Wie man von einem Mädchen zu einer Frau reift (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man von einem Mädchen zu einer Frau reift (mit Bildern)
Wie man von einem Mädchen zu einer Frau reift (mit Bildern)
Anonim

Jede Frau ist anders und hat eine andere Geschichte darüber, wie sie aufgewachsen ist. Aber viele Frauen haben eines gemeinsam: Um vom Mädchen zur Frau zu reifen, musste sie sich auf gravierende körperliche, emotionale und intellektuelle Veränderungen einstellen. Einige dieser Veränderungen liegen in Ihrer Kontrolle, während andere biologische Prozesse sind, die zu ihrer eigenen Zeit ablaufen. Eine Frau zu werden geschieht nicht über Nacht – es kann mehrere Jahre dauern, um vom Mädchen zur Frau zu werden – aber diese Jahre können Ihnen wertvolle Lebenserfahrungen bieten, die die Weichen für Ihr Erwachsenwerden stellen.

Schritte

Teil 1 von 3: Emotionale Reifung von einem Mädchen zu einer Frau

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 1

Schritt 1. Sagen Sie sich, dass es eine Denkweise ist, eine Frau zu sein

Eine Frau zu sein hat nicht nur mit dem Körper zu tun, den man entwickelt, sondern auch mit der Art und Weise, wie man über sich selbst denkt und fühlt. Es kann viel Zeit und harte Arbeit erfordern, bis Sie sich wie eine echte Frau fühlen, aber es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, um den Übergang zu schaffen.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 2

Schritt 2. Lesen Sie Coming-of-Age-Bücher von und über Frauen

Die Welt verändert sich ständig und es gibt viel zu lernen. Erwägen Sie, Bücher in der Bibliothek zu kaufen oder auszuleihen, die Ihnen helfen können, sich an die Welt der Frau zu orientieren. Achte auf die Memoiren und Autobiografien von Frauen, die du respektierst. Sie werden den Herausforderungen ausgesetzt sein, denen sie gegenüberstanden, was Ihnen hilft, sich Ihren eigenen Herausforderungen zu stellen.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 3

Schritt 3. Lernen Sie angemessene soziale Fähigkeiten und Verhaltensweisen

Wenn Sie sich wie ein Erwachsener verhalten, werden Sie nicht nur wie ein Erwachsener behandelt, sondern haben auch ein höheres Selbstwertgefühl. Einige wichtige Schritte, die Sie unternehmen können, sind:

  • Aufschub vermeiden. Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Verpflichtungen und erledigen Sie Ihre Aufgaben fristgerecht.
  • Gute Manieren haben. Ein freundliches und höfliches Verhalten kann dazu beitragen, die Voraussetzungen für ein verantwortungsvolles Erwachsensein zu schaffen.
  • Für sich selbst einstehen. Höflichkeit ist wichtig, aber das bedeutet nicht, dass Sie überall herumlaufen sollten. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ansichten selbstbewusst äußern, auch wenn sich Ihre Mitmenschen nicht so höflich verhalten wie Sie.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 4

Schritt 4. Handeln Sie selbstbewusst

Während Frauen dazu neigen, ihre Fähigkeiten zu unterschätzen, neigen Männer dazu, ihre Fähigkeiten zu überschätzen. Dies wird als „Vertrauenslücke“bezeichnet. Denken Sie daran, wenn Sie erwachsen werden: Selbst wenn Sie wegen einer Aufgabe nervös sind, sind Sie möglicherweise die kompetenteste Person im Raum. Einige Möglichkeiten, die Vertrauenslücke zu überwinden, sind:

  • Auf der Suche nach weiblichen Vorbildern. Finden Sie Frauen in Führungspositionen, die Ihnen helfen können, eigene Führungsfähigkeiten zu erlernen, wie z. B. Selbstvertrauen zu sprechen, ein Team zu leiten und konstruktive Kritik zu üben.
  • Lassen Sie sich von Ihrer "Nettigkeit" nicht unterkriegen. Freundlichkeit und Höflichkeit sind wichtige Fähigkeiten für das Erwachsenwerden, aber Frauen wird oft gesagt, sie sollen auf Kosten ihres Wissens und ihres Fachwissens nett und höflich sein. Versuchen Sie, eine gute Balance zwischen freundlichem Verhalten und dem Durchhalten Ihrer Waffen zu finden.
  • Selbstbewusst sprechen. Üben Sie, mit Kraft und Zuversicht mit anderen zu sprechen. Stehen Sie aufrecht, projizieren Sie Ihre Stimme, halten Sie Blickkontakt mit Ihren Zuhörern und sprechen Sie in definitiven Tönen. Widerstehen Sie dem Drang, Ihre definitiven Aussagen so klingen zu lassen, als würden Sie Fragen stellen oder um Erlaubnis bitten ("Uptalk").
  • Weitergeben. So wie junge Frauen in Bezug auf Führungsqualitäten auf andere Frauen angewiesen sind, haben Sie das Potenzial, auch für die jüngere Generation ein wichtiges Vorbild zu sein. Geben Sie Ihr einzigartiges Wissen und Ihre Fähigkeiten an eine jüngere Frau weiter, die davon profitieren könnte, und verbessern Sie Ihre Führungsqualitäten weiter.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 5

Schritt 5. Lernen Sie die Welt kennen

Über wichtige aktuelle Ereignisse und Nachrichten auf dem Laufenden zu sein, ist eine großartige Möglichkeit für Sie, sachkundig und verantwortungsbewusst zu erscheinen. Sie werden viel Material für Gespräche mit Erwachsenen haben und lernen auch Ihren Platz in einer viel größeren Welt kennen. Dies kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Werte zu bestimmen, wenn Sie in die Welt des Erwachsenseins eintreten. Erwägen:

  • Lesen, schauen oder hören Sie regelmäßig die Nachrichten.
  • Finden Sie Journalisten, die Sie respektieren, und folgen Sie ihren Geschichten.
  • Lesen Sie gut recherchierte Sachbücher zu Themen, die Ihnen am Herzen liegen.
  • Machen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen. Während Sie Ihre Informationen zunächst aus anderen Quellen beziehen müssen, können Sie die Ereignisse schließlich selbst analysieren. Wenn Sie alt genug sind, um wählen zu können, können Sie für die Kandidaten und Richtlinien stimmen, die Ihren eigenen am ehesten entsprechen. Wenn nicht, können Sie andere Möglichkeiten finden, sich zu engagieren, z. B. durch Schreiben, Unterschreiben von Petitionen oder Freiwilligenarbeit bei Organisationen, die Ihnen am Herzen liegen.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 6

Schritt 6. Nehmen Sie an einem Coming-of-Age-Ritual teil

In den meisten Kulturen gibt es eine Art wichtiges zeremonielles Zeichen, um zu bestimmen, wann ein Junge ein Mann oder ein Mädchen eine Frau wird. Diese Rituale können dazu beitragen, dass sich ein junger Mensch wie ein Erwachsener und ein vollwertiges Mitglied einer Gemeinschaft fühlt. Ob Sweet 16 Party, Quinceanera oder Ji Li, diese Rituale sind ein wichtiger Wendepunkt im Leben einer jungen Frau. Je nachdem, mit welcher Kultur Sie sich identifizieren, möchten Sie vielleicht ein Coming-of-Age-Ritual oder eine Party planen, um den Beginn Ihres Lebens als Frau zu markieren und sich von Ihrer Mädchenzeit zu verabschieden.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 7

Schritt 7. Setzen Sie sich Ziele und leben Sie sie

Es ist wichtig, sich unabhängige Ziele für Ihren Lebensweg zu setzen. Diese Ziele können sich von den Zielen deiner Eltern unterscheiden und stattdessen von deinen Freunden und Gleichaltrigen beeinflusst werden. Möglicherweise setzen Sie sich sogar völlig andere Ziele als in Ihrer Familie oder Ihrer Peer-Gruppe. Das vielleicht wichtigste Merkmal einer reifen Frau ist, dass sie nach ihren Entscheidungen und Werten lebt. Denken Sie sorgfältig darüber nach, was Sie vom Leben wollen, und machen Sie einen Plan, um diese Ziele zu erreichen.

Teil 2 von 3: Fähigkeiten für die Welt der Frau entwickeln

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 8

Schritt 1. Sagen Sie sich selbst, dass es mehr als eine körperliche Sache ist, eine Frau zu sein

Eine Frau zu sein bedeutet auch, emotional, psychologisch und verhaltensbezogen zu reifen. Am wichtigsten: Sie müssen lernen, unabhängig zu sein. Dies beinhaltet das Erlernen neuer Fähigkeiten und Gewohnheiten, die den Weg zum Erfolg als Erwachsener ebnen.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 9

Schritt 2. Recherchieren Sie die Fähigkeiten, die Sie aufbauen möchten

Es gibt viele Dinge zu lernen. Sie können sie vielleicht nicht alle sofort lernen, aber diese Lebenskompetenzen werden es Ihnen ermöglichen, Ihren eigenen Weg durch die Welt zu bahnen, ohne sich auf andere verlassen zu müssen. Erwägen Sie, Bücher in der Bibliothek zu kaufen oder auszuleihen, die Ihnen helfen können, sich an die Welt der Frau zu orientieren. Achte auf Anleitungen, die dir helfen, wertvolle Fähigkeiten zu erlernen. Das Internet, deine Freunde und vertrauenswürdige erwachsene Mentoren sind auch großartige Ressourcen, um die Fähigkeiten zu erlernen, die du brauchst, um eine unabhängige Frau zu sein.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 10

Schritt 3. Verwalten Sie Ihre Finanzen

Finanzielle Verantwortung ist wichtig, wenn Sie von einem Mädchen zu einer Frau werden. Vielleicht arbeiten Sie gerade in Ihrem ersten Job, bereiten sich auf das Studium vor oder denken darüber nach, aus dem Elternhaus auszuziehen. In all diesen Fällen müssen Sie wichtige Lebenskompetenzen erlernen, wie zum Beispiel:

  • Balancieren Sie Ihr Scheckheft.
  • Behalten Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben sorgfältig im Blick.
  • Bezahlen Sie Ihre Steuern pünktlich.
  • Sparen für große Anschaffungen und um ein Sicherheitsnetz zu schaffen.
  • Lernen, wann es sinnvoll ist, Schulden aufzunehmen, und wann es keinen Sinn macht.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 11

Schritt 4. Finden Sie den Transport heraus

Eine Möglichkeit, eine unabhängigere junge Frau zu werden, besteht darin, herauszufinden, wie man von Punkt A nach Punkt B kommt, ohne von Ihren Eltern abhängig zu sein. Je nachdem, wie alt Sie sind und wo Sie wohnen, können Sie sich nach dem Führerschein oder der Lernerlaubnis erkundigen. Andernfalls können Sie nach öffentlichen Verkehrsmitteln suchen, damit Sie ungehindert zur Schule, zur Arbeit und zu anderen Orten reisen können.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 12

Schritt 5. Erlernen Sie berufliche Fähigkeiten

In der Lage zu sein, Ihre Verpflichtungen einzuhalten, pünktlich zu erscheinen, Verantwortung für Ihr Handeln zu übernehmen und angemessen auf Kritik zu reagieren, wird Ihnen in Ihrem Leben als Frau gute Dienste leisten, insbesondere wenn Sie beruflich tätig sind. Wenn Sie einen Job finden und behalten, können Sie lernen, unabhängig zu sein, und Ihnen auch finanzielle Freiheit geben, während Sie zur Frau werden.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 13

Schritt 6. Achten Sie auf die persönliche Hygiene und Ihr Aussehen

Während sich Ihr Körper entwickelt, stellt Ihr Körper unterschiedliche Anforderungen, um fit und gesund zu erscheinen. Zum Beispiel müssen Sie möglicherweise häufiger duschen als als Sie ein Mädchen waren, und Sie möchten möglicherweise andere Produkte verwenden, um Ihr Gesicht zu reinigen, da es jetzt anfälliger für Akne ist. Andere Dinge, die Sie beachten sollten, sind:

  • Halten Sie Ihre Haare sauber. Egal, ob Ihr Haar lang oder kurz, glatt oder lockig ist, Sie werden Wege finden, um zu verhindern, dass Ihr Haar unordentlich erscheint. Vielleicht steckst du deine Haare zu einem Knoten zusammen, findest einen kurzen Schnitt, den du leicht pflegen kannst, oder schneide deine Spliss häufig ab.
  • Kümmere dich um deine Kleidung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kleidung passt und achten Sie darauf, dass Ihre Kleidung sauber, knitterfrei und in gutem Zustand ist.
  • Ziehen Sie sich immer gut anliegende Kleidung an.
  • Accessoires tragen. Manche Frauen tragen gerne Schmuck und Make-up; andere nicht. Wenn Sie sich für Accessoires entscheiden, achten Sie darauf, dass diese altersgerecht sind, sich an die Kleiderordnung für Arbeit oder Schule halten und dass Sie nicht allergisch darauf reagieren. Zum Beispiel könnte eine hellrosa Einhorn-Halskette angebracht gewesen sein, als du ein Mädchen in der Schule warst, wird aber wahrscheinlich bei deinem neuen Job bei einer örtlichen Bank verpönt sein. Betrachten Sie stattdessen eine einfache Goldkette.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 14

Schritt 7. Kümmere dich um deinen Wohnraum

Ob Sie mit Ihren Eltern, Geschwistern, Mitbewohnern oder allein leben, Sie müssen mehr Verantwortung für den Ort übernehmen, an dem Sie leben. Als Kind könnte man vielleicht die Dinge rutschen lassen, aber das Erwachsenwerden bringt mehr Verantwortung mit sich. Dies bedeutet, dass Sie alle Verschmutzungen beseitigen, regelmäßig staubsaugen und fegen und sicherstellen, dass Gemeinschaftsbereiche (wie Badezimmer oder Küchen) regelmäßig gereinigt werden.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 15

Schritt 8. Lernen Sie, sich selbst zu ernähren

Wenn Sie herausfinden, wie Sie gesunde Snacks und Mahlzeiten für sich selbst zubereiten, können Sie zu einer gesunden, glücklichen Frau heranreifen. Sie können sich möglicherweise nicht auf andere verlassen, um Ihre Einkäufe zu erledigen, also müssen Sie lernen, wie Sie Mahlzeiten planen, eine Einkaufsliste erstellen, gesunde und nahrhafte Zutaten kaufen und diese richtig zubereiten.

Bereiten Sie sich darauf vor, viele Fehler zu machen, wenn Sie kochen lernen, aber denken Sie daran, dass diese Fehler alle lehrreich sind

Teil 3 von 3: Körperliche Reifung vom Mädchen zur Frau

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 16

Schritt 1. Lesen Sie über die Auswirkungen der Pubertät

Die Pubertät ist die Phase der biologischen Entwicklung, in der sich der Körper eines Kindes in einen Körper eines Erwachsenen verwandelt. Die Pubertät führt zu einer Reihe von körperlichen und emotionalen Veränderungen bei einem Mädchen, während sie sich zu einer Frau entwickelt. Bei Mädchen beginnt die Pubertät in der Regel im Alter zwischen 8 und 13 Jahren und kann bis zu 6 Jahre dauern. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, welche Veränderungen Sie erwarten, damit Sie nicht schockiert oder verängstigt sind, wie sich Ihr Körper verändert. Typische Veränderungen während der Pubertät sind:

  • Wächst größer und macht Wachstumsschübe.
  • Entwicklung von Hüften und Brüsten. Hüft- und Brustschmerzen und Druckempfindlichkeit sind typisch für diese Zeit.
  • Wachsende Achsel- und Schamhaare.
  • Schwitzen stärker.
  • Entwicklung von Akne und anderen Hautveränderungen.
  • Beginn der Menstruation.
  • Erleben von Stimmungsschwankungen und Stimmungsschwankungen.
  • Beachten Sie, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen sollten, wenn Sie bis zum Alter von 14 Jahren noch nicht mit der Menstruation begonnen haben, um sicherzustellen, dass sich alles richtig entwickelt.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 17

Schritt 2. Fragen Sie einen Mentor nach den körperlichen Veränderungen, die durch die Pubertät verursacht werden

Jede Frau durchläuft die Pubertät anders und viele Frauen haben unterschiedliche Vorlieben, wie sie mit diesen Veränderungen umgehen möchten. Dennoch gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um den Reifungsprozess reibungsloser und stressfreier zu gestalten. Ein wichtiger Schritt besteht darin, mit einer vertrauenswürdigen erwachsenen Frau zu sprechen – die ein Familienmitglied sein könnte oder nicht – darüber, wie Sie auf Ihren sich verändernden Körper und Ihre sich verändernden Emotionen reagieren sollen. Sie kann in dieser Zeit in Ihrem Leben als wichtiger Mentor dienen. Sie können nicht nur davon profitieren, Geschichten über ihren eigenen Reifungsprozess zu hören, sondern sie kann Ihnen auch helfen, sich auf die Entwicklung Ihres erwachsenen Körpers vorzubereiten.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 18

Schritt 3. Lernen Sie, Ihren sich verändernden Körper zu umarmen

Die Jahre, in denen man zu einer Frau heranreift, können aufregend, aber auch entmutigend sein. Viele Mädchen werden durch Gewichtszunahme, Hautveränderungen, neue Kurven und plötzliche Wachstumsschübe gestresst. Zwischen 50 % und 88 % der jungen Frauen berichten von negativen Gefühlen in Bezug auf ihren Körper während dieser anfälligen Zeit. Versuchen Sie, sich an körperpositiven Aktivitäten zu beteiligen, damit Sie nicht in negativen Gedanken gefangen sind. Zum Beispiel:

  • Sagen Sie sich, dass die Darstellungen in den Medien nicht korrekt sind. Es kann leicht sein, sich negativ mit den Models und Schauspielern zu vergleichen, die man in den Medien sieht. Denken Sie daran, dass Models und Prominente nicht die Norm sind. Denken Sie daran, dass Spezialeffekte, Make-up-Teams, professionelle Lichttechniken und Airbrush verwendet werden, um das Erscheinungsbild von Prominenten zu verändern. Vermeiden Sie gegebenenfalls unrealistische Darstellungen von Mädchen und Frauen in den Medien: Schalten Sie den Fernseher aus, schließen Sie das Modemagazin und verbringen Sie stattdessen etwas Zeit mit Ihren Freunden.
  • Machen Sie sich selbst ein Kompliment. Auch wenn die Pubertät ungewollte Veränderungen (wie Akne) mit sich bringt, gibt es vielleicht Dinge, die Ihnen an Ihrem neuen Körper gefallen. Sind Sie gerne größer? Fühlen Sie sich erwachsener? Kurven haben? Schauen Sie sich im Spiegel an und machen Sie sich Komplimente. Sie sollten stolz darauf sein, wie Sie gewachsen sind.
  • Machen Sie Ihren Freunden Komplimente. Denken Sie daran, dass Ihre Freunde wahrscheinlich negative oder unsichere Gedanken über ihren Körper haben, genau wie Sie. Erzähle deinen Freunden alles, was du an ihnen schätzt, und fördere ihr Selbstwertgefühl.
  • Behalten Sie gesunde Ess- und Bewegungsgewohnheiten bei. Viele junge Frauen sind versucht, extreme Crash-Diäten zu machen oder zu oft Sport zu treiben, als Reaktion auf ihren sich verändernden Körper. Eine Zunahme des Körpergewichts, eine Zunahme des Körperfetts und ein runderes Wachstum sind jedoch normale, gesunde Veränderungen für einen sich entwickelnden Körper. Widerstehen Sie der Versuchung, ins Extreme zu gehen und befolgen Sie stattdessen vernünftige Regeln in Bezug auf Ernährung und Bewegung. Iss immer nahrhaftes Essen, wenn du hungrig bist, und verhungere nie.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Bedenken bezüglich Ihres Körpers. Wenn Sie das Gefühl haben, dass etwas mit Ihrem Körper nicht in Ordnung ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Ihr Arzt kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob die Veränderung normal und gesund ist.
  • Kognitive Verhaltenstherapie (oder CBT) hat sich als wirksame Behandlung für diejenigen erwiesen, die ein negatives Körperbild entwickeln. Wenn Sie anhaltend negative Gedanken über Ihr Körperbild haben, sprechen Sie mit einem Arzt oder Berater. Sie müssen nicht mit diesen Gedanken leben und können sich mit der richtigen Behandlung glücklicher und sicherer fühlen.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 19

Schritt 4. Gehen Sie mit einem Freund oder Ihrem Mentor einkaufen

Einige der körperlichen Veränderungen, die durch die Pubertät verursacht werden, erfordern, dass Sie neue Kleidung oder Zubehör kaufen, um sich in Ihrem Körper wohl zu fühlen. Möglicherweise müssen Sie mehrere verschiedene Einkaufstouren unternehmen, während Sie verschiedene Phasen der Pubertät durchlaufen. Es kann auch eine Weile dauern, bis Sie herausfinden, welche Produkte Ihnen am besten gefallen. Wenn Sie einen Freund oder Mentor haben, der Ihnen beim Einkaufen hilft, wird der Prozess einfacher. Jeder hat andere Vorlieben, aber im Allgemeinen können Sie davon ausgehen, dass Sie die folgenden Artikel kaufen:

  • Wenn Sie bemerken, dass Sie mehr schwitzen, können Sie Deodorants (die Körpergeruch überdecken) und Antitranspirantien (die das Schwitzen unter den Achseln reduzieren) kaufen.
  • Wenn Sie bemerken, dass Ihre Brüste wachsen und wund werden, können Sie Trainings-BHs und BHs kaufen. Diese Artikel bieten Ihnen Unterstützung und Schutz.
  • Wenn Sie bemerken, dass Ihre Körperbehaarung wächst oder dunkler wird, möchten Sie vielleicht Rasierer oder Wachssets kaufen. Nicht jeder möchte ihre Körperbehaarung jedoch loswerden: Entscheiden Sie, was für Sie richtig ist!
  • Wenn Sie mit der Menstruation beginnen, können Sie Tampons oder Maxi-Pads kaufen, um Ihre Kleidung vor Flecken zu schützen.
  • Wenn Sie unerwünschte Akne haben, können Sie rezeptfreie Medikamente und Gesichtswaschmittel kaufen, um zu helfen. Sie können auch mit Ihrem Arzt über verschreibungspflichtige Medikamente sprechen, die stärker sein könnten.
  • Wenn Sie größer und kurviger werden, können Sie neue Kleidung kaufen, entweder in der Junioren- oder der Damenabteilung der Bekleidungsgeschäfte. Da Sie schnell wachsen, wachsen Sie möglicherweise schneller aus Ihrer alten Kleidung heraus, als Sie es gewohnt sind. Sie können in Erwägung ziehen, in einem Secondhand-Laden einzukaufen, um Ihre Kosten niedrig zu halten, während Sie erkunden, was es bedeutet, den Körper einer Frau zu kleiden und Ihren eigenen einzigartigen Stil zu finden.
Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 20

Schritt 5. Achten Sie auf Ihre sexuelle Gesundheit, indem Sie einen Gynäkologen aufsuchen

Während und nach der Pubertät kann ein Mädchen schwanger werden. Dies kann eine große und entmutigende Verantwortung sein. Sie müssen auch auf Ihre sexuelle Gesundheit achten. Mädchen im Teenageralter sollten einen Gynäkologen aufsuchen, der Ratschläge zur Geburtenkontrolle, Wissen über die Prävention von sexuell übertragbaren Krankheiten, Krebsvorsorgeuntersuchungen und andere Möglichkeiten zur Gesunderhaltung des Körpers einer Frau geben kann.

Vom Mädchen zur Frau reifen Schritt 21

Schritt 6. Erkenne, dass nicht alles sofort passieren muss

Die durchschnittliche Frau behauptet, mit 32 Jahren emotionale Reife zu erreichen. (Für Männer ist das Alter 43.) Sie haben viel Zeit zum Wachsen und Verändern: Sie werden nicht über Nacht zur Frau. Es ist ein langer und schrittweiser Prozess. Das Gehirn ist erst mit 25 Jahren voll entwickelt. Versuchen Sie, diese Reise zur Frau zu genießen, auch wenn es lange dauert.

Tipps

  • Umgib dich mit reifen Mädchen und Frauen, die du bewunderst. Gemeinsam lernen und wachsen. Erzählen Sie ihnen von Ihren Zielen, Träumen und sogar Ihren Fehlern: Sie können Ihnen helfen, zu verarbeiten, was es bedeutet, zu reifen und zu wachsen.
  • Verstehe, dass Veränderungen nicht über Nacht passieren, also gib dir Zeit, zu fühlen, zu lernen und zu wachsen.
  • Denken Sie daran, dass nicht jedes leibliche Mädchen eine Frau werden möchte und dass nicht alle Frauen als Mädchen geboren wurden. Das Wichtigste ist, dass Sie bereit sind, zu dem Erwachsenen zu reifen, der Sie sein möchten.

Beliebt nach Thema