehör, Kraft und Beweglichkeit verfügen.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 4

Schritt 4. Haben Sie eine saubere Aufzeichnung

Wenn Sie wegen eines Verbrechens verurteilt wurden, können Sie disqualifiziert werden. Möglicherweise werden Sie auch gebeten, einen Lügendetektortest zu machen und eine Reihe von Interviews durchzuführen. Stellen Sie also sicher, dass Sie ehrlich zu Ihrer Vergangenheit sind.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 5

Schritt 5. Besitzen Sie einen Führerschein

Als Detektiv benötigst du einen Führerschein.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 6

Schritt 6. Besitzen Sie die Eigenschaften, die Sie brauchen, um ein guter Detektiv zu sein

Obwohl Sie im Laufe Ihrer Karriere daran arbeiten können, diese Eigenschaften zu entwickeln, können Sie Ihre Erfolgschancen verbessern, wenn Sie mit einer Basis von Eigenschaften beginnen, die Sie perfekt für den Job machen. Hier sind einige der Eigenschaften, die für den Erfolg als Detektiv entscheidend sind:

  • Die Fähigkeit zum Multitasking. Obwohl Sie sich möglicherweise auf einen Fall nach dem anderen konzentrieren, müssen Sie immer mehrere Aufgaben und viel Papierkram innerhalb eines kurzen Zeitrahmens erledigen, sodass Sie in der Lage sein müssen, eine Vielzahl von Aufgaben gleichzeitig zu erledigen.
  • Überlegene Kommunikationsfähigkeiten. Wenn Sie ein Verbrechen nach bestem Wissen und Gewissen untersuchen möchten, müssen Sie in der Lage sein, mit Menschen auf eine beruhigende, aber entschlossene Art und Weise zu sprechen, um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Informationen erhalten.
  • Starke Schreibfähigkeiten. Als Detektiv geht es nicht nur darum, ins Feld zu gehen, schnelle Verfolgungsjagden zu machen und aufregenden Spuren zu folgen. Es wird viel geschrieben werden, und Sie müssen wissen, wie Sie die Details eines Vorfalls am besten in prägnanter, zugänglicher Schrift ausdrücken können.
  • Die Geduld. Wenn Sie ein guter Detektiv sein wollen, können Sie einen Fall nicht sofort lösen. Es kann Monate oder sogar Jahre dauern, einer Spur zu folgen, und ein Großteil Ihrer Detektivarbeit führt in Sackgassen.
  • Wahrnehmungsfähigkeit. Sie müssen die Fähigkeit entwickeln, alle Details eines Tatorts aufzunehmen und die Informationen auf eine originelle Weise zu denken, die Sie der Lösung einen Schritt näher bringen kann.

Methode 2 von 3: Ein Polizeidetektiv werden

Werden Sie ein Detektiv Schritt 7

Schritt 1. Lassen Sie sich zum Polizisten ausbilden

Obwohl es für einen Detektiv nicht zwingend erforderlich ist, ein Polizist zu sein, wird es dringend empfohlen. Sie können auf andere Weise Erfahrungen sammeln, beispielsweise durch militärische Ausbildung, aber dies ist der am besten ausgetretene Weg. Als Rekrut der Polizei müssen Sie das Trainingsakademie-Programm absolvieren, bei dem Sie schriftliche und körperliche Tests bestehen müssen, bevor Sie ein Offizier werden. Sie können Ihre Ausbildung bei einer örtlichen Polizeibehörde oder einer Landes- oder Bundesbehörde erhalten. Diese Kurse dauern in der Regel etwa 14 Wochen.

Die Programme umfassen Schulungen und Unterricht im Klassenzimmer, die Selbstverteidigung, Verkehrskontrolle und Erste Hilfe umfassen

Werden Sie ein Detektiv Schritt 8

Schritt 2. Sammeln Sie Berufserfahrung

Sobald Sie Polizist geworden sind, müssen Sie sich mindestens drei Jahre lang anstrengen, bevor Sie überhaupt für eine Stelle als Detektiv in Frage kommen. Sie müssen Ihren Vorgesetzten mitteilen, dass Sie für eine Beförderung in Betracht gezogen werden möchten und dass Sie daran interessiert sind, Detektiv zu werden. Um sich zu beweisen, müssen Sie über die Pflicht hinausgehen, bei Agenturprüfungen gute Ergebnisse erzielen und bei Bewertungen von Ihren Vorgesetzten gute Noten bekommen. Hier sind einige Möglichkeiten, um sich durch das Sammeln von Erfahrung abzuheben:

  • Frischen Sie die neuesten Techniken und Technologien auf und seien Sie computerversiert. Studieren Sie Computerforensik, um zu lernen, wie man Cyberkriminalität bekämpft. Seien Sie immer über die neuesten Fortschritte auf dem Laufenden, damit Sie bereit sind, ein Detektiv zu sein, wenn die Zeit gekommen ist. Die Teilnahme an abendlichen College-Kursen kann Ihnen helfen, Ihre Erfahrungen zu sammeln.
  • Bleiben Sie körperlich fit. Machen Sie weiterhin regelmäßig Sport, machen Sie Aerobic- und Krafttraining und sehen Sie körperlich fit aus, damit Sie die anstrengende Natur Ihres Jobs meistern können.
  • Entwickeln Sie Ihre Ermittlungsfähigkeiten. Sie müssen daran arbeiten, scharfsinnig zu sein und auf Details zu achten; Das sind entscheidende Eigenschaften für einen Detektiv.
  • Schreiben Sie detaillierte Berichte über Tatorte und Unfälle, die zeigen, dass nichts an Ihnen vorbeigehen kann.
Werden Sie ein Detektiv Schritt 9

Schritt 3. Seien Sie bereit, jederzeit einen Detektivtest zu machen

Wenn Sie wissen, dass Ihre Agentur diesen Test anbietet, sollten Sie jederzeit bereit sein, ihn zu machen, unabhängig davon, ob die Agentur freie Plätze hat oder nicht. Dies macht Sie nicht nur fit für den Job, sondern zeigt auch Initiative und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie erfolgreich sind, wenn die Zeit gekommen ist.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 10

Schritt 4. Lassen Sie sich zum Detektiv ausbilden

Wenn Sie in einem Staat oder einer großen Polizeibehörde arbeiten, erhalten Sie eine Ausbildung direkt in der Polizeiakademie Ihrer eigenen Behörde. Wenn Sie jedoch in einer kleineren Abteilung arbeiten, müssen Sie möglicherweise eine staatliche oder regionale Akademie besuchen, um Ihre Ausbildung zu erhalten. Ihre Ausbildung umfasst Präsenzunterricht in Bürgerrechten, Landesgesetzen, Verfassungsrecht sowie Polizeiethik. Sie werden auch in anderen Bereichen geschult, darunter der Umgang mit Schusswaffen, Selbstverteidigung, Erste Hilfe und Notfallmaßnahmen.

Eine Möglichkeit besteht darin, in die National Academy des Federal Bureau of Investigation einzutreten. Diese Akademie bietet Ausbildung für Kommunaldetektive

Methode 3 von 3: Privatdetektiv werden

Werden Sie ein Detektiv Schritt 11

Schritt 1. Holen Sie sich die Arbeitserfahrung

Obwohl die Arbeit als Polizist noch immer eine wertvolle Erfahrung für den Beruf des Privatdetektivs ist, können Sie auch bei Versicherungs- oder Inkassounternehmen, im Finanzwesen, als Rechtsanwaltsfachangestellter oder als Buchhalter arbeiten. Sie können auch beim Militär oder sogar in einem Bundesnachrichtendienst gearbeitet haben. Viele Menschen werden sogar als Zweitberuf Privatdetektiv.

Grundsätzlich hilft Ihnen jede Berufserfahrung in einem Bereich, der für die Tätigkeit als Privatdetektiv relevant ist, ein besserer Kandidat für die Stelle zu werden. Niemand möchte einen Privatdetektiv einstellen, der absolut keine Berufserfahrung hat

Werden Sie ein Detektiv Schritt 12

Schritt 2. Holen Sie sich eine Lizenz

In den meisten Bundesstaaten müssen Sie als Privatdetektiv oder Detektiv lizenziert sein. Informieren Sie sich also über die Anforderungen Ihres Bundesstaates. Einige Staaten haben weit mehr Anforderungen als andere. Wenn Sie eine Handfeuerwaffe tragen, müssen Sie je nach Bundesland höchstwahrscheinlich zusätzliche Anforderungen erfüllen. Denken Sie daran, dass Sie für das Führen einer Schusswaffe eine Genehmigung benötigen.

Wenn Sie ein Ermittler für Computerforensik sind, kann Ihr Bundesstaat verlangen, dass Sie auch als Privatdetektiv zugelassen sind. Auch wenn es nicht erforderlich ist, hilft Ihnen die Lizenz bei der Nachverfolgung von Ermittlungsarbeiten

Werden Sie ein Detektiv Schritt 13

Schritt 3. Lassen Sie sich von einer professionellen Organisation zertifizieren

Einige Privatdetektive erhalten auch eine Zertifizierung, die ihnen hilft, in ihrer Karriere aufzusteigen. Wenn Sie sich auf Fahrlässigkeit oder Strafverteidigung spezialisiert haben, können Sie sich bei der National Association of Legal Investigators zertifizieren lassen. Wenn Sie sich auf Sicherheit spezialisiert haben, können Sie sich von ASIS International zertifizieren lassen, die die Professional Certified Investigator-Zertifizierung anbietet.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 14

Schritt 4. Holen Sie sich Arbeit bei einer privaten Detektei

Dies ist normalerweise der erste Schritt, bevor Sie alleine ausgehen können. Die meisten dieser Agenturen sind klein, haben keine großen Aufstiegschancen und haben keine bestimmten Schritte oder Ränge, denen Sie folgen können, um in Ihrer Karriere aufzusteigen. Dennoch sollten Sie einige Jahre Erfahrung bei dieser Agentur sammeln, bevor Sie versuchen, es selbst zu schaffen.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 15

Schritt 5. Ziehen Sie in Betracht, Privatdetektiv für ein Unternehmen zu sein

Wenn die Privatdetektei nicht dein Ding ist, kannst du auch als Wirtschafts- oder Rechtsermittler arbeiten. Diese Position ist genauso anspruchsvoll wie die Arbeit in einer privaten Agentur, obwohl Sie möglicherweise weniger Zeit im Außendienst verbringen.

Werden Sie ein Detektiv Schritt 16

Schritt 6. Erwägen Sie, Ihre eigene Firma zu gründen

Sobald Sie genügend Erfahrung haben und einen Kundenstamm aufgebaut haben, können Sie Ihre eigene Kanzlei gründen, wenn Sie unabhängiger sein möchten. Sie können andere einstellen oder alleine arbeiten; Auch wenn es schwierig sein kann, ein eigenes Unternehmen zu gründen, werden Sie die Vorteile ernten, wenn Sie erfolgreich sind.

Tipps

  • Detektive müssen fleißig und engagiert sein. Wer diesen Beruf ergreifen möchte, muss bereit sein, alles zu opfern, um anderen zu helfen.
  • Diese Informationen stammen ausschließlich aus den Erfahrungen meiner Familienmitglieder und anderer Strafverfolgungsbeamter, die ich getroffen habe. Ich bin kein Detektiv und behaupte es auch nicht.

Warnungen

  • Ein Polizeidetektiv zu sein ist nicht wie das, was man im Fernsehen sieht. Es mag aufregend und lohnend sein, aber erwarten Sie nicht, jeden zweiten Tag an rasanten Verfolgungsjagden und Schießereien teilzunehmen. Denken Sie daran, CSI und Law & Order sind voll von Veranstaltungen, die Hollywood verbessert hat, um mehr Spaß beim Anschauen zu machen.
  • Mitglied der Polizei zu sein ist gefährlich. Die meisten Menschen misstrauen dir aufgrund deiner Karriere oder mögen dich schlichtweg nicht. Es wird viele Leute geben, die dir wehtun wollen, um nicht eines Verbrechens angeklagt zu werden.
  • Bevor Sie über diesen Karriereweg nachdenken, stellen Sie sicher, dass es absolut das ist, was Sie tun möchten. Denken Sie daran, dass dies eine schwierige Karriere ist, die viele Jahre dauern wird. Wenn Sie nicht sehr engagiert sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie ein Detektiv werden.

Beliebt nach Thema