3 Möglichkeiten, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu zitieren

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu zitieren
3 Möglichkeiten, die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu zitieren
Anonim

Wenn es darum geht, ein Zitat zu erstellen, werden Sie vielleicht etwas verwirrt sein. Der Hauptpunkt eines jeden Zitats besteht darin, Ihren Leser auf Ihre Quelle zu lenken, vorzugsweise im richtigen Format, aber es ist nicht so schwer, wie es sich anhört. Die drei wichtigsten Stile, die Sie möglicherweise verwenden müssen, sind der Stil der Modern Language Association (MLA), der Stil der American Psychological Association (APA) und der Chicago-Stil. Ihr Lehrer sollte Ihnen sagen, welchen Stil Sie verwenden sollten.

Schritte

Methode 1 von 3: Zitieren der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in APA

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 1

Schritt 1. Erstellen Sie einen Satz für ein Zitat

Der erste Schritt, den Sie unternehmen, besteht darin, einen Satz zu bilden, der die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (UDHR) zitiert oder umschreibt. Andernfalls müssen Sie das Dokument nicht zitieren.

Du könntest zum Beispiel schreiben: „Wie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte heißt, ‚Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren‘.“

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie ein Zitat im Text, um den Leser auf die Quelle hinzuweisen

Das Zitat im Text steht am Ende des Satzes. Beginnen Sie mit der Organisation. In den meisten Fällen beginnt man bei einem Zitat mit dem Autor. In diesem Fall haben Sie keinen einzigen Autor, sondern eine Organisation (eine Versammlung), die das Dokument gemeinsam verfasst und genehmigt hat, die UN-Generalversammlung. Daher beginnen Sie das Zitat damit. Danach fügen Sie ein Komma und das Datum hinzu.

  • Im obigen Beispiel würden Sie schreiben: Wie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte heißt es: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“(UN-Generalversammlung, 1948).
  • Das Zitat steht in Klammern, nach dem Anführungszeichen und vor dem Punkt.
  • Sie können auch das Zitat am Satzanfang einfügen, etwa im folgenden Satz: Wie die UN-Vollversammlung (1948) vor über 60 Jahren feststellte, haben alle Menschen bei der Geburt bestimmte unveräußerliche Rechte.
Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 3

Schritt 3. Erstellen Sie eine Endreferenz, die die vollständige Quelle enthält

Die Endreferenz bietet dem Leser weitere Informationen und hilft ihm, das Dokument zu finden. Da dieses Dokument ziemlich häufig vorkommt, ist es nicht so wichtig, alle Informationen aufzunehmen, die Sie in einem normalen Zitat verwenden würden. Dennoch ist es am besten, so viele Informationen wie möglich anzugeben.

  • Das Zitat sollte wie folgt aussehen: UN-Generalversammlung. (1948). Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (217 [III] A). Paris.
  • Die Bezeichnung 217 (III) A bezieht sich auf die Dokumentennummer. Außerdem wurde die Generalversammlung in Paris einberufen, also fügen Sie das als Ort hinzu.
Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 4

Schritt 4. Fügen Sie die Website hinzu, wenn Sie möchten

Da die UDHR ziemlich alltäglich ist, benötigen Sie nicht unbedingt eine Webadresse. Es schadet jedoch sicherlich nicht, es hinzuzufügen, da es Ihren Leser in die richtige Richtung weist.

Als Beispiel würde das fertige Zitat so aussehen: UN-Generalversammlung. (1948). „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“(217 [III] A). Paris. Abgerufen von

Methode 2 von 3: Zitieren der UDHR in MLA

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 5

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem Satz, der zitiert werden muss

Auch hier müssen Sie einen Satz haben, der die UDHR entweder umschreibt oder direkt zitiert. Nur so benötigst du für deinen Satz ein Zitat im Text.

Verwenden Sie die gleiche Beispielform wie oben: "Wie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte besagt, 'Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.'"

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 6

Schritt 2. Fügen Sie ein Zitat im Text hinzu, um zu zeigen, woher Sie die Informationen haben

Wie beim APA-Stil benötigen Sie ein Zitat im Text in Klammern. Im Gegensatz zu APA steht das Zitat normalerweise am Ende des Satzes (außer wenn Sie zwei verschiedene Quellen im selben Satz zitieren). Sie benötigen den Namen des Autors (wieder die Organisation, die UN-Generalversammlung). Anstelle des Datums verwenden Sie jedoch die Artikelnummer, aus der Sie zitieren.

In diesem Satz würde das Zitat zum Beispiel so aussehen: Wie in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte heißt, „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“(UN-Generalversammlung Art. 1)

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 7

Schritt 3. Erstellen Sie eine Endreferenz, die die vollständigen Quellinformationen enthält

Das MLA hat kürzlich seine Stilrichtlinien aktualisiert und damit lockerer gemacht. Mit anderen Worten, der Hauptpunkt besteht darin, die Informationen dort zu erhalten, basierend auf den neun Grundelementen Autor, Titel der Quelle (wie der Buchname), der Titel des Containers (wie ein größeres Werk oder eine Website das kleinere Werk). enthalten ist), zusätzliche Mitwirkende, Version, Nummer, Herausgeber, Veröffentlichungsdatum und Ort. Offensichtlich hat nicht jede Quelle alle diese Informationen, also geben Sie einfach so viel an, wie Sie finden können.

Daher sieht die Endreferenz wie im folgenden Beispiel aus: UN-Generalversammlung. "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte." Vereinte Nationen, 217 (III) A, 1948, Paris, Art.-Nr. 1, http://www.un.org/en/universal-declaration-human-rights/. Aufgerufen am 6. September 2016

Methode 3 von 3: Zitieren der UDHR in Chicago

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 8

Schritt 1. Beginnen Sie mit einem Satz, der zitiert werden muss

Sie müssen immer mit einem Satz beginnen, der ein Zitat erfordert. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass Sie einen Satz benötigen, der die UDHR entweder zitiert oder umschreibt. Außerdem sollten die Informationen etwas zu Ihrem Aufsatz beitragen.

Sie können dasselbe Beispiel verwenden: "Wie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte besagt, 'Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren'."

Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 9

Schritt 2. Verwenden Sie eine Fußnote

Wie bei APA und MLA müssen Sie Ihrem Satz Informationen hinzufügen, um Ihrem Leser mitzuteilen, wo Sie ihn gefunden haben. Im Gegensatz zu APA und MLA erfordert der Chicago-Stil jedoch, dass Sie eine Fußnote verwenden. Eine Fußnote setzt eine kleine Zahl am Ende Ihres Satzes (nach dem Punkt) und dann eine entsprechende Zahl am Ende der Seite, wo Sie Ihre Informationen hinzufügen.

  • Gehen Sie zum Ende Ihres Satzes und fügen Sie eine Fußnote hinzu. Um eine Fußnote hinzuzufügen, platzieren Sie den Cursor zuerst am Ende des Satzes nach dem Punkt oder dem Anführungszeichen (je nachdem, was zuletzt kommt). Gehen Sie in Ihrem Textverarbeitungsprogramm zu "Referenzen" und wählen Sie "Fußnote einfügen". Es sollte eine Zahl am Ende des Satzes und unten auf der Seite stehen.
  • Es sollte wie folgt aussehen: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren“, heißt es in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.1
Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 10

Schritt 3. Fügen Sie die Informationen in die Fußnote ein

Gehen Sie zur entsprechenden Fußnote am Ende der Seite. Fügen Sie Ihr Fußnoten-Zitat hinzu. Im Gegensatz zu APA und MLA fügen Sie in der Fußnote in der Regel alle Angaben zum Zitat hinzu.

  • Beginnen Sie mit der Organisation, gefolgt von einem Komma und dem Titel. Fügen Sie dann eine offene Klammer hinzu, einen Satz, der die Art der Quelle, den Ort der Veröffentlichung und das Jahr angibt, gefolgt von einer geschlossenen Klammer. Geben Sie am Ende den Ort an, an dem Sie die Informationen gefunden haben (z. B. die Seite oder Artikelnummer).
  • Ihre Fußnote würde zum Beispiel wie folgt aussehen: 1. UN-Generalversammlung, "Universal Declaration of Human Rights", 217 (III) A (Paris, 1948), http://www.un.org/en/universal- Erklärung-Menschenrechte/ (Zugriff am 6. September 2016).
  • Im Zitat ist "217 (III) A" die Dokumentenreferenz, während "Paris" der Ort und "1948" das Datum ist. Auf der Website haben Sie das Dokument gefunden.
Zitieren Sie die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Schritt 11

Schritt 4. Erstellen Sie eine Endreferenz

Ihre Endreferenz im Chicago-Stil wird Ihrer Fußnote sehr ähnlich sein. Im Grunde ändern Sie nur einige der Satzzeichen und die Groß-/Kleinschreibung, um sie zu einem Endverweis zu machen, und fügen Sie sie an das Ende Ihrer Arbeit.

  • Das Endzitat würde so aussehen: UN-Generalversammlung. "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte." 217 (III) A. Paris, 1948. http://www.un.org/en/universal-declaration-human-rights/ (Zugriff am 6. September 2016).
  • Ändern Sie einfach die meisten Kommas in Punkte und schreiben Sie groß, was nach dem Punkt kommt.

Beliebt nach Thema