Einen Teebeutel-Heißluftballon herstellen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Einen Teebeutel-Heißluftballon herstellen – wikiHow
Einen Teebeutel-Heißluftballon herstellen – wikiHow
Anonim

Wie funktionieren Heißluftballons? Sie können mit nur einem Teebeutel und einem Feuerzeug einen sehr kleinen Heißluftballon herstellen und sehen, wie er funktioniert. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Heißluftballon zu Hause herstellen können! Diese Aktivität beinhaltet eine Flamme und die Aufsicht der Eltern ist für kleine Kinder erforderlich.

Schritte

Teil 1 von 3: Teebeutel-Heißluftballon herstellen

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie die notwendigen Materialien

Um einen Teebeutel-Heißluftballon herzustellen, benötigen Sie einen Teebeutel, eine Schere, ein Feuerzeug, ein kleines Stück Folie, Marker und elterliche Aufsicht. Ein Teebeutel mit daran befestigter Schnur, der für sich alleine stehen kann, eignet sich am besten für dieses Experiment.

  • Dieses Experiment beinhaltet Feuer, daher ist die Aufsicht der Eltern erforderlich.
  • Der Teebeutel muss unbenutzt und trocken sein.
Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 2

Schritt 2. Entfernen Sie die Schnur und die Heftklammer vom Teebeutel

Sobald die Klammer entfernt ist, können Sie die Oberseite des Beutels aufklappen und den Inhalt des Teebeutels ausgießen. Gießen Sie in eine Tasse, damit Sie den Tee später zubereiten können, oder entsorgen Sie den losen Tee einfach.

An dieser Stelle können Sie den Teebeutel als Geist dekorieren, indem Sie mit einem Marker ein kleines Gesicht darauf zeichnen. Sie könnten es auch wie ein Raketenschiff aussehen lassen

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 3

Schritt 3. Stellen Sie den Teebeutel aufrecht auf ein Folientablett

Nach dem Entleeren des Inhalts falten Sie den Beutel so auf, dass er selbstständig stehen kann. Formen Sie den Teebeutel in eine Zylinderform, bis er aufrecht stehen kann. Stellen Sie den Teebeutel auf das kleine Stück Folie.

Alternativ kann auch eine Backform oder Keramikplatte als Unterlage für den Teebeutel verwendet werden

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 4

Schritt 4. Zünden Sie die Oberseite des Teebeutels an

Für diesen Schritt wird die elterliche Aufsicht empfohlen. Zünde die Oberseite des Teebeutels mit einem Streichholz oder dem Feuerzeug an. Dadurch wird der Teebeutel-Heißluftballon gestartet.

Am Ende des Experiments verbrennt der Teebeutel, sodass Sie mehrere Teebeutel benötigen, wenn Sie mehrere Tests durchführen möchten

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 5

Schritt 5. Sehen Sie zu, wie es brennt

Wenn die Flamme den Teebeutel verzehrt, brennt er bis zum Boden. Sobald er den Boden erreicht, wird der Teebeutel in die Luft fliegen und Sie haben Ihren eigenen Heißluftballon. Es wird steigen und dann schnell fallen. Wenn es fällt, wird es kühl genug sein, um es aufzufangen und zu entsorgen.

Der Teebeutel steigt auf, weil die Flamme die Luft im Beutel erhitzt. Wenn sich Moleküle erwärmen, breiten sie sich aus und die Luft im Inneren des Beutels wird weniger dicht als die Luft außerhalb des Beutels. Der Dichteunterschied bewirkt, dass sich der Beutel anhebt

Teil 2 von 3: Experimentieren mit Teebeutel-Heißluftballons

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 6

Schritt 1. Messen Sie, wie hoch der Teebeutel fliegt

Wenn sich der Teebeutel abhebt, versuchen Sie, ihn an seinem höchsten Punkt aufzufangen, bevor er wieder herunterfällt. Halten Sie an dieser Stelle Ihre Hand und lassen Sie einen Freund den Abstand zwischen Ihrer Hand und dem Tisch messen.

Notieren Sie die Ergebnisse des Fluges jedes Teebeutels und testen Sie dann verschiedene Bedingungen mit den Teebeuteln. Notieren Sie die Höhe für jeden Test und vergleichen Sie die Ergebnisse

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 7

Schritt 2. Verwenden Sie Teebeutel unterschiedlicher Größe

Versuchen Sie, die Teebeutel kleiner zu schneiden oder Teebeutel in Jumbo-Größe zu verwenden. Was passiert, wenn Sie es anzünden? Beeinflusst die Größe des Beutels die Flugfähigkeit des Teebeutels? Fliegt eine größere Tasche höher?

Versuchen Sie, den Teebeutel in zwei Hälften und dann in Drittel zu schneiden. Welche Größe fliegt am höchsten?

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 8

Schritt 3. Testbedingungen mit nassen Teebeuteln

Nach dem Aufstellen des Teebeutels etwas Wasser darauf tupfen. Beobachten Sie die Ergebnisse, nachdem Sie es angezündet haben. Fängt der Teebeutel noch Feuer? Brennt es so schnell? Fliegt es noch?

Verwenden Sie unterschiedliche Mengen Wasser und sehen Sie, wie sich dies auf den Flug des Teebeutels auswirkt. Ist es anders, wenn etwas Wasser im Vergleich zu einem vollständig eingeweichten Teebeutel vorhanden ist?

Teil 3 von 3: Sicher sein

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 9

Schritt 1. Arbeite mit deinen Eltern zusammen

Da Sie Feuer verwenden werden, ist es am besten, elterliche Aufsicht zu haben. Sie tragen zu Ihrer Sicherheit bei und sorgen dafür, dass bei dem Experiment nichts schief geht.

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 10

Schritt 2. Seien Sie vorsichtig mit der Flamme

Das Arbeiten mit offener Flamme kann immer gefährlich sein. Halten Sie immer eine Löschdecke oder einen Feuerlöscher bereit, falls etwas schief geht. Dies ist ein einfaches Experiment und sollte gut funktionieren, aber Sie sollten trotzdem vorsichtig sein.

Machen Sie einen Teebeutel-Heißluftballon Schritt 11

Schritt 3. Führen Sie das Experiment im Freien oder im Freien durch

Bei der Arbeit mit Feuer ist der sicherste Ort im Freien. Dies im Freien zu tun, kann an einem besonders windigen Tag schwierig sein. Wenn Sie also drinnen sein müssen, stellen Sie sicher, dass zwischen Ihrer Werkbank und der Decke genügend Platz ist.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema