3 Möglichkeiten, sich von unvollendeten Hausaufgaben zu entschuldigen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, sich von unvollendeten Hausaufgaben zu entschuldigen
3 Möglichkeiten, sich von unvollendeten Hausaufgaben zu entschuldigen
Anonim

Idealerweise bist du immer bereit für den Unterricht und hast deine Hausaufgaben erledigt. Manchmal steht das Leben jedoch im Weg und Sie sind nicht vorbereitet. Es gibt verschiedene Methoden, um Ihrem Lehrer eine Entschuldigung dafür zu geben, warum Sie Ihre Hausaufgaben nicht fertig haben, von ehrlich bis trügerisch.

Schritte

Methode 1 von 3: Eine ausgeklügelte Ausrede erfinden

Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 1

Schritt 1. Lassen Sie erfundene Ausreden so plausibel wie möglich klingen

Wenn Ihre einzige Möglichkeit darin zu bestehen scheint, eine ausgeklügeltere Ausrede zu erfinden – oder wenn Sie einfach nur gewagt sein wollen – tun Sie dies sorgfältig. Viele gängige Ausreden, wie „mein Hund hat meine Hausaufgaben gefressen“, sind Lehrern bekannt und sie werden ihnen nicht glauben. Es ist schwierig, einen Lehrer zu überlisten, der jahrelange Erfahrung im Umgang mit Schülern und ihren Ausreden hat. Lehrer kennen viele Ausreden und können abwegige Ausreden oft als unwahr erkennen.

Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 2

Schritt 2. Verstümmeln Sie Ihre Aufgabe, damit Ihr Lehrer nicht sagen kann, dass Sie die Arbeit nicht tatsächlich gemacht haben

Geben Sie den unleserlichen oder zerstörten Auftrag ab, damit Sie Ihren „Beweis“für Ihre Entschuldigung vorlegen können.

  • Zerknittern und zerreißen Sie eine Papieraufgabe. Dann kannst du dem Lehrer sagen, dass es aus dem Fenster geflogen ist und überfahren oder zertrampelt wurde.
  • Verschmiere deinen Auftrag mit Schmutz und Wasser und behaupte, er sei in eine Pfütze gefallen. Achten Sie darauf, ein paar Worte zu schreiben (Bonuspunkte, wenn es sich um die Hausaufgabe handelt), damit es glaubwürdig aussieht.
  • Verschütten Sie etwas Dunkles (wie Saft oder Tinte) auf der Aufgabe, damit es unleserlich ist.
Entschuldigen Sie sich von unfertigen Hausaufgaben Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie eine Entschuldigung basierend auf technologischen Fehlfunktionen

  • Wenn Sie beispielsweise Arbeit auf einem USB-Laufwerk speichern müssen, können Sie behaupten, ein Problem mit der Datei zu haben.
  • Wenn Sie aufgefordert werden, eine Hausaufgabendatei per E-Mail oder auf andere Weise elektronisch zu senden, können Sie „aus Versehen“eine andere Aufgabe oder den „falschen“Entwurf (der beispielsweise nur Ihren Namen und den ersten Teil der Aufgabe enthalten könnte) senden. Möglicherweise können Sie sogar beschädigte Dateien kaufen.
  • Seien Sie sich bewusst, dass Ihre Lehrer technisch versiert sein können und all diese Tricks kennen, sodass Sie möglicherweise kreativ werden müssen.
Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 4

Schritt 4. Versuchen Sie es mit weniger einfallsreichen Ausreden, die möglicherweise noch funktionieren, wie zum Beispiel:

deine Hausaufgaben sind aus der Tasche gefallen, du hast dir zu Hause den falschen Ordner geschnappt, du musstest zu einer Beerdigung.

Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 5

Schritt 5. Fälschen Sie es, wenn möglich

Bei Matheaufgaben können Sie zum Beispiel zufällige Zahlen oder Antworten schreiben, damit es so aussieht, als ob Sie die Arbeit erledigt hätten. Dies kann jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen, und wenn Ihr Lehrer genau hinschaut, könnten Sie erwischt werden.

Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 6

Schritt 6. Vermeiden Sie Ausreden, die nach hinten losgehen

Wenn Sie beispielsweise Ihrem Lehrer sagen, dass Sie Ihre Hausaufgaben in Ihrem Spind vergessen haben, kann er oder sie Sie einfach bitten, sie zu holen, und Sie werden erwischt.

Methode 2 von 3: Zeit kaufen und die Wahrheit ausdehnen

Entschuldigen Sie sich von unfertigen Hausaufgaben Schritt 7

Schritt 1. Lassen Sie es so aussehen, als hätten Sie die Arbeit pünktlich erledigt, auch wenn Sie es nicht getan haben

  • Wenn die versäumten Hausaufgaben für eine Klasse spät am Tag sind, können Sie die Arbeit möglicherweise vor der Schule, während einer anderen Klasse oder während des Mittagessens oder einer Pause erledigen.
  • Sie können die falsche Aufgabe abgeben – etwa eine aus einer anderen Klasse – oder eine alte aus derselben Klasse. Wenn Ihr Lehrer den Fehler bemerkt, können Sie die richtigen Hausaufgaben machen oder sie einfach am nächsten Tag abgeben und sich für die Verwechslung entschuldigen.
  • Kopieren Sie die Antworten eines Freundes, damit Sie etwas abgeben können. Stellen Sie sicher, dass Ihr Freund damit einverstanden ist, zu helfen. Dies funktioniert auch nur bei Aufgaben, bei denen erwartet wird, dass die Schüler die gleichen oder ähnliche Antworten haben. In manchen Schulen kann sogar das Abschreiben von Hausaufgaben eine Suspendierung rechtfertigen. Denken Sie daran, die Situation zu bewerten und eine gute Entscheidung zu treffen, ob Sie die Hausaufgaben von einem Kollegen kopieren oder nicht.
Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie an, krank zu sein

Wisse, dass du in vielen Fällen eine schriftliche Entschuldigung von einem Arzt oder einer Klinik benötigst, um deinem Lehrer zu beweisen, dass du ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musstest und deine Hausaufgaben nicht erledigen konntest.

Entschuldigen Sie sich von unerledigten Hausaufgaben Schritt 9

Schritt 3. Bitten Sie einen Elternteil, eine Entschuldigung für Sie zu schreiben

  • Ein gefährlicher Schritt, Sie können eine Notiz von einem Elternteil fälschen, in der Sie erklären, warum Sie Ihre Hausaufgaben nicht machen konnten.
  • Wenn du dich entscheidest, einen zu fälschen, sei gewarnt, dass dein Lehrer möglicherweise weiß, dass es sich um eine Fälschung handelt. Wenn Sie erwischt werden, müssen Sie sowohl von Ihren Eltern als auch von Ihrem Lehrer bestraft werden.

Methode 3 von 3: Die Wahrheit sagen

Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 10

Schritt 1. Versuchen Sie, ehrlich zu sein

Am besten sagst du einfach die Wahrheit und sagst deinem Lehrer, warum du deine Hausaufgaben nicht machen konntest. Eine aufrichtige Entschuldigung kann viel bewirken.

  • Du könntest etwas sagen wie "Es tut mir wirklich leid, aber ich bin mit Dingen im Rückstand und konnte meine Hausaufgaben nicht fertig machen. Könnte ich mich nur einmal entschuldigen? Ich gebe es morgen ab und ich komme nicht wieder zu spät."
  • Halte die Dinge einfach und direkt, anstatt deinen Lehrer mit langen, weitschweifigen Ausreden zu nerven.
Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 11

Schritt 2. Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihre mangelnde Vorbereitung

Geben Sie zu, dass Sie die Arbeit nicht abgeschlossen haben, und akzeptieren Sie die Schuld, anstatt sie auf jemanden oder etwas anderes abzuwälzen.

  • Das bedeutet, etwas zu sagen wie: "Ich weiß, dass es keine Entschuldigung gibt, und ich übernehme die volle Verantwortung. Ich hätte meine Arbeit machen sollen. Es tut mir leid, dass ich nicht vorbereitet bin, und es wird nicht wieder vorkommen."
  • Das zeigt Reife und dein Lehrer könnte deine Ehrlichkeit respektieren.
Entschuldigen Sie sich von unvollendeten Hausaufgaben Schritt 12

Schritt 3. Überlegen Sie sich legitime Gründe, warum Sie die Arbeit nicht erledigen konnten

Du brauchst etwas mehr als „Ich habe es vergessen“, um deinen Lehrer zu überzeugen.

  • Vielleicht sind Sie überarbeitet und gestresst (dies ist besonders in der Prüfungszeit überzeugend).
  • Wenn Umstände, auf die Sie keinen Einfluss haben, wie eine Krankheit oder ein Todesfall in der Familie, Sie daran gehindert haben, Ihre Arbeit zu verrichten, sagen Sie dies.
  • Sie können auch erklären, dass Sie die Aufgabe nicht verstanden haben, Schwierigkeiten damit hatten oder sich in Eile fühlten und ihr mehr Zeit geben mussten.
Entschuldigen Sie sich von unfertigen Hausaufgaben Schritt 13

Schritt 4. Denken Sie daran, dass auch Ihr Lehrer beschäftigt ist

Versuchen Sie im Voraus zu sagen, dass Sie Ihre Hausaufgaben nicht machen konnten.

  • Dein Lehrer wird die Entschuldigung eher akzeptieren, wenn du ihn nicht in letzter Minute damit übersiehst.
  • Möglicherweise können Sie auch um eine Verlängerung bitten, damit Sie die Hausaufgaben später abgeben können.
  • Kennen Sie die Persönlichkeit Ihres Lehrers und wissen Sie, wie flexibel und nachsichtig er oder sie ist. Wenn Sie mit Ihrem Lehrer sprechen, sehen Sie je nach Ihrer Entschuldigung traurig, ernst, aufgeregt usw. aus.

Tipps

  • Der beste Ansatz besteht darin, zu versuchen, Ihre Arbeit pünktlich zu erledigen, anstatt sich von einer Ausrede verführen zu lassen. Versuchen Sie nicht, zu oft Ausreden zu finden. Auf diese Weise wird Ihr Lehrer es wahrscheinlicher akzeptieren, wenn Sie ihn tatsächlich verwenden müssen.
  • Geben Sie Ihre Arbeit ab, auch wenn Sie sich entschuldigen und verspätet einreichen müssen.
  • Wenn Sie in der Lage sind, Ihre Hausaufgaben zu erledigen, auch wenn es sich um eine kleine Menge oder eine minderwertige Arbeit handelt, ziehen Sie in Betracht, sie trotzdem abzugeben. Etwas vorbereitet zu haben kann besser sein, als nichts zu haben, und manchmal geben dir die Lehrer teilweise Anerkennung für teilweise Arbeit. Sie können Ihrem Lehrer auch erklären, dass Sie einen besseren Job machen möchten, und ihn später abgeben, wenn Sie möchten.
  • Wenn du die Arbeit gemacht hast, aber vergessen hast, sie abzugeben, versuche zu behaupten, du hättest die Arbeit mit deinen Eltern gemacht und gib sie dann am nächsten Tag ab, wenn dein Lehrer es erlaubt.
  • Vermasseln Sie Ihre Entschuldigung nicht, wenn Sie es sagen, denn das ist ein großes Zeichen dafür, dass Sie lügen.
  • Machen Sie Ihre Hausaufgaben am Morgen, wenn Sie vor Schulbeginn ankommen.
  • Wenn Sie eine Zeit haben, in der Sie Freizeit haben, wie z. B. Lernsaal, Intervention oder einfach nur eine Zeit, in der Ihr Lehrer nichts für Sie zu tun hat, beenden Sie Ihre Arbeit dann.
  • Lüge nie, dass du deine Arbeit gemacht hast, denn dann weiß sie, dass du deine Hausaufgaben nicht machen wolltest.
  • Verlassen Sie sich nicht ständig auf Ausreden für Ihre Hausaufgaben. Bewahren Sie sie auf, wenn Sie sie brauchen, damit Ihr Lehrer rücksichtsvoller ist. Du könntest auch auf dich selbst genervt wirken, damit der Lehrer mehr Sympathie für dich entwickelt.
  • Übe deine Entschuldigung gegebenenfalls an einem Freund oder an dir selbst. Auf diese Weise können Sie Ihre Geschichte gerade halten.
  • Sie können sich auch sehr beschäftigt verhalten, vielleicht so, als würden Sie einen Hausaufgabenplaner ausfüllen und vergessen, die Arbeit in den Papierkorb zu legen, als Sie es sollten.
  • Wenn Sie nur einen Teil Ihrer Hausaufgaben gemacht haben und es Zeit für den Unterricht ist, können Sie Ihrem Lehrer einfach erklären, dass Sie Hilfe benötigen und sich entschieden haben, ihn / sie zu fragen, weil Sie in dieser Klasse etwas darüber gelernt haben.
  • Wenn Sie normalerweise ein guter und fleißiger Schüler sind, kann dem Lehrer eine einfache, aber entschuldigende Entschuldigung ausreichen, da er Ihnen möglicherweise vertraut, die Wahrheit zu sagen. Aber versuchen Sie es nicht zweimal, sonst könnte der Lehrer misstrauisch werden.
  • Wenn Sie dem Lehrer gesagt haben, dass Sie die Aufgabe gemacht haben, sie aber aus Versehen zu Hause gelassen haben, stellen Sie sicher, dass Sie das Datum markieren, an dem Sie sie hätten erledigen sollen, wenn Sie endlich mit der eigentlichen Arbeit beginnen. Dies hilft, Ihre Geschichte mit dem Lehrer zu überprüfen. Dies mag unnötig erscheinen, aber etwas so Einfaches wie das Datum kann Ihren Lehrer darauf hinweisen, dass Sie nicht ehrlich sind. Dies könnte Konsequenzen haben und/oder Ihre Glaubwürdigkeit gegenüber Ihrem Lehrer ruinieren.

Warnungen

  • Seien Sie bereit, die Konsequenzen zu tragen, wenn Sie für eine betrügerische Ausrede erwischt werden. Sprechen Sie mit Ihrem Lehrer auf reife Weise und erklären Sie, dass Sie ein Problem mit dem Aufschieben haben oder sich überarbeitet fühlen oder mit der Aufgabe zu kämpfen haben usw.
  • Versuchen Sie nicht zu lügen, ein schlechtes Bewusstsein kann leicht durch wiederholtes Lügen entstehen.
  • Wenn Sie beim Lügen erwischt werden, kann dies zu schwerwiegenden Konsequenzen bei Ihrem Lehrer und Ihren Eltern/Erziehungsberechtigten führen.

Beliebt nach Thema